Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Oesse100

Nordosten 2014... Chicago, Philadelphia, Boston, New York

Recommended Posts

Kann meine Reiseplanung von einem Admin in den entsprechend richtigen Thread verschoben werden? Auch bei meinen Reiseberichten habe ich gesehen, dass die in unterschiedlichen Bereichen abgelegt sind. Lag das an mir???

Allen Usern ein frohes, neues Jahr.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt Washington, Philadelphia und New York Hotels klar gemacht.

 

Washington habe ich mich für Alexandria entschieden und bei priceline 4 Nächte für $360 ergattert.

Philadelphia übernachten wir in Mount Laurel 2 Nächte für $169.

New York ist abartig... Auch wegen dem Auto sind wir auf Rutherford gekommen. 4 Nächte $621!!!

 

Wie sind Eure Erfahrungen mit priceline? Gibt es noch andere, gute Seiten? Wobei ich mittlerweile das Gefühl habe, ob Du bei hrs, booking.com, priceline, etc. überall die gleichen Rates bekommst.

 

Was meint Ihr? Soll ich mit den restlichen Buchungen bis in die Staaten warten?

 

Mir fehlt noch Boston, Niagara Falls und Chicago.

 

Wir wären somit etwas flexibler, andererseits würde ich schon gerne mein Budget vorher sehen.

 

Wie sind Eure Erfahrungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Boston würde ich auf jeden Fall auch was ausserhalb nehmen. Wenn da eine T-Station in der Nähe ist, hast du eine gute Anbindung. Niagara Falls hatten wir damals ein günstiges Angebot übers Reisebüro bekommen, wir waren auf der kanadischen Seite. Ich glaube, da würde ich eher nicht mit warten und vor Ort gucken.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten bei den Niagara Falls auch ein Hotel auf der kanadischen Seite. Es war das Ramada Inn Niagara Falls. War preislich in Ordnung und auch gut gelegen (so ca. 10 - 15 Min. zu Fuß zu den Fällen). 

 

Schau doch, ob Du Deine Hotelbuchung kostenlos stornieren kannst, dann hast Du was für "alle Fälle" und kannst doch noch ändern, wenn es sich so ergeben würde!    :winki:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oesse,

wir haben 2011 auch den Nordosten unsicher gemacht! Kannst ja mal unseren Reisebericht ansehen. Es war sehr schön.

Besonders gut gefallen hat mir die Gegend, in der die "Amish People" leben. In Philadelphia waren die historischen Stätten sehr interessant. Gettysburg war auch interessant. In Washington war ich vom Arlington Cemetery sehr beeindruckt und von den vielen Memorials, dem Weißen Haus, dem Capitol, den vielen Museen - wie immer bräuchte man sehr viel mehr Zeit!

Ich bin gespannt, wie Eure Tour aussehen wird.

 

Bin gerade am überlegen, ob ich von Philadelphia zwei Tage in Gettysburg und hier zubringe http://www.amishfarmandhouse.com/Our_Amish_Heritage.html

 

Ist das dann aber eher sehr touristisch ausgelegt, oder?

 

Fühlen die sich dann nicht arg belästigt?

 

Hmm, mal überlegen. Kann man dort auch "Amish"-like übernachten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oesse,

 

die Amish-Farm haben wir uns auch angeschaut. Ist natürlich für Touris hergerichtet, bietet aber trotzdem einen Einblick ins Leben der Amischen. Auch die Dörfer in der Umgebung sind auf Tourismus ausgelegt. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sich die Bewohner belästigt fühlten, man muss halt respektieren, dass man nicht immer fotografieren soll.

 

Ob man "amish-like" übernachten kann weiß ich leider nicht, wir sind nach Philadelphia weitergefahren. In Gettysburg hat uns ein halber Tag gereicht um die Schlachtfelder abzufahren. Weiter reichte unsere Geschichtsbegeisterung leider nicht ...... :verysad:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oesse,

 

die Amish-Farm haben wir uns auch angeschaut. Ist natürlich für Touris hergerichtet, bietet aber trotzdem einen Einblick ins Leben der Amischen. Auch die Dörfer in der Umgebung sind auf Tourismus ausgelegt. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sich die Bewohner belästigt fühlten, man muss halt respektieren, dass man nicht immer fotografieren soll.

 

Ob man "amish-like" übernachten kann weiß ich leider nicht, wir sind nach Philadelphia weitergefahren. In Gettysburg hat uns ein halber Tag gereicht um die Schlachtfelder abzufahren. Weiter reichte unsere Geschichtsbegeisterung leider nicht ...... :verysad:

Ich habe jetzt New York zwei Tage nach hinten geschoben und nehme dafür Amish und Gettysburg mit rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für New York wäre noch eine Option das Holland Motor Lodge (heißt jetzt glaube ich The Holland Hotel), kostenloses Parken und nur ein paar Gehminuten von der NYNJ Path.

Mit 518,- Euro für 4 Nächte im August allerdings 50, 60 Euro mehr als eure Variante, die aber eben auch etwas weiter weg ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, ich habe da ein kleines Problem... 

 

Ich habe noch Zeit vom 07.09.-12.09. um von Boston via Niagara nach Chicago zu kommen. Wenn ich mir die Strecke anschaue, dann wird das nur mit Zwischenstopps irgend im nirgendwo gehen (Albany, Cleveland, Toledo)... Meine Aufteilung wäre dann Boston weg, 07./08. irgendwo Richtung Albany, 08./09. Niagara, 09./10.09. Toledo??? 10./11./12.09. Chicago...

 

Alles nicht so prall... Aber ich habe mich vorher vertacktet...

 

Was gibt´s da unterwegs interessantes zu sehen?

 

Ideen?

 

Vorschläge?

 

Come on!!!!

 

Ach so, Frage wegen der Mautstrecken! Idee, was das in etwa kostet? Wäre die Vorabzahlung der Toll Fee sinnvoll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute morgen haben wir mal die Kinder gefragt, ob wir nicht doch durchfahren, da die restlichen Entfernungen dieses Jahr im Vergleich zu früheren Touren überschaubar sind...

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cleveland wäre meiner Meinung nach einen Stopp wert. Da hat es uns gut gefallen. South Bass Island hätten wir damals gerne gemacht, dafür hat die Zeit aber nicht gereicht.

Wie alt sind die Kinder nochmal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für New York wäre noch eine Option das Holland Motor Lodge (heißt jetzt glaube ich The Holland Hotel), kostenloses Parken und nur ein paar Gehminuten von der NYNJ Path.

Mit 518,- Euro für 4 Nächte im August allerdings 50, 60 Euro mehr als eure Variante, die aber eben auch etwas weiter weg ist.

In Boston haben wir uns für Woburn entschlossen. Liegt zwar außerhalb, aber ok

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir fahren jetzt zum Schluss zwei böse Strecken, Boston-Niagara und Niagara-Chicago, aber anders geht´s nicht. Niagara haben wir uns in einem Motel eingebucht und Chicago habe ich einen alten Schulkameraden, der uns hoffentlich was nettes empfiehlt. Bin sonst am überlegen, ob Schaumburg oder La Grange.

 

Wenn wir jetzt die Hotels fertig haben, geht´s ums Programm... Bin für jede Menge Input dankbar und fasse daher nochmal zusammen

 

Washington 4 Nächte

Philadelphia 2 Nächte

Gettysburg/Chambersburg/Amish 2 Nächte

New York/Clifton/Rutherford 5 Nächte

Boston/Woburn 2 Nächte

Niagara 2 Nächte

Chicago 3 Nächte

 

Ich freu mir jetzt schon wieder ein Loch in den Bauch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir nur was zu Chicago sagen. Habt ihr da schon was auf'm Plan? Bevor ich was erzähle was du eh schon weißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir nur was zu Chicago sagen. Habt ihr da schon was auf'm Plan? Bevor ich was erzähle was du eh schon weißt.

Einfach drauf los, noch gar keinen Plan...

 

Ach ja, auf der Tour an sich wollen wir uns ein paar Sport Events geben. Baseball geht sicher immer, hatten wir aber schon. Die NFL ist dort kurz vorm kick-off, wie sieht es mit Basketball,  Colleague-Football oder gar Soccer aus? Ideen??? Orte??? Teams? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also gut:

- Willis Tower

- Museums Campus, hier gibt es das Field Museum (war aber nicht so unsers), das Shedd Aquarium und das Adler Planetarium

- Navy Pier, von dort aus kann man eine Bootstour machen über den Lake

- The Bean (haben wir, warum auch immer, leider verpasst)

- Buckingham Fountain

- Museum of Science and Industry

- Millienium Mile

- Wrigley Field (Baseball Stadion)

Im Sommer gibt es jeden Mittwoch und Samstag Abend ein Feuerwerk, das vom Navy Pier abgefeuert wird

Wir hatten für Chicago den Chigaco Pass, wenn du nur eins auslässt, von dem was sie anbieten lohnt es sich schon, außerdem muss man sich oft nicht an die Schlangen anstellen und kann die Fast Lane nehmen.

Ihr müsst unbedingt die Chicago Style Pizza probieren, wir waren begeistert.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, muss mal meine Bilder durch gehn, dann kommt noch mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hört sich schon mal gut an... Auch für die Kids mit 13 und 11 ok?

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das Shedd Aquarium, das Planetarium und das Museum of Science and Industry sind mit Sicherheit was für deine Kids. Vor allem das Museum of Science and Industry, hier gibt es viele interaktive Sachen zu entdecken.

Am Museums Campus gibt es auch einen Strand, wenn das Wetter und die Wassertemperatur passt kann man da herrlich planschen gehn.

Und der Willis Tower bietet eine traumhafte Aussicht über die Stadt und den See, der Glasbalkon ist mit Sicherheit ein Highlight.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amish Country: Lecker "gut bürgerlich" Mittagessen gehen, wobei ja stark europäisch angehaucht, Hackbraten und so... für uns also nicht so spektakulär. Es gibt bei Lancaster einen sehr großen Amish General Store, ich versuche noch, die genaue Location rauszufinden. Apple Butter probieren, lecker.

Ebenfalls im Lancaster County: Railroad Museum of Pennsylvania, mit der Strasburg Railroad (Museums Dampfbahn).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwo hatte mir doch jemand bereits zwei Outlet-Center bzw. gute Malls genannt, eine war vor New York... Welche waren das jetzt nochmal. Ich muss Klamotten kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://www.iphone-ticker.de/urlaubstipp-t-mobile-unlimited-die-sim-karte-fur-den-vorubergehenden-usa-aufenthalt-43086/

 

 

hmm, 2012 hatte ich noch das Pay per day-Angebot angenommen. Jetzt scheint aber der Zusatz mit International unlimited talk and text sehr reizvoll. Wär man dann mit ca. $ 70 komplett versorgt. Da wir Qype und Yelp sehr oft nutzen, durchaus sinnvoll. Wobei Du eigentlich in jedem Hotel zusätzlich WLAN oder ein Business Center hast. Grübel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist es ruhig geworden. Ist zwar noch Zeit, aber dachte schon, dass ich vielleicht noch den ein oder anderen Routentipp bekomme...

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...