Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Emanuel

Auf in ein neues Abenteuer

Recommended Posts

So, Endlich ist es soweit.

Der Letzte Arbeitstag rum... Check!

Koffer gepackt... Check!

Online Checkin.... Check!

Nun kann es losgehen. Morgen früh um halb 10 geht es mit der Bahn zum Flughafen Frankfurt!

Dann geht es mit Icelandair über Reykjavik nach Denver. Landen sollten wir planmässig um 18:40 MST.

Werde versuchen euch neben dem recht vollen Programm halbwegs auf dem Laufenden zu halten... So wie es die Zeit und die möglichkeit (WLan , Red Pocket Empfang) zulassen.

Bis die Tage und vielen Dank schonmal an alle, die bei der Planung geholfen haben!

Gruss aus dem schönen Hessen (noch),

Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche Euch viel Spaß. Hoffentlich wird alles so klappen, wie ihr es geplant habt.

Gute Reise und beste Grüße

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Emanuel,

auch ich wünsche Euch eine superschöne Tour. :nummer1:

Ich bin sehr gespannt, ob es mit einer gelegentlichen Berichterstattung klappt.

Ihr fahrt ja schließlich durch viele Gegenden in denen Heike und ich noch nicht waren.

Aber irgendwann sehr gerne wären.

Viiiiiel Spaß!!!!!!! :woot:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emanuel,

ich wünsche euch eine tolle Tour und bin gespannt, was ihr alles so erleben werdet :ahahaha: . Wäre echt klasse, wenn du es schaffst ab und zu mal live zu berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke danke. .. Sitzen gerade in Frankfurt am Flughafen und stimmen uns mit einer kleinen McDonalds Mahlzeit auf den Urlaub ein...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen Urlaub und eine tolle Tour wünsche ich euch.

Lg Alex

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Emanuel!

Ich wünsche euch einen guten Start in den Urlaub und danach viiiiiiiel Vergnügen auf all euren Wegen!!

Grüße Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

So... Nun sind wir gut gelandet, und in Denver im Hotel (The Curtis) angekommen. Vorher nochwas gegessen und eben das nötigste im Walmart eingekauft...

Zum Flug mit Icelandair... Der Flug war gut, auch das Platzangebot war gut (trotz meiner 1, 89m). ABER, das Video Entertainment System hatte nicht einen Film/Serie auf deutsch und es gab kein Essen auf dem Flug. Hätte ich das vorher mal gewusst... man konnte nur total überteuertes Essen kaufen. Und das auf einem Flüg, der knapp über 1000 € kostet.

Aber die 2 Koffet a 23 Kg. pro Person haben das wieder halbwegs wettgemacht...

Ach ja, das Auto ist ein Ford Explorer geworden (glaube ich zumindest :-) ). War nicht mehr so viel Auswahl bei National und ausser dem Ford gabs nur nich "Reisschüsseln" (Kia und Hyundai)...

So, jetzt gehts langsam mal todmüde ins Bett...

Bis die Tage mal...

Gruss, Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool, ein Explorer? Ist mittlerweile echt eine riesige Schüssel geworden, das aktuelle Modell.

Oder ein Escape (=Kuga)?

Hm

... Da war ich mir nicht sicher. Muss ich nachher mal sehen. Aber kann dann schon eher ein Escape sein...

Aber mit allem SchnickSchnack ausgestattet und Sirius hat er!

So, jetzt sind wir schon wach. :-( Gleich geht es in den Diner um die Ecke, ein leckeres Omelette essen und dann werden wir mal aufbrechen zu Elitch Gardens, ein wenig Achterbahn fahren und Wasserrutschen rutschen.

Wetter sieht gut aus. Bisschen bewoelkt, aber warm und trocken.

Euch ein schoenes Wochenende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emanuel!

Ich wünsche Euch ebenfalls eine tolle Tour unf wrrde gerne mitlesen!!

Viele Grüße

Bettina

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emanuel,

ein Ford Escape? Da werde ich doch direkt neidisch. Will ich auch im September haben!!!!!!!!!!

Viel Spaß beim Achterbahn fahren.

Gesendet mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emanuel, das ist ein schöner Start, erstmal ein bißchen Achterbahn fahren :nummer1: Ist ja heftig, dass es auf dem Flug nichts zu essen gegeben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emanuel,

wünsche euch auch noch einen tollen Urlaub !!

Iceland Air ist ja spaßig - kein Essen aber dafür 2 Koffer pro Person...

Sirius Radio ist echt super :thumbup: ich hatte nur dieses Jahr das Problem, dass der Mietwagen nagelneu war (8 Meilen bei Übernahme) und das Sirius anscheinend am Anfang als Testsystem oder so ähnlich für eine Woche läuft - danach muss man es irgendwie aktivieren lassen :rolleyes: aber eine Woche lang war es prima :lol:

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, dann wirds mal wieder Zeit fuer ein kleines Update...

Ja, Sirius ist echt gut, aber da laeuft leider 3 mal am Tag das selbe...

Und es ist ein Ford Escape... EIn sehr solides Auto! Fahren laesst es sich auch sehr gut!

Also Samstag waren wir ja in Elitch Gardens. Ein etwas aelterer Theme-Park, aber duchaus OK und auch guenstig!

Aber Nachmittags zogen dunkle Wolken auf und im ganzen Park (Achterbahnen, Wasserrutschen, Schwimmbecken) wurde wegen drohendem Gewitter der Betrieb eingestellt... Nach einer halben Stunde warten (es war trocken!), sind wir dann raus und ins Hotel gefahren. Nach einer Dusche haben wir dann die 16th STreet Mall unsicher gemacht...

Alles in Allem muss ich sagen ist Denver eine wunderschoene Stadt (zumindest, was ich bis jetzt gesehen habe) und auch das Hotel kann man sehr empfehlen (The Curtis).

Sonntag morgen gings dann los richtung Scottsbluff... Mit Stippvisite unterwegs im Rocky Mountain NP! Auch ein sehr schoener Park, aber das naechste mal mit mehr Zeit! Dann nach ewigem (und ich meine wirklich ewig!) geradeausfahren durch Nebraska, sind wir am Scottsbluff NM angekommen. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Road hoch auf den Viewpoint geschlossen hatte... Nach einem Besuch im Visitor Center gings zur letzten STation fuer den Tag, den CHimney Rock...

Das Gebilde, was auf dem Nebraska-State-Quarter zu sehen ist... Nach ein paar Fotos, gings ins Hotel (Super 8 Scottsbluff). Auch ein sauberes Hotel mit grossen zimmern. Kann ich auch guten gewissens Weiterempfehlen...

Hm, also nach den Fahren durch Nebraska glaube ich, da wohnen mehr Kuehe und Rinder als Menschen!

"Heute Morgen" (Montag) gings durch das Oglala National Grassland durch den Custer State Park (Sehr zu Empfehlen!!!) am Crazy Horse Memorial vorbei (nur vorbei! $27 fuer einen zum Teil fertigen Indianer im STein ist doch etwas happig), ins Hotel in Keystone... Nach dem Einchecken sind wir hochgefahren zum Mount Rushmore. Nach etlichen Fotos und dem Presidents trail, haben wir und noch die abendliche lightshow angesehen! Sehr viel Patriotismus (Aber das mag ich hier ja so! Bei uns darf an das ja nicht...) und ein super Bild mit den beleuchteten Koepfen!!

SO,morgen geht in den Badlands NP...

Bis dahin und gute Nacht!

Gruss, Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da habt ihr ja schon einiges gesehen. Die Ecke ist für uns ja noch Neuland. Bin gespannt, was ihr noch zu berichten habt.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, also nach den Fahren durch Nebraska glaube ich, da wohnen mehr Kuehe und Rinder als Menschen!

Interessant... da musste ich gleich mal Googel.

Laut Wikipedia / Census 2010 hat Nebraska 1.82 Mio. Einwohner.

Laut State Beef Council hat Nebraska 1.88 Mio Rinder.

Du hast also recht, mehr Rinder als Menschen... :smalleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant... da musste ich gleich mal Googel.

Laut Wikipedia / Census 2010 hat Nebraska 1.82 Mio. Einwohner.

Laut State Beef Council hat Nebraska 1.88 Mio Rinder.

Du hast also recht, mehr Rinder als Menschen... :smalleyes:

:nummer1: Manchmal hab ich mich echt gefragt, wo die Leute in Nebraska tanken und einkaufen... Teilweise sind wir knapp 100 km gefahren und kein Oertchen weit und breit. Nur Felder und Weiden. Und das soweit das Auge reicht...

Guten Morgen... Was ich noch erwaehnen wollte. Habe bis jetzt mit der RedPocket Sim auch keine Probleme gehabt! Keine Gespraechsabbrueche, Internet hat immer funktioniert... Also da wo auch Empfang war, logisch... Bin bis jetzt sehr zufrieden damit...

So, jetzt gehts ne kleinigkeit essen und dann los in Badlands NP!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Emanuel,

ich finde es echt super, dass du dich so regelmäßig meldest.

Mount Rushmore steht auch bei uns recht hoch auf der todo-Liste.

Viel Spaß beim fahren mit dem Ford Escape. ;-)

Gesendet mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles in Allem muss ich sagen ist Denver eine wunderschoene Stadt ...

Das finde ich schon mal gut, dass dir Denver gefällt :thumbup:

So, jetzt gehts ne kleinigkeit essen und dann los in Badlands NP!

Jetzt bin ich gespannt wie dir der Badlands NP gefallen hat :rolleyes:

VG

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaaaa... Ich lebe noch... :-)

Nur leider sind im Yellowsone NP irgendwie die Internet Server abgestuerzt und funktionieren seit eben erst wieder...

Jetzt mal ganz kurz noch und morgen abend mehr...

Badlands, sehr interessant und sehenswert. Von Keystone Fahrt ueber Devils Tower und Little Big Horn Battlefield nach BIllings, Montana. Auch schoene fahrt! Und in Montana sehr guenstiges (Tax-free) shopping...

3 Tage Yellowstone, ein Traum!!!

Wetter super! Viel gesehen...

Aber morgen abend mehr. Wir gehen jetzt nochmal auf "Baerenjagd"... :-)

Bis dahin,

Gruss aus dem Yellowstone NP,

Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Emanuel,

echt super dass Du Dich immer wieder von unterwegs meldest, so kann ich mir noch ein paar letzte Anregungen für unsere Tour holen, bevor es 1 1/2 Wochen los geht. Leider waren die letzten Monate beruflich so vollgepackt, dass ich gar nicht mehr dazu gekommen bis, mich hier im Forum zu melden. Auch der Reisebericht aus dem letzten Jahr ist dadurch komplett verwaist. Umso mehr freue ich mich auf unsere Tour und vor allem darauf, endlich den Kopf mal wieder frei zu kriegen. Ich finde, dass das auf einer USA-Tour richtig gut geht, wenn man die endlosen Landschaften vor sich hat, ein Hörbuch im Radio und das einzige, worum man sich kümmern muss ist, wo man am Abend essen wird und was man sich als nächstes anschaut.

Schön, dass es Euch in der Ecke gefällt, das steigert unsere Vorfreude. Vielleicht findest Du ja zwischendurch die Zeit uns zu schreiben, was wir Deiner Meinung nach auf gar keinen Fall verpassen dürfen, also was Euch am besten gefallen hat auf der bisherigen Tour. Elitch Gardens ist auf jeden Fall schonmal vorgemerkt :-) Außerdem haben wir Glück, dass wir zu den Frontier Days in Cheyenne sein werden, obwohl die Stadt zu der Zeit bestimmt rappelvoll sein wird.

Wir wollten m Übrigen auch mit Icelandair fliegen, haben dann aber kurzfristig ein gutes Angebot mit Lufthansa bei Rainer Gerhard bekommen. Vor allem der Rückflug ist klasse, denn wir müssen erst in München umsteigen. Das ist im Grunde so gut wie ein Direktflug. Haben auch gelesen, dass es bei Icelandair kein Essen gibt. Bei Delta hätten wir uns letztes Jahr sogar gewünscht, es hätte nichts gegeben, das wäre für unsere armen Mägen sicherlich besser gewesen :-)

Für den Augenblick wünsche ich Dir noch einen tollen Trip und genieß die Fahrt.

Beste Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, heute wie versprochen etwas mehr...

Also Badlands waren sehr interessant... Irgendwie eine Mischung aus Death Valley und "kleinem Grand Canyon"... Die Fahrt von Keystone/Rapid City zieht sich zwar etwas, aber es lohnt sich! Sind auf jeden Fall einige Fotos draus geworden...

Am naechsten Morgen gings los richtung Billings, Montana... Wir sind frueh gegen 7 losgefahren und haben unterwegs in Sturgis noch in einem kleinem Diner gefruehstueckt... Dann weiter zum Devilstower NM. Auch eine relativ weite fahrt. Aber auch die lohnt sich. Nach einer RUnde um den Tower weiter durch die Prairie zum Little Big Horn Battlefield. Da muss ich sagen, fand ich es nicht so interessant. Das wuerde ich das naechste mal weglassen... Nach einer weiteren Stunde fahrt ankuft in Billings Montana. Eben im Hotel eingecheckt (Super 8) und dann 2 1/2 Stunden die Rimrock Mall unsicher gemacht. EInige Tax-free-dollars haben da den Besitzer gewechselt... :-)

Am naechsten Morgen gings endlich auf in den Yellowstone NP... 1 Nacht Canyon Lodge und 2 Naechte Lake Lodge. Pioneer Cabins. Ganz einfache Holzuetten ohne Klima und ohne TV. Aber das war ganz lustig... Und wir waren im Park!

3 Wunderschoene Tage mit vielen eindruecken und vielen Tieren verbracht... Gesehen haben wir Elche, jede Menge Bisons und Schwarzbaeren... Aber die 8 an 2 Tagen zu fahren ist ja fast unmoeglich! Wenn man soweit alles sehen will und auch die ganzen Stege, usw. ablaufen will, waren wir froh, 3 Tage zu haben...

Heute morgen gings durch den Grand Teton NP nach Jackson. Nettes kleines Staedchen im Wild-West-Stil... Aber doch eher ein Touristen-Ort. Aber fuer einen kleinen Spaziergang und bisschen umsehen OK. Hab auch den Museums-Planwagen gesehen, der letztes oder vorletztes Jahr mal im Fotoraetsel war... :-)

Das Wetter hat bisher immer mitgespielt. Sonne und warm. Manchmal haben wir dicke schwarze Wolken ueber uns gehabt, aber sind denen immer gut weggefahren. Also bisher immer trockenen fusses geblieben.

Morgen geht es weiter nach SLC...

Bis dahin, viele Gruesse an alle!

Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass es Euch in der Ecke gefällt, das steigert unsere Vorfreude. Vielleicht findest Du ja zwischendurch die Zeit uns zu schreiben, was wir Deiner Meinung nach auf gar keinen Fall verpassen dürfen, also was Euch am besten gefallen hat auf der bisherigen Tour. Elitch Gardens ist auf jeden Fall schonmal vorgemerkt :-) Außerdem haben wir Glück, dass wir zu den Frontier Days in Cheyenne sein werden, obwohl die Stadt zu der Zeit bestimmt rappelvoll sein wird.

Wir wollten m Übrigen auch mit Icelandair fliegen, haben dann aber kurzfristig ein gutes Angebot mit Lufthansa bei Rainer Gerhard bekommen. Vor allem der Rückflug ist klasse, denn wir müssen erst in München umsteigen. Das ist im Grunde so gut wie ein Direktflug. Haben auch gelesen, dass es bei Icelandair kein Essen gibt. Bei Delta hätten wir uns letztes Jahr sogar gewünscht, es hätte nichts gegeben, das wäre für unsere armen Mägen sicherlich besser gewesen :-)

Also Elitch Gardens ist ganz gut. Lohnt sich fuer den Preis...

Mount Rushmore sehenswert

Crazy Horse zu teuer

Badlands sehenswert

Devils Tower sehenswert

Little Big Horn Battlefield, haette ich mehr erwartet...

Yellowstone SUPER

Grand Teton sehenswert

Wo hast du das mit Icelandair und dem Essen gelesen?!? Das hatte uns voellig ueberrascht... Aber wie gesagt, dafuer haben wir jeder 2 Koffer a 23 kg... Das war dann so die entschaedigung. :-)

Gruss, Emanuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...