Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Hatchcanyon

The Poison Strip and vicinity

Recommended Posts

Nordöstlich von Moab, Utah finden nur wenige in den alten Bergbaubezirk um die Mollie Hogans, der mit so anziehenden Namen wie Yellow Cat Flat und The Poison Strip glänzt. Bei schlechtem Wetter kann die Gegend tief im Schlamm versinken, auch bei Sonnenschein ist sie gewöhnungsbedürftig, erscheint öde und einsam. Ist man etwas abenteuerlustig, findet sich eine Menge (Minen)Historie und auch recht unberührte, wilde Natur. Ein paar Photos als Anreiz:

DSC00068_9.jpg
Ungewöhnliche Geologie: Die aufragenden Schichten bildeten einst einen Höhenzug - heute findet sich hier ein breites Tal.

DSC00078_9.jpg
In the middle of nowhere

DSC00081_9.jpg
Tafelberg grau-orange

DSC00084_9.jpg
Die Mollie Hogans sind eine alte Mining Area

PICT3301_9.jpg
Lost Spring Canyon - seit einigen Jahren Teil eines National Parks

DSC00092_9.jpg
Eigenwillige Arches ohne Namen

DSC00096_9.jpg
Cliffs

Bei schlechtem Wetter sollte man die Gegend wegen des Mancos Shales meiden, die Wege werden unpassierbar. Hier eine fast 20 Jahre alte (schlechte) Aufnahme:
YellowCat01_8.jpg

Wer sich für Mining History interessiert kann vieles entdecken. Der berühmte "Uranium King" Charlie Steen lebte hier Ende der 40er/Anfang der 50er Jahre ausgesprochen ärmlich mit seiner Familie, bevor er seinen grossen Fund nahe des Lison Valleys südlich von Moab machte.

Mehr aus der Gegend

Gruss

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rolf,

ein gutes neues Jahr.

Wie immer sehr schöne Bilder, welche mich jetzt eigentlich dazu zwingen, die Querung von der 128 zur 191 auch einmal zu machen. Ich hatte dies schon länger im Hinterkopf, aber durch deine Bilder hier muss ich es jetzt dringend auf die To-Do-Liste setzen.

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

Du warst doch schon im Owl-Bereich? Dann hast Du ja einen möglichen Ansatz.

Wenn man nicht ganz früh startet kann es empfehlenswerter sein, von West nach Ost zu fahren, um nicht später am Tag gegen die Sonne zu schauen.

Gruss

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rolf,

ja, wir waren dort schon unterwegs.

Wir sind immer Frühstarter. Nichtsdestotrotz danke für den Tipp, von West nach Ost zu fahren. Das werden wir dann berücksichtigen.

Gruß,

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...