Jump to content



North Caineville Reef


Hatchcanyon
 Share

Recommended Posts

Das North Caineville Reef wird von vielen nicht mal bemerkt, sie fahren auf der UT 24 daran vorbei. Wenn man sich weiter nördlich hält - SUV ist Pflicht! - kann man Panoramen von einer eigenartigen archaischen Schönheit zu Gesicht bekommen:

Leider nur ein technisch nicht so guter Diascan:

North_Caineville_Reef_2001.jpg

Gruss

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Bingo - daran sind wir auch vorbei gefahren! Wo genau muss man abbiegen??

Mal wieder ein tolles Bild von Dir, Rolf!

Gruß

Bettina

Hallo Bettina,

Anfahrt: Bei 12S 0509467 4246326 von der UT 24 auf die Coalmine Rd. abbiegen, die an der Factory Butte vorbei führt. An der Gabelung 12S 0506418 4261713 links halten, dem Trail folgen. Man kann eigentlich ganr nicht verkehrt fahren.

Gruss

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Die Karte darf ich jetzt mal kritisieren:

Zum einen ist eine wichtige Abzweigung nicht eingetragen, zum anderen liegt der weitere Verlauf als "Wild Horse Rd." stellenweise wirklich um Meilen von der tatsächlich existierenden Road entfernt. Auf solches Material sollte man sich besser nicht verlassen.

Gruss

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Du darfst kritisieren.

Darf ich auch?

Mit den von dir eingestellten GPS-Koordinaten (???) werden die wenigsten die Abzweigung (und die ursprüngliche Frage war einzig nach der Abzweigung) finden. Also zumindest nicht jene, die einfach mal interessiert, wo an der Route 24 wir uns befinden.

Ich denke also, zum Zeigen des Abzweiges ist die Karte sicher geeignet, einigen wir uns aber darauf, dass man sie nicht nutzen sollte, wenn man die Strasse abfahren möchte.

Link to comment
Share on other sites

Na klar! :yeah:

Ich gehe halt mal davon aus, dass so weit draussen niemand ohne GPS-Empfängerr rumfährt. Zumindestens sollte man sowas zur eigenen Sicherheit dabeihaben. Die Google-Karte wird mir auch schon beim Abzweig von der UT 24 nichts nutzen. Mit GPS-Gerät braucht man nur die angegebenen Koordinaten eintippen und erhält zwei Wegepunkte, die das Gerät genau anzeigen wird. Dort biegt man dann ab. Kein Hexenwerk!

Gruss

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Ohne GPS wird's dann abenteuerlicher, aber nicht unmöglich, oder? Wahrscheinlich wird dann verfahren und Ziel verfehlen eher die Regel sein? Leider ist es inzwischen schon ein Jahrzehnt her, dass ich auch mal die Gelegenheit hatte, ein paar Off-Road-Ziel zu besuchen, das beschränkte sich aber auf diverse Touren im Canyonlands NP, auf Toroweap und die CCR... natürlich ohne GPS damals, aber bei den Zielen auch nicht allzu schwer.

Gibt es eine Möglichkeit, die von dir genannten Koordinaten - durch Umrechnung oder über eine "App" oder so, auch auf der normalen Google-Map anzeigen zu lassen? Nur so für den Armchair-Off-Roader :smalleyes: im Wohnzimmer...?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...