Jump to content



Pumpkin-Nut-Bread


Silke114
 Share

Recommended Posts

So lecker... hat im Urlaub die Tante meines Mannes gebacken, da hab ich mir doch gleich mal das Rezept geben lassen. Alle Angaben sind allerdings in amerikanisches Maßeinheiten. Ich denke mal, der eine oder andere USA-Fan hat mit Sicherheit Cups zu Hause - hoffe ich mal.

Zutaten für 2 Brote:

3 1/4 cup Mehl

3/4 cup Haferflocken

2 teasp. baking soda

1 1/2 teasp, Pumpkin Pie Spice (keine Ahnung was drinne ist außer Zimt, ich hab's mir mitgebracht)

1/2 teasp. baking powder

1/2 teasp. Salz

3 Eier

16 onz pürierter Kürbis

1 1/2 cup Zucker

1 1/2 cup brauner Zucker

1/2 cup Wasser

1/2 cup Öl

1/2 cup Milch

1/2 cup gehackte Nüsse (egal ob Walnüsse, Pekannüsse oder Mandeln)

Alle trockenen Zutaten - ohne die Nüsse - in einer Schüssel miteinander vermengen. In einer anderen, großen Schüssel die restlichen Zutaten gut miteinander verquirlen und nach und nach die Mehlmischung unterrühren. Zum Schluss die Nüsse dazugeben.

Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Zwei kleinere Kastenkuchenformen oder zwei Brownie-Backbleche fetten und mehlen. Den Teig auf beide Formen gleichmäßig verteilen. ACHTUNG, der Teig ist sehr flüssig.

Das ganze kommt dann für 65-70 Minuten in den Backofen.

Das Pumpkin-Nut-Bread lässt sich hervorragend einfrieren.

post-5189-0-30802200-1352187530.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...