Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Guest Miss K.

Las Vegas bekommt gigantisches Riesenrad

Recommended Posts

Guest Miss K.

Las Vegas bekommt gigantisches Riesenrad

In Las Vegas ist der Grundstein für das größte Riesenrad der westlichen Hemisphäre gelegt worden. Das SkyVue mit einer Höhe von 152 Metern soll ab dem 4. Juli 2013 Touristen einen Blick über die Dächer der Spielerstadt ermöglichen. In den 32 Gondeln sollen jeweils 24 Personen Platz finden. Die Fahrt dauert rund 30 Minuten. Nur in China, Dubai und Singapur stehen noch höhere Riesenräder.

Quelle. http://www.bild.de/n...40844.bild.html

Mehr Details: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,821346,00.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine der Baustellen so soll ja gegenüber unserer Septemberresidenz errichtet werden. Da werde ich ja ein paar Fotorätselfotos schießen können...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt ja relativ weit unten hin. Ist man da nicht schon direkt beim Flughafen?

Diesen Herbst können wir auch nur die Baustelle bewundern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest kokopelli

Ich kenne Las Vegas. Das Riesenrad würde (nach den Bildern zu urteilen) nicht zu Las Vegas passen... Meine Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt ja relativ weit unten hin. Ist man da nicht schon direkt beim Flughafen?

Diesen Herbst können wir auch nur die Baustelle bewundern.

gem. Artikel soll ja eines gegenüber dem Mandalay Bay entstehen das wäre in der Tat kurz vorm Flughafen und eines in der Nähe der Fremont Street

Ich kenne Las Vegas. Das Riesenrad würde (nach den Bildern zu urteilen) nicht zu Las Vegas passen... Meine Meinung.

Las Vegas kennen wir wohl alle hier... aber wieso meinst du dass es nicht zu LV passt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür soll ja wohl auch ( sind es zwei Räder??? ) das Imperial Palace über die Klinge springen. *jammer* Kein Automuseum mehr dann... und ein Klassiker in LV weniger. Da gibt es schon eine Reihe Hotels nicht mehr, die ich noch kenne und teilweise drin gewohnt habe aber so ist das nun mal.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür soll ja wohl auch ( sind es zwei Räder??? ) das Imperial Palace über die Klinge springen. *jammer* Kein Automuseum mehr dann... und ein Klassiker in LV weniger. Da gibt es schon eine Reihe Hotels nicht mehr, die ich noch kenne und teilweise drin gewohnt habe aber so ist das nun mal.

Grüße

Tom

wo hast du das gelesen mit dem Imperial Palace? stand das in dem Artikel?

zwei Räder haben mich auch etwas erstaunt... macht ja nicht so viel Sinn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Claudi,

das hab eich in einem Oldtimer-Magazin gelesen. Oldtimer Markt oder Motor Klassik, weiß nicht mehr. Da stand drin, daß es abgerissen werden soll, und an die Stelle ein Riesenrad kommen soll.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich vor einigen Tagen in Las Vegas war konnte ich die aktuellen Bauarbeiten sehen zum Riesenrad. Aktuell hat man die Befestigungspunkte aus Beton fertiggestellt die irgendwann das eigentliche Rad halten/fixieren werden. Die Baustelle selbst ist nicht sonderlich groß und liegt wirklich direkt gegenüber dem Mandalay Bay. Auch waren nicht wirklich viele Bauarbeiter zu sehen als ich am frühen Nachmittag an der Baustelle vorbei gekommen bin.

Interessant ist auch das sich die Outlet Mall am Flughafen wieder gefangen hat. Bei meinem letzten Besuch vor einigen Jahren sah es fast danach aus als wenn man die Mall dicht machen wollte da die wenigen Geschäfte die noch vorhanden waren für Touristen alles andere interessant waren. Auch hielten sich fast keine Menschen damals in der Mall auf und der Parkplatz war entsprechend leer. Damals hatte die Premium Shopping Mall direkt an der Interstate aufgemacht nördlich vom Stratosphere Tower.

Man hat der Mall eine Renovierung gegönnt und einige Fast Food Restaurants direkt vorne an den Las Vegas Blvd. errichtet. Auch die Shops in der Mall sind wieder deutlich interessanter geworden für Touristen. Wenn ich es richtig erkannt habe fährt ein Shuttlebus direkt zur Mall von den einzelnen Hotels am Strip. Aber auch der Verkehr an Taxis und PKW's war ernorm. Also hat die Mall nochmals die Kurve gekriegt auch wenn es vor einigen Jahren wirklich nicht danach aussah.

Was mich aber noch mehr beeindruckt hat war Town Square Las Vegas. Diese Shopping Mall in Form einer amerikanischen Kleinstadt ist in meinen Augen richtig gut gelungen. Tolle Geschäfte (kein Outlet!) und nette Restaurants wurden hier geschaffen. In der Mitte dieser Mall gibt es einen kleinen Park mit weiteren Bars und Restaurants in denen man auch draußen sitzen kann. Mit etwas Glück kann man sein Fahrzeug auch mitten in der Mall vor einem der Geschäfte parken. Ich habe mich gut 1,5 Std. in der Mall aufgehalten und fand sie richtig klasse.

Das Las Vegas angeschlagen ist merkt man hingegen auch: Früher hatten die meisten Food Courts in den Casinohotels 24 Std. geöffnet. Wer also nachts um 3 Uhr noch einen Hamburger wollte bekam hier ohne Probleme. Heute werden um Punkt 23 Uhr die einzelnen Läden mit einem Rollgitter dicht gemacht bis zum nächsten Morgen. Auch die Tische und Stühle im Foodcourt werden gestapelt in eine Ecke gestellt bis zum nächsten Tag. So passiert im Venetian. Auch die anderen Geschäfte hatten bereits geschlossen und so läuft man fast alleine durch die Shopping Mall bis man irgendwann im Casino wieder auch Leute trifft. Gerade bei so einen stark frequentierten Hotel wie dem Venetian ein eigenartiges Gefühl.

Auch die großen Sachpreise sind aus den Casinos fast verschwunden. Wo früher um Sportwagen, Geländefahrzeuge oder Motorräder gezockt wurde spielt man heute nur noch um Geld. Einzig im Monte Carlo konnte man einen Audi gewinnen wenn man wollte. Auch das war früher anders. Scheinbar braucht der normale Amerikaner heute ehr Geld als Statussymbole.

Insgesamt ist aber immer noch viel los auf dem Strip. Wobei viele Japaner unterwegs sind in Las Vegas. Aber auch der feierwütige Amerikaner ist noch zu finden in der Stadt. Die Restaurants am Strip und auch die Buffetrestaurants in den Casinos waren ebenfalls gut besucht. Hier hat man von einer Krise nichts gemerkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Skyvue Las Vegas Super Wheel

Das Riesenrad gegenüber dem Mandalay Bay Hotel am Las Vegas Strip ist immer noch im Bau. Das 2011 gestartete Projekt soll bis Ende 2013 fertig sein. Beim derzeitigen Baufortschritt kaum vorstellbar. Bisher stehen nur die beiden Tragsäulen. Jetzt fehlt noch das Rad mit den 32 Gondeln, in denen jeweils 24 Passagiere Platz finden sollen. Beide Seiten des Rades werden mit RIESIGEN LED-Bildschirmen für Werbung versehen.

Schaut mal hier: Homepage Skyvue

Es gibt auch noch ein zweites Riesenrad-Projekt am Strip:

High Roller Observation Wheel

Dieser Riesenrad wird hinter dem The Quad Resort and Casino (ehemals Imperial Palace) und dem Flamingo gebaut. Der neue Distrikt soll ein Riesen-Entertainmentbereich werden, der "The Linq" heissen wird. Entwickelt wird das ganze Spektakel von Ceasar´s Entertainment. Die Fertigstellung wird für das zweite Quartal 2014 angekündigt.

Der High Roller soll das höchste Riesenrad der Welt werden: The LINQ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin in 6 Wochen da und werde hoffentlich berichten können. :nummer1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir werden es auf jedenfall angucken, ob wir dann 25$ ausgeben sei dahin gestellt. Hihi.

tapatalk ist mein Freund und Helfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Den Artikel habe ich auch gelesen. Höchste Riesenrad der Welt..kliengt doch gut. Das würde ich auch mall gerne erleben..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens bekommt auch Orlando sein Riesenrad. Das Fundament steht schon, haben wir letzte Woche life gesehen.

 

Erste Berichte gibts hier: www.eyeoforlando.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ab 25 USD... ganz schön happig aber die Fahrt dauert ja wohl 30 min wenn ich das richtig gelesen habe. Trotzdem, wenn da mal eine Familie kommt.. eijeijei... und in der Nacht kostet die Geschichte dann USD 35,-.

Eine Umdrehung dauert 30 min.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sangerin Ellie Goulding hat ein Foto geteilt, auf dem man das Riesenrad gut sieht.

Hey

A photo posted by elliegoulding (@elliegoulding) on

tapatalk ist mein Freund und Helfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...