Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Silke114

für alle Hardrock Cafe Wahnsinnigen

Recommended Posts

Dieser Tip ist für alle, die kein Hardrock Cafe auslassen, egal ob in Deutschland, USA oder sonstwo.

Wir haben uns dieses Jahr die "All Access" Karte vom Hardrock Cafe geholt. Kostet 25 $ mit einem Guthaben von 20 $. bei jedem Einkauf oder wenn man Essen geht kann man diese Karte einsetzen und Umsatz sammeln. Ab einem Umsatz von 200 $ kann man (geht schnell, wenn man zweimal mit 4 Personen essen war und sich noch T-Shirts und Dinge divers dort gekauft hat). Nach 3 Besuchen in Hardrock Cafes haben wir unsere Punkte eingelöst und hatten zwei T-Shirts umsonst. Ich finds klasse, weil wir wie gesagt egal in welcher Großstadt wir sind, Ausschau nach Hardrock Cafes halten. Die 5$ für die Karte haben wir schon längst raus. Vom Prinzip her nicht viel anders als eine Paypack Karte. Ach ja, wenn man die Karte vorzeigt, bevor man einen Tisch bekommt, kriegt man einen super Platz!

Getestet und für gut befunden!!!

gallery_5189_74_1377472.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Silke,

wir haben die Karte auch schon länger. Das ein oder andere T-Shirt kommt bei uns auch immer als Souvenir mit. Meine Nichte findet die T-Shirts nämlich auch klasse :gendergirl: . Mittlerweile haben wir auch schon ein paar Punkte eingetauscht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Silke!

Wir haben unsere Karte in San Francisco erstanden und dann auch gleich ordentlich zugeschlagen :woot: !

Auch letztes Jahr haben wir sie fleißig eingesetzt, denn mit Hardrock-T-Shirt-Souveniers kann man bei uns eigentlich fast jeden glücklich machen!

Hab zwar keine Ahnung, wie das genau mit der Punktesammelei funkioniert - aber wenn wir dann mal wieder ein T-Shirt umsonst mitnehmen dürfen, finden wir das wirklich klasse :) !

LG Ulli

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben auch eine 2010 in San Diego erstanden. Ich kann auch nur sagen: Es lohnt sich! :musicextreme:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur scheint es Sie nicht mehr lange zu geben :( , weil irgend eine Änderung aussteht.

Guthaben isse jedenfalls nur noch bis Ende September gültig

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur scheint es Sie nicht mehr lange zu geben :( , weil irgend eine Änderung aussteht.

Guthaben isse jedenfalls nur noch bis Ende September gültig

Das stimmt. Ich habe eine Mail bekommen, dass die Karte nur noch bis Ende September gilt.

Bis dahin sollte das Guthaben aufgebraucht werden. Danach soll es aber was neues geben.

Für uns passt das, da können wir noch ein bißchen zuschlagen, bis Ende September waren wir ja dann NYC, Philadelphia und Washington :gendergirl: .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja krass. Muss ich meinen Mann doch direkt mal Fragen ob er auch ne Email hat. Aber wir können es auch noch ausnutzen :yeah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am nächsten Wochenende könnte in München ein neuer Gitarren-Pin dazukommen. :thumbsup:

Den haben wir noch nicht, obwohl wir doch schon dort waren. :patsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hardrock-Karten sind ja nun abgelaufen. Wir haben unser Guthaben noch verbraucht bekommen.

Hat sich schon jemand von euch die neue Karte besorgt? Es scheint jetzt 2 verschiedene zu geben. Eine kostenlose und für 24,99$ eine VIP-Karte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus meiner Reisegruppe hatte ebenfalls jemand die Karte. Ihm bekam ebenfalls die Panik das er bis Ende September die Punkte einlösen musste. Also in LA und SF noch Punkte gesammelt und in San Diego damit das Abendessen zumindest im Ansatz bezahlt. Vor Ort wurden logischer Weise keine Karten mehr verkauft an Interessierte. Zwei aus unserer Gruppe wollten ebenfalls Punkte sammeln was nicht möglich war.

Das neue Programm nennt sich wohl Hardrock Rewards und ist in einer kostenlosen und kostenpflichtigen Version zu bekommen. Für je 5000 Punkte bekommt man einen $15 Gutschein. In Cafes der Kette bekommen Mitglieder des kostenlosen Programms 20 Punkte pro umgesetzten Dollar und in der kostenpflichtigen Variante 30 Punkte je Dollar.

Komischerweise reduziert man für die wenigen Hotels und All-Inkl. Resorts der Kette die Punkte deutlich: In Hotels gibt es nur noch 10 Punkte und in den Resorts sogar nur noch 5 Punkte je umgesetzten Dollar.

In der kostenpflichtigen Version gibt es noch ein paar Annehmlichkeiten wie ein Zimmerupgrade, Bevorzugte Plätze bei Events in den Cafes oder die Mitgliedschaft im Spielerclub des Casinos.

Ich weiß nicht ob sich die Konditionen verschlechtert oder verbessert haben gegenüber der alten Karte. Aber wenn ich erst $250 Umsatz machen muss um einen Gutschein für $15 zu erhalten ist das irgendwie mager. Ein klassisches weißes Hardrock T-Shirt im lokalen Shop des Cafes kostet schon um die $20. Wieviel Umsatz muss man da erst machen um mit Gutscheinen zumindest ein Essen dort bezahlen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...