Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

clerenz

Südwesten Oktober 2011 - Planung 2012 ab Seite 3

Recommended Posts

Der Link geht nicht mehr. Vielleicht ist es eh besser wenn du kurz hier im Forum die Etappen rein schreibst mit Tagen und von - bis. Dann wissen wir auch wie lange Tagesettappen ihr geplant habt und können dementsprechend Tipps geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Ich klink mich hier mal kurz ein, nachdem ich diese Route verbockt habe ;-)

Planung sieht an sich wie folgt aus (potentielle Übernachtungsorte):

SF - Oakhurst (vermutlich zu lang, oder?)

Oakhurst - Dunlap

Dunlap - Springville

Springville - Ridgecrest

Ridgecrest - Death Valley - Baker

Baker - Mojave - Needles

Needles - Seligman

Seligman - Grand Canyon - Page

Page - Bryce Canyon

Bryce Canyon - Zion

Zion - Las Vegas

So solls ungefähr laufen, längere Aufenthalte sind mMn in Page, Bryce und Zion Pflicht (Erfahrungswert)...ich vermute mal im Yosemite ebenso (wie lange, wo?)

Death Valley schätze ich mal als "fahren wir mal durch und evtl hier und da mal kurz anhalten und gucken" ein, oder gibt es dort etwas Besonderes was einen längeren Aufenthalt rechtfertigen würde?

Hat jemand Erfahrungen bzgl Kings Canyon/Sequoia und Mojave? Längerer Stop zwingend erforderlich oder "nichts besonderes"?

Änderungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht...

Schönen Gruß

George

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Clerenz

Meiner Meinung nach vieeeeel zu stressig! Vor allem Death Valley schreibst du "mal durch und evtl. hier und da mal kurz anhalten". Das ist so schade. Death Valley war super. Es gibt dort einiges zu sehen, dass ihr unbedingt mitnehmen solltet wenn ihr schon mal dort seit. Ist ja nicht so, dass man jeden Tag die Chance hätte. Wir haben sogar im Death Valley übernachtet und ich möchte dies nicht missen. Einen solchen Sternenhimmel und die Ruhe werdet ihr selten irgenwo finden. Auch das Death Water Basin, Zabriskie Point etc. Und jeweils an diese Orte zu fahren braucht auch seine Zeit. Auch Sequoia sehr zu empfehlen. Wir haben aber Kings Canyon ausgelassen, da wir nicht in einem Tag Sequoia und Kings Canyon machen wollten. Im Sequoia fährt man ziemlich lange.

Die allgemeine Frage ist halt ob ihr nur im Auto sitzen möchtet und ab und zu mal austeigen, oder auch Wanderungen unternehmen möchtet und "wirklich was von der Natur sehen".

Wenn man noch etwas wandern will wie z.b. Sequoia, Death Valley oder Zion and Bryce braucht man schnell mal 3-4 Stunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur im Auto sitzen und ab und an die Nase raushalten ist nichts für uns. Wir wollen schon gerne wandern gehen, nur nicht so extrem ;-)

Wie gesagt, wir haben ja auch 2-3 Wochen Zeit, so dass man schon ein paar Tage einplanen kann.

Im Zion und Bryce haben wir glaube ich immer mindestens 2 Tage übernachtet, so dann man in Ruhe wandern kann.

Ab Seligman kann ich mal die geplanten Übernachtungen aufführen, bei den restlichen Orten weiß ich nicht, wie lange man dort bleiben sollte...

SF - Oakhurst (vermutlich zu lang, oder?)

Oakhurst - Dunlap

Dunlap - Springville

Springville - Ridgecrest

Ridgecrest - Death Valley - Baker

Baker - Mojave - Needles

Needles - Seligman ( Seligman 1 Übernachtung)

Seligman - Grand Canyon - Page ( Page 2 Übernachtungen letztes Mal im Holiday Inn)

Page - Bryce Canyon ( Bryce Canyon 2 Übernachtungen letztes Mal im Ruby´s Inn)

Bryce Canyon - Zion ( 2 Übernachtungen, letztes Mal im Bumble Beery Inn oder so)

Zion - Las Vegas ( am liebesten bis nach Halloween, mindestens 2 Nächte)

Viele Grüße

Sabrina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur im Auto sitzen und ab und an die Nase raushalten ist nichts für uns. Wir wollen schon gerne wandern gehen, nur nicht so extrem ;-)

Wie gesagt, wir haben ja auch 2-3 Wochen Zeit, so dass man schon ein paar Tage einplanen kann.

Im Zion und Bryce haben wir glaube ich immer mindestens 2 Tage übernachtet, so dann man in Ruhe wandern kann.

Ab Seligman kann ich mal die geplanten Übernachtungen aufführen, bei den restlichen Orten weiß ich nicht, wie lange man dort bleiben sollte...

SF - Oakhurst (vermutlich zu lang, oder?)

Oakhurst - Dunlap

Dunlap - Springville

Springville - Ridgecrest

Ridgecrest - Death Valley - Baker

Baker - Mojave - Needles

Needles - Seligman ( Seligman 1 Übernachtung)

Seligman - Grand Canyon - Page ( Page 2 Übernachtungen letztes Mal im Holiday Inn)

Page - Bryce Canyon ( Bryce Canyon 2 Übernachtungen letztes Mal im Ruby´s Inn)

Bryce Canyon - Zion ( 2 Übernachtungen, letztes Mal im Bumble Beery Inn oder so)

Zion - Las Vegas ( am liebesten bis nach Halloween, mindestens 2 Nächte)

Viele Grüße

Sabrina

Sorry, dann hatte ich es zuerst falsch verstanden. Hab gemeint die Etappen sind jeweils 1 Tag.

Ich kann dir ja mal angeben wie wir es letztes Jahr gemacht haben. War schön friedlich und etwa 80% eurer Orte stimmen mit unserer überein. WIr sind nicht Extremwanderer aber wir geniessen es ab und zu mal etwas zu laufen, um mehr von der Natur zu sehen und abseits der Menschenmassen zu sein.

San Franciso (je nach Zeit die ihr habt und wie oft ihr schon in SFO wart, wir waren 3 Tage dort).

San Francisco - Yosemite N.P. -> übernachten evtl. in Portal. z.B. Cedar Lodge. Ankunft am Nachmittag und noch etwas in den Park

Yosemite N.P - Oakhurst (Tag nochmals im Yosemite N.P. und abends bis Oakhurst zum übernachten)

Oakhurst - Sequoia N.P - Bakersfield (haben aber Kings Canyon ausgelassen)

Bakersfield - Death Valley (übernachten z.B. in der Furnace Creek Ranch)

Death Valley bis Needles kann ich leider nichts sagen -- sorry

Wir haben in Lake Havasu City übernachten. Herziges Örtchen mit schönem See.. evtl. auch eine Option für euch statt Needles?

Lake Havasu City - Route 66 - Grand Canyon zum Sonnenuntergang - Übernachten in Tusayan (bsp. Canyon Plaza Resort war ganz ok)

Grand Canyon (evtl. Helikopterflug als Einstimmung, am Rim entlang spazieren) - übernachten nochmals in Tusayan

Sonnenaufgang am Grand Canyon - Antelope Canyon - Horseshoe Bend - Page

Page - Bryce Canyon

Bryce Canyon - Zion N.P. (übernachten in Springsdale z.b. sehr schönes Hotel Majestic View Lodge)

Zion N.P. - Valley of Fire - Las Vegas

Klar kann man überall noch Tage reinnehmen, z.b. Yosemite, Zion oder Bryce je nach Zeit die ihr habt.

Hoffe dass ist mal so eine erste Hilfe. Leider kann ich zum Teil nach dem Death Valley nichts sagen bis Lake Havasu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ein paar Anmerkungen noch von mir : In der Tat bietet Death Valley mehr als nur, daß man eben durchfährt. Wie ja schon angedeutet, gibt es dort Zabriskie Point, Devils Goulf Course, Badwater uvw. Wenn man z.B. so wie wir von Las Vegas bis Bishop durchfuhren, dann sind wir morgens um 9 Uhr los, Abend so zwischen 19 bis 20 Uhr da. Also das Ding raucht Zeit.

Übernachten auf de Ranch ist ganz lustig, so mitten in der Wüste.

Als Übernachtungsort im Grand Canyon kann ich auch sehr die Yavapai Lodge oder Maswik Lodge empfehlen. Das ist praktisch nichts teurer als in Tusayan aber man ist zu Fuß ganz bequem am Rand um Sonnenuntergang oder auch Aufgang zu sehen.

Sequioa Park ist sehenswert, allerdings muß man bedenken, daß es im Yosemity auch Sequioas gibt. Muß man abwägen ob man evtl. die Zeit woanders einsetzt. Wir haben wir den Sequioa einen ganzen Tag eingesetzt. Übernachtet in Three Rivers kurz vorm Parkeingang. Die Fahrerei bis man endlich bei den Bäumen ist, zieht sich hin. Meistens ist da auch noch irgendeine blöde Baustelle drin.

Alternativ kann man auch je nach Richtung z.B. in den Kings Canyon einfahren und durch den Sequioa Park wieder raus.

Also die Fahrt von SF nach Oakhurst ist machbar, evtl. würde ich mich noch dichter ranrobben bis Mariposa.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...