Jump to content



Freund in Amerika


Guest vogelkay
 Share

Recommended Posts

Guest vogelkay

Hallo zusammen

Ich habe eine kleine Frage. Mein Freund ist Amerikaner und lebt in San Francisco. Wir haben bis jetzt eine Fernbeziehung gehabt, doch nun wollen wir zusammen leben. Das hin und her pendeln zwischen der Schweiz und Amerika wird langsam streng.

Was kann ich tun, um mit ihm zusammen zu leben in San Fran? Evt. heiraten? Oder gibts noch andere Wege?

Ich weiss nicht wie es ist mit heiraten, aber Homo-Ehe ist, soviel ich weiss, nur in California anerkannt...

Kann mir jemand da weiter helfen??

Vielen Dank und Gruss aus der Schweiz

Kay

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kay,

ich fange mal mit der Heirat an. Ja, es ist richtig daß in Kalifornien die Homo-Ehe ab Mai 2008 anerkannt wurde. Im November allerdings hat ein Referendum mit 52% der Wählerstimmen dem widersprochen. Aktuell ist das Verbot im August 2010 an einem Bundesgericht in CA wieder gekippt worden und geht nun in die nächste Instanz. Massachusetts und Connecticut sind die einzigen US-Staaten, in denen Schwule und Lesben richtig heiraten dürfen. In Florida und Arizona war das ebenfalls im Gespräch, daß die Homo-Ehe dort gestattet wird, ist aber ebenfalls gescheitert.

Ich sage jetzt mal wie ich das sehe... da ja die Greencard die durch Heirat erlangt wird, in den ganzen USA Gültigkeit hat aber nur in Verbindung mit einer gültigen Ehe, könnte demnach die Greencard die Gültigkeit in anderen Bundesstaaten ja verlieren, da die Basis Ehe dort nicht gegeben ist. Mit anderen Worten, solange die Homo-Ehe nicht grundsätzlich anerkannt wird, sehe ich im Moment durch Heirat keine Möglichkeit. Das ist aber nur meine persönliche Einschätzung. Genaue Auskunft gibt in dieser Hinsicht die US Botschaft.

Eine andere Möglichkeit eine Aufenthaltsgenehmigung zu erlangen ist, dort eine Arbeit zu bekommen und der Arbeitgeber sich für Dich einsetzt. Er muß nachweisen, daß er auf dem heimischen Arbeitsmarkt keine gleichwertige Kraft findet.

Weitere Möglichkeit : Eröffne dort eine Firma. Setzt aber entsprechend Vermögen voraus und ist wie vorstehend kein Einwanderungsvisa. Das sind dann Arbeitsvisa. Durch die Heirat erlangt man ein Einwanderungsvisa auf Dauer ( Greencard. )

Und dann gibt es da noch die Greencardlotterie. Da muß man halt nur Glück haben und bestimmte Voraussetzungen erfüllen bezügl. beruflicher Bildung.

Grüße

Tom

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...