Jump to content



Ab nach Arizona!


Guest GetOut!
 Share

Recommended Posts

Guest GetOut!

Hallo zusammen!

Also, ich plane im Juni 2011 nach Arizona auszuwandern, bin mir aber noch nicht ganz sicher, wie ich das alles anstellen soll. Z.B. wie mache ich das mit der Job- und Wohnungssuche vorher schon?

Ich hatte überlegt mich bevor ich in die USA einreise Bewerbungen zu verschicken und den Leuten darin mitzuteilen, ab wann ich dort zu Lande bin. Und mit der Wohnung wollte ich mal gucken, ob sich das per Internet regeln lässt was ich finde, aber eine sehr unsichere Alternative ist. Also, gute Idee oder eher nicht?

Liebe Grüße,

Farah

Link to comment
Share on other sites

Hallo Farah,

herzlich willkommen hier im Forum.

Das ist eine schöne Idee mit dem Auswandern, das wollen ja viele. Bevor wir allerdings Tips dazu geben können, soweit das hier möglich ist, müssten wir mal wissen, in wie weit Du Dich mit dem Thema überhaupt befasst hast. Wenn Du mal durch das Form schaust, wirst Du schon einige Themen zu dem Auswandern finden und feststellen, daß es leider nicht so ganz einfach ist.

Das größte Problem ist eine Aufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis zu bekommen. Das geht nur über den Gewinn einer Greencard, Arbeitserlaubnis durch einen Arbeitgeber der beweisen kann, daß es zu wenig Leute gibt, die den Job machen könnten im Land, Existenzgründung, Heirat... oder wenn man eh schon US Bürger ist.

Also, sag mal was Du schon weißt, damit wir dich nicht mit Kram langweilen den Du schon kennst.

Grüße

Tom

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. ABC

Wenn Du die Visum-Frage schon abgehakt hast, kann ich das Buch "Alltag in Amerika" von Kai Blum empfehlen.

Dort werden schon viele Fragen für Neuankömmlinge detailliert und leicht verständich beantwortet. :)

Auch zu den Themen Wohnungs- und Jobsuche.

Ansonsten sind Deine Fragen recht allgemein. Sicherlich ist es von Vorteil sich vorab um Job und Wohnung zu kümmern.

Wohnung dürfte noch einfacher sein als Job behaupte ich (ohne Gewähr).

Generell ist die Joblage auch in US nicht sonderlich rosig seit der Krise, aber evtl. kommst Du ja aus einem gefragten Spezialbereich ;)

Naja und was die Wohnungen betrifft dürfte es international so sein, dass das was in Anzeigen versprochen wird und dann tatsächlich eintrifft durchaus "abweichen" kann :S . Würde eher erstmal Hotel, Hostel o.ä. empfehlen und dann vor Ort suchen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...