Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
crossroads_ak

Frohe Weihnachten

Recommended Posts

Man merkt, dass alle momentan viel zu tun haben... die letzten Vorberitungen für Weihnachten laufen, vielleicht seit ihr alle gerade beim Einkaufen, Baum schmücken oder Plätzchen backen... nur Susanne beglückt uns noch mit einer wie immer tollen Fortsetzung ihres Reiseberichtes... :sdanke:

Ich mache mal den Anfang, denn wenn hier nachher um halb sechs die Bürolichter ausgehen, muss ich auch noch den Baum aufstellen und möchte dann mit meiner Liebsten noch lecker essen gehen, denn morgen trennen sich meine Wege: Meine Mutter ist erstmals seit drei Jahren nicht zu Weihnachten bei ihrer Schwester in Rochester, NY, sondern daheim im Ruhrgebiet. So werde ich mit meiner Familie im Ruhrpott die ersten Weihnachtsfeiertage verbringen und meine bessere Hälfte bei der ihren bei uns in Ulm. Das heißt für mich nicht nur "driving home for christmas" sondern 2 x 6 Stunden auf der Autobahn... ;( Am zweiten Feiertag nachmittags bin ich dann wieder zurück, und heuer gibt es ja quasi noch den dritten Feiertag hinten dran...

Ich wünsche allen Mitgliedern und Moderatoren sowie den "stillen Mitlesern" ein besinnliches Weihnachtsfest, und lasset euch schön beschenken.

Bis dahin,

Gruß - Euer Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mich da gern anschließen und auch Euch allen ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Lasst Euch reich beschenken und genießt die ruhigen Stunden im Kreis der Familie.

a014.gif

Gruß

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

smilie_xmas_231.gif

Auch ich wünsche allen meinen Freunden im Forum und allen Mitgliedern von USA-TALK.DE fröhliche Weihnachten. smilie_xmas_578.gif

Viele Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kerstin

Frohe Weihnachten an Alle auch von mir!

Habt alle ganz wunderbare Feiertage und lasst Euch schön bescheren f045.gif

Gruß

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Flo

auch von mir allen ein frohes und besinnliches weihnachtsfest :party: 8o :buds:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ist schon wieder Weihnachten?!? Habe ich gar nicht mitbekommen.... :whistling:;):D

Im Ernst:

Irgendwie ging das Jahr sehr schnell vorüber finde ich. Und gerade von der Weihnachtszeit habe ich fast nichts mitbekommen.

Was es bisher noch nie gegeben hat ist dieses Jahr das erste Mal eingetroffen: Ich bin auf keinen einzigen Weihnachtsmarkt gewesen! Wobei ganz richtig ist das auch nicht da ich letzte Woche zum abendlichen Geschäftsessen ein kurzes Stück über den Leipziger Weihnachtsmarkt laufen musste. Entsprechend sind die Geschenke in diesem Jahr wirklich im Eilverfahren eingekauft worden.

Aber eines ist mir wirklich aufgefallen in diesem Jahr: Trotz einer Krise in der Wirtschaft stehen die Leute in langen Reihen vor den Kassen in Supermärkten und Kaufhäusern. Die Innenstädte sind brechend voll und täglich rollen Lawinen an Fahrzeugen in die Städte mit Leuten die einkaufen wollen.

Irgendwie passt das nicht wirklich zusammen wenn man hört wie viele Leute von Kurzarbeit, Insolvenzen oder gar Kündigung des Arbeitsplatzes betroffen sind. Entweder versorgen sich die Leute mit Krediten oder haben ein ziemlich dickes finanzielles Polster um an Weihnachten noch mal richtig aufzutischen. Schon sehr merkwürdig das ganze......

Wie dem auch sei. Ich wünsche meinen Moderatorenkollegen, unseren beiden Admins und unseren Stammusern bzw. zukünftigen Stammusern ein geruhsames Weihnachtsfest! Auf das der ein oder andere Weihnachtswunsch in Erfüllung gehen möge.

In diesem Sinne ein schönes Weihnachtsfest!

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

auch ich war heute einkaufen. Zunächst war ich auch hektisch wie der Rest der Leute... aber Moment mal... ich habe mich mit meinem Auto auf den riesigen Parkplatz bei Real gestellt und zwar ganz hinten wo kaum einer parkte. Vor dem Eingang schon heftiges Gewusel, Geschiebe... einer sagte zu seiner Familie "und einer muß immer auf die Zeit achten". Arme Menschen... vorm Eingang habe ich sämtliche Schalter umgelegt und auf Gelassenheit geschaltet. Ich hatte sogar Muße, andere Leute zu beobachten und zu sehen wie die sich abhetzten. Sehr interessant. Voller Ruhe kaufte ich meinen Kram ein und kam entspannt wieder aus dem Laden raus. Das Experiment mache ich kurz vor Sylvester wieder. Diesmal werde ich aber noch die Bank im Supermarkt zum Beobachten nutzen und nen Kaffee trinken.

Viele setzen sich selbst unter Druck, man ist ja wichtig, hat es eilig. Wer viel Zeit hat... das kann ja nichts sein.

Morgen gehe ich locker im kleinen Dorfsupermarkt den Rest holen und denn is gut.

Ich wünsche Euch alles Gute zu Weihnachten und keine Hektik, keine enttäuschten Gesichter... viel Ruhe...

Ich hoffe, ich schaffe es wie geplant mal meinen Reisebericht über die Feiertage weiter zu führen, diesmal sind wir zu Hause bzw. nur mal bei meinen Eltern, 20 km entfernt.

@ Alex : Die Leute haben ja Geld, mehr denn je, es ist nur nicht mehr so gerecht verteilt. Und es wird mehr für den Spaß ausgegeben als für notwendige Dinge. Ich habe dieses Jahr ebenfalls mehr für Geschenke und Lebensmittel zu Weihnachten ausgegeben, fällt mir bei der Gelegenheit auf.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche euch allen wunderschöne und erholsame Weihnachtsfeiertage smilie_xmas_573.gif

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

When the snow falls wunderbar

and the children happy are,

when the Glatteis on the street

and we all a Glühwein need,

then you know, es ist soweit:

She is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus ist besetzt,

weil die people fahren jetzt,

all to Kaufhof, Mediamarkt,

kriegen nearly Herzinfarkt,

shopping hirnverbrannte things

and the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,

hear the music, see the lights,

frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,

Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes

Schoko-, Nuss- and Mandelkeks,

Daddy in the Nebenraum

schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.

He is hanging auf the balls,

then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein,

to the Zimmer kommen rein

and es sings the family

schauerlich: "Oh, Chistmastree!"

And the jeder in the house

is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,

hear the music, see the lights,

frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,

Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne

eine brandnew Teflon-Pfanne,

Papa gets a Schlips and Socken,

everybody does frohlocken.

President speaks in TV,

all around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs,

im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr

with Tatü, tata daher

and they bring a long, long Schlauch,

and a long, long Leiter auch

and they schrei - "Wasser marsch!",

Christmas is - now im - ... Eimer.

Merry Christmas, merry Christmas,

hear the music, see the lights,

frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,

Merry Christmas allerseits...

Viele Grüße

Heike und Frank :buds:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Isa

d046.gif Auch von mir ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest!! d046.gif

w015.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele liebe Weihnachtsgrüße !

an die Mitglieder des Forums, verbunden mit etwas Ruhe und Besinnlichkeit senden

Euch die östlichsten Gleichgesinnten. 7rwwbb3p.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich habe mich mit meinem Auto auf den riesigen Parkplatz bei Real gestellt und zwar ganz hinten wo kaum einer parkte.
Oh, bei uns gab es diesen Bereich gar nicht mehr... Es war überall, jeder Parkplatz besetzt. Nach dem Einkaufen haben wir fast eine ganz Stunde gebraucht, um vom Parkplatz runterzukommen. Das totale Chaos, ich konnte in der Zeit zu Mc Doof gehen, einmal um den Real-Laden laufen etc... Katastrophe :)

Naja, wir hatten ja Zeit! Nur Plätzchenbacken stand an (während Mama ihren Reisebericht tippt) :) .

Heute müssen wir beide noch bis Mittag arbeiten, aber danach kann auch bei uns zuhause langsam Weihnachtsstimmung aufkommen!

Wünsche Euch ebenfalls allen wunderschöne Weihnachten, eine schöne Zeit mit Familien und Freunden, leckeres Essen und einfach ein bisschen Entspannung!!!

Viele Grüße,

Annika

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Nisie

Hallo Ihr Lieben,

hier ist ja schon reges Treiben. Da möchte ich mich auch noch anschließen. Vielleicht hat ja der ein oder andere die Muße sich aus dem "Endzeit-Weihnachts-Vorbereitungsstress" für zwei, drei Minuten zurückzuziehen um ein bisl zu lachen:

Schneeschippen - ein Wintermärchen

8. Dezember

Puenktlich zum Abendessen begann es zu schneien - der erste Schnee

zu dieser Jahreszeit - und meine geliebte Frau und ich nahmen uns

einen Drink und sahen stundenlang vom Fenster aus zu, wie immer

mehr grosse, federweisse Floeckchen vom Himmel herabschwebten.

Wir fuehlten uns an uralte Postkarten erinnert - und es versetzte

uns in eine so romantische Stimmung, als seien wir frisch vermaehlt.

Ich LIEBE Schnee!

9. Dezember

Wir erwachten und die ganze Landschaft lag unter einer herrlich

funkelnden Schicht aus Neuschnee als haette sie jemand mit einer

Wolldecke bedeckt. Welch ein herrlicher Anblick! Kann es irgendwo

auf der Welt einen schoeneren Ort geben? Hierher zu ziehen war die

beste Idee, die ich jemals hatte. Zum ersten Mal seit Jahren griff

ich zur Schneeschaufel und fuehlte mich wieder wie ein kleines Kind.

Ich legte die Zufahrt und den Gehsteig frei. Am Nachmittag kam der

Schneepflug und bedeckte die Gehsteige wieder und auch die Einfahrt,

also musste ich erneut die Schaufel nehmen.

Welch ein Leben: einfach perfekt!

12. Dezember

Die Sonne hat allen Schnee weggeschmolzen. Welch eine Enttaeuschung.

Unser Nachbar beruhigte uns und behauptete, dass wir definitif

weisse Weihnachten bekommen werden. Weihnachten ohne Schnee, das

waere ja furchtbar! Bob sagt, dass wir so bis zum Ende des Winters

so viel Schnee bekommen werden, dass wir froh sein werden, ihn wieder

los zu sein. Das glaube ich kaum. Bob ist ein wirklich netter Mensch.

Ich bin froh, ihn zum Nachbarn zu haben.

14. Dezember

Es schneit, es schneit, wie wunderbar! 20 cm letzte Nacht. Die

Temperaturen sind auf -20 °C gesunken. Klirrende Kaelte, die alles

in Glitzern versetzt. Der Wind verschlaegt einem den Atem, aber

beim Schneeschaufeln wird mir immer schnell wieder warm.

Das ist ein Leben!

Der Schneepflug begrub am Nachmittag alle Wege wieder unter weissen

Schneebergen. Ich hatte ja keine Ahnung, dass ich dermassen viel

Schneeschippen muss, aber immerhin komme ich dadurch vielleicht

wieder in Form. Ich wuenschte nur, ich muesste nicht staendig so

aechtzen und stoehnen vor Anstrengung.

15. Dezember

50 cm sind vorhergesagt. Ich habe mein Auto gegen einen Gelaendewagen

mit Allrad eingetauscht. Ausserdem besorgte ich schneetaugliche Reifen

fuer das Auto meiner Frau und 2 weitere Schneeschaufeln.

Im Gefrierschrank habe ich einen Vorrat angelegt. Meine Frau wollte,

dass ich ihr einen Kohleofen beschaffe, falls der Strom ausfallen

sollte. Laecherlich! Wir sind doch hier nicht in Alaska!

16. Dezember

Eissturm am Morgen. Bin ausgerutscht und auf dem Arsch gelandet, als

ich Salz in die Einfahrt streute. Es hat wahnsinng wehgetan. Meine

Frau hat sich halbtot gelacht, das fand ich ausgesprochen fies von ihr.

17. Dezember

Immernoch Eiseskaelte. Die Strassen sind zu glatt, um auch nur einen

Schritt darauf wagen zu koennen. 5 Stunden lang hatten wir keinen

Strom. Ich musste einige Decken aufstapeln, um mich warm zu halten.

Es bleibt mir nichts uebrig, als meine Frau anzusehen und zu versuchen,

ruhig zu bleiben. Ich vermute, ich haette diesen Kohleofen doch kaufen

sollen, aber ich werde den Teufel tun, das zuzugeben. Ich hasse es,

wenn sie Recht hat. Ich kann kaum glauben, dass ich tatsaechlich im

eigenen Wohnzimmer erfrieren werde.

20. Dezember

Der Strom ist wieder da, aber letzte Nacht es gab weitere 30 cm von

dieser verfluchten weissen Masse. Schippen war angesagt. Hat den

ganzen Tag gedauert. Zweimal kam dieser verdammte Scheepflug vorbei.

Habe versucht, ein Nachbarskind zu finden, das das Schaufeln

uebernimmt, aber alle sind ja viiiiiel zu beschaeftigt mit

Eishockeyspielen. Pah, alles gelogen. Habe den einzigen Maschinen-

park in der ganzen Gegend angerufen und nach einer Schneefraese

gefragt - ausverkauft. Angeblich kommt die naechste Lieferung

erst im Maerz. Luege, alles Luege. Bob sagt, ich muss schneeschippen,

sonst schickt mir die Stadt Leute, die es auf meine Kosten machen.

Der luegt sich auch 'was in den Bart.

22. Dezember

Bob hatte Recht mit Weihnachten. Heute fielen wieder 30 cm von dem

weissen Scheisszeug. Und es ist so kalt, dass das ganze aller Wahr-

scheinlichkeit nach bis August liegen bleibt. Ich habe 45 Minuten

gebraucht, um mich zum Schneeschaufeln warm genug einzupacken - und

dann musste ich pinkeln.

Als ich mich endlich wieder aus den Klamotten geschaelt, gepinkelt

und mich wieder angezogen hatte, war ich viel zu kaputt, um eine

Schaufeln anzupacken. Habe versucht, Bob fuer den Rest des Winters

anzuheuern, weil der einen Pflug an seinem LKW hat. Er behauptet,

selbst genug zu tun zu haben, aber das nicht luegt mir was vor.

23. Dezember

Heute waren es nur 5 cm, und ausserdem sind die Temperaturen schon

auf 0 °C geklettert. Meine Frau meinte, ich solle heute frueh die

Front des Hauses weihnachtlich dekorieren. Die spinnt doch! Warum

hat sie mir das nicht letzten Monat gesagt?! Sie behauptet zwar,

sie haette das sehr wohl getan, aber die luegt doch, wenn sie den

Mund aufmacht.

24. Dezember

20 cm. Der Schneepflug hatte den Schnee so verdichtet, dass mir die

Schaufel durchgebrochen ist. Ich dachte, ich infarkte. Wenn ich

jemals diesen Scheisskerl erwische, der den Schneepflug faehrt,

dann zieh ich ihn eigenhaendig durch den Schnee, und zwar an seinen

Eiern. Ich weiss genau, dass er an der Ecke lauert, bis ich fertig

bin mit der Schipperei, und dann duest er los mit 180 Sachen und

befoerdert den ganzen Schnee wieder dahin, wo ich ihn eben erst

weggeschippt habe.

Meine Frau wollte tatsaechlich, dass ich heute mit ihr Weihnachts-

lieder singe und die Geschenke oeffne. Als ob ich nicht genug damit

zu tun habe, diesen gottverdammten Schneepflug abzupassen.

25. Dezember

Frohe Weihnachten! Vergangene Nacht sind wieder 50 cm von diesem

*[/@~~~}*@}[{-Zeug gefallen. Eingeschneit.

Wenn ich nur an die Schaufelei denke, krieg ich die Krise.

Mein Gott, wie ich Schnee hasse!

Dann kam der Schneepflug-Fahrer und bat um eine Anerkennung fuer

seine Dienste; ich habe ihm mit der Schaufel ein's uebergezogen.

Meine Frau behauptet, ich haette schon einen schlechten Ruf. Die

hat sie doch nicht alle. Wenn ich auch nur noch einmal was von

"Wonderful World" hoere, bring' ich sie um.

26. Dezember

Immernoch eingeschneit. Warum um alles in der Welt bin ich nur

in diese Gegend gezogen? Das ist alles auf IHREM Mist gewachsen.

Sie geht mir echt auf die Nerven.

27. Dezember

Temperatursturz: - 30 °C. Die Wasserohre sind eingefroren.

28. Dezember

Erwaermung auf -5 °C.Immernoch eingeschneit.

Die Alte treibt mich zum Wahnsinn!!

29. Dezember

25 cm Neuschnee. Bob sagt, ich soll das Dach freilegen, sonst

bricht es ein. Das ist doch nun wirklich das bloedeste, was ich

je gehoert habe. Fuer wie bloed haelt der mich eigentlich?!

30. Dezember

Das Dach ist eingebrochen. Der Fahrer des Schneepflugs verklagt

mich auf 1 Million Dollar Schadenersatz. Die Frau ist wieder zu

ihrer Mutter gezogen. Es sind weitere 20 cm vorhergesagt.

31. Dezember

Habe das, was vom Haus noch uebrig war, in ein Lagerfeuer verwandelt.

Von nun an gibt es kein Schaufeln mehr.

8. Januar

Ich fuehle mich gut. Und ich liebe diese kleinen weissen Pillen,

die sie mir staendig geben. Alle sind so nett! Aber warum bin ich

eigentlich ans Bett gefesselt?

Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit, viele Geschenke. Lasst Euch nicht stressen. Und nicht vergessen: Weihnachten ist nicht die Zeit für schlechte Nachrichten, Ängste und Bedenken vor der Zukunft. An diesen Tagen zählt nur das hier und jetzt und die Menschen, die einem nahestehen.

c5dmhmkn.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da schließ ich mich gleich mal an:

Ich wünsche allen Mitgliedern des Forums, auch den stillen Beobachtern ein Frohes Weihnachtsfest.

Lasst euch schön beschenken und feiert schön.

Der x-mas_204.gif steht bei uns schon seit dem 20. Ich will den immer schon früher aufstellen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat der Himmel die Erde geküsst (Rolf Krenzer)

Als Gottes Kind im Krippenstroh

geboren ist,

da hat der Himmel,

die Erde geküsst.

Als Hirten vom den Engeln hörten,

was geschah,

da war der Himmel

der Erde so nah.

Als einer dann den anderen

zu dem Kind geführt,

da hat der Himmel

die Erde berührt.

Und lassen wir uns heute

zu dem Kind hinführn,

dann wird der Himmel

die Erde berührn.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein ruhiges, besinnliches, aber auch fröhliches Weihnachtsfest, mit viel leckerem Essen und lieben Menschen um euch herum.

Mögen alle eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen!

Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße Ulli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Ich wünsche ebenfalls ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und hoffe, dass jeder etwas Zeit für Besinnung findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Willy

Hallo miteinander.

Auch ich möchte mich hier anschließen und allen hier im Forum ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Einen guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes neu Jahr 2010 wünsche ich euch ebenfalls.

Liebe Grüße von der "verregneten" Costa Brava aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh, bei uns gab es diesen Bereich gar nicht mehr... Es war überall, jeder Parkplatz besetzt. Nach dem Einkaufen haben wir fast eine ganz Stunde gebraucht, um vom Parkplatz runterzukommen. Das totale Chaos,
Ja, ich hatte Glück. Sogar an der Kasse, da waren nur 3 Leute vor mir. Als ich rauskam, war der Parkplatz auch voll aber die Leute waren alle im Laden und nicht wie ich schon auf dem Weg zum Rückzug. Real war auch mal richtig gut sortiert, das kenne ich nicht unbedingt so... oft fehlte am 23. schon vieles und ich hetzte dann wirklich durch x-Läden.

Gestern am 24. war ich noch im Dorf Edeka einkaufen, die 4 Damen gut drauf, mit Wichtelmützen. Da hat das Einkaufen mal richtig Entertainmentcharakter. Und da es noch vor 9 Uhr war, war es auch noch nicht so voll.

Am Nachmittag noch in die Kirche, Grippenspiel ( es husteten verdächtig viele Leute ) ansehen, Kirche knallvoll. Na ja, ist ja auch ziemlich klein...

Und gleich zum Mittag zu meinen Eltern.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin derzeit wieder in der Küche zu finden... Frikadellen mit erfrischenden Kartoffelsalat, beides nach Horst Lichter, dem Oldtimerfreund. Ach ja, Koch ist er ja auch noch...

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frikadellen mit erfrischenden Kartoffelsalat, beides nach Horst Lichter, dem Oldtimerfreund. Ach ja, Koch ist er ja auch noch...

... ich dachte immer essenzielle Sachen wie Frikadellen oder Kartoffelsalad werden nach vererbter Familientradition gemacht ... was wuerde Oma Strolchi sagen dass da Rezepte von Oldtimerfritzen genommen werden ... ? :sarcastic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
... ich dachte immer essenzielle Sachen wie Frikadellen oder Kartoffelsalad werden nach vererbter Familientradition gemacht ... was wuerde Oma Strolchi sagen dass da Rezepte von Oldtimerfritzen genommen werden ... ? :sarcastic:
Oma Strolchi ( hab sie seelig ) war in Sachen Kochen bisweilen etwas bedenklich und ziemlich aus der alten Kiste ( Obst aus der Konserve muß kräftig aufgekocht werden damit die Keime rausgehen... ). Ich kann mich nicht daran erinnern, besonders leckere Frikadellen dort gegessen zu haben und der Kartoffelsalat schmeckte mir von meiner Mutter immer besser. da dies aber ein Kartoffelsalat mit Mayo ist und der erfrischende ohne, steht es nicht in direkter Konkurrenz mit einander.

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...