Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Recommended Posts

Alex Du musst aber auch verstehen, dass die Enttäuschung recht groß ist. Zuerst wird tagelang DAS BILD schlechthin angekündigt und dann sieht man nur einen Haufen Sand. Ich habe für meine zwei Bilder viel gesucht um was passendes zu finden. Ein paar Bäume ohne alles hätte ich auch im Angebot gehabt.

Ich will nicht wissen wie viele Tausend km Küste die USA haben. Da kommen ja noch jede Menge große Seen hinzu. Das Rätsel scheint ohne weiteres nicht lösbar. Klar kann man erkennen, dass es ein langer gerader Abschnitt ist und weit und breit keine Berge zu sehen sind. Mehr sehe ich aber nicht und das hilft mir nicht weiter.

Ein Rätsel macht nur Spaß, wenn man den Hauch einer Chance hat es zu lösen. Man kann ja Orte nehmen an denen viel zu sehen ist und wichtige Details retouchieren, damit nicht gleich ergoogelt werden kann.

Hier einige als "Nörgler" zu bezeichnen finde ich ehrlich gesagt grenzwertig.

Gruß

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich ganz ehrlich bin finde ich es alles andere als höflich und nett mir gegenüber.

ich finde es auch nicht nett und höflich andere Mitglieder hier als Nörgler zu bezeichnen...

Komischer Weise sind eure Einwände nicht gekommen als Annika ihr Bild eingestellt hat. Dort sind auch keine Hinwiese wie Schilder oder Straßen zu sehen die man bei Google oder Google Maps verwenden könnte....

aber man konnte mit dem Hintergrund, den Bäumen, den Felsen usw. etwas anfangen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und da Alex dem CB am ehesten zutraut, daß Rätsel in 2 min zu lösen, fängt man wohl da an...

ich bin zu oft an zu verschiedenen Straenden - das ist kein guter Loesungs-Ansatz ... :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Sunset Beach" hieß wohl die Soap!? Aber als Drehort taucht der Strand nicht auf ?(

"Sunset Beach" (1997)

Werbung

Drehorte:

Burbank, California, USA

Kansas, USA

Los Angeles, California, USA

Seal Beach Pier, Main Street, Seal Beach, California, USA

Seal Beach, California, USA

(Frequent exteriors, outdoor scenes)

Stage 1, NBC Studios - 3000 W. Alameda Avenue, Burbank, California, USA

(studio 11)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kerstin

Hi!

Eine kleine bescheidene Frage meinerseits: Soll man ein Fotorätsel eigentlich anhand des Fotos lösen können, oder anhand der Hinweise, die nachgeschoben werden? Unlust auf Fotorätsel aller Art kann man sicher zumindest keinem hier unterstellen.

Und bitte, "wenn ihr nicht mögt, dann hör ich auf und mach auch nichts mehr" öhm, sorry, was ist denn das für ein Niveau? Soll da etwa irgend wem die Pistole auf die Brust gesetzt werden? :sarcastic: Aber wahrscheinlich hab ich nur irgend einen smiley übersehen?

Gruß

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also auf jeden Fall ist es spannend...

Aber im Ernst, ich hatte ja mal mein Elko Bild eingestellt welches einen Haufen Hinweise hatte aber doch ziemlich lange dauerte bis es geknackt wurde und ich schon ein schlechtes Gewissen bekam, da die Hinweise alle alt waren. Schließlich wurde es aber doch gelöst anhand dieser Hinweise die das Bild geboten hat. Steht es nicht in den Regeln, daß es möglich sein muß das Bild zu "ergoogeln" anhand des Motives?

Der Weg hier ist eigentlich wirklich nur anhand Google Maps was rauszufinden. Auf Strandbilder zu hoffen die genau den Abschnitt zeigen wo Alex da gerade steht dürfte ja verschwindend gering sein.

Alex wird uns sicher auflösen, anhand welcher Merkmale wir hätten rausfinden können, wo er sich da auf dem Bild befindet. Da bin ich schon gespannt drauf.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Nur ein Strandfoto geht halt schlecht. Man hätte von Anfang an einen Hinweis liefern sollen.

Aber jetzt so rein vom sehr flachen Strand, nichts am Horizont, weisser Strand tippe ich mal auf den Pandhandle in Florida. Pensacola vielleicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt nach "Serie 1997-2000" gegooglet, konnte aber nichts brauchbares finden. Auf welchem Sender lief die denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex Du musst aber auch verstehen, dass die Enttäuschung recht groß ist. Zuerst wird tagelang DAS BILD schlechthin angekündigt und dann sieht man nur einen Haufen Sand. Ich habe für meine zwei Bilder viel gesucht um was passendes zu finden. Ein paar Bäume ohne alles hätte ich auch im Angebot gehabt.

Ich will nicht wissen wie viele Tausend km Küste die USA haben. Da kommen ja noch jede Menge große Seen hinzu. Das Rätsel scheint ohne weiteres nicht lösbar. Klar kann man erkennen, dass es ein langer gerader Abschnitt ist und weit und breit keine Berge zu sehen sind. Mehr sehe ich aber nicht und das hilft mir nicht weiter.

Ein Rätsel macht nur Spaß, wenn man den Hauch einer Chance hat es zu lösen. Man kann ja Orte nehmen an denen viel zu sehen ist und wichtige Details retouchieren, damit nicht gleich ergoogelt werden kann.

Hier einige als "Nörgler" zu bezeichnen finde ich ehrlich gesagt grenzwertig.

Gruß

Sebastian

Ich will es mal so formulieren um die Höflichkeit zu wahren:

Ich habe mir Arme und Beine ausgerissen um noch halbwegs pünktlich mit diesem Rätsel im Forum beginnen zu können. Ich Vorfeld habe ich nicht nur das Bild ein wenig bearbeitet sondern auch gleich Hinweise formuliert sowie eine Erklärung zur Lösung.

Oder um es kurz zu sagen: Ich habe mir nicht nur reichlich Gedanken gemacht sondern auch Zeit und Arbeit investiert um dieses Rätsel durchführen zu können. Und das nicht nur bei diesem Bild so sondern auch bei den vorherigen die ebenfalls auf einem hohen Niveau lagen und mit der Zeit gelöst wurden.

Binnen weniger Minuten - nachdem das Bild online gestellt war im Forum - bekomme ich dann Kommentare geliefert wie "unlösbar", "nicht Regel konform", "man erkennt nichts", "man sieht nur Sand und Dünen", "das kann überall sein", "Google Maps klappt nicht" usw. Da stelle ich mir selbst doch die Frage wieso ich alles denkbar mögliche unternommen habe um ein Bilderrätsel auf die Beine zu stellen wenn es mir so gedankt wird von den Beteiligten.

Ich werde für mich persönlich das Resümee daraus ziehen das ich meine Aktivitäten hier reduzieren werde im Forum in punkto Bilder, Reiseberichte, Videos, Neuigkeiten zu bestimmten Themen etc. Die dadurch gesparte Zeit investiere ich dann lieber an anderer Stelle (z.B. in meine Reisevorbereitungen) als hier im Forum. Das hat auch nichts - wie einige jetzt denken mögen - mit Verärgerung zu tun sondern viel mehr mit Enttäuschung und Unverständnis gegenüber solchen Kommentaren. Ich denke jedes Bild hat eine Chance verdient und wenn dies nicht gegeben ist brauchen wir so ein Rätsel hier nicht veranstalten.

Falls ich mit dem Begriff "Nörgler" jemanden auf dem Schlips getreten bin tut mir das leid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur ein Strandfoto geht halt schlecht. Man hätte von Anfang an einen Hinweis liefern sollen.

Aber jetzt so rein vom sehr flachen Strand, nichts am Horizont, weisser Strand tippe ich mal auf den Pandhandle in Florida. Pensacola vielleicht?

Na geht doch! Glückwunsch!

Hier meine Lösung:

Also Pensacola Beach ist eine kleine örtliche Gemeinde auf der Insel Santa Rosa. Man erreicht diese Gemeinde über zwei kleine mautpflichtige Brücken die sich jeweils im Westen und im Osten der Insel befinden. Auf der Insel selbst leben der letzten Zählung nach gerade mal 2.700 Menschen.

Aus touristischer Sicht gesehen ist diese Insel nur unter den Einheimischen bekannt als Urlaubsziel. Viele Amerikaner haben sich auf der Insel ein typisches kleines Strandhaus auf Stelzen gebaut. Einigen können auch angemietet werden wenn die Besitzer sie nicht nutzen. Auch eine ganze kleine Anzahl an Hotelzimmern ist auf der Insel vorhanden. Das erste Haus am Platz ist das Hilton Garden Inn in welchen ich seiner Zeit eine Nacht verbracht habe.

Deutsche Touristen findet man hier nur in Ausnahmefällen. Keine Busrundreise durch den Südosten der USA oder durch Florida hat Pensacola Beach auf dem Tourplan. Gleiches gilt auch bei vorgebuchten Mietwagentouren.

Nun was gibt es noch aufregendes auf Santa Rosa? Neben den Gulf Island National Seashore Nationalpark der gegen Gebühr besichtigt werden kann gibt es noch Fort Pickens zu bewundern. Diese alte Militärkaserne diente dem Küstenschutz bis zum zweiten Weltkrieg. Dann wurde es geschlossen da moderne Waffen diese Militärstellung überflüssig machten.

Heute kann man das Fort nicht nur besichtigen sondern es wurde auch ein Besucherzentrum, ein Auditorium sowie ein Museum eingerichtet. Leider wurden durch den Hurrikan Ivan einige Teile des Forts stark beschädigt. Man hat zwar mit den Renovierungsarbeiten begonnen aber wird diese erst im Laufe 2010 vollständig abschließen.

Da dieses Fort sich mitten im Naturschutzgebiet sind die Strände rund um der Natur überlassen. Man findet hier zahlreiche Muscheln und vor allem jede Menge Platz.

Ansonsten gibt es einen Strandhausbesitzer der seiner Fantasie freien Lauf gelassen hat. Auf dem Dach eines Hauses steht nämlich der Nachbau eines UFO's. Das Haus trägt den Namen „Futuro-House“ und ist schon eine Attraktion für sich.

Zentrum der Insel ist der „Quietwater Beach Boardwalk“ welcher direkt an der westlichen Brücke liegt. Die Inselbewohnen haben hier eine von zwei Möglichkeiten einzukaufen. Daneben gibt es noch eine Hand voll Bars und Restaurants. Wer mehr will muss rüber aufs Festland. Hier finden auch zu den wichtigen Feiertagen in den USA einige Veranstaltungen statt.

Wer also mal einen ruhigen Strandurlaub verbringen möchte an einem Ort wo vielleicht nicht jeder Urlaub macht ist hier richtig.

Das Bild selbst wurde an folgender Stelle aufgenommen:

Aufnahmepunkt

Die Blickrichtung geht in Richtung des State Parks was man am vergleichsweise ungepflegten Strand erkennen kann. Anhand des weißen Sandes und des recht türkisfarbenen Wassers hätte man Florida in jedem Fall in seine Auswahl nehmen können. Auch die Küstenlinie (Golfküste oder Atlantik) hätte man so bestimmten können da das Wasser am Atlantik nicht so schimmert. Da wenig Leute am Strand rumlaufen kann es auch kein Hotspot wie Miami oder St. Petersburg sein an dem ich mich aufhalte. Alleine diese Merkmale hätten die Suche schon deutlich eingeschränkt.

Wenn man dann die Orte der Reihe nach am Golf von Mexiko abklappert und der Name einer TV Serie den gleichen Namen hat wie der gesuchte Ort dann wäre man auf die Serie "Pensacola - Flügel aus Stahl" gekommen welche sogar in der Primetime lief auf Pro7.

Aber wir haben mit Volare einen Gewinner und das ist gut so.

Viel Spaß mit dem nächsten Bild!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dori

Also ich bin zwar erst spät eingestiegen, aber mir hat die "googelei" mal wieder Spaß gemacht..

Kann's sein dass hinten im Bild ein kleines Schild steht? Konnte das nicht so gut erkennen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Foto Rätsel Freunde

Die Wellen schlugen heute im Fotorätsel hoch. Ich hatte gerade angefangen zu schreiben um die Gemüter ein wenig zu beruhigen. Nun habe ich entdeckt, dass das Rätsel von Volare schon gelöst worden ist. Meine Anerkennung und mein Glückwunsch geht an dich Volare.

Ich möchte alle bitten, die Bildeinsteller und die Rätsler, das Fotorätsel als das zu nehmen was es sein soll - ein Zeitvertreib während der langen Tage der Wintermonate. Man sitzt länger zuhause und langweilt sich eher als im Sommer. Da ist ein wenig Unterhaltung vor dem PC oder Laptop sicher willkommen.

Wir wollen beim Fotorätsel Spaß haben und uns nicht gegenseitig ärgern. Bitte vergesst das nicht.

Vielleicht war die vorher kräftig angeheizte Spannung zu groß bei den Mitspielern. Das präsentierte Foto bot kaum Anhaltspunkte zum suchen. Die wachsende Enttäuschung darüber konnte man mitlesen. Dass sich das hochgeschaukelt hat bis zur Verärgerung auf beiden Seiten bedaure ich.

Wir sind hier im Forum immer sehr fair miteinander umgegangen. So sollte es auch weiterhin bleiben. Ich bitte euch alle, schlaft erst mal drüber, vergesst euren Ärger und tragt Morgen dem anderen nichts nach.

Viele Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steht es nicht in den Regeln, daß es möglich sein muß das Bild zu "ergoogeln" anhand des Motives?

Hallo zusammen,

ich habe die ganze Aufregung gar nicht mitbekommen und möchte auch nicht mehr drauf rumreiten.

Aber vielleicht sollten wir klären, was die Regeln zu diesem Punkt sagen???

Ich dachte, es würde reichen, wenn derjenige, der schonmal vor Ort war, das BIld erkennen kann!

Das war bei meinem Bild auf jeden Fall gegeben, zumal es auch ein State Park war. (ja, ok da gibts schon 1000de :sshithappens: )

Wie ist das denn nun genau?

LG Annika

P.S: Glückwunsch an Volare!!! :sekt:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Annika,

du hast es richtig erfasst. Das Bild muss einen Wiedererkennungswert haben, so dass jemand, der schon mal da war, es (gleich) wiedererkennen kann - oder dass man es ergooglen kann. Eines von beiden sollte schon gegeben sein. Ich denke, bei dir war beides gegeben. Wäre man schon mal dort gewesen, mit dem See, den Felsen und der Aussicht, hätte man es relativ Problemlos wiedererkannt. Somit war das Bild grundsätzlich schon regelkonform. Googlen war fast unmöglich. Nach dem Tipp konnte man allerdings nach der Durchsicht aller State Parks in NY einen educated guess abgeben und nun, nach der Auflösung, die Felsen am See auch ganz gut auf Google Maps erkennen.

Nun bei Alex' Foto war es auf alle Fälle mal grenzwertig. Per Google-Maps kann man den Strand natürlich nicht identifizieren. Durch systematisches Ausschließen wäre man vielleicht irgendwann auf die Homepage oder auf Bilder von diesem Strand gestossen und hätte es rausbringen können. Ohne Tipps glaube ich aber fast nicht. Ob das nun in den Regel steht oder nicht, denke ich, dass Bild ohne Tipps lösbar sein muss. Also Wiedererkennung durch jemanden, der schon da war? Schwer zu sagen. Ich habe gleich an mehrere Strände an der Ostküste gedacht, an denen ich schon war, aber alle oben zwischen NYC und BOS...

Was für mich gar nicht geht ist der Ton, der danach angeschlagen wurde, und zwar von beiden Seiten. Hatten wohl Reizklima gestern in Deutschland...? Udo hat es auf den Punkt gebracht, es handelt sich um ein Spiel.

Daher sollte auch nicht weiter über Regelkonformität etc... diskutiert werden - ich hoffe auch nicht, dass die Spielleitung dies jetzt zum Anlass nimmt, das Regelwerk noch wasserdichter und damit kleinlicher auszuformulieren. Wir sind ja nicht in der Formel 1. Da bleibt der Spass dann nämlich vollends auf der Strecke.

Ich hoffe auch, dass Alex seine Meinung nochmal überdenkt und sich nicht aus den genannten Bereichen zurückziehen will, das wäre doch albern.

In diesem Sinne, Volare, die Lösungsbestätigung lam um 23:08 - entsprechend dürfen wir uns ab 17:08 Uhr auf ein neues Rätsel freuen.

Gruß - Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war auch bei mir so ein besch. Tag. Also am Vollmond liegt es nicht, der kommt erst noch. Evtl. liegt es an der Schneeschmelze und die aufsteigende Feuchtigkeit verwässert uns das Gehirn ?

Aber im Ernst, ich dachte das Bild müsse ergoogelbar sein. Daraufhin habe ich immer meine Bilders ausgesucht. Wenn ein gewisser Wiedererkennungswert auch ausreicht, ist es ja gut.

Ich fasse mal zusammen : Das Bild sollte man über Google herausfinden können oder aber so viel Erkennungswert haben, daß sich jemand der schon mal da war, daran auch erinnern kann ohne ein fotografisches Gedächtnis haben zu müssen.

Ich zumindest freue mich auf das nächste Bild, auch wenn ich nicht gerade der tolle Rätsler bin und vor einem Loch im Stein schon kapitulieren muß.

Was die Langeweile angeht, ich wünschte ich hätte mal welche...

Ich wünsche Euch allen einen angenehmen und erfrischenden Tag.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Erstmal, ich bin völlig baff, da ich einfach geraten habe. Pensacola ist ja auch nur die Stadt und gar nicht der genaue Standort des Fotos. Trotzdem richtig? :huh: Musste wohl schnell beendet werden. :sshithappens:

Danke an Susanne, sie hat Florida vorgängig erraten. Was mich angeht, hätte es z. B. auch Michigan sein können. Anhand des Fotos konnte man sich wirklich nicht festlegen, da ich schon Fotos von den Grossen Seen gesehen habe, die es mit der Karibik aufnehmen konnten.

Ich habe nachgesehen, welche TV Serien 1997 debütierten und da sprang Pensacola, Wings of Gold (oder ähnlich) ins Auge. Kannte ich zwar nicht, aber Pensacola bestätigte meine Ahnung mit dem Panhandle, nachdem Florida ja klar war.

Anyway, für mich als gewöhnliches Mitglied macht ein Fotorätsel vor allem Spass, wenn man knobeln und kombinieren kann. Eine Suche ins Blaue mache ich nicht und schaue mir auch keine Tausend Fotos an. Auf einem Foto sollten auf jeden Fall Hinweise zu erkennen sein oder aber das Foto hat einen grossen Wiedererkennungswert, wenn man schon mal da war. Wenn das fehlt, sollte man gleich von Angang an einen Hinweis liefern, den man natürlich auch ruhig verschlüsseln darf. So sollte bei den meisten das Jagdfieber geweckt worden sein, so dass einem auch einige gezielte Suchideen einfallen.

Ich habe jede Menge Bilder, weiss aber nicht, ob ich was mit den richtigen Kriterien finde. Ich habe auch nicht mit einem Sieg gerechnet. :ssorry:

Ebenso habe ich keine Ahnung, wie ich meine auf dem PC befindenden Fotos ins Internet oder in die Gallerie lade. Ich muss mich da mal schlau machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Volare,

ja, nun mal keine Panik mit dem Bild, Du weißt ja nun worauf es ankommt.

Was das reinstellen angeht ist es ganz einfach.

Entweder lädst Du es direkt als Anhang mit hoch, das Feld siehst Du, wenn Du eine Antwort schreiben willst unter dem Feld wo die Buchstaben reinkommen. "Anhänge" Klicke auf durchsuchen, klickst Dein Bild an und dann auf antworten etwas weiter unten.

Oder aber gehe auf www.directupload.net, Lade dort Dein Bild hoch, nehme den Link "Bild in Originalgröße für Foren" kopiere ihn und fügst Ihn in Deinem Beitrag ein.

Einfacher ist die erste Variante.

Viel Erfolg !!

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jede Menge Bilder, weiss aber nicht, ob ich was mit den richtigen Kriterien finde. Ich habe auch nicht mit einem Sieg gerechnet.

Geb' uns halt Bescheid, wenn du gar nichts findest, dann suchen wir einen Ersatzspieler...

Ebenso habe ich keine Ahnung, wie ich meine auf dem PC befindenden Fotos ins Internet oder in die Gallerie lade. Ich muss mich da mal schlau machen.

Mehrere Möglichkeiten... eine davon: Gehe auf directupload.net, lade dort dein Foto hoch, kopiere dann den Link aus "Punkt 4" heraus. Gehe dann ins Forum, Schreibe deinen Beitrag und füge das Foto mit dem entsprechenden Button "Bild einfügen" (oben in der Editor-Leiste unter "Schriftgröße") ein (es öffnet sich ein Fenster, in welches du den Links aus Directupload einfügst).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

In diesem Sinne, Volare, die Lösungsbestätigung lam um 23:08 - entsprechend dürfen wir uns ab 17:08 Uhr auf ein neues Rätsel freuen.

Gruß - Andreas

Bis 17.00 Uhr schon! :hechel:

Da ich weg muss und erst gegen 18.00 wieder zu Hause bin, schaff ich das auf keinen Fall.

Edit: Danke Euch beiden für die Infos. Ich werde es versuchen, aber nicht heute.

Kann jemand einspringen, bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Ja, bitte. Das wäre nett.

Ich versuche aber den upload der Bilder und sobald ich weiss wie es geht, melde ich mich und stehe dann bei Bedarf als Ersatz zur Verfügung. Ich denke so ist es fair, wenn ich dann mal für jemanden einspringe. Aber ich brauche noch etwas Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun es heißt ja ab 17:00 Uhr.. 19 oder 20 Uhr wären auch kein Problem.

Soll Udo trotzdem nach Ersatz suchen?

Ja, bitte. Das wäre nett.

Hallo Freunde

Christian hat zu Gunsten von Alex verzichtet. Ich bitte Christian für Volare einzuspringen und das neue Fotorätsel einzustellen.

Volare bekommt einen „Credit-Point“. Brauchen wir wieder Ersatz, dann werden wir Volare bitten eines ihrer Bilder hochzuladen.

VG

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch die Unruhe kam mehr von dem langatmigen Vorspiel als denn vom Raetselbild selbst. Raetsel zum Kombinieren finde ich auch besser als welche zum Googlen. Um es genau zu sagen war ich letztes Jahr als wir die Raetselreihe begonnen haben schon sehr ueberrascht was da alle so ergoogled werden kann ...

Was mich angeht, hätte es z. B. auch Michigan sein können. Anhand des Fotos konnte man sich wirklich nicht festlegen, da ich schon Fotos von den Grossen Seen gesehen habe, die es mit der Karibik aufnehmen konnten.

Lustig - ich war nach den mir im Vorfeld zugestandenen 2 Minuten auch noch am Lake Michigan - so etwa in der Kurve Indiana/Michigan ... seichte Wellen, niedrige Duenen ...

Etwas spaeter hatte ich dann aufgrund diverser Ueberlegungen auf Panama Beach getippt ... lag damit schon nah dran aber war damit noch nicht zufrieden ... die Grobkoernigkeit des Bildes machte mich stutzig und ich vermutete dann dass es sich um einen Bildausschnitt handeln muss und irgendein sehr bekanntes Objekt gleich dort steht aber aus dem Bild rausgeschnitten worden ist ... und da war das Raetsel dann schon geloest. War am Ende wohl zu viel Information im Bild :totlach::winki:

Ich such was raus - vielleicht finde ich ja eine schoene Strandszene ... :yeah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...