Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
tigger

4 Autos in 3 Wochen - tigger on tour

Recommended Posts

Guest Comynarakarin

Hallo,

ich lese hier auch sehr gerne mit :thumbsup:

Toll, dass auch Mal mehr auf das Getty Center eingegangen wird. Für mich war das ein Highlight bei meiner ersten Reise...und ein paar Stunden gehen da rum wie nix.

Ich fand es grandios organisiert, die Leute sehr nett...zu sehen gab es massig von Kunst bis Natur..und der Ausblick ist schon fantastisch.

Das alles auch noch ohne Eintrittsgeld...ein deutscher Miturlauber hatte mich damals angesprochen und gefragt, wo er denn nun seinen Eintritt bezahlen muss...und war sprachlos, dass es nix kostet.

Wieder ein schöner Bericht und ich entdecke bei jedem neue Details :sdanke:

Grüße,

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 07.05.2009

Um 09.45 Uhr soll heute unser Flieger von LAS nach ATL gehen, dort eine Stunde Aufenthalt und dann weiter nach STR. Ist zwar eine knappe Angelegenheit aber die Alternative wäre ein 5 Stunden layover in Atlanta gewesen und darauf hatten wir keine Lust. Wird schon schiefgehen...

Delta hat sich in Las Vegas was neues ausgedacht seit unserem letzten Abflug dort: es gibt ausschließlich "self check in"-Automaten. Ist normalerweise kein Problem aber die Aufteilung war dermaßen blödsinnig... es stehen 6 dieser Automaten so dicht beisammen, dass man mit Gepäck nicht die geringste Chance hat, sich dort aufzuhalten. Darüberhinaus muss man sich zur Abgabe des Gepäcks in eine Schlange einreihen, die genau dort aufhört, wo die Automaten sind. Es gab nur einen einzigen Schalter zum Gepäck abgeben - Chaos pur !!

Nachdem wir endlich im Flieger sitzen und dieser auch super pünktlich vom Gate wegrollt, bin ich erleichtert, sieht somit ganz gut aus mit unserem Anschlussflug. Zu früh gefreut, wir fahren zurück an's Gate. Hm komisch ?( jemand vergessen? Kurz darauf kommt die Durchsage des Käptns, Probleme mit einem Triebwerk, er bittet um Geduld. Nun gut, Zeit ist das einzige was wir nicht haben :wacko: aber besser Schwierigkeiten am Boden als in der Luft...

Nach ca. 1 Stunde war klar, es muss ein Ersatzteil her und unseren Anschluss können wir vergessen. Nach weiteren 2 Stunden in der Maschine dürfen wir endlich wieder aussteigen und was essen gehen - die Reparatur dauert länger aber wir sollen in einer Stunde wieder am Gate sein, man sei zuversichtlich, dass es dann doch noch weitergehe. Insgesamt ca. 6 Stunden nachdem wir hätten starten sollen war klar, dass es an diesem Tag nicht mehr nach ATL geht. Problematisch war ausserdem, dass Messe-Ende war und ca. 70000 Leute heute und morgen aus Vegas rauswollten. Blöd, da ich gehofft hatte, heute wenigstens bis Atlanta zu kommen dann wäre der nächste Tag etwas entspannter gewesen. Sollte nicht sein - alle Maschinen nach ATL sind restlos ausgebucht :thumbdown:

Glücklicherweise haben wir noch Plätze für den Flieger morgen früh bekommen und auch in der Maschine nach Stuttgart waren noch zwei Plätze frei.

Delta hat uns dann im Hyatt einquartiert, war OK - abgesehen von dieser Lokalität next door:

e66ahdhn.jpg

g4ektjhj.jpg

Wir haben am Flughafen ein paar andere sehr nette Deutsche kennen gelernt die eigentlich über ATL nach Florida weiterfliegen wollten und jetzt mit uns im gleichen Hotel waren. Ihre Einladung doch zusammen mit ihrer Gruppe ins Hofbräuhaus zu gehen, haben wir jedoch dankend abgelehnt, deutsche Volksmusik zum Abschluss eines solchen Tages hätte mir den Rest gegeben X(

So sind wir mit dem Taxi zur Fashion Show Mall gefahren und waren in der California Pizza Kitchen. Der Abend war bald zu Ende, wir mussten am nächsten Morgen bereits um 4 Uhr am Flughafen sein und der turbulente Tag steckte einem doch in den Knochen :wacko:

Freitag, 08.05.2009

Zweiter Versuch nach Hause zu kommen... die Maschine von gestern war immer noch nicht fertig repariert und stand unverändert da

ws8fzh2z.jpg

Dieses Mal ging jedoch alles glatt. Ein letzter Blick auf Las Vegas

x94vciq3.jpg

hzusegdw.jpg

ENDE

LG,

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den super Reisebericht und die wunderschönen Fotos. Riesen Kompliment, die waren echt sehr professionell

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kerstin

Vielen Dank auch von mir für Deinen tollen, interessanten und unterhaltsamen Bericht.

Natürlich waren Deine Bilder auch wieder hervorragend. Wieder gab es Neues zu sehen und

zu lesen, nochmals Danke!

Gruß

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Flo

auch von meiner seite ein dankeschön für den RB! hat wirklich spaß gemacht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Reisebericht war ganz grosse Klasse Claudi - da konnte man wieder sehen dass man bei langsamerem Tempo einfach mehr sieht und auch mal Kleinigkeiten am Wegesrand mitnehmen kann. Die Bilder waren auch phantastisch - mit gutem Blick fuers fotogene Detail gemacht!

:thumbsup: :sdanke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, schon vorbei. Vielen Dank für den Bericht, hat Spaß gemacht. Und das Hofbräuhaus hätte ich mir noch gegeben. Allerdings alleine und nur mal reinschnuppern. Dazu bin ich zu neugierig. :D

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest california

Hi,

danke für den wunderschönen Reisebericht und die tollen Fotos. Leider schon wieder vorbei..... schaaaade...

Bitte fahrt schnellllllll wieder nach Amerika für den nächsten Bericht....ich warte ;)

Liebe Grüße

Alexandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein herzliches :sdanke: liebe Claudi für diesen schönen Reisebericht und die vielen tollen Fotos!

LG Ulli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe ein wenig nachgelesen und bin restlos begeister!!! Pacific Grove gefällt mir seehr und auch den Julia Pfeiffer Park müsste man in die nächste Planung mit einbeziehen. Obwohl mich der Highway No 1 eigentlich bisher nicht so gereizt hat. Keine Ahnung warum...

Aber deine Fotos ändern das.

Die Fotos vom 1.5. (Pismo Beach) sehen direkt malerisch aus.. Könnten auch Gemälde sein! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

ich bearbeite meine Fotos eigentlich nie - ich möchte lieber das sehen, was auch der Realität entspricht.
Dazu habe ich (als Laie) noch eine Anmerkung, denn ich finde, oft sehen unsere Fotos nicht halb so toll und farbig aus wie in der Realität. Hat bestimmt mit der Sonne zu tun, vermute ich mal. Trotzdem wirken manche Bilder etwas zu blass und ich bitte Dennis, das doch wieder "echter" aussehen zu lassen.

Wieder andere fangen genau die Farben ein und nichts muss geändert werden! (nur mal so zur Anmerkung, dass es auch andersrum sein kann)

Morgen lese ich weiter!

LG Annika

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dazu habe ich (als Laie) noch eine Anmerkung, denn ich finde, oft sehen unsere Fotos nicht halb so toll und farbig aus wie in der Realität. Hat bestimmt mit der Sonne zu tun, vermute ich mal. Trotzdem wirken manche Bilder etwas zu blass und ich bitte Dennis, das doch wieder "echter" aussehen zu lassen.

Wieder andere fangen genau die Farben ein und nichts muss geändert werden! (nur mal so zur Anmerkung, dass es auch andersrum sein kann)

Hallo Annika,

es hängt vom jeweiligen Licht ab wie es auf Film oder Chip gebannt werden kann. Hohe UV Strahlung z.B. kann zu blaustichigen und / oder blassen Bildern führen. Wobei ersteres vermutlich durch einen automatischen Weißabgleich gefiltert werden kann.

Bei der "richtigen" Fotografie ( also so mit echtem Film und warten und freuen bis der Film vom Labor zurückkommt ( :D;) ) hat man z.B. grundsätzlich Filter genommen die die UV Strahlung vermindern. Ich selbst habe immer einen Polarisationsfilter genommen den man bei Digitalkameras aus einsetzen kann ( sofern die Kamera es zuläßt ). Er nimmt auch UV Strahlung raus und entspiegelt Oberflächen. So kann man z.B. Dunst wie er häufig am Grand Canyon vorkommt einfach wegzaubern und das Himmelsblau und alle anderen Farben werden deutlich kräftiger. Ich habe ne Zeit lang auch gedacht : Immer dieses elektronische Rumgefummel an den Bildern... aber nichts anderes hat man früher vor der Aufnahme auch gemacht um aus dem Labor ein gutes Ergebnis zu bekommen. Es ist wohl die Neuzeit die es zuläßt, daß man gelegentlich beim entstehen des Fotos sein Hirn etwas ausschaltet und erst zu Hause anfängt die Aufnahme zu vollenden. Als die ersten Zoomobjektive rauskamen war es aber ähnlich : Der ist doch bloß zu faul mal das Objektiv zu wechseln oder mal ein paar Schritte zu gehen...

Jeder wie er mag.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe soeben Deine Ausführungen zum Treffen mit Mr X gelesen . Diese stimmen mit seinem Bericht überein. Somit muß das Treffen ja wirklich statt gefunden haben . :D :D :D
glaubst du wirklich, das Vergnügen hätte ich mir entgehen lassen :)
ich habe ein wenig nachgelesen und bin restlos begeister!!! Pacific Grove gefällt mir seehr und auch den Julia Pfeiffer Park müsste man in die nächste Planung mit einbeziehen. Obwohl mich der Highway No 1 eigentlich bisher nicht so gereizt hat. Keine Ahnung warum...

Aber deine Fotos ändern das.

freut mich Annika - ich bin ein riesengroßer Fan dieser tollen Küstenstraße und auch der nördliche Teil zwischen SF und Mendocino ist wunderschön und absolut sehenswert :thumbup:

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich hab es bis zum Ende geschafft... Das war ja nochmal spannend ;)

Auch das Getty Center hat mir sehr gut gefallen. Wir haben direkt nebenan im Hotel gewohnt, es aber nicht besucht, weil das Foto im Reiseführer langweilig aussah und auch die Beschreibung uns nicht so reizte...

War wohl ein Fehler 8| , naja...

Also vielen lieben Dank für diesen tollen Reisebericht! Hat Spaß gemacht, mitzureisen! Und die Fotos... einfach nur super, ich kann mich den Lobgesängen da nur anschließen!

Jetzt freu ich mich umso mehr auf deine Dvd!

:sdanke:

Annika

Share this post


Link to post
Share on other sites
es aber nicht besucht, weil das Foto im Reiseführer langweilig aussah und auch die Beschreibung uns nicht so reizte...
bei mir war es gerade andersrum - ich hab in einem RB Bilder gesehen und war so begeistert, dass klar war: da muss ich hin 8)
Also vielen lieben Dank für diesen tollen Reisebericht!
gerne :)
Keine Ahnung wie man das beschreiben soll ?( . Schön halt .
du brauchst nichts weiter zu sagen Haiko - schön trifft es ganz genau :thumbsup:

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na da wird unser Tom wohl große Augen beim lesen gemacht haben .
Och, ich habe auch schon auf den Reisen schon mal an den Autos ( nicht nur an den Autos, auch an Hoteleigentum ) den "Bastelwastl" gemacht.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Isa

So Claudi,

bei meiner Aufholjagd der Reiseberichte dachte ich mir, ich fange bei deinem an und nun hab ich ihn gleich komplett durchgelesen. Kann mich den anderen nur anschließen: superschöne Fotos und ganz klasse geschrieben!!!! :thumbup:

Irgendwann haben wir dann genug gesehen und widmen uns der großen Herausforderung des Nachmittags: den Laden in der Nähe des Kodak Theatre finden, in dem Isa letztes Jahr ihre Tasche gekauft hat und wo ich ihr eine zweite Tasche zum Geburtstag kaufen möchte...
Jetzt heißt es nur noch den Mega Store zu finden' date=' ist aber auch kein Problem - ich kaufe eine Tasche für Isa und weiter geht's.[/quote']

:love: :love: :love: :love: auch hier nochmal ein großes DANKE von mir an dich.

Bei deinem Bericht ist mir wieder mal aufgefallen, wieviele eine To-do-Liste haben. Sowas sollte ich mir vielleicht auch mal anlegen, denn Carmel wollte ich immer schon mal sehen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist das auf dem Foto die Bank oder ein Schild ? Wenn es die Bank ist- warum ist sie umgefallen ?
das ist die Bank und die steht völlig aufrecht - ich hab sie nicht umgeworfen - ehrlich :) sieht wohl nur von hinten etwas seltsam aus... mal schauen ob ich auch ein Foto von vorne habe...
Och, ich habe auch schon auf den Reisen schon mal an den Autos ( nicht nur an den Autos, auch an Hoteleigentum ) den "Bastelwastl" gemacht.
das kenne ich :winki: auch für klappernde Klimaanlagen usw. ist Klebeband manchmal ganz praktisch...
Kann mich den anderen nur anschließen: superschöne Fotos und ganz klasse geschrieben!!!!
:sdanke:
auch hier nochmal ein großes DANKE von mir an dich.
war mir ein Vergnügen Isa :buds:

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe USA-Fans !!

Im April diesen Jahres hieß es mal wieder: let's go !! Wohin könnt ihr euch denken und wenn ihr Lust habt, lade ich euch herzlich ein, mich zu begleiten. Es erwartet euch ein RB mit vielen Fotos und ein wenig Text, also lehnt euch zurück und genießt 8) der Start der Tour folgt in Kürze.

LG

Claudi

Na da bin ich ja mal gespannt! :D

Schon alleine wegen des Titels, der mich an eine Tour in 1987 erinnert: 5 Autos in 4 Wochen!

Gruss

Rolf

Edit: Quote repariert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo tigger,

das ist nicht nur ein super Reisebericht :sdanke: , sondern eine sehr gute Vorbereitung für unsere nächste US-Tour, die wir für den Sommer 2010 geplant haben. Einige Hotels, vor allen das superschöne Intercontinental, sind auch für uns interessant. Mal sehen, ob wir im nächsten Jahr dort landen?

Viele Grüße aus dem Ruhrpott

Frank / enterprise66

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claudi,

ich bin mittlerweile fleißig dabei Reiseberichte nachzulesen. Heute war Deiner dran und wenn es auch schon spät war, wollte ich trotzdem nicht vorzeitig aufhören. Ganz großes Kompliment für die Fotos an Dich und Mr.tigger. Die Bilder aus SF erinnern mich total an unsere Reise und sind wunderbar. Das erste Bild beim Thema "gutes Morgenlicht! ist unglaublich!!!!

Ich beneide Euch sehr für das perfekte Wetter auf Eurer Fahrt von SF nach L.A. Der Highway 1 ist bei diesem Wetter eine echte Traumstraße.

Wie es scheint seid ihr Fans von Las Vegas. Ich war leider noch nie da, werde das aber im Mai 2010 auf jeden Fall mit einbauen.

Ganz toll geschrieben und fantastisch fotografiert. :sdanke:

:thumbsup:

Echt klasse!

Gruß

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einige Hotels, vor allen das superschöne Intercontinental, sind auch für uns interessant. Mal sehen, ob wir im nächsten Jahr dort landen?
ich denke, man konnte meine Begeisterung für dieses tolle Hotel schon aus dem RB raushören :) wenn ihr es hinbekommt - übernachtet dort, ihr werdet es nicht bereuen...
Ganz toll geschrieben und fantastisch fotografiert.
danke Sebastian 8)

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte ja auf einen anderen Stern getippt, den Du gesucht hast.

aha aha aha - auf welchen hättest du denn getippt? wie gesagt, einen tigger-Stern gibts ja nicht... :whistling::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...