Jump to content

Anzeige:


Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Pumuckel

Warnung

Empfohlene Beiträge

Gast Pumuckel

Vielleicht ist es hier schon bekannt, aber über die SuFu habe ich noch nichts gefunden. 8)

Wer seinen ESTA Antrag stellen will und über Google nach "esta usa" sucht kriegt als erstes ein Abzock- Angebot ! :batman:

Unter http://germany.esta.us/ muß man noch extra 49,25$ für den kostenlosen Antrag bezahlen.

Das Ganze ist sehr offiziell designt auch wenn mehrmals auf den Preis hingewiesen wird und erklärt wird, das es keine offizielle Regierungsseite ist. Deshalb kann es ohne weiteres passieren, daß man erstmal Name und Adresse eingibt!

Also Vorsicht Gruß Volker

An die Mods: Wenn das hier der falsche Platz für dieses Thema sein sollte, bitte verschieben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Volker,

vielen Dank für die Warnung.

Also an dieser Stelle mal der offizielle Link:

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_c7A8D94AA-D690-466D-023F-2A3A2FAC1FC4_k2C7D327A-0278-CAA1-1C0D-905599D75A87

führt direkt auf die deutschsprachige Seite.

https://esta.cbp.dhs.gov geht natürlich auch.

Gruß - Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DisneyCruiser

LOL - wer da drauf reinfällt, kauft bestimmt auch Rheumadecken für €999 vom Busfahrer und ruft mehrmals täglich bei 9Live an :patsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, Eric, du musst dich einfach in die vielen verschiedenen Leute herein versetzen, die in die USA reisen. Findest du es nicht möglich, dass auch welche dabei sind, die zum ersten Mal in die USA reisen, bezüglich Einreiseformalitäten ohnehin schon verunsichert sind, und die 49 Dollar für legitim halten, wenn man ohnehin schon tausende für Flug, Mietwagen und Co. locker gemacht hat? Die Seite sieht natürlich auch noch absolut seriös aus...

Von daher finde ich es äußerst angebracht, einen solchen Warnhinweis hier zu bringen, vielen Dank nochmal an Volker. Man muss bedenken, über Wochen und Monate lesen hunderte bis tausende Nutzer diesen Beitrag - klar ist das für die "Aktiven" im Forum kein Thema, aber wenn ein paar passiven Mitlesern dadurch geholfen wird, ist doch prima.

Grundsätzlich hast du natürlich schon recht, die allermeisten informierten Reisenden werden nicht darauf rein fallen. Von daher, mit dem Hinweis :sironie: ist dein Einwand akzeptiert :thumbup:

Übrigens, es gibt auf jener Seite auch einen "Premium-Service", wo die den Antrag für einen ausfüllen - für satte 249 Dollar...!! Guter Stundenlohn, wenn man bedenkt, dass der Antrag in der Regel keine 10 Minuten dauert. Vor ein paar Wochen habe ich für meine Freundin (Lehrerin) unf ihr Austauschprogramm an einem Nachmittag 22 Anträge gestellt. Wenn ich gewusst hätte, dass ich mir damit 5.478 Dollar habe durch die Lappen gehen lassen... :patsch: :patsch: :patsch: :P

Nix für ungut.

Gruß - Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Hinweis ist schon angebracht in meinen Augen. Ich denke ein nicht gerade geringer Teil an Reisenden wird die Anmeldung erst kurz vor dem Abflug in Deutschland machen. Und man kennt das ja: So knapp vorher ist das nur ein kleiner Punkt auf einer sehr langen Liste von Dingen die man noch erledigen muss. Entsprechend wird da schnell der Rechner angeworfen, gegoogelt und schwupps landet man auf dieser Seite. Die Internetadresse ist ehrlich gesagt auch nicht wirklich Benutzerfreundlich für die Anmeldung und vor allem kann man sie sich nicht merken.

Von daher ein sehr guter Hinweis von Volker und ich hoffe das niemand auf diesen Service rein fällt. Schlimm das im Internet soviel Abzocke lauert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DisneyCruiser

Ihr widersprecht Euch da selbst, denn:

Wer erst kurz vor der Reise googelt und das als Erstes findet, wird da auch drauf reinfallen, da er Volker's gutgemeinte Warnung nicht liest. Und wer sich z.B. durch Stöbern in diesem Forum vorher informiert, der braucht die Warnung nicht.

Aber wenn nur ein Doofie durch die Warnung nicht auf diesen Trick reinfällt, hat sie ihren Zweck ja auch schon erfüllt ;)

Auf jeden Fall fand ich den Link sehr erheiternd :thumbsup:

Ansonsten kann ich nur bemerken, daß es in D wohl genug Dummbatze gibt, die auf solche und ähnliche Maschen reinfallen. Gerade gestern habe ich beim Rennen auf dem Laufband im Gym auf dem Homeshoppingkanal 'ne 4GB SD-Karte für €19,95 & 4,95 Versand gesehen. Die kann man auch bei MediaMarkt & Co für €5 kaufen :patsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wartet noch ein paar Monate und die US-Regierung wird sicher auch für das Esta Forumlar eine Gebühr verlagen. Irgendwer muss ja die Finanzkrisenpakete finanzieren. :sironie:

LG

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Volare

Die Gebühr für ESTA wurde ja schon bei der Einführung angekündigt und soll sich so im 10 $ Bereich bewegen. Es wurde also schon von Anfang an mitgeteilt, dass die Registrierung nicht für immer gratis sein wird. :sgenau:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DisneyCruiser
Die Gebühr für ESTA wurde ja schon bei der Einführung angekündigt und soll sich so im 10 $ Bereich bewegen. Es wurde also schon von Anfang an mitgeteilt, dass die Registrierung nicht für immer gratis sein wird. :sgenau:

Na, dann können wir uns ja schon auf einen kollektiven Heulkrampf einstellen.

Ich sag nur:

-Kurtaxe

-Öko-Steuer auf Mallorco

-Vignette in Österreich

All dies sind Posten, die bei einem Urlaub eigentlich gar nicht groß ins Gewicht fallen, über die dann aber immer lauthals lamentiert wird.

Wenn man bedankt, daß ESTA zwei Jahre gilt und somit für uns z.B. für mindestens drei bis vier Urlaube gilt, dann braucht man darüber doch gar nicht groß zu reden. Und selbst für jemanden, der nur ein Mal rüberfährt, dürften $10 wohl kaum eine Abschreckung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Anzeige:

Anzeige:





×