Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Guest Dori

Flugstrecke?

Recommended Posts

wie versprochen versuche ich hier mal den British Airways Thread zu teilen in die generellen Fragen ueber die Airline und dem off-topic spin-off ueber die Flugstrecke, welcher moeglicherweise noch interessante Aspekte bringen kann.

Ich schiebe also hier alle Beitraege zur Flugstrecke hin und in dem alten Thread koennen dann weiterhin Lob & Tadel fuer BA gepostet werden ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dori

:thumbsup: Wollte das auch schon vorschlagen, wusste nicht dass das so einfach geht - ist auf jeden Fall super, denn vielen die sich dafür vielleicht interessieren entgeht es, weil sie sich nicht für BA interessieren ;)

Ich muss noch ein paar Einträge aufholen (und dafür brauch ich ne ruhige Minute - bei so vielen Zeichen und Nummern ?( ).. also bis später :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir mal die neue Strecke von Iceman angeschaut - die ist immer noch sehr ungewoehnlich ... sie liegt sehr weit im Sueden. Man kann sich das gut anschauen, wenn man die Punkte bei Runwayfinder.com eingibt (tuts nur fuer Nordamerika, habe die Strecke ab YUY eingegeben):

Strecke bis zur STAR

nicht die beste Seite um Flugstrecken anzuschauen - aber die einzige die ich kenne, bei der man anschliessend auf die normale Google "Strassenkartensicht" umschalten kann. So kann dann jeder gucken wo genau es lang geht. Einfach dort auf 'map' klicken und nach Belieben zoomen.

Die Strecke ist nicht typisch fuer FRA - SFO ... die gehen meistens viel weiter noerdlich, so bei Repulse Bay vorbei.

Den Link oben habe ich bei FMG enden lassen, das ist das Mustang VOR, ein "Funkfeuer" oestlich von Reno. Ab dort soll dann eine STAR (Standard Terminal Arrival Route) benutzt werden. Ich habe dazu mal eine passende STAR als Beispiel rausgesucht, die MODESTO THREE ARRIVAL, welche mit der MUSTANG Transition zur 28R fuehrt, der wohl meist benutzten Landebahn in SFO (unakademisch von mir geschaetzt - ich habe 2 Jahre lang neben dem Anflug gewohnt :music: ).

Die Strecke sieht bei runwayfinder ab dort so aus (auf map klicken und zoomen):

MODESTO III

wer die genaue STAR sehen moechte - hier der Link (dieser Link wird nur bis zur naechsten Revision am 09.04.09 funktionieren):

MODESTO THREE ARRIVAL

Die V-Airways gefallen mir aber immer noch nicht ... :|

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Christian,

in den USA sind ja solche Direct Routings etwas verbreiteter als hier, da ja dort zum Einen schon 'Free Flight' praktiziert wird und zum Anderen auch Langstreckenflüge innerhalb eines Landes stattfinden - wogegen hier in Europa zum Einen noch sehr starre Luftraumstrukturen vorherrschen und man zum Anderen schon bei Kurzstreckenflügen oft schon mehrere Länder durchquert.

Und dann muß noch mit eienr Common Misconception aufgeräumt werden: Wir sind nicht der Urheber von SIDs, STARs, IACs oder AIrways!!! Was wir machen, ist lediglich, die von den staatlichen Luftfahrtbehörden in zig verschiedenen Formaten veröffentlichten Publikationen in einem weltweit einheitlichen Standard zusammenzufassen. Natürlich überprüfen wir sie dabei auf Richtigkeit und für einige Länder stellen wir sogar AIPs her. Theoretisch kannst Du auch nur mit den Luftfahrthandbüchern der jeweiligen Länder fliegen - wirst dann aber mit ständig wechselnden Formaten und Darstellungen konfrontiert.

Bei vielen Länder kann man sich die Luftfahrthandbücher inzwischen frei im Internet anschauen - also könntest Du hier auch jederzeit eine SID oder STAR listen - Du dürftest nur keinen Screenshot von deren oder unseren Karten verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es wuerde sicher Sinn machen auch mal ein paar SIDs und STARs hier zu zeigen, aber ich bin nicht sicher ob die Publikationen drueber hier aus urheberrechlichen Gruenden eingebunden werden darf ... was sagt denn der Urheber dazu?
Und dann muß noch mit eienr Common Misconception aufgeräumt werden: Wir sind nicht der Urheber von SIDs, STARs, IACs oder AIrways!!! Was wir machen, ist lediglich, die von den staatlichen Luftfahrtbehörden in zig verschiedenen Formaten veröffentlichten Publikationen in einem weltweit einheitlichen Standard zusammenzufassen. Natürlich überprüfen wir sie dabei auf Richtigkeit und für einige Länder stellen wir sogar AIPs her. Theoretisch kannst Du auch nur mit den Luftfahrthandbüchern der jeweiligen Länder fliegen - wirst dann aber mit ständig wechselnden Formaten und Darstellungen konfrontiert.

Bei vielen Länder kann man sich die Luftfahrthandbücher inzwischen frei im Internet anschauen - also könntest Du hier auch jederzeit eine SID oder STAR listen - Du dürftest nur keinen Screenshot von deren oder unseren Karten verwenden.

Nee - das war mir bekannt ... ich meinte schon das Einbinden einer solchen Karte hier im Beitrag. Ueber die Jahre hier im Forum und staendigen Ermahnungen unseres Admins bin ich ja nun endlich auch vorsichtig damit :whistling::)

Oben die Links fuehren aber zu frei zugaenglichen Charts der FAA als Urheber der Prozdeduren, die dann im NOA Format sind - nicht Jeppesen ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dori

Hallo ihr Lieben,

ich schon wieder :rolleyes: :D

Als ich mich heut mit meinem Flug auseinandergesetzt hab, sind mal wieder 2 Fragen aufgetaucht. Hoffe ihr könnt mir helfen.

1. Wie lange vor Abflug sollte ich am Flughafen sein? Fliege um 7:10 Uhr von München los. Lese öfters bei USA-Flügen sollte man ruhig 3 Stunden vorher dort sein, ich flieg ja aber erstmal nach London und von dort weiter (hab dort 3 h zum Umsteigen).

2. Auf welche Seite soll ich mich setzen? :D

Danke euch bereits jetz und liebe Grüße,

Dori

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Toto
1. Wie lange vor Abflug sollte ich am Flughafen sein? Fliege um 7:10 Uhr von München los. Lese öfters bei USA-Flügen sollte man ruhig 3 Stunden vorher dort sein, ich flieg ja aber erstmal nach London und von dort weiter (hab dort 3 h zum Umsteigen).

2. Auf welche Seite soll ich mich setzen? :D

Danke euch bereits jetz und liebe Grüße,

Dori

Hallo Dori,

also ich würde es davon abhängig machen,wie weit der Flughafen von dir entfernt ist.Sollte es Fahrzeitmässig nicht allzu weit sein, so würde ich dir auf jeden Fall den Vorabend Check In empfehlen,erstens sind die Schalter dann nicht so überlaufen wie direkt vor Abflug und du kannst dir am Abflugtag dann etwas mehr die Ruhe antun... :tee:

Sollte es bei dir nicht der Fall sein,würde ich an deiner Stelle schon schauen,dass ich so ca.2,5 - 3h vor Abflug am Schalter wäre.

Lieber danach noch in Ruhe etwas durch die Duty Free´s schlendern oder noch gemütlich einen Cappu schlürfen,als in einer riesen Schlange vorm Check In zu warten!!! :hmmmm:

Schönes Wochenende,

Thorsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dori

Hi Thorsten,

danke für deine Antwort. Hab schon befürchtet hier schaut gar keiner rein!

Also zum Flughafen fahren wir ca. 1 1/2 Stunden. Also Vorabend-Check In fällt weg. Werde aber 24h davor den Online Check In über BA machen (sag mal, weißt du ob ich da auch gleich für meinen Weiterflug einchecke, also Sitzplatz aussuche? Schon oder?). Muss dann quasi "nur noch" zum Bag Drop Schalter und meine Koffer aufgeben. Und eben durch die Sicherheitskontrollen. Bei meinen bisherigen Urlauben war ich immer sehr früh dran, aber da ich diesmal so lang unterwegs sein werde, will ich nich unnötig schon Zeit am Flughafen allein rumsitzen (werd zwar eh so aufgeregt sein, dass ich kein Auge zu krieg bevor wir losfahren, aber naja..)

Okay, also 2,5 - 3 h vorher dort sein. Ja das hört sich ja schonmal nich schlecht an!

Was würdest du mir denn raten - auf welche Seite soll ich mich setzen? :rolleyes:

Grüße,

Dori

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was würdest du mir denn raten - auf welche Seite soll ich mich setzen? :rolleyes:

wir wissen ja bereits dass wir nicht wissen wo es lang geht - wie wir oben gezeigt haben. Da ist es schwer eine Empfehlung fuer die Seite zu geben - egal welche Seite hier empfohlen wird - die Ansagen werden dann vermutlich nur Dinge genau auf der anderen Seite erlaeutern ... :D

Wenn ihr SFO ueber die Bay anfliegt, wie es nach meiner unwissenschaftlichen Schaetzung meistens gemacht wird, kann die linke Seite einen Blick auf San Jose und die Penninsula bieten ...

Zum einchecken waere ich maximal 1 1/4 Std vorher da - aber das ist wohl auch Geschmachssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hänge mich mal an, weil ich die gleichen Überlegungen habe.

Wir haben 30 Minuten Anfahrt nach FRA, AF bietet Vorabend-Checkin für ausgewählte Flüge an, u.a. auch für unseren Zubringer nach Paris.

Jetzt frage ich mich aber auch, ob das ebenso gilt für den Flug ab Paris und ob es den abendlichen Aufwand lohnt, schon einzuchecken? Natürlich kann ich dann auch morgens nicht noch schnell letzte Kleinigkeiten in die Koffer stopfen.

Unser Flug geht morgens um halb 8, AF sagte mir am Telefon die Schalter öffnen grundsätzlich 2 Stunden vorher.

Ob ich online einchecken kann weiß ich nicht, da codesharing und gebucht über Delta.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sssi

Hallo Ihr Lieben !

Ich häng´ mich auch noch mit an... :)

Wenn ich den Online-Checkin durchführe,wo gebe ich denn dann eigentlich mein Gepäck ab und wie lange vorher sollte man dann vor Ort sein ? ? Bei Anreise mit ICE nach FFM und Abflug um 8:25 h kommt es ja doch auf aufstehtechnisch auf jede Minute an :gutenmorgen:

Vorabend-Checkin kommt für mich leider nicht in Frage wegen Anreise aus Köln - wird aber für die von United ausgeführten LufthansaFlüge laut meiner Recherche auch nicht angeboten.

Fragen über Fragen auf die sich aber sicher Antworten finden...

Schöne Wochenendgrüße - Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Toto
Werde aber 24h davor den Online Check In über BA machen (sag mal, weißt du ob ich da auch gleich für meinen Weiterflug einchecke, also Sitzplatz aussuche? Schon oder?). Muss dann quasi "nur noch" zum Bag Drop Schalter und meine Koffer aufgeben.

Was würdest du mir denn raten - auf welche Seite soll ich mich setzen? :rolleyes:

Grüße,

Dori

Da du ja erst über London fliegst,sollte das mit dem durchchecken kein Problem sein.Wenn du allerdings direkt von D in die USA fliegst und von dort den Weiterflug gebucht hättest wäre das nicht möglich,da man sein Gepäck dann erst in Empfang nehmen muss um es anschliessend hinterm Zoll wieder aufgeben zu können!!!

Bezüglich der Sitzseite schliesse ich mich CB an,da man nicht genau vorraus sagen kann welche Flugroute abgeflogen wird,kann ich dir dazu leider nichts sagen.

@Michi:

Nun ob ein Vorabend Check In lohnt oder nicht muß jeder für sich selbst entscheiden,der Vorteil ist halt,dass man sein Gepäck schon mal von den Hacken hat,die Bordkarten direkt bekommt und man den Abflugtag dann ganz gemütlich beginnen kann!!!

Ausserdem reicht es dann wenn man 45 Min. vor Abflug da ist,denn man muß dann nur noch durch die Sicherheitskontrolle.

Wie gesagt,muß jeder selbst wissen wie er/sie am besten zurecht kommt.

@Steffi:

also das mit dem Online Check In habe ich selbst auch noch nicht gemacht,nur schon oft darüber gelesen.Meines Wissens gibt es speziell für diese Reisenden sogenannte "Bag drop" Counter,an denen man nach vorzeigen der Bordkarte bzw. E-Ticket nur noch sein Gepäck aufgeben muß und das war´s.Aber da solltest du auf jeden Fall nochmal nachhaken,denn diese Angabe ist ohne Gewähr... :D

Ich denke mal diesbezüglich wird hier bestimmt noch der eine oder andere genauere Auskunft geben können.

Schöne Grüße euch allen,

Thorsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare
Da du ja erst über London fliegst' date='sollte das mit dem durchchecken kein Problem sein.Wenn du allerdings direkt von D in die USA fliegst und von dort den Weiterflug gebucht hättest wäre das nicht möglich,da man sein Gepäck dann erst in Empfang nehmen muss um es anschliessend hinterm Zoll wieder aufgeben zu können!!![/quote']

Das geht auch, wenn man einen Weiterflug in den USA hat. Man muss das Gepäck wie Du bereits gesagt hast am Band holen. Aber gleich nach dem Zoll kann man seinen Koffer wieder hinstellen. Es braucht kein erneutes Check-In und man kann alles vorab online erledigen.

Wer die Möglichkeit hat einen Online-Check-In zu machen, sollten es nutzen. Die Handhabung ist sehr einfach und man kann sich auch noch die Sitzplätze aussuchen. Das Gepäck gibt man am drop-off Schalter ab, wo es mit den Etiketten versehen wird. Wie lange vorher man am Flughafen sein muss, hängt jeweils vom Flughafen und der Fluggesellschaft ab. Beim Online-Check-in wird man bei BA z. B. auch auf die Zeiten aufmerksam gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Toto
Das geht auch, wenn man einen Weiterflug in den USA hat. Man muss das Gepäck wie Du bereits gesagt hast am Band holen. Aber gleich nach dem Zoll kann man seinen Koffer wieder hinstellen. Es braucht kein erneutes Check-In und man kann alles vorab online erledigen.

Richtig,

genau so war es auch gemeint.Wollte damit nur sagen,dass man beim Zwischenstopp in den USA nach der Einreise aus Deutschland sein Gepäck auf jeden Fall erst mal in Empfang nehmen muss!!!War wahrscheinlich etwas mißverständlich ausgedrückt... :ssorry:

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Isa
Wenn ich den Online-Checkin durchführe,wo gebe ich denn dann eigentlich mein Gepäck ab und wie lange vorher sollte man dann vor Ort sein ? ? Bei Anreise mit ICE nach FFM und Abflug um 8:25 h kommt es ja doch auf aufstehtechnisch auf jede Minute an :gutenmorgen:

Vorabend-Checkin kommt für mich leider nicht in Frage wegen Anreise aus Köln - wird aber für die von United ausgeführten LufthansaFlüge laut meiner Recherche auch nicht angeboten.

Hallo Steffi,

ich bin damals auch von Jena nach FFM mit dem Zug gefahren, allerdings ging unser Flug erst um 11.40 Uhr. Bin aber auch mitten in der Nacht aufgestanden und war halb 9 da. :gutenmorgen: Ich denke, du solltest allerspätestens um 6 Uhr am Airport sein. Die Zugverbindung von Köln zum FFM Flughafen ist gut und es gibt Verbindungen, die nur ca. eine Stunde Fahrzeit haben.

04:20 Abfahrt Köln

05:33 Ankunft FFM Airport.

Da fährt auch später noch einer, aber der wäre erst 06:34 da.

Falls du schon ein Zugticket hast, vergiß mein Geschreibsel :D

Wir haben das mit dem Vorabend Check in auch nicht gemacht und standen nur 5 Minuten beim Einchecken. Bei der LH geht das alles ziemlich flott. Wegen dem Gepäck gibts da genug "Helferleins und Fragestellen", an die du dich wenden kannst. Ich war ja überhaupt das erste Mal an einem Flughafen und hab mich gleich super zurecht gefunden.

Äh, wann fliegst du nochmal? (Stand bestimmt schon irgendwo... mein Gedächtnis :rolleyes: )

lg Isa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sssi

Hallo Isa !

Danke - genau den ICE habe ich mir schon ausgeguckt :) "Gruseln" tut es mich nur vor der Aufstehzeit und dem hammerlangen Reisetaaag...und das mit dem CheckIn hat sich dann ja bei Ankunft ohnehin drei Stunden vorher bereits erledigt.

Ich fliege am 26.06. für knapp drei Wochen...

Sonnige Grüße + :sdanke: - Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr könnt echt nicht sicher sein, dass es bei LH immer flott geht. Ich hatte es schon, da war der Schalter gähnend leer, beim nächsten Mal standen die Schlangen durch die ganze Halle. Und gerade im Terminal 1 staut es sich gerne mal beim Sicherheitscheck, weil es da so viele Gates gibt. Muss nicht sein, kann aber.

Ich würde deshalb, wenn ich die Möglichkeit hätte, zumidnest online einchekcen.

Was meinen Flug betrifft denke ich, ich werde versuchen, ob online-checkin trotz codesharing funktioniert, wenn nicht evtl. abends wirklich schon hinfahren, sofern Männe mitmacht. Obwohl ich es morgens sicher nicht erwarten kann, endlich loszukommen und gerne früh fahren werde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Isa
Danke - genau den ICE habe ich mir schon ausgeguckt :) "Gruseln" tut es mich nur vor der Aufstehzeit und dem hammerlangen Reisetaaag...und das mit dem CheckIn hat sich dann ja bei Ankunft ohnehin drei Stunden vorher bereits erledigt.

Na frag mich mal, ich bin damals glaub ich kurz nach vier aufgestanden, habe weder im Zug noch im Flugzeug geschlafen und war dann erst mal total :arghs: als ich da ankam, aber ich hab dann da bis abends auch nicht geschlafen. :D

@Michi, da hab ich damals ja echt Glück gehabt. In LA beim Einchecken stand ich auch ewig. Bestimmt knapp zwei Stunden. Nervig, aber ich war ja früh genug da. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser
Ihr könnt echt nicht sicher sein, dass es bei LH immer flott geht. Ich hatte es schon, da war der Schalter gähnend leer, beim nächsten Mal standen die Schlangen durch die ganze Halle. Und gerade im Terminal 1 staut es sich gerne mal beim Sicherheitscheck, weil es da so viele Gates gibt. Muss nicht sein, kann aber.

Ich würde deshalb, wenn ich die Möglichkeit hätte, zumidnest online einchekcen.

Was meinen Flug betrifft denke ich, ich werde versuchen, ob online-checkin trotz codesharing funktioniert, wenn nicht evtl. abends wirklich schon hinfahren, sofern Männe mitmacht. Obwohl ich es morgens sicher nicht erwarten kann, endlich loszukommen und gerne früh fahren werde.

Wenn man mit der Lufthansa aus Flugsteig A fliegt, gibt es einen guten Trick , um den Sicherheitcheck zu beschleunigen. Mit Dem Sktrain vom Terminal 1B zum 1A fahren. Das geht nur mit Bordkarte - und dann kommt man an eine kleine Sicherheitsschleuse, an der nur zwei, drei Wachmänner sitzen und sich meist langweilen. Von dort aus kommt man direkt nach A rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut zu wissen, danke :thumbup:

Wir fliegen diesmal, da AF, vom Terminal 2, der ja sehr überschaubar ist, ich hoffe da geht das zügig, ich bin von dort bisher noch nie geflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Die Sicherheitschecks am T2 sind sehr breit angelegt und gut von Außen überschaubar. Direkt obendrüber gibt es einen Food Court mit einem McD, einem sehr leckeren Mexikaner und einem Bistro. Von da aus hat man auch einen tollen Blick übers Vorfeld und die Schwellen der Bahnen 25L/R. Geht aber nicht zu knapp rein, da es dann vorm Betreten des 'USA-Flügels' noch durch einen zweiten Check geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dori

Lieben Dank für eure Antworten und Einschätzungen :thumbup:

Dann werd ich mal schauen wie das Online Check In abläuft und um mein Gewissen zu beruhigen (und da ich ja eh nicht schlafen werde) rechtzeitig losfahren. Ich halt mich sowieso gern an Flughäfen auf und beobachte die Leute :rolleyes:

Ich sollte mir wohl auch angewöhnen nicht immer zu denken meine Fragen interessieren keinen außer mich und öfter mal ein neues Thema eröffnen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist mein Problem, ich würde da gerne noch was fühstücken, sofern denn überhaupt schon eier aufhat, habe aber durch die Erfahhrung mit dem ewig langen Warten am Sicherheitscheck inzwischen immer Sorge, dass es knapp wird und will deshalb früh durch.

Ich fliege ja zuerst nach Paris und von da nach SFO, gibts da trotzdem schon in FRA die USA-Kontrolle? Ich hab die AF-Tante danach gefragt, die wußte nicht wovon ich rede..........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da muss ich Eric ein klein wenig korrigieren. Wenn du innerhalb Europas fliegst mußt du natürlich nicht in den USA Abflugbereich am Frankfurter Flughafen. Entsprechend wird es in Paris nochmals eine oder zwei Kontrollen geben bevor du in Richtung USA starten kannst. In Frankfurt gibt es vor dem Abflug nur eine große Sicherheitsschleuse die halbwegs schnell arbeitet. Die Beamten sind mir aber als unfreundlich und grimmig im Hinterkopf gespeichert.

Ach ja der McD am Flughafen dort: Nicht wundern aber der hat andere höhere Preise als die üblichen McD die man so kennt!! Für ein Menü zahle ich dort immer ein bis zwei Euro mehr als anderswo. Scheinbar zahlt man den Ausblick auf das Vorfeld des Flughafens mit. Da ich auf diesen gut verzichten kann da ich ihn schon oft genug an anderer Stelle sehe gehe/fahre ich immer zur Esso Tankstelle am Flughafen. Das ist der Treffpunkt vieler Flugzeugbesatzungen, Vorfeldmitarbeiter und Taxifahrer und man kommt schnell ins Gespräch. Die Preise sind in Ordnung, einen Monitor mit den Ankunfts- und Abflugzeiten ist vorhanden und ein Würstchen mit Senf ist mir lieber als amerkanisches Fast Food direkt vorm Abflug (bekommt man ja ohnehin in den USA).

Das als meinen Geheimtip wo ich mich immer aufhalte wenn ich in Frankfurt am Airport bin bzw. von dort abfliege. ;)

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, diese Tankstelle kenne ich durch meinen Bruder, der lange Jahre als Taxifahrer da auf seine Passagiere gewartet hat. Aber da ist wahrscheinlich nicht so direkt hinzukommen, wenn man am Terminal 2 schon in der Abflughalle (wenn auch noch vor dem Sicherheitscheck) ist?

Ansonsten werden uns die 2-3 Euro mehr bei McDoof auch nicht umbringen, Hauptsache wir kriegen noch was in den Magen, weil ich dsa morgens um 4 daheim doch eher noch nicht kann.

Schlimmstenfalls muss ich Stullen einpacken.

Ich hoffe dann mal, dass es in Paris trotz wahrscheinlich zusätzlichem Sicherheitscheck, mit der Zeit zum umsteigen dann reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...