Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Michi

Steakhouse am Grand Canyon

Recommended Posts

Aaaahh - lecker!

Ich hab da wohl raw mit rare verwechselt :blush:

Jetzt hab ich grad Spaß mit dem da: Popeseye-Steak und überlege, ob das vom Hinterteil des Rindes ist :D :xD: :pflaster:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Zum Thema 'englisches Steak' fällt mir folgender Klassiker ein:

Ein Deustcher hat gerade seoinen ersten VHS-Kurs 'English for Beginners' abgeschlossen und macht gleich 'nen Wochendendtrip nach London, um seine neuerworbenen Sprachkenntnisse in der Praxis anzuwenden. Dort angekommen hat er Hunger und geht in ein Restaurant. Da es ihn nach einem englischen Steak gelüstet, er sich aber nicht sicher ist, ob er mit diesem Begriff vielleicht jemanden beleidigt, schlägt er im Dictionary das englische Wort für 'blutig' nach und ruft dann den Ober.

Der kommt gleich und fragt: 'What would you like to order, Sir?'

Darauf entgegnet unser Landsmann lächelnd: 'May I have a bloody steak, please?'

Antwort des Obers: 'Would you like some fucking potatoes with it?'' :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abendgarderobe ist nicht im Gepäck....

Biz Casual tuts auch ...

... wir planen auch Buffets, aber wenn ich für etwa gleiches Geld ein gescheites Steak kriege, ziehe ich das allemal vor.

... das wird wohl nicht klappen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Das kann schon klappen, Christian - wenn man sein Abendessen in LV bei Tickets4less vorbucht - die haben teilweise unglaubliche Deals!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meint ihr nicht, dss man für die 27$, die das Buffet z.B. im MGM kostet auch ein Steak kriegt? 8| Muss ja nicht gleich Kobe sein.....Ich kenne mich doch halt mit den Preisen da gar nicht aus :blush:

Eric ähnliches hat mein Chef sich geleistet, als er im Lokal sagte " I become an orange juice" :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michi,

ich versuche gerade mal ein paar Menus durchzusehen bezügl. des Preises. Ich habe für ein Filet Mignon mit einem Getränk im Grand Canyon Park mal 20 Dollar plus Tip bezahlt. Vor 17 Jahren !!!

Village Steakhouse in Las Vegas = Steaks ab $ 34,- http://www.usmenuguide.com/villagesteakhousemenu.html

Binions Ranch Steakhouse in Las Vegas = Steaks ab 39,- Dollar : http://www.usmenuguide.com/binionsmenu.html

Montana Meat Co. bietet da schon deutlich günstigeres : http://www.usmenuguide.com/montanameatcomenu.html

The Tillerman in Las Vegas bietet Steaks ebenfalls ab 39,- pro Nase : http://www.usmenuguide.com/thetillermanmenu.htm

Golden Steer Steakhouse in Las Vegas bietet Steaks ab 37,- Dollar an : http://www.usmenuguide.com/goldensteermenu.html

Also ich bin bisher mit günstigen Steaks immer auf die Nase geflogen. Wenn man eine gute Empfehlung hat, sollte man der folgen. Ich kann mich erinnern, daß ich Steaks schon vor 15 Jahren immer erst so ab 13 Dollar gesehen habe. Auf einer Bewertungsseite laß ich, daß jemand ganz zufrieden war, wenn er pro Essen "nur" 110,- Dollar bezahlt hat. Is ja mal günstig... Ich würde mal sagen, ein gutes Stück Fleisch hat auch in USA seinen Preis jemand der ein Steak vernüftig zubereiten kann, auch.

Es kommt auch immer darauf an was man will, ich habe auch schon mal bei Dennys nicht gerade ein Top-Steak bekommen aber das war ok und sehr günstig. Aber ein echtes Steak Restaurant ist eben doch was anderes.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

also es war ja die Rede von einem gescheiten Steak - nicht einem schlechtem Steak! Die Diskussion oben war ueber dry-aged Steaks und Tips fuer Leute, die das ultimative Steak suchen aber nicht in Chicago oder NYC vorbei kommen, dann aber wenigstens ein gutes Steak haben wollen. Das kostet nun mal mehr als der Eintritt zu einem Buffet und liegt eher im Preisbereich einer Hoteluebernachtung - wenn dann alles bis zur Creme Brulee abgerechnet ist.

Und bitte nicht bei Denny's nach einem auch nur akzeptablen Steak suchen ... dort lieber einen Sausage-Egg-Sandwich oder sowas nehmen ...

Vorbuchen eines Abendessens kenne ich nicht - ich guck mir die Seite nachher mal an ...

Noch was: das Filet Mignon ist zwar oft das teuerste auf der Karte und in guten Haeusern auch butterzart - aber nach meiner Meinung hat es nie den richtigen Steak-Geschmack. Ist aber nur meine Meinung ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es soll dann auch echt nicht an 10$ oder so liegen. Wenn das was gescheites ist, investiere ich auch gerne die rund 40$. Macht man ja nicht jeden Tag.

Danke für die vielen Infos!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare
Jetzt hab ich grad Spaß mit dem da: Popeseye-Steak und überlege, ob das vom Hinterteil des Rindes ist

Ich kann ja mal fragen, wir sind diesen Sommer in Schottland, wo dieses Steak herkommt. :D

In einem guten Steakhouse zahlt man für ein New York Strip mit einer einfachen Beilage z. B. Baked Potato und einem grünen Salat ca. 60 Dollar. Da sind noch keine alkoholischen Getränke, Vorspeisen oder Nachtisch dabei. In einem Steakhouse einer Kette hingegen bist Du mit 30 Dollar dabei. Aber Steak isst man ja nicht alle Tage... :essen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also bei 60++ Dollar hört der Spaß bei mir auf, muß ich sagen. Ich sehe ja gerne ein, daß ein gutes Produkt eben auch gutes Geld kostet aber dann im Restaurant da so viel zu bezahlen... ne, ehrlich gesagt nicht. Ist ja klar, daß die auch daran verdienen wollen und müssen aber dann würde ich mir glaube ich lieber für zu Hause ein richtig gutes Stück Fleisch besorgen wo ich nur den Nettopreis bezahle. Aber das ist ja nur meine Meinung mit der ich vermutlich ziemlich alleine dastehe. :D

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Na,

bei den Preisen bin ich ja froh, daß wir fast nie rotes Fleisch essen.

Ich hab, wie hier schon gesagt, im September am Grand Canyon ein kleines Steak gehabt und das sollte wieder für mindestens ein Jahr reichen :D Ansonsten kümmern wir uns lieber um die Dezimierung der Geflügel- und Fischbestände - wobei gerade letzteres allerdings auch ins Geld gehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kerstin
Aber das ist ja nur meine Meinung mit der ich vermutlich ziemlich alleine dastehe.

Hallo Tom!

Nein, ganz sicher nicht! Und mit "Spaß" haben 60$ für ein Steak wohl auch nichts mehr zu tun. Aber auch dass ist nur meine Meinung, falls jemand da trotzdem Spaß dran hat: :sbitte:

Gruß

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

zumindest kostet ein gutes Steak weniger als ein T-Shirt von Eddie Dingsda - wie heisst der noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kerstin

:xD: :xD: :xD:

Der ist GUT!!!

Aber: von dem T-Shirt hat man meistens (!) länger...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Aber Leute, es geht doch nicht darum was, er/sie/du/ich/wir davon halten, sondern dass Michi resp. ihr Mann eine Preisvorstellung bekommt, was das ultimative Steak in einem gehobenen evtl. preisgekrönten Steakhouse kosten kann. Meine Angaben sollten als Entscheidungshilfe verstanden werden und sind doch keine Aufforderung oder gar ein Massstab, was man im Urlaub zu essen hat oder wieviel man für Essen ausgeben sollte. ;)

Das Essen ist ja glücklicherweise noch jedem selber überlassen und sollte auch von Wertungen ausgenommen sein. :whistling:

Share this post


Link to post
Share on other sites

der dann

Hallo,

also bei 60++ Dollar hört der Spaß bei mir auf, muß ich sagen. Ich sehe ja gerne ein, daß ein gutes Produkt eben auch gutes Geld kostet aber dann im Restaurant da so viel zu bezahlen... ne, ehrlich gesagt nicht. Ist ja klar, daß die auch daran verdienen wollen und müssen aber dann würde ich mir glaube ich lieber für zu Hause ein richtig gutes Stück Fleisch besorgen wo ich nur den Nettopreis bezahle. Aber das ist ja nur meine Meinung mit der ich vermutlich ziemlich alleine dastehe. :D

Grüße

Tom

Nein sicher nicht. Ein gutes Essen lass ich mir auch gerne was kosten, aber 60$ für ein Steak dann doch nicht. Zudem mein Mann ein super Koch ist,der dann wohl auch lieber ein Kilo Filet oder Rumpsteak im Schlachthof holt und es selbst zubereitet. Hat sicher nicht das Flair eines guten Steakhouses, schmeckt aber nicht unbedingt besser.

Also um die 40$ ok - 60 dann doch nicht mehr. Dann kauf ich doch eher meiner Tochter ein Shirt von Eddie-Dingsda :girl: Ich hätte auch ehrlich nicht gedacht, dass es dann sooo teuer wird. Aber vielleicht fällt der Dollar ja noch bis Mai ins Bodenlose :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Volare

Nicht das ultimative aber doch ausgezeichnete Steaks bekommt man bei der Kette Black Angus/Cattle Company.

Die Kette ist im Westen ziemlich verbreitet.

http://www.blackangus.com/passionforsteak/index.htm

Menü-Karte und Preise:

http://www.blackangus.com/menu_pdf/081226_NoLunch.pdf

Das wäre doch auch eine Möglichkeit.

Steakfleisch wird in den USA vom USDA gewertet und mit Prime, Choice usw. bezeichnet. Die besten Fleischstücke gehen nur an gut zahlende Restaurants und kommen gar nicht bis zum Fleischer/Supermarkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Volare hat Recht - die Angabe gelten fuer ein gutes corn-fed midwest dry-aged Steak. Das ist Eingangsmaterial, welches viele Restaurants nicht haben und ein Prozess den viele Anbieter nicht auf sich nehmen - und deshalb erlebt man diesen Genuss dort dann nicht. Ich weiss nicht was solche Steaks bei der Beschaffung kosten oder wieviel fuer das Agen berechnet werden muss, aber ich bezweifele dass sowas im $20 Bereich angeboten werden kann.

In allen von Tom weiter oben mit Links angefuehrten Haeusern wird man wohl auch nicht das Lokal unter $40/Person verlassen. Eine Pulle Wein geht dort ja schon fuer $120 - $250 weg.

Ich selber liebe gute Steaks und bin auch staendig auf der Suche nach dem ultimativem ... aus meiner Erfahrung - und ich wiederhole mich - kann ich allerdings sagen muss man nach Chicago oder NYC gehen um das wirklich ultimative zu finden - gute gibts aber auch woanders; ein paar davon fuer die Route habe ich weiter oben aufgezeigt.

Sachdienlichen Hinweisen zum ultimativen Steak werde ich allerdings auch weiterhin gerne entgegen nehmen und wie in der Vergangenheit schon bei naechster Gelegeheit ausprobieren ... 8)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser
zumindest kostet ein gutes Steak weniger als ein T-Shirt von Eddie Dingsda - wie heisst der noch?

Und wenn Du Dir das Steak um den Hals hängst, spielen wenigstens die Hunde mit Dir :thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

macht euch nur ueber mich lustig ... aber diese Shirts sind weit ueber meiner Preisschmerzgrenze fuer T-Shirts ... :ssorry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Christian,

sie sind auch über meiner Schmerzgrenze. Ich sehe €80 für ein Lacoste-Hemd noch ein, weil da immerhin eine gewisse Qualität dahintersteckt und man auch ein paar Jahre was davon hat. Ed Hardy-Shirts sind aber nach ein paar Wäschen am Ar***.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für 80€ würd ich auch keins kaufen, ich hoffe auf ein Schnäppchen aus der Wühlkiste :D

Aber das teure Steak hält noch nicht mal ein paar Wäschen lang :huh: Das hat am nächsten Tag den Körper schon wieder verlassen :ui:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...