Jump to content



Einkommensnachweis des Parners bei Beantragung der Papiere


Guest Satty
 Share

Recommended Posts

Guest Satty

Hallo ihr Lieben,

ich les oft, was man fuer papiere braucht, wenn man in den USA heiratet und dann bleibt. ist ja alles ziemlich kompliziert und viel :D naja.

ich hab noch nirgens ne step-by-step auflistung gefunden. zumindest keine, die klipp und klar die schritte der beantragung einfach erklaert,lol, deswegen hab ich 2 fragen:

bei welchem teil des papierkrams wird der einkommensnachweis des partners verlangt? soweit ich das alles gelesen habe, braucht man ja die letzten 3 jahre (oder?)? hab den mindestbetrag auch gar nicht mehr im kopf... was ist, wenn der partner ein jahr nicht gearbeitet hat, auf disability war, aber weiterhin gehalt bekommen hat... zaehlt das jahr dann auch 8| ?? eigtl schon, wenn der mindestbetrag auf jeden fall erreicht bzw. weiterhin ueberschritten wurde, oder?

und noch ne frage ist die sache mit dem co sponsor, wie und wann faellt der denn an?? wenn der mindestbetrag nicht ausreicht? und was macht der bzw. ist das sowas wie eine buergschaft?? 8|

danke fuer eure antworten 8)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ein kleines bißchen mehr Details wären nicht übel. Erst mal die Grunddaten erfassen. Wer heiratet wen und welcher Status haben beide Partner ? Du willst jemanden heiraten der in den USA lebt ? Und dann bleiben ? Welche Staatsbürgerschaften habt Ihr ?

Grüße

Tom

Link to comment
Share on other sites

Guest Satty

lol, oje, da hab ich mich wohl nicht deutlich ausgedrueckt, my bad.

also, erstmal heiratet keiner :D ! ich lese einfach oft beitraege in foren, in welchen es um diese AOS papiere geht, die man beantragen muss, wenn man als tourist heiratet. also deutscher heiratet amerikaner vor ort. ich hab mich gefragt, wie das von statten geht mit diesem einkommensnachweis (scheint fuer alle immer deutlich zu sein, fuer mich nicht :rolleyes: ), ich habe irgendwo mal gelesen man muss die letzten 3 jahre nachweisen, dass der partner eben ueber diese povertyline (18.000usd??) kommt im jahr.

meine frage war, ob das 3 jahre am stueck sein muessen oder ob ein jahr dazwischen ohne taxnachweis auch geht (wg disability). kenn mich damit net aus.

wird wegen einem disability jahr evtl. nicht anerkannt, dass er fuer einen aufkommen kann? auch wenn die povertyline mit seinem jahreseinkommen waehrend der letzten jahre (auch waehrend dem disability jahr durch weiterzahlung des gehalts) deutlich ueberschritten wurde??

ich versteh nicht, was passiert, wenn man geheiratet hat und dann den ganzen papierkram ausgefuellt hat. also was genau is der einkommensnachweis 8o die letzten 3 jahre muss derjenige, der geheiratet hat, ueber dieser poverty line liegen, richtig? und das beweist er mit income tax returns als anhang??

Link to comment
Share on other sites

Guest hanna123
lol, oje, da hab ich mich wohl nicht deutlich ausgedrueckt, my bad.

also, erstmal heiratet keiner :D ! ich lese einfach oft beitraege in foren, in welchen es um diese AOS papiere geht, die man beantragen muss, wenn man als tourist heiratet. also deutscher heiratet amerikaner vor ort.

Also dazu muss man erstmal sagen, dass sowas spontan passieren muss. Wenn der "Tourist" schon vor dem USA Urlaub von der Heirat weiss, ist die Einreise ohne Verlobtenvisum grenzwertig bis illegal.

ich hab mich gefragt, wie das von statten geht mit diesem einkommensnachweis (scheint fuer alle immer deutlich zu sein, fuer mich nicht :rolleyes: ), ich habe irgendwo mal gelesen man muss die letzten 3 jahre nachweisen, dass der partner eben ueber diese povertyline (18.000usd??) kommt im jahr.

meine frage war, ob das 3 jahre am stueck sein muessen oder ob ein jahr dazwischen ohne taxnachweis auch geht (wg disability). kenn mich damit net aus.

wird wegen einem disability jahr evtl. nicht anerkannt, dass er fuer einen aufkommen kann? auch wenn die povertyline mit seinem jahreseinkommen waehrend der letzten jahre (auch waehrend dem disability jahr durch weiterzahlung des gehalts) deutlich ueberschritten wurde??

ich versteh nicht, was passiert, wenn man geheiratet hat und dann den ganzen papierkram ausgefuellt hat. also was genau is der einkommensnachweis 8o die letzten 3 jahre muss derjenige, der geheiratet hat, ueber dieser poverty line liegen, richtig? und das beweist er mit income tax returns als anhang??

Das sollte alles hier beantwortet sein:

http://travel.state.gov/visa/immigrants/info/info_3183.html

Link to comment
Share on other sites

Guest Snowdog

.. Scheinehen mit einem Amerirkaner sind beliebt .... da kann man viel Geld verdienen als Amerikaner .. aber .. aber .. aber ... der FIB und die Einwanderungsbehörde ist nicht dumm ... letzte Woche wurden einige wieder eingelocht , die solche Geschäfte professionell betrieben haben ... die Strafe ist hoch ... und die Gefängnisse in den USA sind äußerst einladend .. dagegen ist jedes Hiltonhotel eine Bruchbude .. :xD: :girl: :D

Link to comment
Share on other sites

Guest hanna123

Hallo Troll,

von einer Scheinehe war hier nirgendwo die Rede. Aber deinen anderen Beitraegen nach zu urteilen, bist du sowieso nur hier um Unruhe zu stiften.

Also, falls du nichts Konstruktives beizutragen hast, dann lass doch lieber die Finger von der Tastatur.

Link to comment
Share on other sites

Guest Satty

aha, ok also danke fuer eure beitraege :cat: ich bin von natur aus wissenshungrig und erkundige mich ueber alles genauer, was mich so interessiert, aber nein, von scheinehe habe ich net gesprochen 8|

@CB: lol, der war gut :police:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...