Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Florian

San Fransisco für 3 Tage

Recommended Posts

Unsere ersten Tage in den USA werden wir in San Fransisco verbringen.

Unsere Planung sieht folgendes Programm vor:

0. Tag

  • Wenn der Flieger früh landet, Tagesticket für Cable Car für den nächsten Tag (bzw. nächsten 2/3) kaufen.
  • Wenn noch Zeit, Fisherman’s Wharf abstatten
  • Blick auf Golden Gate Bridge, Alcatraz und auf die Seehunde genießen
1. Tag

2. Tag

  • Alcatraz 2,5 – 3 Stunden
  • Pier 39 2 Stunden
  • Coit Tower 1 Stunde
  • Twin Peaks 1 Stunde
  • Golden Gate Park inkl. Japanese Tea Garden 1 Stunde

Falls es sehr schlecht Wetter ist:
  • Exploratorium (Physik, Naturphänomene, … Museum) 2-3 Stunden

3. Tag

  • Erneut Fisherman’s Wharf (Standart)
  • Erneut, was einem gefallen hat
  • Das, was mit dem Auto nicht gut ging. Z.B. der Golden Gate Park.
  • Evtl. nochmals einige Fotos von der Golden Gate Bridge z.´B. von Marin Headlands

Meine Frage(n):

? Ist das Programm so machbar

? Fehlt was

? Ist etwas überflüssig

? Ist/Sind der Tag/die Tage gut ausgenutzt, oder kann man noch mehr in der Zeit machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest DisneyCruiser

Wir haben gerade auch drei Tage in SF verbracht. Auch wenn Fisherman's Wharf zum Standard für jeden Touri gehört, reicht es eigentlich, ein Mal dort gewesen zu sein.

Alcatraz in 2-3 Stunden? Sorry, aber da ist es zu voll zum Joggen :P Ihr solltet 'ne halbe Stunde vor Abfahrt der Fähre am Pier sein, 15min Überfahrt, 'ne halbe Stunde für die Tour mit dem Ranger, 90 Minuten für die Audiotour, vielleicht auch so noch ein bißchen umschauen, den Film schauen, in den Shop, zur Fähre runter, mit 15-30min Wartezeit rechnen und wieder 'ne Viertelstunde zurück. Unter vier Stunden geht das kaum.

Golden Gate Park in 1h? Der Park ist 5km lang und 1km breit!!! Wir sind mit dem Bus bis an die Pazifikküste gefahren und dann quer durch den Park gelaufen. Da der Hauptweg etwas mäandert, braucht man locker 90 Minuten von einem Ende zum anderen - wenn man nicht für Photos anhält ;)

Wir haben das Auto bis auf eine kurze Orientierungsfahrt eigentlich stehen lassen. Am ersten Morgen sind wir von unserem Hotel am Presidio die Lombard Street runter, dann zum Coit Tower (War noch zu), runter zur Wharf, dann über's Golden Gate zum Vista Point, zurück zum Hotel und dort das Auto abgestellt - die Tour hat 90 Minuten gedauert, von ca. 0800 bis 0930h, Sonntagmorgens. So konnten wir den Serpentinenteil der Lombard St alleine in Ruhe runterfahren - tagsüber ist das nämlich Stop'n'Go.

Wir haben fast alles zu Fuß erledigt, aber so auch ca. 25km am Tag zurückgelegt. Mit dem Cable Car sind wir ein Mal gefahren, die Teile waren nämlich immer schweinevoll. Mit dem Bus sind wir zwei Mal unterwegs gewesen. Für uns hätte sich ein Tagesticket also nicht gelohnt. Wir erlaufen unsere Städte eigentlich immer. Auch in Paris, London, Berlin, New York, Boston, Wien, München, etc. sind 20-25km unser normales Tagespensum zu Fuß.

Ihr habt Chinatown gar nicht mit drin - solltet Ihr nicht auslassen.

Auf dem Coit Tower waren wir nicht. Andere Gäste in unserem Hotel waren am Tag vor uns dort und sagten, daß es sich nicht unbedingt lohnt. Sie mußten recht lange warten bis sie hoch konnten und oben angekommen konnte man nur durch Scheiben photographieren. Als wir zufällig noch mal in der Nähe waren, sind wir kurz den Berg zum Turm hoch, haben dann ein paar Bilder geschossen, Einradfahrern zugeschaut und sind dann weiter.

Diese 49mile Tour sieht ganz witzig aus, aber dürfte nur an einem Sonntag einigermaßen stressfrei zu bewältigen sein - ich hätte jedenfalls keinen Bock, jedes Mal einen Parkplatz suchen zu müssen, wenn es mir irgendwo gefällt. In einer Stadt ist ein Auto halt unnützes Gepäck ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

der 49 Mile Scenic Drive ist eine gute Sache, insbesondere um zu Begin des Besuchs einen guten Ueberblick zu bekommen. Ich habe ihn viele Male mit Besuchern gemacht, als ich dort noch wohnte. Im Laufe der Zeit hatte ich ihn dann etwas verkuerzt, da der untere Suedost-Bogen nicht auf so viel Interesse gestossen war. Dann passt es ganz gut morgens so am Embarcadero die Faehrte aufzunehmen und gemuetlich die Strecke abzufahren. In letzter Zeit ist die Beschilderung ja wieder etwas aufgemoebelt worden hatte ich gesehen. Es war zwischenzeitlich mal nicht so einfach die Strecke abzufahren, da Schilder verblichen waren oder gleich ganz fehlten. Richtig ge-timed ist man dann zum Nachmittagskaffee am Cliff House und zum fruehen Abend oben auf den Twin Peaks. Von dort dann den Schildern folgend wieder runter und den Tag ausklingen lassen ...

Coit Tower und Twin Peaks sind Anlaufpunkte, die ich beim Drive gleich mitmachen wuerde. GG Park und Fischerman's Warf dann nur dran vorbeifahren und anschliessend separat machen (Pier 39 kann man meiner Meinung auch ganz weglassen - ist nur Nepp).

Disney bringt da noch einen guten Punkt mit dem Wochentag und dem Parken; der 49 mi drive geht wohl tatsaechlich am besten am Wochenende - da habe ich noch nie drueber nachgedacht, da ich die Tour immer nur am Wochenende gemacht hatte.

Was fehlt noch? Cappuccino in einem North Beach Strassencafe trinken, Cable Car Museum (am 49 mi dr.), Haight Ashbury (abends), Samstags morgens einmal ueber die Mission Street, wenigstens einen Abend sehr, sehr spaet mit einem Irish Coffee im BV ausklingen lassen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SFLALV,

der 49miles Drive ändert seine Route ab und an mal. Aktuell ist wohl diese hier : http://www.onlyinsanfrancisco.com/maps/49miledrive.asp

Da sind wirklich alle wichtige Dinge drin die es in San Francisco zu sehen gibt. Allerdings hat der Fahrer schon bald Pech gehabt. Ich habe den Drive mal angefangen, irgendwann wurde mir die Kurverei und Aufpasserei zu nervig. Dann suche nach einem Parkplatz und wenn nicht, dann eben Pech gehabt. Es sind ja einige Meilen die man da fährt...

In Chinatown solltet Ihr unbedingt die Stockton Street besuchen, eine Parallelstraße zur Grant Street ( Touristenmeile ) da dort das Chinatown wesentlich authentischer ist. Cable Car Museum ist auch sehr schön. Finanzbezirk sollte man auch besichtigen und sich mal die tollen Hotels ansehen wie das Mark Hopkins und Fairmont am Nob Hill. Evtl. im Top of the Mark oder Crown Room im Fairmont mal was nettes trinken. Pier 39 ist eben für Touris gemacht aber wir sind ja auch Touris, gelle ? Im Fishermans Wharf Bereich liegt auch Hyde Street Pier mit den Museumsschiffen, das ist auch toll.

Im Exploratorium war aich auch schon, sehr interessant.

Der Muni Pass ist eine tolle Sache, Cable Car und Bus benutzen so oft wie man möchte.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Missi

Hallo! Du solltest das Alcatrazticket vorher holen, wir waren bisher 2 x in San Francisco (einmal Mai, einmal September), und jedesmal hätte man ohne Vorbuchung kein Ticket mehr rüber bekommen. Da es meiner Meinung nach ein Highlight ist, am besten so früh wie möglich buchen.

Natürlich musst Du auch einmal über die Golden Gate fahren, auf der anderen Seite gibt es zahlreiche super Ausblickspunkte: nach der Brücke die erste Ausfahrt raus (direkt die nach der Ausfahrt zum offiziellen Viewing Point, hier solltet Ihr natürlich auch rausfahren, denn hier hat man den optimalen Blick auf die Stadt), dann sofort links -auf keinen Fall verpassen, sonst muss man kostenpflichtig wieder zurück über die Brücke...!!!) Jetzt kommen einige Punkte zum Anhalten. Bis zum letzten Punkt -Hawk Hill fahren. Einen super Blick hat man auch vom Baker Beach auf der "San Francisco-Seite". Gibt geniale Fotos!

Share this post


Link to post
Share on other sites
der 49miles Drive ändert seine Route ab und an mal.

ich glaube aber in den letzten ~20 Jahren ist die Streckenfuehrung dieselbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...