Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Guest elaci66

Arizona im Winter

Recommended Posts

Guest elaci66

Hola Micha!

Merci, dann doch ein normaler Mietwagen.

Wird schon irgendwie gehen ;) .

Kannst Du mir noch sagen, wie das bei Euch mit Launderettes aussieht, ich möchte so wenig Gepäck wie

möglich mitnehmen (dann lieber mal schnell was waschen)?

Die Spannung steigt, muß noch 4 X arbeiten, dann geht's nach good old Germany und am Sonntag nach

LAS.

Wenn Du was brauchst aus Deutschland oder Spanien (natürlich etwas, daß ich auch im Gepäck unterbringen kann), laß es mich wissen.

Saludos aus dem (momentan) verregneten Mallorca,

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn Du was brauchst aus Deutschland

Hi Manuela

Das weiß hier im Forum sonst keiner :ph34r:

aber ich verrate es dir: Michael liebt NUTELLA ;)

LG

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!

Hola Udo!

Im ernst???

Oder versch... Du mich?

LG

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

hahahahahah.................................hahahah.................ok :P , wer's glaubt........

Aber mal ernsthaft jetzt, dürfte ich das überhaupt mitnehmen?

Ein Bekannter sagt mir, alle Lebensmittel müssen draußenbleiben............ :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
hahahahahah.................................hahahah.................ok :P , wer's glaubt........

Aber mal ernsthaft jetzt, dürfte ich das überhaupt mitnehmen?

Ein Bekannter sagt mir, alle Lebensmittel müssen draußenbleiben............ :o

Hola Manuela

Gib' mal unter Allgemeines/Vorbereitung

in die Suche unten NUTELLA ein und du erfährst alles ;)

Viele Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola, Du Witzbold :D !

Ich hab's gelesen, köstlich die Kommentare, ich weiß bescheid.

Gracias!

Saludos

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Michael!

Übrigens.....nur zu Deiner Info.......ich werde K E I N Nutella mitbringen (das wäre ja keine Überraschung mehr :D )

Also, laß Dir was anderes einfallen (und bedanke Dich bei Udo!!!)

Slds

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael_aus_den_USA

Hi Manuela!

Nutella gibt es mittlerweile sogar in den USA zu kaufen. Wird auch hier hergestellt und schmeckt fast genauso wie das Orginal, kommt allerdings nicht in Glas sondern in Plastik. :D

Laundromats gibt es ein paar. In Page sind es mindestens zwei. Ich fahre da immer nur vorbei, weil sonst die Waschmaschine zuhause sehr unglücklich wäre. ;-)

Decke Dich für die Waschmaschinen und Trockner mit Quarters (25 Cents-Münzen) ein. Vermutlich haben die aber auch Wechselautomaten.

Viel Spaß in Deutschland.

Mit einem Gruß aus dem sonnigen Arizona,

Michael.

PS: Lebkuchen gibt es hier wirklich noch nicht. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manuela,

sorry für meine späte Antwort aber Michael hat es ja schon gesagt, normaler PKW reicht aus. Einen Geländewagen braucht man eigentlich wirklich nur wenn man offroad fahren will auf ganz besonderen Routen.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Tom!

Kein Problem, danke anyway.

Die offroad Routen sind dann nächstes Mal dran.

Außerdem wird der Wagen erst ganz zum Schluß gemietet.

Saludos

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Michael,

freut mich für Dich, daß Du mittlerweile Nutella dort kaufen kannst.

Dann steht ja dem "wash and go" nichts mehr im Weg :lol:

und das mit den Quarters kenne ich, danke.

Hmmmmm.... Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt im kalten Deutschland............

danke, ich werde es genießen!

Ebenfalls sonnige Grüße,

Manuela

(.....so, Lebkuchen...... ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael_aus_den_USA

Heißer Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt?!?!

Völlig überbewertet :lol:

Es geht los mit Senf von der Thüringer Rostbratwurst des Stehnachbarns, und endet mit Kopfschmerzen.

Da sitze ich doch lieber bei 17°C im Schatten und genieße eine Tasse Kaffee. ;)

Erwähnte ich schon, daß ich im T-Shirt bei offenem Fenster am Computer sitze? :lol:

Genieße die Reise in vollen Zügen ohne dabei in einem vollen Zug sitzen zu müssen,

Michael.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA.......

Ich hatte von einem oder zwei Tassen Glüchwein gesprochen (nicht von einem Besäufnis, bei dem ich nicht mehr in der Lage bin, dem Nachbarssenf auszuweichen :lol: )

Nein, der Weihnachtsmarkt in meiner Heimatstadt ist nur klein und nicht übervoll.

Übrigens kann ich so eine kleine Abkühlung ganz gut vertragen nach den 19 Grad und Sonnenschein, mit dem wir uns hier immer noch rumschlagen müssen :P

Frage: Was kannst Du mir zu Lake Powell sagen? Lohnt es sich dahin zu fahren? Scheint ja ganz in Deiner Nähe zu sein.

(Noch) ganz verschlafene Morgengrüße aus Spananien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manuela,

ich greife Michael mal vor... ( und ja, er wohnt ziemlich nahe am Lake Powell aber ein paar Minuten Fahrtzeit sind es dann doch ).

Der Lake Powell lohnt sich unbedingt. Ursprünglich war dieser See ja ein Canyon so wie z.B. der Grand Canyon. Erst als der Glen Canyon Dam gebaut wurde, staute sich der Colrado zum Lake Powell auf. Es ist also ein gewaltig großer See der zwischen rotbraunem Gestein liegt. Es gibt auch diverse Bootstouren die man darauf machen kann, das ist auch sehr schön.

Auch den Dam kann man besuchen, auch sehr zu empfehlen.

Hier weitere Infos : http://www.nps.gov/glca/planyourvisit/lake...ell-marinas.htm

Übernachten kannst Du entweder im nahegelegenen Page oder aber direkt am See z.B. in der Wahweap Lodge.

Und zwischen den beiden Haupteingängen des Sees gibt es einen tollen Aussichtspunkt über den Glen Canyon und dem See.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Tom,

ich danke Dir für die Infos (da werde ich mich gleich mal schlauer machen ;) )

Bis jetzt sind ja selbst da oben noch ganz angenehme Temperaturen.....hoffentlich bleibt es noch ein Weilchen so!

Jetzt schaue ich mir mal die Wahweap Lodge an usw....

Die Hauptroute steht übrigens:

Las Vegas --> über St. George zum Grand Canyon NP --> Page --> Monument Valley --> Flagstaff -->

Sedona --> Phoenix --> Tucson --> Tombstone --> Yuma --> Lake Havasu --> Mojave NP -->

Las Vegas

(...vielleicht fällt Dir oder jemand anderem ja dazu noch was ein...)

(23.11.08 Condorflug FRA LAS /11.12.08 Condorflug LAS FRA)

Nochmals gracias u. schönen Sonntag

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Las Vegas --> über St. George zum Grand Canyon NP --> Page --> Monument Valley --> Flagstaff -->

Sedona --> Phoenix --> Tucson --> Tombstone --> Yuma --> Lake Havasu --> Mojave NP -->

Las Vegas

ich glaube den Grand Canyon muessen wir noch umbauen - wenn du ueber St. George hinfaehrst kommst du an die falsche Seite (North Rim), im November willst du zur South Rim - die passt in dieser Tour besser zwischen Monument Valley und Flagstaff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola!

Wieso will ich denn nicht an den North Rim? Zu kalt, glatt, nicht schön, kein Weiterkommen ???

Aber kein Problem, ich kann noch umdisponieren: Las Vegas - Page- Monument Valley - Grand Canyon (South Rim) - Flagstaff.....

...und wo ist diese (für meinen Verhältnisse) mörderische "neue" Platform? Eher North oder eher South Rim?

Gracias y saludos

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites
...und wo ist diese (für meinen Verhältnisse) mörderische "neue" Platform? Eher North oder eher South Rim?

Hallo Manuela.

Die "mörderische" Plattform liegt im Indianer Reservat der Hualapai im westlichen Teil des Grand Canyon NP nördlich von Peach Springs, nahe dem Lake Mead, am südlichen Rand des Canyons.

Wenn du die Beiträge unten dazu liest, wirst du wohl einen großen Bogen um diese "Attraktion" machen

Link:

http://forum.usa-talk.de/forum/Skywalk-Mut...amp;hl=Sky+Walk

Viele Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Udo,

wieso sollte ich einen großen Bogen um diese Attraktion machen?............................

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hola Udo,

wieso sollte ich einen großen Bogen um diese Attraktion machen?............................

Hola Manuela

Bitte nutze den oben von mir angegebenen Link und lies besonders die Seite 3.

Dann wirst du wissen, warum ich glaube, dass du einen großen Bogen

um den "Sky Walk" machen wirst.

Besser als die "Attraktion" dort beschrieben wird, kann ich es wirklich nicht! :(

Viele Grüße

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michael_aus_den_USA
Frage: Was kannst Du mir zu Lake Powell sagen? Lohnt es sich dahin zu fahren? Scheint ja ganz in Deiner Nähe zu sein.

Also, der Lake Powell ist selbst für mich fußfaulen Menschen in 30 Minuten zu Fuß zu erreichen. Mit dem Auto braucht man mit der "Rush Hour" in Page bis zu 8 knallharten Minuten. Wenn die Ampeln grün sind, schafft man es auch in der Hälfte. ;)

Du siehst den Lake Powell, wenn Du über Kanab (Utah) nach Page fährst. D.h. wenn Du die letzten 30 Meilen vor Page immer nur nach rechts aus dem Fenster schaust, siehst Du den Lake Powell nicht, allerdings auch nicht die Straße. Neeee, mach das mal lieber nicht. ;)

Lake Powell lohnt sich immer, aber im Sommer und Spätsommer noch mehr als jetzt. Das Wasser ist jetzt schon etwas "frisch".

Na dann bis bald in Page (das ist da, wo es schön ist),

Michael.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso will ich denn nicht an den North Rim? Zu kalt, glatt, nicht schön, kein Weiterkommen ???

Die North Rim bzw. die Strasse zur North Rim wird nach dem ersten Schneefall zu gemacht - ist aber im Moment noch auf. Aber alle Infrastruktur laeuft ab November auf Sparflamme.

Man guckt natuerlich von beiden Seiten in den gleichen Canyon - und nach meiner subjektiven Meinung unterscheiden sich die beiden Seiten oben drauf nicht so viel wie immer behauptet wird. Aber: an der South Rim ist einfach mehr Zugang zur Kante, mehr Viewpoints und man hat einfach den besseren Blick in den Canyon.

Wenn man nur eine Seite machen moechte/kann empfehle ich auf jeden Fall die South Rim - zumindest fuer den Erstbesucher. Wenn die Zeit es erlaubt und die North Rim noch offen ist kannst du natuerlich auch beide Seiten machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest elaci66

Hola Udo,

danke für den Link! Ich hab mir ein paar Kommentare durchgelesen (auch auf Seite 3)

und seit dem ist der "Sky Walk" kein Thema mehr für mich!!!

Das klingt ja nur !abschreckend! und man soll vielleicht nicht alles glauben, was man so liest, aber

mir hat es gereicht. Falls nur die Hälfte davon stimmt (und da es Berichte von mehreren Personen sind,

die das unabhängig voneinander erlebt und beschrieben haben, gehe ich davon aus, daß was Wahres

dran ist. Also: Thema abgehakt!

Danke nochmals, war sehr aufschlussreich!

Saludos

Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...