Jump to content



5 jahre USA als Ex oder lieber als US-Angestellter


Guest Hartchen
 Share

Recommended Posts

Guest Hartchen

Hallo Freunde der USA,

ich war bereits für 3 Monate in den Staaten arbeiten für ein deutsches Unternehmen. Jetzt gibt es einen Unternehmenspartner der ein Corp ist und den selben Namen wie das unsrige Stammunternehmen hier in D trägt.

Es ist keine richtige Tochter aber auch keine richtige eigneständige Corp.

Anyway: Der neue CEO der amerik. Corp. will mich als Trainer 5 Jahre in die Staaten holen und sein Angebot ist echt Unverschämt gut.

Der zukünftige Arbeitsplatz wäre PDX / OR oder Denver / CO. Je nachdem wo die nächste Niederlassung aufgemacht wird.

Ich vertrau ihm und hatte bereits 3 Meetings mit Ihm und der Unternehmensanwältin. Mann wird für mich ein 5 Jahres-Visa mit AE in der Eilform beantragen ( kostet 6700$, wahr oder falsch????) Während dieses Visum soll eine GC beantrag werden mit der Corp als Sponsor.

0,5. Ich habe außerdem ne Freundinn und wollte wissen, ob bei der Ehe dass 5-Jahresvisa für sie mitgilt?

andernfalls würde mann für sie auch ein 5 er beantragen. Geht das so ohne weiteres??

1. Kann dass so funktionieren ( soll im September losgehen)

2. Bin ich von den Social-Benefits in D besser drann wenn ich als Ex arbeite?

die Corp stellt Dental, Health, 401k, short Term und long Term, Vac -und Holidays.

3. Unser Head of OM meinte, dass es viel besser sei, die Rente in Deutschland zu stoppen und anzulegen und die KK-Versicherung zu stoppen und bei Wiederkehr alles wieder aufzunehmen. Is das alles so einfach die Sozialleistunge einzufrieren und irgendwann wieder aufzunehmen.

Gibt es bereits einen Thraed über das pro/contra als deutscher Angestellter mit Entsendevertrag oder als amerikanischer Angestellter mit Visum / GC???? Hab nix gefunde villeicht helft Ihr mir ja beim Suchen? danke! ^_^

Danke für eure Hilfe und take care

Mein Akku is alllleeeee. :o

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Guest coloradopikecatcher

Hallo Hartchen,

ich stehe vor einer ähnlichen Herausforderung, nur etwas zeitversetzt (Start 01.11.2008).

Konntest Du bereits auch ohne Input aus diesem Forum etwas in Erfahrung bringen.

Wir werden mit unser Familie in den Großraum Denver ziehen und dort mind. 3 Jahre arbeiten.

Liebe Grüsse

coloradopikecatcher

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...