Jump to content



steuern & co


Guest t0bias

Recommended Posts

Guest t0bias

dumme frage ggf.:

wenn ich als freiberufler einer amerikanischen firma eine rechnungs stelle

a) muss die dann in euro oder dollar sein oder ist das egal?

B) wie muss ich versteuern?

c) muss ich überhaupt versteuern wenn das geld zb. auf dein österreichnisches konto geht?

d) was muss auf der rechnung stehen? das selbe wie in .de?

e) wie setze ich die steuern? gesamtbetrag and on top steuern oder gesamtbetrag beinhaltet schon steuern und die steuern werden mir dann quasi ja abgezogen?

f) über frage e) würde ich dann gern noch wissen wenn steuern on top kommen wie bei uns in .de und die firmen in .de das geld ja quasi "wieder kriegen" gilt das selbe für firmen in usa?

g) was ist mit dem wohnort? muss ich den in usa anmelden/ummdelden/whatever wenn ich in den usa ca 90% im jahr bin?

h) irgendwelche anderen tipps? :)

- danke!

--

btw. falls hier welche aus chicago und umgebung sind - lasst mal was hören ;)

Link to comment
Share on other sites

a) egal

b ) vermutlich auf 1099 - wenn das Geld ins Ausland geht wird muessen noch ein Haufen weitere Formulare mit dem Auftraggeber durchgearbeitet werden - sonst wuerden hier alle nur noch Rechnungen aus den Cayman Islands bekommen ... B)

c) ja!

e) was fuer Steuern meinst du?

f) falls du sales tax meinen solltest; die funktioniert in vielen Punkten sehr anders als eine Umsatzsteuer. Zunaechst muss man dann feststellen ob die Taetigkeit ueberhaupt sales tax-pflichtig ist; was fuer eine Taetigkeit soll das sein, in welchem Staat findet das statt, ... ?

h) zur Fage des Aufenthaltstatus' sollen wir ja vermutlich in dem anderen Thread was sagen - da habe ich auch noch die ein oder andere Anmerkung aber dazu spaeter (schaff ich heute nicht mehr) - es werden sich dazu sicher auch noch andere melden ...

Der wichtigste Tip aber ist, dass du fuer solche Fragen einen guten Steuerberater finden solltest. Und bitte nicht irgendeinen dahergelaufenen, sondern jemand der sich genau mit solchen Faellen auskennt - so wie ich das sehe wird du ja in USA und Oesterreich steuerpflichtig werden. Wenn du einer Doppelbesteuerung unterliegst musste die Steuern vom Fachman machen lassen - zumindest die ersten paar Male.

Link to comment
Share on other sites

Guest t0bias

arbeit als software entwickler in illinois, konto in österreich, wohnsitz in deutschland.

... und nu find mir mal nen steuerberater der dir erklären kann was da das beste is ...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...