Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Werner

Strecke Death valley - Big Pine

Recommended Posts

Guest Werner

Hallo zusammen,

ich möchte in ca. 3 Wochen nach CA. Dort plane ich nach dem dann hoffentlich offenen Tioga-Pass via Big Pine ins Death Valley zu fahren (SUV vorhanden). Ist die Strecke nach den Gewittern 2004 wieder soweit befahrbar oder gibt es Alternativen ???

Danke vorab, Werner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich möchte in ca. 3 Wochen nach CA. Dort plane ich nach dem dann hoffentlich offenen Tioga-Pass via Big Pine ins Death Valley zu fahren (SUV vorhanden). Ist die Strecke nach den Gewittern 2004 wieder soweit befahrbar oder gibt es Alternativen ???

Danke vorab, Werner.

Ich weiss nicht genau was die Gewitter in 2004 gewesen waren, aber die Wintersaison 2004/05 hatte etliche Schneestuerme im Fruehjahr 2005 was zu einem sehr spaeten Oeffnen im letzten Jahr gefuehrt hatte - in Teilen auch bedingt durch viele umgeknickte Baeume. Dafuer war er dann aber auch sehr lange auf, ich war im November noch mal schnell drueber gefahren ...

Dieses Jahr sieht es aehnlich aus; der Tioga Pass ist zur Zeit noch zu und es sind weite Strecken noch nicht geraeumt. Die naechst gelegene Alternative - der Sonora Pass - ist zur Zeit auch noch geschlossen und oeffnet meistens etwa 4 Wochen vor dem Tioga Pass. Sieht mir nach einem knappen Rennen fuer dich aus ... ich hatte ja hier an anderer Stelle schon mal getippt, dass es dieses Jahr wieder spaet mit der Oeffnung wird da es dieses Jahr reichlichst Schnee in der Sierra gegeben hatte. Ich druecke aber die Daumen ... wann genau bist du denn dort?

Ein SUV sollte daran nicht viel aendern, der Pass ist entweder offen oder nicht. Manchmal gibt es Schneekettenpflicht im Yosemite (auch fuer AWDs), das trifft aber eher fuer die Westeingaenge im Winter zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Werner

Hallo CB,

ich weiss, dass die Zeitplanung für den Tioga knapp wird. Ich schätze, dass wir zwischen 28. und 30. Mai den Pass befahren wollen.

Das mit dem AWD bezieht sich auf die Strecke vom Death Valley nach Big Pine. Dort hatten heftige Regengüsse im Nov. 2004 der Piste soviel zugestzt, dass sie gesperrt werden musste. Meine Frage ist, ob sie wieder befahrbar ist.

Danke für die Antwort, Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem AWD bezieht sich auf die Strecke vom Death Valley nach Big Pine. Dort hatten heftige Regengüsse im Nov. 2004 der Piste soviel zugestzt, dass sie gesperrt werden musste. Meine Frage ist, ob sie wieder befahrbar ist.

Ach so - keine Ahnung was fuer eine Piste das ist ... wie gesagt, ich druecke die Daumen fuer den Tioga Pass

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so - noch was: wenn man gleich am ersten Oeffnungs-Tag ueber den Tioga Pass fahren will muss man sehr viel Zeit und Ausdauer mitbringen. Es bilden sich sehr, sehr lange Schlangen und man weiss nie wann genau es los geht.

Ich war einmal am Oeffnungstag dort (1995 - westwaerts) und wartete in einer langen Schlange. Nach einiger Zeit kam dann Gegenverkehr - etwas spaeter stellte man fest, dass dies Leute waren die umgedreht hatten ... kurz danach kam das Geruecht auf dass der Pass doch nicht geoeffnet werden sollte - was zum kompletten Chaos fuehrte da alle dann das 'Wenden-in-13-Zuegen-auf-engen-Pass-Strassen-Manoever' ausfuehren mussten. Bin dann doch noch bis zum Posten vorgefahren und es hiess dass tatsaechlich noch nicht geoeffnet wuerde und ich zurueck nach Lee Vining fahren sollte ...

Passenderweise war aber der Motor wieder heissgelaufen (VW Bus aus dem legendaeren 83'er Jahrgang) und waehrend ich dort stand - vielleicht 15 Minuten spaeter kam derselbe Typ und sagte der Pass sei nun offen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Werner

Danke schonmal für die Infos.

Ich suche noch Infos zur Strecke DV nach Big Pine. Das ist der Nordausgang des Parks bei Scottys Castle.

Hat da jemand noch was ?

Danke Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Werner

Hallo,

bin gerade zurück....leider :(

aber zur Info: die Route ab Big Pine ist befahrbar, wenn man gute Nerven und Zeit hat. Ca. 15 Meilen Holperpiste und Staub. Nix für Cabrios aber ein SUV ist nicht unbedingt nötig, wenn auch von Vorteit, da man höher sitzt und die Löcher besser sieht.

Landschaftlich grandios und kein Mensch unterwegs.

Viele Grüße

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...