Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Roadtrip Nevada/California

Las Vegas - Death Valley - Gran Canyon

Recommended Posts

Guest Roadtrip Nevada/California

Hallo, erst mal super Lob an das tolle Forum bring mich in Sachen Routenplanung ein Stück weiter.

Ein Thema jedoch vermisse ich noch. Im Sommer Juli 24 Tage habe ich mit 2 Freundinnen ein Roadtrip durch Nevada/Kalifornien geplant und konnte bisher nicht ausreichen Infos über die Entfernung zwischen Las Vegas - Death Valley und Gran Canyon finden. Wir mieten uns einen Chevrolet Equinox.

Unsere Planung sieht so aus

Ankunft Las Vegas

6 Übernachtungen im Ballys.

Aufbruch zu den Naturschönheiten.

Wielange fährt man von Vegas nach Death Valley? Wo gibts Übernachtungsmöglichkeiten? Wie lange dauert die Fahrt Vegas - Death Valley? Wieviel Zeit sollte man dort einplanen? Wo übernachtet man am besten, oder sollte man gleich weiter Rcihtung GranCanyon fahren?

GranCanyon ist dann der nächste Stop. Wieviel Zeit sollte man einplanen? Wielange dauert die Fahrt? Zu welchem Punkt sollte man mit dem Mietwagen fahren? Evtl. wollen wir eine Helikoptertour über den Canyon machen. Hat jemand Erfahrungen darüber gesammelt? Wie siehts mit Übernachtungsmöglichkeiten aus?

San Diego 1 - 2 Tage (Mit wievel Std. Fahr muss ich von Gran Canyon nach San Diego rechnen)

Ist San Diego sehenswert oder sollten wir gleich nach LA fahren?

L.A. ca. 5 Tage

Abklappern der Strände und Sehenswürdigkeiten

San Francisco 3 - 4 Tage

Heimreise

Bin über jeden Tip dankbar :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roadtrip Nevada/California... :blink:;)

herzlich willkommen hier im Forum und danke für's Lob.

....

Von Las Vegas bis ins Herz vom Death Valley ( Furnace Creek ) fährt man etwa 3 Stunden. Übernachten kannst du in der Furnace Creek Ranch oder edeler im Furnace Creek Inn. Bis zum nächsten Ort außerhalb des Grand Canyons wie z.B. Ridgecrest oder Bishop fährt man allerdings mal schnell 7 Stunden zusammen. Ohen Pausen. Rechne für Death Valley ca. 3 Stunden, dann hast Du wohl das meiste gesehen. Sehr lange hält man es zu der Jahreszeit eh nicht draußen aus.

Hmm, also der Grand Canyon ist ja nun wieder völlig woanders zum Death Valley. Bis dahin sind es wieder 7,5 Stunden reine Fahrtzeit. Dann müsst Ihr von Las Vegas ins Death Valley fahren, Euch da umsehen und abends wieder in Las Vegas im Hotel sein. Am nächsten Tag dann zum Grand Canyon wo Ihr am Nachmittag ankommt.

Dort könnt Ihr entweder in Tusayan kurz vorm Park übernachten oder direkt im Park, z.B. die Yavapai Lodge. Hubschrauberrundflüge werden ab Grand Canyon Airport angeboten der in Tusayan ist. Z.B. bei Papilion. Das ist ganz nett und ich glaube 45 min oder so liegen bei 150,- Dollar. Bin ich auch schon zwei Mal mitgeflogen. Ihr solltet dann aber zwei Übernachtungen dort haben. Am Ankunftstag kann man ja schon mal einige Punkte ansehen und am nächsten Tag Hubschrauberrundflug und die weiteren Punkte im Park ansehen.

Die Fahrt vom Grand Canyon bis nach San Diego dauert ca. 8 Stunden reine Fahrtzeit., also muß man irgendwo übernachten.

Ich würde übrigens San Francisco mehr Zeit einräumen als LA. Meiner Meinung nach gibt es da mehr zu sehen und lasst Euch auch Zeit für den HWY 1 und Monterey / Carmel.

Für weitere Fragen immer zu haben

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dennis

wie tom schon geschrieben hat, ist es schon ein weilchen von las vegas bis zum grand canyon. da bietet es sich deshalb an, zwischenstationen = übernachtungen im zion und/oder bryce canyon zu machen und auch das städtchen page in arizona mitzunehmen. also nicht wirklich mitnehmen, schon da lassen... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest maverickxl

Hi,

kann mich da Tom nur anschließen: Du solltest San Francisco eindeutig mehr Zeit schenken als z.B. L.A.

San Diego lohnt sich, meiner Meinung nach, wirklich sehr. Schaut Euch auf jeden Fall die Old-Town an. Ein Besuch des Wild Animal Park kann ich Euch auch empfehlen.

6 Übernachtungen Las Vegas - wow! Da könnt Ihr ja locker einige Tagesausflüge machen, die da z.B. wären:

Lake Mead mit dem Valley of Fire (zum Sonnenuntergang)

Red Rock Canyon

Death Valley

Falls Ihr auf etwas weniger Zeit in Las Vegas verzichten könnt, schließe ich mich Dennis an. Schaut Euch dann die Naturschönheiten Zion und Bryce an. Fahrt über Page zum Grand Canyon - nicht vergessen: in Page sitzt Michael der sich über Nutella freut*zwinker*.

Der Trick mit dem Equinox ist ja nicht mehr so neu - aber braucht Ihr wirklich für diese Strecken einen SUV? Obwohl ich halt den Preisunterschied zu einem Full-Size nicht kenne, dürfte letzterer deutlich günstiger sein.

Gruß aus Aachen,

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...