Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Vera

Tipps für die Route v. Yosemite nach S.F.

Recommended Posts

Guest Vera

Hallo,

ich plane gerade den letzten Teil unserer Reise (3 Erw., 1 Kind). Wir sind vom 3. April - 6. April im Yosemite Park und haben erst ab dem 11. April in San Francisco (Argonaut Hotel...ich hoffe die Wahl war gut) gebucht. Ich wären dankbar für Tipps, was wir in den den Tagen dazwischen machen könnten. Wir waren noch nie im Westen und fragen uns, welche Ziele noch lohnenswert wären (Lake Tahoe, Napa Valley etc.?).

Vielen Dank!!

Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vera,

zunächst zum Argonaut Hotel. Hab eich noch nie von gehört, aber schon x-Mal dran vorbei gelaufen. Liegt mitten in Fishermans Wharf, die Lage ist Top würde ich sagen. Hier mehr Infos dazu : Argonaut Hotel

Nun, Ihr könntet entweder über kleine Straßen über South Lake Tahoe bis nach Reno ( über z.B. Virginia City ) fahren und wieder auf der anderen Seite des Lake Tahoe zurück über Sacramento bis nach San Franciso.

Oder aber Ihr fahrt etwas weiter südlich bis zum Sequioa und Kings Canyon Park ( zwei Übernachtungen dort in Three Rivers) dann durch das Landesinnere über Atascadero bis zum HWY 1, der Küstenstraße und in San Luis Obispo übernachten. Von dort weiter bis nach Monterey und am nächsten Tag dann Ankunft in San Francisco.

Ich würde Variante 2 bevorzugen, da seht Ihr mehr. Passt auch von den Tagen her.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gluecksbaby

Sehr gute wahl die Tom getroffen hat! Haette ich nicht anders geschrieben.

Allerdings fahren wir meistens über Carson City ( da gehen wir noch mal zocken ), Virginia City- Lake Tahoe über Reno ( da kann man noch mal zocken grins ) - Sacramenteo ( da fahren wir schneller vorbei wegen schlechten Erfahrungen) rein nach San Francisco :)

Sequioa und King würde ich vor dem Yosemite mit nehmen. Ist halt einfacher mit dem Fahren.

Hallo Vera,

zunächst zum Argonaut Hotel. Hab eich noch nie von gehört, aber schon x-Mal dran vorbei gelaufen. Liegt mitten in Fishermans Wharf, die Lage ist Top würde ich sagen. Hier mehr Infos dazu : Argonaut Hotel

Nun, Ihr könntet entweder über kleine Straßen über South Lake Tahoe bis nach Reno ( über z.B. Virginia City ) fahren und wieder auf der anderen Seite des Lake Tahoe zurück über Sacramento bis nach San Franciso.

Oder aber Ihr fahrt etwas weiter südlich bis zum Sequioa und Kings Canyon Park ( zwei Übernachtungen dort in Three Rivers) dann durch das Landesinnere über Atascadero bis zum HWY 1, der Küstenstraße und in San Luis Obispo übernachten. Von dort weiter bis nach Monterey und am nächsten Tag dann Ankunft in San Francisco.

Ich würde Variante 2 bevorzugen, da seht Ihr mehr. Passt auch von den Tagen her.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Vera

Hi,

vielen Dank schon mal für die Tipps!

Aber ich bin immer noch unsicher was die Route angeht. Lohnt sich der Abstechen zum Lake Tahoe zu dieser Jahreszeit wirklich (Ski fahren wir nicht)? Natürlich ist der See fantastisch anzusehen, aber es ist ja auch ein gutes Stück zu fahren.

Zum zweiten Teil: wir fahren in L.A. los, die Küste hoch und werden bevor wir zum Yosemite rüberfahren, schon einige Nächte in Carmel bleiben. Insofern wäre die Route zurüch nach Monterey eher nicht so klasse.

Wie sieht es zu der Zeit ( 6. April) denn z.B. mit einer Weiterfahrt zum Mono Lake aus? Wir sind begeisterte "Hobbyfotografen" und würden gerne mal einige Ansel Adams Motive "live" sehen...

<_<

Wie wäre denn die Route Yosemite - Mono Lake - Carson City - South Lake Tahoe - und dann über Sacramento ins Napa Valley? Dort würden wir dann noch zwei Stationen anfahren plus Übernachtung (z.B. Point Reyes? und Sausalito?).

Viele Grüße, Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vera,

ach so, na ja wenn Ihr eh von Carmel kommt ist Vorschlag zwei natürlich Käse.

Mono Lake wird problematisch der der Tioga Pass am Yosemite ziemlich sicher durch den Schnee gesperrt sein wird.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Vera

Hi Tom,

na, das hatte ich mir ja schon fast gedacht. Gibt es denn eine andere Route, die zu dieser Jahreszeit machbar wäre?

Viele Grüße, Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ich bin immer noch unsicher was die Route angeht. Lohnt sich der Abstechen zum Lake Tahoe zu dieser Jahreszeit wirklich (Ski fahren wir nicht)? Natürlich ist der See fantastisch anzusehen, aber es ist ja auch ein gutes Stück zu fahren.

Zum zweiten Teil: wir fahren in L.A. los, die Küste hoch und werden bevor wir zum Yosemite rüberfahren, schon einige Nächte in Carmel bleiben. Insofern wäre die Route zurüch nach Monterey eher nicht so klasse.

Wie sieht es zu der Zeit ( 6. April) denn z.B. mit einer Weiterfahrt zum Mono Lake aus? Wir sind begeisterte "Hobbyfotografen" und würden gerne mal einige Ansel Adams Motive "live" sehen...

<_>

Wie wäre denn die Route Yosemite - Mono Lake - Carson City - South Lake Tahoe - und dann über Sacramento ins Napa Valley? Dort würden wir dann noch zwei Stationen anfahren plus Übernachtung (z.B. Point Reyes? und Sausalito?).

Viele Grüße, Vera

Hallo Vera,

Lake Tahoe lohnt m.E. nicht und Du hast recht, dort geht selbst die Interstate ziemlich hoch rauf und an den Skigebieten vorbei. Mono Lake hast Du aber den Tioga Pass vor Dir, das könnte ggf. auch ein Problem werden.

Ansonsten:

- Sacramento kann man sich mal einen halben Tag anschauen

- Reno zwei Nächte auch nicht verkehrt

- Warum fahrt ihr eigenlich nicht die CA Highway No. 1 (Monterey ist z.B. auch ganz nett)

- Tagesausflug ins Napa Valley ist ok, ausser man ist Weinkenner, da kann man wohl auch eine Woche dort bleiben :D

- Sausalito würde ich nicht übernachten, sondern mit der Fähre (Kostet 50 Cent oder so) rüber, Kaffee trinken, kleiner Spaziergang und zurück

- Lieber auch noch Alcatraz

- Und natürlich ausgiebig San Francisco erkunden

PS: Das Argonaut ist ein super Hotel, gratuliere zu dieser Wahl!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fritz,

eine HWY 1 Route hatte ich ja auch schon vorgeschlagen aber Vera kommt von Carmel aus zum Yosemite und hat den HWY 1 ab LA schon gesehen.

Also mir fällt da auch nicht mehr ein als sonst bis nach Reno und über Lake Tahoe usw nach San Francisco zu fahren. Geht Ihr in Reno z.B. mal was spielen, esst bei einem schönen Buffett ( da empfehle ich das Eldorado HOtel / Casino ) und ein tolles Automuseum gibt es da auch. Dann kurz vor Reno die Westernstadt Virginia City und eben auch Carson City. Sacramento ist auch schön, da gibt es z.B. Sutter Fort zu sehen, das Rathaus dort und Old Sacramento. Am lake Tahoe kommt ihr ja zwangsläufig vorbei. Also es gibt da schon einiges zu sehen. In Danville, CA gibt es auch ein tolles Automuseum falls Ihr sowas mögt.

Wie ich ja auch schon sagte, beim Monolake wird es bedingt durch das Wetter zu der Jahreszeit problematisch. Na gut, man muß ja nicht unbedingt über den Tioga Pass dorthin, es gibt ja auch eine nördlichere Route. Aber auch die liegt ja sehr hoch. Könnte sein, daß man über die 395 aus Richtung Lake Tahoe hin kommt aber ist eben sehr wetterabhängig.

Ich bin übrigens auch Hobbyknipsologe und habe auch 7 Jahre im Fotohandel gearbeitet.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Vera

Hi Tom, Hallo Fritz,

dann werde ich den Mono Lake mal schweren Herzens aus meiner Reiseroute streichen...oder mich spontan vor Ort, nach genauerer Sicht der Wetterverhältnisse, doch noch dazu entschließen weiterzufahren...aber danke schon mal für die Hinweise.

Den HWY 1 haben wir ja schon gesehen, wenn wir im Yosemite aufbrechen. Werde jetzt einfach noch mal die Reiseführer studieren und noch einige Ziele oberhalb S.F. anvisieren.

Bestimmt habe ich dann noch mal Fragen ;-)

Aber ich habe noch eine andere dringende Frage : wie sind denn Eure Erfahrungen mit den Fluggesellschaften, insb. Delta Flüge die von Air France durchgeführt werden. Ich habe bisher nur "fürchterliche" Bewertungen gelesen und überlege nun ernsthaft, noch umzubuchen.

Viele Grüße, Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn der Mono Lake nun wirklich so am Herzen liegt, sollte man da auch hinfahren - das geht auch im April. Auf den Tioga Pass muss man Mitte April nicht hoffen, aber man kann natuerlich oben rum fahren, die 395 ist normalerweise ganzjaehrig offen. Ich lese ihr wollt Ansel Adams Motive live sehen? Der hat ja nun genug Sachen mit Schnee fotografiert - auch am Mono Lake. Somit seit ihr da eigentlich richtig.

Je nach Neigung kann man natuerlich auch ein paar Tage in den Napa- und Sonoma Valley(s) totschlagen.

Ich denke Reno ist auch immer einen Besuch wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gluecksbaby

Also wenn der Mono Lake nun wirklich so am Herzen liegt, sollte man da auch hinfahren - das geht auch im April. Auf den Tioga Pass muss man Mitte April nicht hoffen, aber man kann natuerlich oben rum fahren, die 395 ist normalerweise ganzjaehrig offen. Ich lese ihr wollt Ansel Adams Motive live sehen? Der hat ja nun genug Sachen mit Schnee fotografiert - auch am Mono Lake. Somit seit ihr da eigentlich richtig.

Je nach Neigung kann man natuerlich auch ein paar Tage in den Napa- und Sonoma Valley(s) totschlagen.

Ich denke Reno ist auch immer einen Besuch wert.

Da geb ich Dir Recht ! Im April kannst du zu 100% den Tioga vergessen. Die Nördliche Route koennte man planen. Ist halt nur die Frage was man genau machen möchte, weil der Tioga und der Sonora Pass werden gespeert sein. Glaub mir, ich versuche die jeses Jahr im April/Mai zu fahren lol. Ich tippe eher drauf das man dann den Carson pass nehmen kann um weiter zu kommen. Die 395 ist übrigends einer der schönsten Strassen wie ich finde :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deswegen erwähnte ich die 395 ja auch schon aber mir hört wieder keiner zu... ;)

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...