Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Flitschi

Von Fort Myers nach New York (by Car)

Recommended Posts

Guest Flitschi

Hallo,

als erstes möchte ich mal sagen.: Tolles Forum !!! Macht weiter so !!! Tolle Anregungen und Tipps gibt es hier zu finden und ich lese jetzt schon seit einigen Tagen hin und wieder mal die Beiträge.

Ich fliege mit einem Freund am 19.02.2006 nach Fort Myers mit der Condor. Von Frankfurt für 99,00 Euro plus Zuschläge konnte ich da irgendwie nicht wieder stehen. Wir wollen mit dem Auto von Fort Myers nach New York fahren, von dort geht es am 03.03.2006 wieder zurück nach München. Es sollen natürlich zum schluß noch 2 bis 3 Tage New York drin sein. Aber auch ein paar Tage am Strand sollten am Anfang nicht fehlen. Ich war schon mal in den USA aber das ist schon ein ganzes weilchen her. Ca. 15 Jahre und da war ich auch nur in New York und Washington um die Familie zu besuchen.

Auto hätte ich bis jetzt eines gefunden das um die 230 Euro plus 199 US$ Einweggebühr ( inkl. 2 Fahrer und 1 Tankfüllung gratis ist), dürfte natürlich gerne billiger sein. Wir planen in Motel´s zu übernachten und da wo es schön ist vielleicht mal 1 oder 2 Tage zu bleiben. Zugegeben die Fahrt mit 2000km hält sich natürlich auch in grenzen. Themenparks oder der gleichen interessieren uns nicht wirklich, finde ich auch in den meisten Fällen zu überteuert. Vielleicht hat jemand ein paar Tipps für uns was man auf diese Strecke auf keinen fall auslassen sollte :)

Die ersten Probleme habe ich die letzten Tage schon in form der Motels gesehen. Die Preise in Fort Myers sind ja nicht von schlechten Eltern in diesem Zeit raum. Aber da wir mobiel sind, sind natürlich auch unterkünfte die nicht unmittelbar in Strand nähe liegen o.k.

Shoppen auf der Strecke wäre natürlich auch ne tolle Sache....

Vielen Dank schon mal für eure Anregungen

Gruß Flitschi :afro:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das sind wohl 1.250 Meilen auf dem direkten Weg. Was könnte man tun:

- über Atlanta fahren (dann sind es schon 1.436 Meilen)

- über den Shenandoah N.P. fahren - für Wanderer

- oder vielleicht zuerst Meilen fressen und dann

- Washington

- Baltimore

- Philadelphia

- Atlantic City

anschauen (das würde ich machen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Flitschi

Tja, das sind wohl 1.250 Meilen auf dem direkten Weg. Was könnte man tun:

- über Atlanta fahren (dann sind es schon 1.436 Meilen)

- über den Shenandoah N.P. fahren - für Wanderer

- oder vielleicht zuerst Meilen fressen und dann

- Washington

- Baltimore

- Philadelphia

- Atlantic City

anschauen (das würde ich machen)

Danke das hört sich auf jedenfall schon mal gut an. Atlantic City muß auf jedenfall mit auf den Tripp :)

Hat jemand vielleicht noch eine Idee wo man sich am ersten Abend in Fort Myers einquatieren kann ?? Problem ist das wir mit dem Flieger am Sonntag abend erst gegen 20.30 Uhr landen und wenn es mit dem Auschecken zu lange dauert ist es ja gleich mal 22.00 Uhr oder später. Hab nur die Befürchtung das z.b. Hotel´s oder Motel´s am Flughafen und Umgebung nicht unbedingt besonder´s billig sind. Bin aber natürlich auch weiterhin für tipp´s der Routenplanung offen....

Gruß Flitschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wir sind nach Ankunft in Fort Myers immer direkt nach Naples gefahren, ist eine total nette Stadt. Dort haben wir schon mehrfach im Lemon Tree Inn gewohnt. Einfach mal im google eingeben, dann kann man es sich mal ansehen. Buchbar privat oder über Neckermann (dann ist es noch günstiger!!). Auf dem Weg nach Naples kaufen wir dann immer erst im WalMart ein, denn das Frühstück ist dort recht spärlich. Es gibt verpackte süße Teile, Kaffee, Tee und Saft. Die einzelnen Zimmer sind hufeisenförmig um einen wunderschön angelegten Garten angeordnet. Vor jedem Zimmer ist eine Terasse mit Gartenmöbeln, was uns immer sehr gut gefallen hat. Das würde sich anbieten, wenn ihr danach weiter Richtung Miami fahrt und dann Richtung New York.

Empfehlen würde ich auch einen Abstecher zum Great Smoky Mountains NP.

Viel Spaß und viele Grüße

Familie Pischel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Klaus

19.2.-3.3., An-und Abreisetag ab bleiben 11 Tage. 2 Tage NYC ab bleiben 9.

ich würde in dieser kalten Zeit ein paar Tage im warmen FL bleiben, auf jeden Fall die Everglades anschauen. Tampa, St. Pete evtl Orlando auch.

Dann bleibt kaum Zeit für den Rest.

Wir sind in der gleichen Zeit drüben, allerdings etwas länger. Und selbst dann fliegen wir domestic, nä,lich von Baltimore nach Lauderdale, von Tampa nach New Orleans und von New Orleans nach NYC.

Ich würde das an Deiner Stelle mal überlegen, ansonsten habe ich die Befürchtung, dass Ihr vor lauter Streß garnicht zum Urlaubmachen kommt.

Denk mal drüber nach.

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Flitschi

19.2.-3.3., An-und Abreisetag ab bleiben 11 Tage. 2 Tage NYC ab bleiben 9.

ich würde in dieser kalten Zeit ein paar Tage im warmen FL bleiben, auf jeden Fall die Everglades anschauen. Tampa, St. Pete evtl Orlando auch.

Dann bleibt kaum Zeit für den Rest.

Wir sind in der gleichen Zeit drüben, allerdings etwas länger. Und selbst dann fliegen wir domestic, nä,lich von Baltimore nach Lauderdale, von Tampa nach New Orleans und von New Orleans nach NYC.

Ich würde das an Deiner Stelle mal überlegen, ansonsten habe ich die Befürchtung, dass Ihr vor lauter Streß garnicht zum Urlaubmachen kommt.

Denk mal drüber nach.

Klaus

Hi Klaus,

danke für den Tipp. Das mit dem Streß haben wir schon befürchtet :D ist also quasi schon eingeplant. Wer die nächsten Tage mal die ca. Tour hier schrieben. Auf jedenfall sind natürlich die Everglades mit dabei.....

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...