Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Michelle

Las Vegas - Grand Canyon - San Francisco

Recommended Posts

Hi Michelle,

mir fällt aber doch gerade an der Strecke auf, das der Tag 3 doch arg gepresst ist. Zion und Bryce Canyon sind an einem Tag kaum zufriedenstellent machbar. In der Tat würde ich anstelle von Tropic auch z.B. das BW Rubys Inn oder das Fosters Motel nehmen. Letzteres ist einfach aber billig. Liegt beides unweit vom Park. Die Bryce Canyon Lodge ist auch nett im Park. Ihr solltet irgendwie hinbekommen von Vegas zu kommen, in Springdale kurz vorm Zion zu übernachten und dann am nächsten Tag weiter zum Bryce Canyon und dort wohnen.

Zum Übernachten in Torrey und Blanding : Es gibt bei beiden ein Best Western. In Torrey kann man sehr schöne Zimmer mit Terasse und einen traumhaften Blick bekommen. Das Wohnen in Blanding ist auch ok. Soweit ich mich erinnern kann, sind wir da auch nicht verhungert. In Page fand ich das Best Western at Lake Powell immer ganz nett. Die haben da auch schöne große Juniorsuiten. Oder direkt am Lake Powell, die Wahweap Lodge.

Das Durchfahren vom Grand Canyon bis nach San Diego würde ich mir schwer überlegen. Über 8 Stunden reine Fahrtzeit, ohne Pausen, evtl. Baustellen. Das wäre für mich definitiv nichts. Irgendwo in der Mitte sollte ne Übernachtung sein.

Das Hotels in Parks generell besser sind als außerhalb kann ich nicht bestätigen. Die Yavapai Lodge hat einen guten Preis, liegt gut hat aber z.B. keine Klimaanlage und die Zimmer sind nicht riesig. Da bietet z.B. die Red Feather Lodge in Tusayan mehr oder eben z.B. das El Tovar im Park was aber auch $$$ ist.

Habe leider zu Hause keine Straßenkarte von USA ( die habe ich in meiner Firma liegen... ). Ich müsste mir doch noch mal die Strecke verinnerlichen. ( wenn ich soll... )

Orte wie Kayenta, Blanding etc. sind sicher keine Orte wo man wegen der Orte hinfährt aber oft liegen solche Orte verkehrsgünstig bzw. strategisch gut und es gibt ganz gute Motels und was zu futtern gibt es auch immer und wenn es Mc Doof ist.

Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michelle

Also einen speziellen Hoteltip für San Diego habe ich jetzt nicht parat aber dafür kann ich den Tip liefern das man mal zum "Hotel Circle" fahren sollte und dort nach einem Hotel/Motel ausschau hält. Dort ist wirklich jede Kette vertreten an einer kleinen Straße direkt neben der Interstate und man kann so problemlos Motel für Motel abklappern. Das ist für mich immer Anlaufstelle Nr. 1 wenn es um ein Zimmer in San Diego geht.

Beim letzten Mal habe ich dort das Holiday Inn Select genommen was wirklich gute und höherwertige Zimmer hat. Damals habe ich das Zimmer dank Coupon und etwas Ausdauer (die Zimmer wurden gereinigt zu dem Zeitpunkt als ich ankam und so mußte ich gut 1 Std. warten bis ich ins Zimmer konnte) für $ 99,- bekommen. Das war vergleichsweise günstig verglichen mit der Ausstattung des Zimmers gegenüber den anderen Motels dort.

Danke Icemann für die Tipps.

Coupon klingt gut. Die sind doch z.B. in Stadtplänen (die man an der Tankstelle vor Ort kauft) enthalten?! Das haben wir uns auch schon überlegt. Ansonsten schauen wir mal an der "Anlaufstelle".

Ich bin auch schon total gespannt auf das von Dir an anderer Stelle beschriebene Horton Plaza Einkaufszentrum :)

Hi Michelle,

mir fällt aber doch gerade an der Strecke auf, das der Tag 3 doch arg gepresst ist. Zion und Bryce Canyon sind an einem Tag kaum zufriedenstellent machbar. In der Tat würde ich anstelle von Tropic auch z.B. das BW Rubys Inn oder das Fosters Motel nehmen. Letzteres ist einfach aber billig. Liegt beides unweit vom Park. Die Bryce Canyon Lodge ist auch nett im Park. Ihr solltet irgendwie hinbekommen von Vegas zu kommen, in Springdale kurz vorm Zion zu übernachten und dann am nächsten Tag weiter zum Bryce Canyon und dort wohnen.

Habe leider zu Hause keine Straßenkarte von USA ( die habe ich in meiner Firma liegen... ). Ich müsste mir doch noch mal die Strecke verinnerlichen. ( wenn ich soll... )

Grüße

Tom

Danke Tom für Deine Meinung.

Die Übernachtung in Springdale von Las Vegas aus und danach die Übernachtung am Bryce Canyon (also insgesamt 2 Tage statt an einem Tag) - das hattest Du ja schon in Deiner ersten für uns entworfenen Route beschrieben. Und eigentlich habt ihr alle Recht, wir müssen Zion und Bryce etwas mehr würdigen. Daher werden wir also den 3. Tag von Las Vegas nach Springdale fahren + Übernachtung und den 4. Tag von Springdale zum Bryce Canyon fahren + übernachten und hätten mehr Zeit. Dafür werden wir aber die Übernachtung in San Luis Obispo (leider) streichen und erst in San Siemon (15. Tag) übernachten. Sind 1 1/4 Stunde mehr Fahrt. Dafür hätten wir aber nach wie vor unsere 2 Tage in San Diego, wie eigentlich gewünscht.

Auf Deine Straßenkarte USA kannst Du natürlich gern noch mal schauen.

...Ja, ich weiß, wir haben schon wieder unsere Route geändert.....aber wir sind Frauen,.....da ist das normal... :glare:

Michelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michelle!

Also diese Coupons von denen ich sprach findet du häufig an großen Straßenkreuzungen oder in Fast Food Läden in Kalifornien. Häufig findet man die auch schon am Airport oder aber an Tankstellen. Das muss man einfach mal die Augen etwas offen halten. Diese kleinen Büchlein gelten für den kompletten Bundesstaat Kalifornien plus Nevada. Nach meiner Ankunft in den USA besorge ich mir meistens direkt so ein Heftchen.

Der Hotel Circle ist wirklich eine gute Anlaufstelle wenn man ein Zimmer sucht in San Diego. Du findest ihn übrigens an der Interstate 8. Dort gibt es zwei Ausfahrten die sich so nennen. Wenn man also die erste verpaßt kommt am anderen Ende noch eine und man kann am anderen Ende anfangen mit der Zimmersuche. ;)

Der Vorteil ist einfach das man sehr schnell an jedem Ort innerhalb von San Diego ist. Downtown San Diego erreicht man in 5 Min. genauso wie Sea World, Mission Beach und die Strände. Auch den Zoo erreicht man innerhalb von 5 Min. mit dem Auto. Also alles schnell über die Interstates 5 & 8 zu erreichen.

Das Horton Plaza solltet ihr euch wirklich ansehen in Downtown. Wie ich schon an anderer Stelle sagte ist das einer meiner Lieblingsorte in San Diego die ich mir immer wieder gerne ansehe wenn ich in der Stadt bin. Noch ein Tip: Das Gaslamp Quarter welches direkt neben dem Horton Plaza liegt solltet ihr euch am Abend mal ansehen. Dann wirken die mit Gas betriebenen Straßenlampen irgendwie deutlich besser als am Tag! ;)

Und jetzt noch ein Tip von meiner kleinen Liste an Dingen die ich mir vorgenommen habe aber irgendwie nicht mehr geschafft habe aufgrund von Zeitmangel ;) :

Ich wollte beim letzten Mal unbedingt in die Fashion Valley Mall in San Diego. Allerdings fehlte mir ein wenig die Zeit da ich nur 1,5 Tage dort war beim letzten Mal. Wenn man ein Zimmer am Hotel Circle hat dann ist man innerhalb von 2 Minuten dort weil sie im Grunde nur 1,5 bis 2 Kilometer entfernt ist von dort. Um hin zu kommen muss man auf die nördliche Seite des Hotel Circle fahren. Dort gibt es eine Straße die sich Fashion Valley Rd nennt und die einen dann direkt zur Mall führt.

Hier mal ein großes Bild (eventuell lange Ladezeit!) von der Mall

Und hier kommt man zur Internetseite der Mall

Vielleicht ist die ja auch ganz nett. Ich habe sie aber - wie gesagt - noch nicht selbst besucht. Wenn das also ein Reinfall sein sollte dann nicht sauer. ;)

Ansonsten schön zu hören das dir mein kleiner Exkurs zum Thema San Diego gefallen hat. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...