Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest Michel

Backroads

Recommended Posts

Guest Michel

Hallo,

wo habt Ihr schöne Touren mit einem 4Wheeler (GMC Jimmy, Chevy Blazer etc) abseits des Teers gemacht.

Wie zum Beispiel Shafer Trail in Canyonlands oder Cottonwood Canyon Road im Grand Staircase?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest klick4fly

Hallo!

Zu "BACKROADS" gibt es sehr gute Literatur in USA, die Wegbeschreibungen gibt für Strecken, die abseits der grossen Highways und Interstates zu fahren sind - häufig ohne grossen Umweg.

Für ein Internetportal arbeite ich zur Zeit etliche dieser Routen aus und werde versuchen, hier einige Beschreibungen einmal vorab einzustellen.

Grüsse

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Shafer-Trail bin in schon zweimal ohne 4WD gefahren (bis zum 1. Plateau). War aber schon ein Abenteuer. Das zweite Mal musste ich umkehren, da die Bodenfreiheit nicht mehr gereicht hat.

Die Cottonwood Canyon Road kann man bei normalen Bedingungen auch mit dem PKW fahren.

Eine echte 4WD-Strecke ist z.B. der Alstrom-Point, das letzte Stück. Ist wie Bergsteigen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Heinz

Hallo zusammen,

das San Rafael Swell ist für mich eine spannende "Stöbergegend". Viele Straßen dort sind auch mit normalen Fahrzeugen befahrbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michel

Hallo Heinz

und bietet mit dem Little Horse Canyon einen wunderbaren Slot Canyon,der sich hinter anderen im Süden Utahs nicht verstecken muss.

Goblin Valley und die beiden Canyons bilden eine schöne Einheit die man zusammen an einem Tag besuchen kann. Für 4Wheel Freunde geht es dann über eine Gravel Road parallel zum Hwy 24 Richtung Interstate 70.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die ultimative 4WD-Strecke ist die zum Racetrack (Racetrack Valley Road - 27 Meilen einfach) im Death Valley. Da kannst Du nur beten, dass die Reifen das aushalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

sieht von weitem zumindest moderat aus. Und wirklich mit dem Wohnmobil, - ich staune. Ich kann nur sagen, dass ich 2004 Blut und Wasser geschwitzt habe, ob meine Reifen halten. Die Teakettle-Junktion war bei mir auch fast leer. Deine Bilder sind übrigens toll, leider funktioniert der Link "Warum die Steine wandern" nicht. Hätte das gerne mal gelesen/gewußt.

Ich möchte gerne nochmal hin, aber meine Frau streikt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige:





×
×
  • Create New...