Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.


         





ossi11

Gebuchte USA Reise Juli 2020 (Westküste)

Recommended Posts

Hallo,

wir haben bereits letztes Jahr in einem kleinen Reisebüro vor Ort eine Individualreise an die Westküste der USA gebucht.  Gebucht ist eine Reise mit dem Mietwagen von San Francisco nach San Diego mit einer Gesamtdauer von 2 Wochen. Die Flüge sind mit British Airways gebucht. Abflug wäre der 15.7.20.

Wir haben überhaupt keine Ahnung, wie wir uns jetzt verhalten sollen. Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Reisebeginn bleiben wir auf 65 % der Reisekosten sitzen.

Selbst wenn die Reise möglich wäre, haben wir ein schlechtes Gefühl diesen Sommer in die USA zu reisen. Wir würden am liebsten die Reise um 1 Jahr verschieben.

Kann uns jemand einen Rat geben, wie wir uns auch gegenüber dem kleinen Reisebüro fair verhalten sollen? Oder kann jemand eine Einschätzung geben, ab wann eine Einreise in die USA unter einigermaßen normalen Bedingungen wieder möglich sein wird?

Wie sieht es in diesem Fall (Individual Mietwagen Tour) mit unseren Rechten aus?

Für jede Anregung bzw. Tipps sind wir sehr dankbar.

Viele Grüße

Manuela und Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manuela und Peter,

in Eurer Situation würde ich auf Herbst verschieben oder wenn das nicht geht halt in nächstes Jahr rein.

Derzeit ist es so, dass landesweit wieder die Wirtschaft am "Anfahren" ist, so dass sich die Einschränkungen vor Ort wohl jetzt auf Juli hin gesehen in Grenzen halten. ABER: es wird sehr unterschiedlich gehandhabt, heisst ihr müsst euch vor Ort ständig über die Öffnungszeiten informieren von Nationalparks etc. 

Des Weiteren ist es ja so, dass ihr in das Land derzeit gar nicht rein kommt. Wann die Einreisebegrenzungen wieder aufgehoben werden, steht noch in den Sternen. 

Bei welcher Mietwagenfirma habt ihr gebucht? Hertz hat vor ein paar Tagen erst Insolvenz angemeldet. 

Desweiteren würde ich New York City als Hub-Airport vermeiden wollen derzeit. 

Meine Einschätzung wäre die, auf frühen Herbst reinzuschieben oder auf nächstes Jahr. Juli halte ich etwas zu früh. Aber natürlich ist das alles der "Blick in die Glaskugel". 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange die Reisebeschränkungen noch bestehen, werdet Ihr nicht fliegen können. Daher wird das wahrscheinlich storniert. Ich würde einfach abwarten.

Gesendet von SM-G960F mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Homepage von BA könnt ihr die fluege jetzt stornieren uns bekommt einen Gutschein oder ihr bucht kostenfrei auf nächstes Jahr um. Da das aber eine individualreise ist, musst ihr abwarten, ob der einreisestopp verlängert wird. Wenn ja könnt ihr kostenfrei stornieren. Wenn nein, wirds schwierig.
Fuer euch hoffe ich auf eine Verlängerung. Fuer uns nicht. Wir wollen am 22.8. Fliegen..

Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

erst einmal vielen Dank für eure Nachrichten.

Wir werden nächste Woche mal Kontakt mit dem Reisebüro aufnehmen und sehen was sich machen lässt. Über das Ergebnis berichten wir dann gerne.

V.G. Manuela und Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlich Willkommen bei uns im Forum!

Aktuell gilt die Reisewarnung noch bis zum 14.06.2020. Ich denke auch das die USA das verlängern wird. Im Moment gibt es über 1,1 Mio aktive Corona-Fälle dort. Ich sehe es wie unser Admin das es bestimmt Herbst wird bevor man wieder einreisen kann bzw. sollte. Wir selber haben für November gebucht, können aber Haus und Auto 14 Tage vorher kostenlos stornieren. Bei den Flügen sind wir auch auf die Reisewarnungen angewiesen.

Ich hoffe es geht bei euch alles gut aus.

LG Silke

1590392119155.jpg

Gesendet von CLT-L29 mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





  • Beiträge

    • Unser Flug von Paris nach Miami ist auch storniert worden. Bin gespannt, wie das weitergeht. Das Haus haben wir storniert, die Anzahlung bekommen wir leider nicht zurück. Wir könnten ja kommen 🤷‍♀️ Unser Mietwagen ist auch kostenlos storniert. Bin gespannt, wann wir da Geld sehen. Besserung sehe ich im nächsten Jahr auch noch nicht wirklich. Schade.     Gesendet von SM-G960F mit der USA-TALK.DE App        
    • So, unser erster Flug wurde storniert. Und zwar der von Frankfurt nach Tampa. Ist nur eine blöde Konstellation, gebucht bei United Airlines, ausgeführt von Lufthansa. Jetzt hab ich LH angeschrieben wegen unserer Sitzplatzreservierung, damit wir das Geld auch wieder zurück bekommen. Die anderen Flüge von Tampa nach Omaha und von Omaha nach Frankfurt mit American Airlines stehen aktuell noch. Wenn wir die jetzt stornieren würden, müssten wir 180 € pro Person bezahlen. Aber wir warten jetzt erstmal noch ab bis 3 Tage vor den Flügen, dann können wir immer noch stornieren bzw. bekommen wir dann erstmal einen Gutschein der bis Dezember 2021 gültig ist, auch wenn ich uns nächstes Jahr noch nicht in den USA sehe. Im Zweifel beißen wir dann in den sauren Apfel. Haus in Cape Coral sowie die Mietwagen für Tampa und Omaha konnten wir kostenfrei stornieren.   Wahnsinn, normalerweise wären es jetzt noch 5 Wochen und wir voller Vorfreude.
    • Dankeschöööön! Gesendet von SM-G975F mit der USA-TALK.DE App
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy