Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.


         





Sign in to follow this  
Ladderman

#368 Kent County Jail, Clairemont, TX

Recommended Posts

FR 367.JPG

Wo steht denn dieser gut erhaltene Altbau und wer hat darin gewohnt?

Ich denke mal ihr werdet nicht lange suchen müssen!

Viel Spass dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist das Old Kent County Jail in Ghost Town Clairemont, Texas.
Außer den Rangers werden dort wohl nur noch Outlaws gewohnt haben. 🤠

Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

smilie_op_011.gif  Alles richtig Frank !

Such schon mal das nächste FR-Foto.

Heike hat gestern per PN gelöst  smilie_op_012.gif

LG
Udo

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Clairemont, Texas, … da bin ich neulich noch mit deutlich leerem Tank durchgekommen und hatte auf eine Tankstelle gehofft … leider gabs keine. Das gesuchte Jail House war mir nicht aufgefallen, aber ich hatte ja nach Tankstellen Ausschau halten muessen … 😓

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, sicher. Ich guck mal nach einem passenden Foto.

Das kommt dann noch heute Abend zur Tagesschau, denn morgen habe ich dafür keine Zeit. 😃

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.3.2020 um 17:59 schrieb CB:

Clairemont, Texas, … da bin ich neulich noch mit deutlich leerem Tank durchgekommen .....

Das gesuchte Jail House war mir nicht aufgefallen… 😓

 

Wenn du auf der US 380 durch Clairemont gefahren bist dann konntest du das alte Gefängnis nicht sehen. Wir sind damals auf der TX 208 N (auf dem Weg von San Angelo zum Caprock SP) durch den Ort gefahren und fuhren so direkt am Kent-County-Jail vorbei.

 

Kent county Jail.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

FR 368 7.JPG

 

Das Gefängnis von Clairemont im Kent County von Texas wurde...

 

FR 368 1.JPG

 

.... mit rotem Sandstein gebaut der aus der nahen Umgebung stammt. Mit dem Bau wurde 1892 begonnen, dem Jahr, in dem Clairemont erster County Seat des Kent County wurde.

 

In Clairemont kreuzen sich der U.S. Highways 380 und die Texas State Route 208. Der Ort wurde benannt nach Claire Becker, einer Nichte des Ranchers R.J. Rhomberg, dem damaligen Grundbesitzer der Ansiedlung.

 

Schon im Dezember 1892 bekam Clairemont ein Post Office. 1895 waren das Gefängnis und ein zweistöckiges Gerichtsgebäude fertiggestellt. Zu der Zeit hatte Clairemont bereits einige Geschäfte, eine Bank, eine eigene Zeitung, einen Pferde-Mietstall sowie ein Hotel.

 

Obwohl im Jahr 1909 die Eisenbahngesellschaft Stamford and Northwestern Railway Clairemont links liegen ließ und ohne Halt im Osten vorbei fuhr florierte die Wirtschaft des Ortes. Baumwollanbau, Rinderzucht und Erdölförderung sorgten für einen soliden Wohlstand.

 

Zwischen 1930 und 1940 hatte Clairemont 150 Einwohner und um 1950 waren es ca. 300.

 

Doch das Fehlen einer ergiebigen, ortsnahen Wasserquelle, sinkende Baumwollpreise und die Abwanderung der Ölfirmen zu ergiebigeren Ölfeldern bedeuteten das Ende der Blütezeit Clairemonts.

 

1954, nach 2-jährigem Streit vor Gericht mit der Nachbarstadt Jayton (wegen eines Wahlergebnisses) verlor Clairemont den County Seat an Jayton. Danach wurde Clairmonts Schule geschlossen und die Schüler mussten zum Unterricht nach Jayton.

 

Am 12.04.1955 gegen 9 Uhr brannte das Gerichtsgebäude in Clairemont und zerstörte dessen Obergeschoss. Das Büro des Sheriffs im Parterre blieb nahezu unbeschädigt.

 

FR 368 5.JPG

Das ehemalige Courthouse nach dem Brand ohne 2. Stockwerk genutzt als Community Center.

 

Eine rückläufige Wirtschaft, keine County Verwaltung und keine Schule mehr im Ort. Immer mehr Bewohner zogen fort. Clairemont drohte eine Geisterstadt zu werden.

1970 schloss das Postamt. Da hatte Clairemont noch 35 Einwohner.

 

FR 368 2.JPG

 

Eine gewisse Margie (Ma) Hart führte das letzte Geschäft im Ort. Zur Jahrtausendwende aber waren es nur noch 15 Bewohner.

 

FR 368 3.JPG

 

Heute steht Clairemont auf der Liste der Geisterstädte in Texas.

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy