Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
Silke114

Familienbesuch im Maisland Nebraska

Recommended Posts

Wie ja viele bereits mitbekommen haben werden wir vom 21.04.-03.05.2017 die Familie meines Mannes in Omaha, Ne besuchen. Meine Schwiegermama kommt auch mit und eventuell kommt mein Schwager noch nach.

Wir fliegen mit Delta Airlines von Frankfurt über Atlanta nach Omaha und holen direkt am Airport unseren Mietwagen ab.

Ich bin gerade dabei ein Rahmenprogramm zusammen zustellen. Denn den ganzen Tag shoppen ist nicht so unser Ding und die Familie muss ja auch arbeiten gehen.

Ich habe folgendes rausgesucht (an welchen Tagen wir was machen werden wir vor Ort entscheiden, da es ja auch Familienaktivitäten geben wird). War gar nicht so einfach, den viel gibt es dort meiner Meinung nach nicht oder es ist weit über 3 Stunden Autofahrt entfernt.

Omaha, Nebraska:

Old Market

Henry Doorley Zoo - da waren wir schon, ist aber immer wieder schön

Diverse Malls

Missouri Pedestrian Bridge

Lincoln, Nebraska:

Nebraska State Capitol

Memorial Stadium

Gateway Mall

Mueller Planetarium

Über Sioux City, Iowa:

Stadt bummeln

Hardrock Shop

Nach Sioux Falls, South Dakota:

Wasserfälle besichtigen

Des Moines, Iowa:

Capitol Building

River Trail

Mehr war in einem 2 1/2 Stunden Radius meines Erachtens nicht zu finden.

Kansas City ist 3 1/2 Stunden entfernt und ich bin mir auch net sicher ob sich die weite Fahrt dorthin wirklich lohnt. Auf der Karte sieht das alles nie so weit aus, aber wenn man dann mal die Routenplanung nimmt, erschrickt man dann doch. Denver sah auch nicht weit aus, sind dann aber mal dezente 6 Stunden Autofahrt.

War schon mal jemand außer uns in dieser Gegend? Mir ist bewusst das das nicht gerade eine Urlaubshochburg ist, aber man weiß ja nie.

Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja ... viel weiter helfen kann ich auch nicht ...   ein paar von den genannten Sachen kenne ich dienstlich - also Rangierbahnhoefe und Instandsetzungswerke - wenn ihr euch nicht scheut eine Uebernachtungs-Tour zu machen koennte Kansas City vielleicht das lohnenswerteste Ziel in der Umgebung sein. Die Stadt hat sich etwas gemausert ueber die letzten 10 Jahre. Ist natuerlich nicht New York City oder London ... . Ich koennte da bei Bedarf noch was beitragen ... vielleicht auch mit so Sachen wie Independence, Topeka oder auch selbst Abilene, KS kombinieren ... ist dann aber schon eine 3-4 Tagestour ... .

 

Nicht nur auf grosse Staedte konzentrieren ... da oben gibt es auch viele State Parks oder Conservation und Nature Areas ... auch alles keine Knaller National Parks - aber vielleicht ist bei sorgfaeltiger Auswahl ein kleines Schmuckstueck dabei und nicht so weit zu fahren ... den Missouri River rauf gibt es vielleicht auch noch das ein oder andere zu entdecken ... wie gesagt - genau kenne ich da nix, jetzt nur als Anregung zum Aufspueren ...

 

Es gibt auch noch eine Webseite mit allen moeglichen Roadside Attractions ... vielleicht gibt es da noch was in der Naehe zum angucken ... warte mal - hier die URL: http://www.roadsideamerica.com/ aber bitte mit Vorsicht geniessen - da ist auch eine Menge Kaese gelistet ... !

Die Kollegen von der Union Pacific haben ja in Omaha ihr Headquarter und wie ich hoere auch noch den ein oder anderen Gegenstand ausgestellt ... eine Big Boy Locomotive und auch ein paar grosse Diesel ... .

Ich ueberlege mal noch ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

vielen Dank für deine Mühe. Ich habe mir die Website mal angesehen und da ist wirklich ne Menge Käse gelistet und wichtiges fehlt meiner Meinung nach.

Die Big Boy habe ich nun aufgenommen, muss auch mal mit einem Onkel reden, der hat bis letzes Jahr bei der Union Pacific gearbeitet soweit ich weiß als Lokfahrer. Vielleicht kann er uns ja das ein oder andere spannende dazu erzählen.

2012 haben wir ja auch schon ein bißchen was gesehen, aber eher so in der direkten Umgebung von Omaha, wie z.B. Strategic Aircommand Museum in Ashland, Wildlife Safari Park, in Council Bluffs haben wir uns einiges angesehen. Ein Vorteil hat das ganze ja, wenn es nicht viel gibt, kann man mehr ausspannen und hat auch keinen Zeitdruck nicht alles sehen zu können. Ich durchkämme mal noch Google auf der Suche nach interessantem in der Gegend.

Eine mehrtätige Tour Richtung Kansas City kommt für uns nicht in Frage, da wir ja Schwiegermama dabei haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt sind es nur noch 6 Wochen bis es losgeht. Wir freuen uns riesig.

Wirklich mehr an Sehenswürdigkeiten habe ich bis jetzt nicht gefunden. Aber die Cousine meines Mannes wollte mal ein paar Sachen raussuchen, vor Ort haben sie meist mehr Ahnung was man so machen kann.

Samstags ist erstmal Lebensmittel einkaufen, AT&T GoPhone Karte besorgen und Familienwillkommensfeier für uns angesagt.

Ich werde auf alle Fälle berichten, aber sehr wahrscheinlich erst hinterher.


Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt sind es nur noch 6 Wochen bis es losgeht. Wir freuen uns riesig.

Wirklich mehr an Sehenswürdigkeiten habe ich bis jetzt nicht gefunden. Aber die Cousine meines Mannes wollte mal ein paar Sachen raussuchen, vor Ort haben sie meist mehr Ahnung was man so machen kann.

Samstags ist erstmal Lebensmittel einkaufen, AT&T GoPhone Karte besorgen und Familienwillkommensfeier für uns angesagt.

Ich werde auf alle Fälle berichten, aber sehr wahrscheinlich erst hinterher.


Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Tinchen:

Hahaaa!
Bei uns sind es noch 222 Tage...!!
Genießt noch die Vorfreude!

Gesendet von SM-G935F mit der USA-TALK.DE App
 

Da sind wir ja fast zusammen unterwegs, wir müssen noch 235 Tage warten :( Aber irgendwann sind wir alle (hoffentlich) wieder dran :D So lange zehren wir dann von Reiseberichten und Urlaubsplanungen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da sind wir ja fast zusammen unterwegs, wir müssen noch 235 Tage warten Aber irgendwann sind wir alle (hoffentlich) wieder dran So lange zehren wir dann von Reiseberichten und Urlaubsplanungen.

Ich meine wir überschneiden uns um ein paar Tage...

Gesendet von SM-G935F mit der USA-TALK.DE App

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorfreude ist doch das beste!

Wir haben noch 44 Tage bis zum ersten Urlaub dieses Jahr und dann  196 bis zum zweiten...

Bin gespannt, was ihr so erlebt Silke. Die Ecke USA fehlt mir noch komplett.

Wünsch allen viel Vorfreude auf die bevorstehenden Trips. Kann man ja bei dem Sch... wetter brauchen. (gerade hier Schneeregen.)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorfreude ist doch das beste!
Wir haben noch 44 Tage bis zum ersten Urlaub dieses Jahr und dann  196 bis zum zweiten...
Bin gespannt, was ihr so erlebt Silke. Die Ecke USA fehlt mir noch komplett.
Wünsch allen viel Vorfreude auf die bevorstehenden Trips. Kann man ja bei dem Sch... wetter brauchen. (gerade hier Schneeregen.)


Wo geht's hin Heike? Florida?


Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, diesmal Panhandle, Orlando und ein wenig Miami. Vom Frühjahrsstress erholen. Und im September nach Colorado...

Gesendet von ZTE B2017G mit der USA-TALK.DE App

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, eben mal ESTA gemacht. Waren ja das letzte Mal 2014 in den USA und musste somit erneuert werden.

Sagt mal, haben die jetzt mehr Fragen drin? Ich kann mich nicht erinnern das letzte Mal Angaben zu meinen Eltern gemacht zu haben. Vielleicht habe ich das auch einfach verdrängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist glaub ich letztes Jahr geändert worden. Demnächst sollen angeblich noch Fragen zu Facebook-, Twitter- etc. Accounts dazukommen.

Wenn's Spaß macht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man diese accounts nicht haben?
Na das kann ja lustig werden...
Müssen auch demnächst Esta neu machen

Gesendet von SM-G935F mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist glaub ich letztes Jahr geändert worden. Demnächst sollen angeblich noch Fragen zu Facebook-, Twitter- etc. Accounts dazukommen.
Wenn's Spaß macht....


Die Fragen sind dabei, aber optional. Ich hab das nicht beantwortet und trotzdem meine ESTA bekommen.



Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 28.04. machen wir nun doch einen Trip mach Kansas City, wenn auch ohne Übernachtung, tagsüber ein wenig Sightseeing und abends auf ein Konzert einer Band, die nur super selten nach Deutschland kommt, da der Sänger Flugangst hat. Wir gehen mit der Cousine meines Mannes und deren Sohn hin, da sie die gleich Musik mögen wie wir. Tickets sind auch schon gekauft, ich bzw. wir freuen uns riesig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
steht das Tagesprogramm schon fuer KC? 


Nein, denke das werden wir kurzfristig entscheiden. Aber Tips wären super.


Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App

Share this post


Link to post
Share on other sites
ach so ... noch fuer den Abstecher nach KC ... ist das ein Tag mit An- und Abreise? ... ja ... hab's grad nochmal schnell gelesen ... der Abend ist ja auch schon verplant. Was fuer eine Band ist denn da zu sehen?
 
Was bleibt? Auf jeden Fall die Union Station mit den Sachen drumrum. Kansas City hat auch ein paar gute Museen - muesste man beim Tagestrip ein wenig nach Neigung entscheiden. Das Airline History Museum und TWA Museum waeren meine Favoriten. Oder das American Jazz Museum, KC hat ueberraschenderweise eine eigene Jazz-Szene - aber ihr seit abends schon gebucht. 

Ich war noch nicht drin - aber es hat ein WWI-Museum, gleich den Huegel hoch von der Union Station. Von dort hat man einen guten Blick (und Foto-Op) vom Ort.
Im benachbarten Independence ist noch die Truman Library - wird dann aber sicher schon zuviel fuer einen Tag.
 
Abends wird sicher jeder dem Erstbesucher der Power and Light District empfohlen ... vielleicht noch nach dem Konzert? Wobei fuer europaeische Begriffe in Staedten wie KC die Buergersteige gefuehlsmaessig sehr frueh schon hochgeklappt werden ... :(
 
Kulinarisch muss man sicher noch 'Gates BBQ' als Institution empfehlen - haben mehrere Lokale im Stadtgebiet verteilt. Vielleicht irgendwo auch noch ein Boulevard-Weizenbier probieren (gibts vielleicht auch bereits in Omaha).
 
Ach so ... KC hat den (moeglicherweise selbst-generierten) Beinamen 'City of Fountains' ... also 'Stadt der Springbrunnen' ... ich hab das nie so richtig verstanden - weder den Ursprung noch eine Begeisterung dafuer ... aber bei Interesse kann man ja ein paar von den Dingern abklappern - vielleicht gibt es beim Visitor Center eine Uebersicht wo man die besten findet.
 
Das ist was mir auf die Schnelle einfaellt.
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...