Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
enterprise66

Back in the USA - NYC und der Nordwesten 2016

Recommended Posts

Was für ein Tag! Nach dem Continental Breakfast in der schönen Nisqually Lodge sind wir in den Mount Rainier National Park gefahren. Dort gab es mal wieder viel zu viele Haltepunkte. Hier mal ein kleiner Überblick:

818682acb7ca5215a47daec51ac6a90e.jpgd078284e13b21529fb5e3af10503744b.jpgVan Trump Creek / Christine Falls

20630718c2229040a20e5b05312e53d9.jpgNisqually River

bd821e5aaa505ee6b2a139ae014504d3.jpgNarada Falls

ccb9cfe2df2dd7c2f70e8d10e6179491.jpgParadise - Mount Rainier

06be219f9746e4c48953a6d3d1fafef1.jpgInspiration Point

63f71d91928c20e4aebcb87ba25619b0.jpgReflection Lakes (allerdings ohne Reflektionen)

Durch schier endlose Wälder fuhren wir nach Seattle rein. Dort war es für uns der totale Gegensatz. Auf der Interstate 5 gab es Stau, der Verkehr der absolute Hammer. Ein Gedränge, ein Geschiebe, das Hotel fanden wir auch nur mit Mühe - trotz GPS. Vor dem Hotel darf man nur drei Minuten parken, zum ausladen. Also schnell Einchecken, die Sachen aufs Zimmer bringen und das Auto ins Parkhaus fahren.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sind wir letztendlich in Seattle angekommen. Um den Nachmittag noch zu nutzen, sind wir auch schon kurz nach der Ankunft wieder losgezogen. Beim Public Market haben wir uns unter anderem die Gum Wall angesehen:

e94a433b5db226807f17f60f2cdd0c4a.jpg

Anschließend ging es zum Crab Pot, wo es Seafood zum Dinner gab.

6f87fe6995487c82f6a598e2605c00bd.jpgb040a1f03e69942b7630293073d1498a.jpg19914634208277345de82c2157bd8181.jpg

Vollgefuttert sind wir dann Richtung Space Needle gegangen. Da wir dort frühestens um 22.30 Uhr hochgekonnt hätten, haben wir uns kurzfristig umentschieden und sind ins Chihuly Museum gegangen. Die Glasskulpturen dort sind wunderschön.

b952bd8d0a324be2c5d8d8325ca4576f.jpg454f66e3ce38e1558fa69b80d2dc9951.jpg

Seattle hat aber noch viel mehr zu bieten und das werden wir in den nächsten beiden Tagen möglichst gut ausnutzen.

6b42639b044142fafda57c7420d90c5d.jpg

Hier mal ein ganz kleiner Vorgeschmack, das wird besonders den Pit interessieren:

376fc948979baf4bbfe02bcb8c3ef916.jpg

Live long and prosper! 🖖

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb enterprise66:

Hier mal ein ganz kleiner Vorgeschmack, das wird besonders den Pit interessieren

Faszinierend!....ich sage hier nur eins: Will Fotos sehen! Gern auch gesammelt bei unserem Treffen.

Am Mittwoch geht's in den neuen Film. Karten sind schon gekauft.

 

The Crab Pot: Die Amerikaner lassen sich ja immer was Lustiges zum Essen einfallen. Wir hatten schon eine bemalbare Tischdecke. Bei Euch wird das Essen auf den Tisch "gekippt". Das sollten wir hier mal mit Gulasch und Knödel oder Eintopf probieren :D. Aber man hat da wenigstens Platz für's Essen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Wetter hat es heute wieder gut mit uns gemeint. Erst am Nachmittag sind Wolken über Seattle aufgezogen.

Am Morgen haben wir Karten für die Space Needle gekauft, um 12 Uhr gab es Tickets für den Zugang um 18 Uhr.

Echt krass. Viele Leute waren davon überrascht und haben aufgegeben. Wir haben diese Situation ja schon gestern kennengelernt und waren darauf vorbereitet. Also haben wir die Tickets für 18 Uhr gekauft und sind dann ins EMP-Museum gegangen.

Dort gibt es verschiedene Ausstellungen zu den Themen Musik und Film. Zu meiner Freude ist erst vor Kurzem eine Star Trek Ausstellung eröffnet worden, auf die ich natürlich besonders gespannt war.

5dd4f7f622d3a74c88bbfecad8275589.jpg

Es gab viele Ausstellungsstücke der verschiedenen Star Trek Serien und Filme. Für mich schon sehr interessant.

398d1512ff655d3ec79a97806a50bebd.jpg

Nachdem wir uns dort gute zwei Stunden herumgetrieben haben, sind wir in Richtung Kerry Park gelaufen. Dabei sind wir an der International Fountain vorbei gekommen.

3302d3da5a9bd72732e3faafa53b6ab4.jpg

Der Kerry Park Viewpoint ist von der Space Needle etwa 20 Minuten Fußmarsch entfernt.

78d5db2dbbc11513d6fe357702e5dcb7.jpgd13de8ef866cbb470de5f572bcbe2856.jpg

Nach einem Picknick ging es wieder zurück, an der Fountain haben wir noch einmal eine Pause eingelegt, bevor wir auf die Space Needle gefahren sind. Der Ausblick ist nach allen Seiten toll. Der Blick Richtung Downtown und dem Mount Rainier ist aber trotzdem was besonderes.

289e5650dac2c0e696b63b98fd0361b0.jpg

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb enterprise66:

Nach einem Picknick ging es wieder zurück, an der Fountain haben wir noch einmal eine Pause eingelegt, bevor wir auf die Space Needle gefahren sind. Der Ausblick ist nach allen Seiten toll. Der Blick Richtung Downtown und dem Mount Rainier ist aber trotzdem was besonderes.

Wart ihr auch oben im Sky Observatory vom Columbia Center Building??

Die Aussicht von dort oben toppt m.M.n. die von der Space Needle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So langsam klingt der Urlaub aus. Nach der Underground Tour im Stadtteil Pioneer Square sind wir noch kurz am Century Link Field gewesen, der Spielstätte der Seahawks und von Sounders FC.

d2e1280679c37677d0f4275b26ae872e.jpg

Jetzt sitzen Heike und ich in der Old Stone Brewery und genießen ein kühles Bier.

6a871a2f701133fcf2981b09c78c9d48.jpg

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind in Frankfurt gelandet, warten jetzt am Fernbahnhof auf unsere Koffer. Dann geht's mit der Bahn nach Duisburg weiter.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

welcome.gif 

 

Den laaaangen Flug habt ihr hinter euch! Die paar KM mit der Bahn nach 'Düsburg' schafft ihr auch noch ;)

 

willkomemen2.gif zurück!

 

LG
Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Udo, auch die Zugfahrt haben wir überstanden (sogar pünktlich! ) und sind wieder zu Hause. Jetzt heißt es möglichst lange wach bleiben, um schnell in den normalen Tagesrhythmus rein zu kommen. 😴

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...