Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Oesse100

Going North-/Midwest 2016 läuft

Recommended Posts

Hi,

wie machst Du es mit der Ernährung in den USA? Diät-Pause? Gefährliches Unterfangen...

Mir gefällt Eure Reiseplanung! Is' ja auch nicht mehr lange hin...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Tinchen:

Hi,

wie machst Du es mit der Ernährung in den USA? Diät-Pause? Gefährliches Unterfangen...

Mir gefällt Eure Reiseplanung! Is' ja auch nicht mehr lange hin...

Wird Zeit, dass es losgeht... Ich werde schon wieder melancholisch vor Fernweh. Das ist immer das Zeichen, dass ich rüber muss.

Ich esse derzeit dreimal am Tag und schaue, dass ich nicht über 1.200 kcal. max. komme. 

Das wird nicht einfach, da ich aber derzeit null Alkohol trinke, sollte das machbar sein.

Gut, dass ein oder andere Bud wird sein müssen, da ich aber kein Süßesser bin, ist das schon mal ausgeklammert.

Und wenn es mal nen Burger gibt, dann mache ich halt das obere Brötchen weg und lasse den Coleslaw stehen.

Ansonsten Fleisch und Salat. Selbst zu meinen schwersten Zeiten, habe ich in den Staaten eher ab- als zugenommen. Bier weniger schlimm als Hefeteilchen bei uns, Brot zu vernachlässigen. Das macht viel aus.

Ich mache mir da nicht so nen Kopf. Bewegung ist wichtig, da habe ich aber konkrete Vorstellungen. Gerade da wir ziemlich viel im Auto sitzen ist abends schwimmen oder laufen obligatorisch. Ich fühle mich sonst auch nicht wohl und mein jawbone als schlechtes Gewissen ist mein ständiger Begleiter.

Stand heute morgen waren 37,5 kg weg seit 10.05.2016, noch 30 kg to go... Das wird schon... Habe keine dramatische Eile. Hat ja auch ein paar Jahre gedauert, bis es auf den Rippen drauf war.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb pit1701:

Super, die Hotels sind festgelegt. Dann müßt Ihr schon mal nicht im Freien schlafen ;-)

Bim Days Inn gibt es rechts nebenan was Schönes, wo man essen gehen kann. War früher mal ein Denny's Diner, ist jetzt aber ein schickes "Restorang": Kicks on Route 66. Kann auch passieren, daß es dort Live-Musik gibt. Wie wir dort waren, saß eine Gitarrenspielerin in der Ecke und hat gezupft und gesungen. Essen ist prima. Klick mich :-)

 

Ich bin 2010 schon durch Seligman und Williams gekommen, an den Laden kann ich mich nicht erinnern, danke für den Tipp!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch in 2012 war da das Denny's Diner.

Gesendet von meinem A5 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird jetzt spannend. Die Karten für Football in Denver habe ich bei einer Fanplattform besorgt. Die schicken die direkt ins Hotel nach Loveland. Dort sollten die aber bereits vor unserer Ankunft eintreffen... Ob die dann dort auch noch sind, wenn wir eintreffen....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann übrigens sein, dass ich mich wiederhole. Aber falls uns jemand quasi in Echtzeit folgen möchte:


Wer dieses Jahr mit uns reisen möchte, kann uns hier folgen.

Hey! Ich benutze journi um meine Reiseerinnerungen zu behalten. Bleib' am Laufenden auf:
https://journi.app.link/VU1vwAjg3u

Einfach anmelden bei dem Link und uns quasi tracken


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin am überlegen, wo wir einkaufen gehen werden. Brauche ja selbst durch meine Abnahme einiges an Klamotten. Komme automatisch auf Las Vegas (Simon Premium Outlets), Loveland und Silverthorne, dazwischen wird´s eher mau aufgrund der dünn besiedelten Ecken. Aber das reicht ja eigentlich aus.

Oder hat noch jemand einen Tipp für uns. Klamotten, Schuhe, vielleicht ein paar Gifts, nix großes... Ideen?

 

Habe in Denver für´s Labor-Day-Weekend noch was witziges gefunden. Die Ikone meiner jungen Jahre tritt auf....

 
 
 

I´ll be there....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie bitte...?! Journey wird ausgeschlagen aber zu Tayler Dayne hin gerannt ...???

Share this post


Link to post
Share on other sites
wie bitte...?! Journey wird ausgeschlagen aber zu Tayler Dayne hin gerannt ...???


Chris, Du bist der Beste!!!!
Journey hat mir damals aufgrund des Staus und Cowboys-Spiel nicht gepasst.

Traurig genug....

Aber in Denver gibt's an dem Wochenende noch eine schicke Alternative!

Toto tritt auf...

Ich werde meine Kids dann im Hotel lassen, die sind alt genug und mit Linda das Konzert entern.....




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es jetzt so, wie landen in ATL normal in Terminal E, dort durch die CBP und dann Gepäck holen, mit dem Zug zum South Terminal für die Domestic Flights und dort Gepäck wieder aufgeben? Oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal nachgelesen - jetzt habe ich es verstanden. Ich gehe mit dem Gepäck in E oder F durch und gebe es dort direkt wieder auf... Okay... Dann sollten die 1:50 Zeit bis zum Flug nach Las Vegas vielleicht doch reichen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

1:50 reichen in ATL, wenn ihr pünktlich landet.

Zur Not bei der Sicherheitskontrolle nach dem Zoll auf Short-Connection hinweisen, dann wird man evtl. vorgelassen.

Wir sind schon x-mal in ATL umgestiegen, meistens zwischen 40 min und 1,20 h wenn man nicht trödelt. Und die Automaten-Einreise hat die Zeit enorm verkürzt zu früher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Umsteigen Atlanta war knapp. Die automatische Immigration kann man sich schenken, es wurde quasi jeder trotzdem noch zum CBP gebeten, am Schluss waren es vielleicht noch 5 Minuten Luft. Den Stress beim Umsteigen habe ich immer weniger Lust mir zu geben, sofern Direktverbindungen verfügbar sind.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sitze im The Carriage und hänge im Jetlag (2:50 Uhr), beginne aber mal mit meinem Blog. Da ich parallel bei journi schreibe (Link hatte ich hier eingestellt), wird's vielleicht dieses Jahr etwas weniger an Text.... Aber ich werde Euch teilhaben lassen. Heute ist Auftakt, der eigentlich nur auf shoppen und ankommen ausgelegt ist. Heute Abend die Blue Man Group im Luxor und dann geht es bereits morgen früh in Richtung Salt Lake City mit dem ersten richtigen Turn. Raus aus der Zivilisation, rein in die Natur... Ich bin glücklich wieder hier zu sein... Sehr glücklich...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blue Man Group war cool.... Sehr geil! Eben in SLC angekommen. 6 Stunden Fahrt von LV. Jetzt erstmal baden. Ob wir Salzsee heute oder morgen früh machen, entscheiden wir spontan. Ist eh nur Durchgang zum Yellowstones.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr sehr schön! Genießt die Zeit!!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wünsche euch einen schönen Urlaub! Bin gespannt auf eure Meldungen.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist anscheinend schwierig im Moment über tapatalk Bilder hochzuladen. Daher die Empfehlung, wer uns folgen möchte, den oberen Link zu benutzen.

Fahren heute bereits nach Idaho Falls weiter, um dem Yellowstones näher zu kommen.

Großer Salzsee war ein tolles Erlebnis, hingegen das Hotel hier ein ziemlicher Reinfall ist.

Dreckig ohne Ende und gefühlt 30 Jahre nichts gemacht.

Aber zum Schlafen reicht es.

Mit den Mormonen hatte ich mich bis dato nicht auseinandergesetzt, aber interessante Thesen und Lebensform....

Beten, arbeiten, Kinder machen..... That's it....

Meine Diät hält noch, obwohl ich nach drei Monaten auch mal wieder 2-3 Bud getrunken habe....

Essen ist bisher aber auch nicht so im Vordergrund.

Ich bin überrascht, dass es noch keine Revolution von den Teenagern gab, da noch kein Checkers oder Wendys geentert wurde...

Aber es sind ja auch noch ein paar Tage...

Thank godness!








Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wünsch euch weiterhin einen tollen Urlaub.

Mormonen... ich arbeite seit 20 Jahren für einen. Sehr interessant, wenn man sich ein wenig damit auseinander setzt.

Übrigens: hoffe, die Feuer im Yellowstone und Grand Teton beeinflussen euren Urlaub nicht so arg. Muss ziemlich heftig sein.

https://www.nps.gov/yell/learn/management/currentfireactivity.htm

Stay save and take care!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...