Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
enterprise66

NFL Season 2015/16 - Football is back!

Recommended Posts

post-3738-0-52793800-1443466358_thumb.jp

 

Hallo Sportsfreunde,

 

die neue Saison in der NFL ist Anfang September schon gestartet. Zum ersten Überblick hier die Ergebnisse der ersten drei Spielwochen (Week3 ist noch im Gange!):

 

WEEK1

post-3738-0-94855800-1443466157_thumb.jp

post-3738-0-23434600-1443466169_thumb.jp

 

WEEK2

post-3738-0-99977800-1443466175_thumb.jp

post-3738-0-92556300-1443466181_thumb.jp

 

WEEK3

post-3738-0-39499600-1443466189_thumb.jp

post-3738-0-57235100-1443466196_thumb.jp

 

.....to be continued!!!!

 

Quelle: NFL.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-3738-0-50595500-1443961633_thumb.jp

 

Die Week 4 ist mittlerweile voll im Gange, heute findet ab 15.30 Uhr das Spiel Miami Dolphins gegen die New York Jets im Wembley Stadium, London statt. Für die europäischen Footballfans immer etwas ganz besonderes, wenn die amerikanische Footballliga ein Spiel in Europa austrägt. In den nächsten Jahren möchte die NFL seine europäische Präsenz ausbauen, vielleicht wird es auch irgendwann Spiele in Deutschland geben. Es gibt wohl erste Überlegungen dazu, konkret ist aber leider noch nichts.

 

Hier das noch letzte fehlende Ergebnis aus Week 3:

 

post-3738-0-19838800-1443961593_thumb.jp

 

Und hier die Paarungen der Week 4:

 

post-3738-0-33027200-1443961650_thumb.jp

post-3738-0-26810200-1443961664_thumb.jp

 

Quelle: NFL.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Furchtbar so ne Bye-Week.

 

Aber SO können wir ja nochmal Pats angucken, Pro7 Maxx :)

Danach gehts in Urlaub :D

Am Spiel gegen die Dolphins sind wir im Stadion, glaube das wird ein Erlebnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danach gehts in Urlaub :D

Am Spiel gegen die Dolphins sind wir im Stadion, glaube das wird ein Erlebnis.

Das ist ja schon fast unverschämt sowas hier zu posten. Ich bin auch garnicht neidisch!!!!!!! :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-3738-0-81288300-1444240256_thumb.jp

 

Die National Football League engagiert sich sehr stark für die Kampagne "Pinktober", der Oktober ist "National Breast Cancer Awareness Month" in den USA. Die pinke Schleife taucht in vielen Logos der Teams in den Social Networks auf. Auch die Spielbälle sowie viele Handschuhe und Schuhe der Spieler tragen die pinke Schleife als Symbol.

Also bitte nicht verwundert sein, über die ungewöhnlichen Farben bei den Spielern und auf dem Spielfeldern. :thumbsup:

 

Quelle: NFL.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Spiele der Week 4 sind mittlerweile ausgetragen worden. Hier alle Ergebnisse:

 

post-3738-0-19551300-1444240403_thumb.jp

post-3738-0-74915800-1444240412_thumb.jp

 

Und so geht es ab Donnerstag Nacht in der Week 5 weiter:

 

post-3738-0-23980500-1444240480_thumb.jp

post-3738-0-04288500-1444240487_thumb.jp

 

Quelle: NFL.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Sonntag (11.10.) sind die beiden Vorjahrsfinalisten bei Pro7maxx zu sehen.

 

Getränke kalt stellen und Kinder zeitig ins Bett bringen! :D

 

19:00 Uhr: Seahawks @ Bengals

 

22:25 Uhr: New England Patriots @ Dallas Cowboys

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Seattle wird das ein sehr schweres Spiel, da die Bengals super in die Saison gestartet sind. Sie haben alle 4 Spiele locker gewonnen.

Die Patriots spielen in Dallas gegen die Cowboys, die ohne ihrem Starquarterback Tony Romo, der verletzt ist, antreten müssen. Das sollte eine erfolgreiche Reise für die Pats werden.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal sein Ersatz Brandon Weeden große Schwächen zeigt. Ich glaube auch, dass das eine deutliche Angelegenheit für die Patriots werden wird. Bin gespannt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brandon Weeden, kann es sein, daß er mit über 30 Jahren ein Oldie für diesen Sport ist? Ich meine in den USA einen Bericht über diesen Spieler gesehen zu haben. Kann mich aber auch im Namen täuschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mancher Quarterback ist weit über 30 und liefert noch Topleistung ab. Tom Brady ist bereits 38 Jahre alt, Peyton Manning 39.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute gibt es mal wieder eine Aktualisierung der NFL-Ergebnisse.

Aktuelles Ereignis ist einer der alljährigen Ausflüge der amerikanischen Football-Liga nach Europa.

Es läuft grade das Spiel Buffalo Bils vs. Jacksonville Jaguars im Londoner Wembley Stadium. Anfang des 4. Quarters steht es 27 - 16 für die Jaguars. Die Bills erzielten grade eben ein Fieldgoal, das ihnen 3 Punkte gebracht hat.

 

post-3738-0-87810600-1445788150_thumb.jp

 

Für die Vollständigkeit aber hier noch die Ergebnisse der Week 5 und 6.

 

WEEK 5

post-3738-0-51321300-1445788207_thumb.jp

 

WEEK 6

post-3738-0-20808100-1445788244_thumb.jp

 

Und hier noch die Partien des aktuellen 7. Spieltags:

WEEK 7

post-3738-0-15437500-1445788304_thumb.jp

 

Auf Pro7maxx wird ab 18 Uhr das Spiel der New England Patriots gegen die New York Jets live übertragen. Anschließend wird die Partie San Diego Chargers gegen Oakland Raiders gezeigt.

LETSGO!!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der 7. Spieltag ist beendet und es gibt noch 5 Teams in der NFL, die alle ihre sechs Spiele gewonnen haben.

 

post-3738-0-99148000-1445973209_thumb.jp

 

post-3738-0-74805100-1445973240_thumb.jp

 

Diese Teams sind natürlich auch alle direkt heiße Kandidaten für die Playoffs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute mal wieder einen kurzen Überblick über die zwischenzeitlich gelaufenen Spielwochen und ein Ausblick auf Week 11:

 

Week 8

 

post-3738-0-91429800-1447787240_thumb.jp

 

Week 9

 

post-3738-0-88849500-1447787300_thumb.jp

 

Week 10

 

post-3738-0-92176300-1447787333_thumb.jp

 

Drei Teams sind noch ungeschlagen in die 10. Spielwoche gestartet. Da die Bengals gegen die Texans verloren haben sind jetzt nur noch 2 Teams ohne Niederlage in dieser Spielzeit:

 

post-3738-0-21452700-1447787446_thumb.jp

 

Nächste Woche geht es mit folgenden Begegnungen weiter:

 

post-3738-0-31942200-1447787498_thumb.jp

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 11. Spielwoche ist zu Ende uns so langsam zeichnen sich die Kandidaten für die PlayOffs ab.

 

WEEK 11

 

post-3738-0-02594100-1448389820_thumb.jp

 

Und hier mal zur Übersicht die einzelnen Divisionstabellen:

 

post-3738-0-77893700-1448390009_thumb.jppost-3738-0-76500000-1448389900_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir stehen mittlerweile vor der Week 16. Einige Spieltage muss ich also hier noch nachtragen:

WEEK 13

NFL_Week13.JPG.32e20ad6a4fa3f03deb8d8480

NFL_Week13b.JPG.ad85603b3c5189ae2ae2470b

WEEK 14

NFL_Week14.JPG.c8e2c83b9a0c4850bda3f8fd1

NFL_Week14b.JPG.1c9dde89cc7dae36e27a581e

WEEK 15

NFL_Week15.JPG.9b24bfc3450e7ef865d2f89db

NFL_Week15b.JPG.6f81d1aca3a813fe7e1827e0

Hier dann schon mal die Begegnungen der 16. Spielwoche, die bereits morgen, am Heiligabend, beginnt:

NFL_Week16.JPG.e407f88d1da4fbc1b5175f503

NFL_Week16b.JPG.a4a4a06529f1bed208621b8b

Wenn heute die Playoffs starten würden, wäre dies die aktuelle Situation in den beiden Conferences NFC und AFC:

NFL_Playoffs2015_16-2015-12-23.JPG.12415

Noch zwei Spielwochen, dann stehen die Teilnehmer an den Playoffs final fest. Ich bin gespannt.

Der 50. Superbowl findet übrigens am 08.02.2016 in San Francisco statt.

In der Halbzeitshow werden dann Coldplay and Guests auftreten. Für viele Zuschauer noch interessanter als das Finale der NFL:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwölf Teams ziehen in die Play-offs 2016 in der NFL ein. Zehn davon haben dieses Ziel schon erreicht - darunter die New England Patriots und die Carolina Panthers, die zudem schon ein Freilos für die Wild Card Round haben.

NFL_Playoffs2015_16-2015-12-30.JPG.2d2a2

Nur hinten den NY Jets und den Houston Texans stehen noch Fragezeichen. Die Jets können am letzten Spieltag der Regular Season noch von den Pittsburgh Steelers abgefangen werden. Und hinter der Texans lauern noch die Indianapolis Colts.

Ergebniss der Week 16:

NFL_Week16.JPG.d66833f63a1f3d4f034579460

NFL_Week16b.JPG.84f9da1b32e7705ef7384412

Und hier die Begegnungen des finalen 17. Spieltags der Regular Season:

NFL_Week17.JPG.bcffda30e72dd04fb62ed1139

Am kommenden Montag stehen also die Partieen des Wildcard Weekend fest, und dann geht es um Alles oder Nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der letzte Spieltag der Regular Season ist gelaufen und wahrhaftig haben es die Pittsburgh Steelers geschafft, die Playoffs zu erreichen.

Mit einem klaren Sieg über Cleveland setzten sie ihren Konkurrenten um den Einzug in die Playoffs, die New York Jets, gehörig unter Druck. Und die Jets zeigten Nerven, in Buffalo verloren sie ein spannendes Spiel mit 17:22.

Hier alle Ergebnisse der Week 17:

NFL_Week17.JPG.c8048e95c36184e095fd02da2

Somit stehen das Bild für die NFL Playoffs fest:

NFL_Playoffs2015_16-2016-01-05.JPG.08e9d

Und hier sind die Übertragungszeiten der Wild Card Round im deutschen Fernsehen im Überblick:

Kansas City Chiefs @ Houston Texans
Samstag, 9. Januar: 22:10 Uhr auf ProSieben MAXX

Pittsburgh Steelers @ Cincinnati Bengals
In der Nacht von Samstag auf Sonntag 9./10. Januar: 2:00 Uhr in SAT.1

Seattle Seahawks @ Minnesota Vikings
Sonntag, 10. Januar: 18:55 Uhr auf ProSieben MAXX

Green Bay Packers @ Washington Redskins
Sonntag, 10. Januar: 22:15 Uhr in SAT.1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind schon wieder eine Runde weiter, die Divisional Round steht am Wochenede auf den Plan.

Das Wildcard Weekend ist schon Vergangenheit, die Heimteams haben alle das Nachsehen gehabt. Dabei hatten die Seattle Seahawks in Minneapolis unglaubliches Glück, das die Vikings kurz vor dem Spielende ein ziemlich sicheres Fieldgoal zum Sieg verschossen. Dises Spiel war übrigens das drittkälteste der NFL-Geschichte, minus 25°Celsius standen auf dem Thermometer.

Wildcard2016.JPG.616533a5bf01cc6679ace16

Somit sehen die Partien für das kommende Wochenende so aus:

Divisional_Round_2016.JPG.fa451e13ddb30e

Acht Teams sind noch im Rennen um den 50. Super Bowl am 7. Februar in San Francisco. In der AFC empfängt Titelverteidiger New England Patriots die Kansas City Chiefs (Samstag, 22.35 Uhr/ProSieben MAXX). Die Carolina Panthers weisen die beste Saisonbilanz mit nur einer Niederlage in 16 Spielen auf und treffen auf den Super-Bowl-Sieger von 2014, Seattle Seahawks (So., 19.05 Uhr). Die Arizona Cardinals empfangen die Green Bay Packers (So., 2.15 Uhr) und in Denver spielen die Broncos gegen die Pittsburgh Steelers (S0., 22.40 Uhr).

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den vier Spielen der Divisional Round, das Viertelfinale der NFL, haben sich mit den Carolina Panthers, Arizona Cardinals, Denver Broncos und New England Patriots die jeweils besten Mannschaften ihrer Conference durchgesetzt. Nun treffen sie in den Championship Games aufeinander.

kommt es zum Duell zwischen zwei alternden Superstars des US-Sports. Der 39-jährige Quarterback Peyton Manning empfängt mit seinen Denver Broncos Meister New England Patriots mit dem ein Jahr jüngeren Spielmacher Tom Brady.

NFL-Playoffs: Tom Brady trifft auf Peyton Manning | Mix - Kölner Stadt-Anzeiger - Lesen Sie mehr auf:

http://www.ksta.de/mix/nfl-playoffs-tom-brady-trifft-auf-peyton-manning,15189382,33546482.html#plx453077009Für den Quarterback der Denver Broncos, Payton Manning, kommt es am Sonntag, 24. Januar um 21.00 Uhr zum 17. Aufeinandertreffen mit Patriots-Quarterback Tom Brady, der die direkte Bilanz mit 11:5-Siegen anführt - der Sieger der AFC Campionshipgame nimmt am 50. Super Bowl teil, der am 7. Februar im kalifornischen Santa Clara ausgetragen wird. Da treffen zwei Veteranen mit ihren Teams aufeinander.

Das andere Team im Super Bowl wird zwischen den Carolina Panthers und den Arizona Cardinals ausgespielt. Arizona hatte bereits am Samstag sein Heimspiel gegen die Green Bay Packers mit 26:20 nach Verlängerung gewonnen. Die Panthers gewannen ihr Game gegen Seattle Seahawks mit 31:24. Das NFC Championshipgame findet nach deutscher Zeit in der Nacht von Sonntag auf Montag um 00.40 Uhr statt.

Championship2016.JPG.e374efb6b34e915a2c7

Im Playoff-Halbfinale der National Football League (NFL) kommt es zum Duell zwischen zwei alternden Superstars des US-Sports. Der 39-jährige Quarterback Peyton Manning empfängt mit seinen Denver Broncos Meister New England Patriots mit dem ein Jahr jüngeren Spielmacher Tom Brady. Zudem spielen die Carolina Panthers gegen die Arizona Cardinals.

NFL-Playoffs: Tom Brady trifft auf Peyton Manning | Mix - Kölner Stadt-Anzeiger - Lesen Sie mehr auf:

http://www.ksta.de/mix/nfl-playoffs-tom-brady-trifft-auf-peyton-manning,15189382,33546482.html#plx694306276

Im Playoff-Halbfinale der National Football League (NFL) kommt es zum Duell zwischen zwei alternden Superstars des US-Sports. Der 39-jährige Quarterback Peyton Manning empfängt mit seinen Denver Broncos Meister New England Patriots mit dem ein Jahr jüngeren Spielmacher Tom Brady. Zudem spielen die Carolina Panthers gegen die Arizona Cardinals.

NFL-Playoffs: Tom Brady trifft auf Peyton Manning | Mix - Kölner Stadt-Anzeiger - Lesen Sie mehr auf:

http://www.ksta.de/mix/nfl-playoffs-tom-brady-trifft-auf-peyton-manning,15189382,33546482.html#plx694306276

Share this post


Link to post
Share on other sites

Championship2016_Game1.JPG.c4a0b7f7eae93

Der amtierende Meister New England Patriots zog in der US-Profiliga NFL im Finale der American Football Conference (AFC) in einem wahren Krimi bei den Denver Broncos knapp den Kürzeren. 20:18 hieß es am Ende für Denver, das Duell der alternden Star-Quarterbacks Peyton Manning (39) und Tom Brady (38) ging diesmal damit an Manning.

Für das Team aus der "Mile High City" ist es bereits der achte Einzug in den Superbowl. Damit ziehen sie gleich mit den Rekordhaltern Dallas Cowboys, New England Patriots und Pittsburgh Steelers. Für Manning, der im 17. Duell mit Brady erst zum sechsten Mal als Sieger vom Feld ging, ist es die zweite Teilnahme im Trikot der Broncos. Vor zwei Jahren unterlag der 39-Jährige den Seattle Seahawks deutlich (8:43).

Championship2016_Game2.JPG.b2c63854789c9

Im zweiten Conference Championship wurde dann der Super-Bowl-Gegner für die Denver Broncos gesucht: Im Finale der National Football Conference (NFC) standen sich dabei die beiden offensivstarken Teams Carolina Panthers und Arizona Cardinals gegenüber. Doch im Angriff befanden sich über die gesamte Dauer fast ausschließlich die Panthers, die mit dem abermals starken Quarterback Cam Newton ein höchst souveränes wie verdientes 49:15 eintüteten. Carson Palmer und die Cardinals gingen desaströs baden.

Superbowl50.JPG.91c9462421121c46a2275443

Somit sind mit den Denver Broncos und den Carolina Panthers die beiden besten Team der jeweiligen Conference ins große Finale eingezogen. Der 50. Super Bowl in Santa Clara am 8. Februar (0.30 Uhr MEZ) findet im neuen Levi´s Stadium statt. Seit der letzten Saison ist es die Heimat der San Francisco 49ers aus der NFL, die zuvor im Candlestick Park beheimatet waren. Das Stadion bietet Platz für 68.500 Zuschauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...