Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
btrm35

3 Wochen Südwesten

Recommended Posts

Hallo zusammen.Ich und meine Freundin wollen bitte September nach USA für 20-21 Tage.Ziel ist Südwesten .Habe schon soviel in Forum und auf FB gelesen,notiert und nachgeschlagen.Das einzige womit ich mir noch schwer tue-ist die Planung-Ablauf.Wir wollen Hotels,Flüge und Mietauto über Reisebüro vorbuchen,aber halt nach unseren Vorstellungen.Sehen wollen wir natürlich viel,aber auch ohne Stress.San Francisco,LA und Vegas gern ein paar Tage jeweils erkunden,Grand Canyon,Death Valley,Highway 1,Yoschuar Tree usw aber auch sehen.Helikopterflug in GC auch machen.Jetzt kommt ihr dran.Hilft mir bitte bei dem Ablauf-Wo landen,wo abfliegen,Wo übernachten(Orte),von wo nach wo fahren usw.San Diego und Santa Barbara natürlich mitnehmen.So eine Ablaufplan von Profis hier wäre schon toll.So in der Art in LA landen-nächster Tag früh Richtung Vegas-abed ankommen-übernachten-früh Richtung-so etwa als Beispiel wäre schön.Um Die Hotels usw kümmern wir uns dann selbst.Danke in Voraus.Zähle auf euch.Wir müssen auch nicht jedes Park oder so ansehen,lieber lockerer und intensiver.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es um professionelle Hilfe gehen soll, um jemanden, der dir die für euch perfekten Hotels, Mietwagen und Flüge heraus suchen soll, muss ich immer wieder auf Reiner von www.flywest.de verweisen.

Das ist nicht grade das Reisebüro um die Ecke, aber die kennen sich super mit den USA aus und sind noch dazu supernett.

Also erstmal einen ersten Eindruck auf der Homepage machen, dann aber per Telefon direkt beraten lassen! Ich wünsch dir viel Erfolg und viel Spaß dann im Westen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe eigentlich immer nur die erste und letzte bzw. die Übernachtungen die länger als eine Nacht waren(Las Vegas,San Francisco...) vorgebucht ansonsten treiben lassen...

Gibt ja diese Couponhefte (meist in Restaurants/Supermärkten und Tankstellen) da findet man unterwegs schon eine Bleibe....

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

herzlich willkommen hier im Forum. Du bist mit deinen Fragen hier genau richtig.

 

Der Hinweis von Udo auf die beiden Routenvorschläge ist schon mal ein erster Schritt, schaue Dir das bitte mal an. Da mag dann die Frage aufkommen, in welchem Ort man dann konkret übernachten soll. Am besten so nah dran wie möglich z.B. an einem Nationalpark, wenn man dort den Tagesabschluss auch hat. Wobei in der Regel gilt : Je näher am Nationalpark, desto teurer. Weil eben beliebter.

 

Wo man letztendlich startet, hängt zum einen davon ab, wie gerade die passenden Flüge verfügbar sind und wie die eigenen Vorlieben sind. Möchte man noch zum Schluss 2 Strandtage haben, bietet sich LA an. Will man den Rest lieber im Spielerparadies verbringen, eben in Las Vegas. Oder die Schönheiten San Franciscos in Ruhe erkunden, dann eben SF.

 

Bei den Abständen zwischen den Orten und Sehenswürdigkeit ist zu berücksichtigen, wie lange ihr es im Auto am Tag aushalten mögt. Wobei es meistens unterwegs immer wieder Dinge zum Anhalten und Aussteigen gibt, um eine Rast zu machen. So kommen einem 350 km nicht so elendlang vor, also wie hier z.B.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...