Jump to content



Northeast 2014 läuft


Oesse100
 Share

Recommended Posts

Der Herbst hat uns in Chicago. Aber egal. Einen sehr schönen Tag verbracht. Water Taxi statt Touri Tour genommen und somit statt für 105 USD gerade mal mit 32 USD fast dasselbe abgefahren. Gut,

Blick von Lake auf die Stadt fehlt, aber an unseren Bildern sieht man auch so, die Stadt hat was. Sehr sauber, aber laut! Für den Lärm sorgt die Hochbahn. Und selbst die Express Lanes sorgen nicht für Entspannung im Verkehr. Nachdem wir bis chinatown gefahren waren, sind wir dort durch zig Märkte gezogen, die man weder mit NYC noch mit San Francisco vergleichen kann . Aber so war es auch nett. Danach zum angeblichen Kult-Diner der Stadt.... Dem ED DEBEVIC's... Irgendwann ist mal gut. Lecker und lustige Animation a la Coyote Ugly, aber letztendlich doch Tourismus pur. Egal. Danach schöner walk quer durch die Stadt

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 89
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Drei Wochen USA Nordost neigen sich dem Ende entgegen. Nach fast drei Tagen hier in Chicago, steht heute Abend der Rückflug an. Der ist mit Stop in Kopenhagen zwar etwas unbequem, aber egal. Wieder eine schöne Zeit gehabt, sehr, sehr viel gesehen und Eindrücke sammeln dürfen. Chicago mit einem der kältesten Tage seit 1955 sicher erfrischend und sehr viel zu sehen. Navy Pier, Lincoln Park und Magnificient haben aber etwas unter dem Wetter gelitten. Es war einfach zu ungemütlich. Mein System mit Buchungen der Hotels von Deutschland aus, werde ich zukünftig ändern und nur noch individuell und kurzfristig in den USA buchen. Zu den bewährtem Favoriten ist bei mir jetzt noch Hyatt Place dazu gekommen, die zumindest in Philadelphia für mich neue Maßstäbe für amerikanische Hotels gesetzt haben. Mein Chevy Tahoe war das erwartete Erlebnis, wir sind letztendlich mit 2.800 Meilen knapp 800 mehr gefahren, als gedacht. Da war er extrem komfortabel. Gut, Verbrauch ist ein anderes Thema ;o)...! Wir haben mittlerweile 22 Staaten bereist, da kann es nur heißen, still 28 to go????

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Highlights des Urlaubs - American Football mit den Eagles, Statue of Liberty, Ribs gestern Abend in Skokie bei Hub's, Lee Outlet auf dem Weg nach Indiana, Niagara Falls, trotz Höhenangst, Speedbootfahrt auf dem Hudson mit "The BEAST"

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

National Museum of American History und dort besonders der Raum mit "the Star-Spangled Banner" -

Washington an sich. Du "riechst" die Macht und den Lobbyismus förmlich. Gettysburg war wieder ein Stück mehr verstehen, wie dieses Land tickt und wo es her kommt.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Kinder waren vom Empire State Building, dem Rockefeller Center,

Gettysburg (für mich überraschend, aber die Menschen dort waren unheimlich nett), dem Lincoln Memorial und dem Diner in Chicago mit tanzenden Kellnern begeistert. Speedboot selbstredend.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall ist es schön zu lesen, dass jeder seine ganz persönlichen Highlights gefunden hat.

Ihr habt ja auch eins der interessantesten Gebiete der USA bereist. Die Eindrücke werden euch noch lange durch den Kopf gehen.

Vielen Dank für Deinen Livebericht, es war sehr interessant bei euch mitzureisen. B)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...