Jump to content



Northeast 2014 läuft


Oesse100
 Share

Recommended Posts

  • Replies 89
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Die letzten zwei Tage nur Bilder, die aber denke ich für sich sprechen. Waren immer zu spät zurück im Hotel. Fazit New York?

Zwiegespalten... This city is different... Krasseste Gegensätze im Minutentakt und eine für mich bisher unbekannte Ruppigkeit/Unhöflichkeit von Amerikanern, die meist ja gar keine sind... Jeder wirkt oder ist gehetzt. Und das soll schön sein? Sorry, 8 Millionen Einwohner hin oder her, aber gegen Shanghai oder Tokyo ist New York ein Dorf und dort gehen die Menschen meiner Meinung nach gesitteter miteinander um. Für mich ganz schlimm, die Asiaten in der Stadt, ob Tourist oder Resident, dass wäre in Asien undenkbar. Aber nochmal, ich habe jetzt in 5 Tagen viel gesehen und dafür war es gut. Meine Stadt ist es nicht, was mit den USA in keiner Weise was zu tun hat.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Jetzt kann ich mir auch vorstellen, warum Woody Allen den "Stadtneurotiker" gedreht hat.

 

Das Bild mit dem ESB von unten nach oben gefällt mir. Wenn man hier durchscrollt und dieses Bild kommt, ist es ein toller Effekt.

 

Den singenden Cowboy gibt es immer noch? Habe ihn zwar noch nie selbst gesehen, aber den gibt es doch schon lange, oder?

Link to comment
Share on other sites

Inzwischen in Boston-Woburn angekommen, war gestern relaxen angesagt. Das Crowne Plaza bietet sich hierzu bestens an. Heute werden wir den Freedom Trail laufen. Nachdem gestern noch wirklich drückend heiß war, scheint es nun langsam, ganz langsam einen Wetterumschwung zu geben. Was sind wir von der Sonne verwöhnt worden.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Heute Höllentrip von Woburn nach Niagara, aber der Anblick der Fälle bei Nacht hat entschädigt. Boston hat uns sehr gefallen, wenn auch etwas Zeit gefehlt hat, wobei den Kids der Overload New York anzumerken war. Mir hat die greifbare Geschichte sehr gefallen. Ich hätte das locker ein paar Tage vertiefen können. Aber so war es auch sehr interessant.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

In Maumee gut angekommen, nachdem wir doch fast bis Mittag an den Fällen verbracht hatten. Hier reichte es noch für die Kinder zum Schwimmen und für mich zu einem sehr witzigen Gespräch mit einer kleinen Gruppe von Bikern, die von Pennsylvania aus durch Ohio Richtung Westen unterwegs sind. Jetzt ab ins Bett und morgen die letzten 235 Meilen bis Chicago. Heute Abend noch einen Chinesen aufgrund von yelp Empfehlungen getestet. Bin jetzt so ziemlich mit allen für mich gangbaren Essensrichtungen durch und freue mich auf einen frischen Salat und ne Scheibe Vollkornbrot am Wochenende...????

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Das Wetter ist in der Tat einfach nur spitze! Heute wird es aber wohl schlechter werden, aber das macht jetzt nicht wirklich was aus. Du merkst schon den Unterschied zwischen Kanada und den USA. Das fängt bei der Infrastruktur an. Straßen und Gebäude auf der kanadischen Seite sind in einem hervorragenden Zustand, hingegen die drohende Implosion auf amerikanischer Seite deutlich sichtbar ist. Das betrifft aber nicht nur Niagara Falls. Leider!

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...