Jump to content



Unser Abenteuer beginnt


ReyDelMundo
 Share

Recommended Posts

Guest Butterfly

Schöner Ausblick von den Twin Peaks - und natürlich schöne Fotos! San Francisco hat uns auch gut gefallen.

 

Weiterhin schöneTage!

Link to comment
Share on other sites

15.05.2014 - SF aus der Luft und zu Wasser

Den heutigen Tag sind wir entspannt angegangen. Bei iHop haben wir gefrühstückt, danach sind wir zur Fishermen's Wharf spaziert.

Nach 12 Uhr wurden wir von einem Shuttlebus abgeholt, welcher uns zum SFO gebracht hat.

Ab SFO sind wir per Heli über San Francisco nach Sausalito geflogen.

Wir hatten beide einen Fensterplatz und es war einfach atemberaubend.

Eingefügtes Bild

Nicht ganz günstig, aber hey, nicht viele können behaupten unter der Golden Gate durchgeflogen zu sein.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Nach der Landung in Sausalito sind wir per Shuttle zurück zur Wharf.

Nach einem Mittagessen sind wir zum Coit Tower gelaufen, der zu unserem Glück, seit dem Vortag nach einer Restaurationsphase wieder geöffnet hat.

Wir haben uns die Zeit mit dem herrlichen Ausblick vertrieben und sind dann um 18.30Uhr zur Night-Tour Richtung Alcatraz aufgebrochen.

Eingefügtes Bild

Nach der üblichen Audiotour sind wir zu 2 der 4 Sondertouren "Myths about Alcatraz" und "The Cell closing" gegangen. Pretty cool!

Nach der Rückfahrt sind wir bei frischen Temparaturen zurück zum Inn gelaufen.

Eingefügtes Bild

Link to comment
Share on other sites

16.05.2014 - Blazin Saddles

Unser Tagesprogramm bestand heute aus einer Fahrradtour über die Golden Gate Bridge. Die Räder haben wir bei Blazin Saddles gemietet.

Das Vertragliche, die Einführung und die Fahrradübergabe gingen uns zu schnell, wir kamen uns etwas abgefertigt vor.

Egal, jetzt treten wir mal in die Pedale.

An der Küste entlang sind wir zuerst zum Fort Point geradelt.

Dort angekommen haben wir ein paar Fotos gemacht, die Ausstellung angeguckt und sind dann weiter auf die Brücke hochgefahren.

Eingefügtes Bild

Nach dem Gegenwind an der Küste war es auf der Brücke eigentlich recht angenehm. Am Vista Point haben wir eine Pause eingelegt und sind dann runter nach Sausalito.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Nach einem Spaziergang an der Promenade haben wir bei Venice Delicatessen Sandwiches gegessen. Essen lecker, Service naja.

Nach entspanntem Aussicht genießen in der Sonne sind wir per Fähre zurück nach SF. Dort sind wir ab dem Ferry Building an den Piers entlang zurück zur Blazin Saddles Filiale.

Da wir heute zu viele Kalorien abtrainiert haben, lassen wir den Tag bei einem Ben&Jerry's ausklingen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Butterfly

Mit dem Rad über die Golden Gate ist nochmal schöner als mit dem Auto - man sieht einfach mehr.

 

Die Fahrt bergab nach Sausalito war toll, bergauf hätte ich das Ganze nicht fahren wollen!  :hechel:  :hechel:

Link to comment
Share on other sites

Ihr habt ja eine tolle Zeit in San Francisco! Den Hubschrauberflug werdet ihr nicht so schnell vergessen. Echt Klasse.

So eine Radtour wäre auch was für mich, muss ich mir alles merken für unseren nächsten Trip an die Westküste.

Bin gespannt, was ihr als nächstes unternommen habt. ;-)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

17.05.2014 - Alles nix, oder?

Für mich war der Tag irgendwie nicht der Bringer.

Nach dem Frühstück musste ich ein 2:0 im Pokal gegen die Roten verdauen.

Meine Kamera, welche ich das erste mal im ganzen Urlaub im Safe eingeschlossen habe, lag dort immer noch drin als wir über die Golden Gate zur Conzelman road gefahren sind -.-

Mein Stativ hatte ich dabei, ganz toll.

Gut, dann machen wir halt Fotos mit dem Handy.

Eingefügtes Bild

Danach sind wir zu den painted Ladies. Auch toll, die sind eingerüstet.

Eingefügtes Bild

Na gut, Auto abgestellt und von unserem Inn zu den Cable Cars. Warteschlange 1Std.+

Okay, dann laufen wir Richtung China Town. Nach 45min. sind wir dort angekommen und sind dann auch gleich weiter zum Union Square.

Im dortigen Macy's haben wir die Cheesecake Factory besucht, mussten dann leider noch 45min. auf den Tisch warten.

Nach einem leckeren Essen und Dessert sind wir zu Fuß Richtung Lombard/Buchanan gelaufen. Nach ein paar Blocks sind wir doch noch zu unserer Cable Car Fahrt gekommen und konnten uns den Marsch etwas erleichtern und verkürzen.

Eingefügtes Bild

Link to comment
Share on other sites

18.05.2014 - Bay to Breakers to Monterey

Heute sind wir gen Monterey aufgebrochen. Leider fiel der Tag auf den Bay to Breakers-Lauf.

Mein Plan war es 1.5 Stunden nach Start Richtung Piers zu fahren und dort den bis dahin gestarteten Lauf zu umfahren. Den hatten noch andere und wir standen erstmal ne Stunde in verschiedenen Straßen. War lustig - nicht.

Da wir dann etwas Zeit aifholen wollten, sind wir den 101 nach Monterey gefahren. Haben dort eine leckere Pizza bei Giannis gegessen und danach im Comfort Inn eingecheckt.

Den 17-Mile-Drive und den Point Lobos State Reserve haben wir dann noch entspannt geschafft. War cool, die Robben sind dort zu herzig!!!

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Link to comment
Share on other sites

19.05 2014 - Monterey

Nachdem wir uns gestern den 17mi-Drive und den State Park angesehen haben, sind wir heute nach Monterey, zum Aquarium und in die Cannery Row.

Das Aquarium finden wir für Schulen und Kindergruppen gut gemacht, aber eindeutig zu teuer. 80$ für 2 Personen ist einfach zu heftig.

Eingefügtes Bild

Nach der Tour ging's zu einem kleinen Laden Mittagessen und zurück in die Cannery Row. Dort sind wir spazieren gegangen und danach zurück in unser Comfort Inn.

Eingefügtes Bild

Den dortigen Hot Tub haben wir etwas zur entspannung genutzt, da wir morgen wieder lange im Auto sitzen werden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo René,

 

die Tage in San Francisco hören sich toll an. So einen Heli-Flug vergisst man nicht so schnell. Das war ja eine ganz schöne Strecke, die ihr mit den Rädern zurück gelegt habt. Cool!

Der Eintritt im Aquarium ist ja echt heftig.

 

Wünsche euch noch eine schöne Zeit.

Link to comment
Share on other sites

20.05.2014 - #1 to Pismo Beach

Unsere Reise führte uns heute entlang des Highway 1 zum Julia Pfeiffer Burns State Park und danach nach Pismo Beach.

Wir haben uns allerdings erstmal im state Park vertan und sind in den Pfeiffer Big Sur SP gefahren. Nach 10min. Verwirrung wegen dem fehlendem Trail zum McWay Fall hat uns ein Ranger aufgeklärt.

10mi. weiter war dann der richtige SP und wir haben dann sehr schöne Fotos machen können.

Eingefügtes Bild

Das Wetter ist und war heute einfach wieder Klasse. Den Regenschauer heute Nacht haben wir nur an den nassen Autos gemerkt.

Weiter Richtung Pismo Beach ging es nach ein paar Fotostopps noch an den stinkenden Seelöwen vorbei. Puuuh, nix für sensible Nasen!

In Pismo beach angekommen haben wir im Beachwalker Inn eingecheckt. Naja, nix spannendes. Weiter kurz shoppen, hier gibts ein kleines Outlet mit ca. 40 Shops.

Am Abend sind wir zum Pier aufgebrochen und haben einen wunderschönen Sonnenuntergang mitgenommen. Traumhaft!!

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Link to comment
Share on other sites

21.05.2014 - Santa Barbara

Unsere Route hat uns heute nach Santa Barbara geführt.

Wir haben allerdings einen Abstecher in Solvang gemacht. Solvang wurde 1911 von einer Gruppe dänischer Pädagogen auf ehemaligem spanischem Missionsland gegründet.(Wikipedia).

Man sieht, dass es mittlerweile eigentlich nur noch eine Touristenattraktion ist, aber durch die Häuser fühlt man sich für kurze Zeit nicht mehr in den USA. Sehr lustig.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Danach sind wir nach Santa Barbara aifgebrochen. Da wir zu früh dran waren und noch nicht in unser Motel, das Sandman Inn, konnten haben wir uns die Stadt von oben angeguckt. Man kann auf das County Curthouse und einen Traumhaften ausblick genießen. Der Eintritt ist frei.

Eingefügtes Bild

Den Nachmittag haben wir am Pool verbracht und am Abend sind wir in einer der vielen Seitenpassagen der Einkaufsstraße zum Essen eingekehrt.

Link to comment
Share on other sites

In Solange waren wir auch schon, ein sehr nettes, kleines Städtchen. Seid ihr dort auch im Weihnachtsladen und in der berühmten Bäckerei gewesen?

Santa Barbara fanden wir auch recht nett. Vor allem zum shoppen. ;-)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

22.05.2014/23.05.2014

Nach Santa Barbara sind wir am Ziel angekommen. Los Angeles.

Am ersten Tag sind wir zu unserem Hotel, dem Hacienda Hotel in der Nähe des Flughafens.

Hier gibt es schon diese neuen Röhrenfernseher. :)

Wir sind damach zum Griffith Observatory aufgebrochen, haben dort einen Kojoten gesehen und da er sich an den Rechtsverkehr gehalten hat, nicht überfahren. :)

Oben angekommen haben wir leider eine schlechte Aussicht vorgefunden. Wir können ja nicht alles haben.

Eingefügtes Bild

Da die Holde noch die Sternchen sehen wollte, sind wir danach zum Dolby Theater. Dort ggü. haben wir bei Hooters gegessen. Beide einen Burger und die Mozzarella-Sticks als Appetizer.

Nach etwas Sightseeing ging es durch den traumhaften Verkehr zurück zum Hotel.

Am Freitag haben wir die WB VIP-Tour gebucht. Habe ich in meinem Adventskalender vorgefunden und ich als Filmfan bin sehr begeistert.

War eine Super-Tour und ich werde in Zukunft wohl noch besser auf die Filmkulissen achten.

Zum Abschluss sind wir bei der Cheesecake Factory eingekehrt und es gab leckere Pasta und Tortillas.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Am Samstag geht es nach Hause.

Wir sind gespannt auf den Rückflug.

3 Wochen vor dem Hinflug haben wir bemerkt, dass unser Rückflug mit einem A380 sein wird.

Link to comment
Share on other sites

Guest Butterfly

Wie schnell doch die Zeit vergeht - aber ihr hattet, den Bildern und den Berichten nach zu urteilen, einen schönen, erlebnisreichen Urlaub. 

Link to comment
Share on other sites

24.05.2014 LA-> Paris-> Frankfurt

Nachdem uns das Hotel am Vortag fälschlicherweise schon ausgecheckt hatte, was wir nach unserer Tagestour durch LA feststellten, haben wir das am 24.05. offiziell verlassen.

Dann den Mietwagen bei Alamo abgegeben und per Shuttlebus gings dann zum Terminal. Schnell eingecheckt und dann ab durch die Securityposten. Wir wollten was frühstücken, da wir es morgens nicht ins iHop geschafft haben.

Mittlerweile ist es aber auch schon 12Uhr und wir entscheiden uns für eine Pizza Margherita im wartebereich des Airport. Sehr lecker, zu empfehlen.

Dann nach 2 Stunden ging es zum boarding. Wir haben erst 3 Wochen vor dem Hinflug gemerkt, dass unser Rückflug mit dem A380 geht. Wir waren sehr gespannt und sollten nicht enttäuscht werden.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Gute Beinfreiheit(bin 1.82m), gutes Inseat Entertainment.

Es war ein, für mich, angenehm kurzweiliger Flug. Ich habe knapp 4 Filme geguckt und nicht geschlafen.

Die US-Amerikanerin neben uns meinte in einem längeren Gespräch, dass sie schon mal in unserer Heimatstadt war und dass wir mal ihre eigentliche Heimat Texas besuchen sollten. Irgendwann :)

Das war unser Essen

Eingefügtes Bild

Huhn an Weinsauce.

Der Flug von Paris nach FRA dauerte dann nochmal 1 Std. Und wir haben dann per ICE die Heimat erreicht. Im Zug habe ich dann mal kurz geschlafen und war somit relativ fix daheim. ;)

Seit 4.30 sind wir dann nach 5 Stunden Schlaf wieder wach und beginnen unseren freien Montag mit einem ruhigen Frühstück.

Danke an alle, die mir Rat und Tat an der Planung unserer Reise beistanden. Hat Spaß gemacht und wir kommen wieder. Das steht fest!

Link to comment
Share on other sites

Wie schnell doch die Zeit vergeht - aber ihr hattet, den Bildern und den Berichten nach zu urteilen, einen schönen, erlebnisreichen Urlaub.

Ja, die letze Woche gings sehr schnell vorbei.

Danke, dass für die umfangreichen Berichte. Ich hoffe, ihr hattet einen guten Flug und der Jetlag quält euch jetzt nicht allzu sehr.

Welcome back!

Gerne, ich danke!

Flüge waren gut, Jetlag auch :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...