Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Sign in to follow this  
peter_skater

3 Wochen Südwesten - August - September

Recommended Posts

Hallo Andreas, 

 

zuerst einmal zum Heliflug ab Las Vegas. Bei dem Anbieter Papillion stechen uns folgende zwei Angebote ins Auge:

http://de.papillon.com/las-vegas-tours/helicopter-landing-tours/grand-celebration-tour

http://de.papillon.com/las-vegas-tours/helicopter-landing-tours/grand-celebration-sunset-tour

Bei diesen Angeboten, steht nix von dem Skywalk und vom Imax. Wir hatten uns von dem Rundflug (der knappe 100€ mehr kostet als ein direkt im GC startender) erwartet, dass er uns evtl. auch schon ein paar der sehenswerten POIs im GC abnimmt. So hätten wir etwas mehr Zeit auf dem Weg nach Page. Wenn das natürlich nicht  möglich ist dann sags mir bitte ;)

 

So wie ich dass nun sehe, fehlt uns also ein Tag im GC, wenn wir die Route mit einem angemessenem Tempo und viel zusehen abfahren wollen. 

 

Ist es denn möglich, wenn wir den Sequoia National Park rauslassen (also "nur" über Death Valley fahren), den Ritt in 2 Tagen nach SFO zu schaffen und das ebenfalls in einem moderatem Tempo ? - Also von Zion -> Death Valley -> (Übernachtung in Bishop ?) -> Yosemite - SFO ?

 

Denn ich glaube sonst können wir nur noch nen halben Tag von SFO "opfern" und in der Nähe des Yos. übernachten, damit wir wenigstens da noch den Nachmittag haben. 

 

Was meinst du ?

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du diesen "Höllen-Ritt" wirklich in 2 Tagen machen möchtest, bleibt eigentlich kaum Zeit sich etwas anzusehen.

Allein der Weg vom Zion zum Tioga-Pass sind 455 Miles!!!

 

Das DV wirst du dann "nur" durch bzw. umfahren können und um wenigstens etwas Zeit im Yosemite zu haben solltest du entweder im Park oder jeweils kurz davor und danach zu übernachten, sprich Lee Vining und Mariposa oder Oakhurst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo peter_skater,

 

ich habe da mächtig Bauchschmerzen.

 

LV-GC-Page ist Wahnsinn. Du fährst an unzähligen Highlights vorbei, denn Zeit zum Aussteigen wird nicht sein. Wir sind mal von LHC aus zum Grand Canyon gefahren und haben es nicht mal bis dorthin geschafft. In Williams war Schicht, weil der Tag einfach zu Ende war. Allerdings sind wir auch sehr langsam unterwegs und nehmen usn immer viel Zeit.

Ich würde dir empfehlen den Heliflug zu canceln.

 

Wie wäre es mit dieser Option?

 

01.Tag L.A.

02.Tag L.A.

03.Tag L.A. - LHC

04.Tag LHC - GC

05.Tag GC - Page

06.Tag Page - Bryce

07.Tag Bryce - Zion

08.Tag Zion

09.Tag Zion - LV

10.Tag LV - Bishop

11.Tag Bishop - Yosemite

12.Tag Yosemite - SFO

....

....

 

So ist das ganze etwas runder. Wenn ihr in L.A. einen Tag streicht (was ich hier machen würde) und nach LV verschiebt habt ihr dort auch eure zwei Nächte. Dann könnte der Heliflug sogar wieder mit in die Planung.

 

Beste Grüße

Sebastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

da ich hier ja auch schon mit rumgebastelt habe an der Route auch mal eben meine Meinung bzw. Rat zur Änderung :

 

Richtig, Euch fehlt ein Tag am Grand Canyon. Die Strecke LV -> GC -> Page sind ca. 7 Stunden Nettofahrtzeit ohne Route 66. Ohne Besichtigung vom Hoover Dam, Seligman, Williams, Route 66, Grand Canyon. Das macht wirklich keinen Sinn. Denn : Die beiden Flüge die Du anpeilst liegen wie Andreas schon bemerkte nicht an der Grand Canyon South Rim, also dem "eigentlichen" Nationalpark sondern eben nur dem Teil im Westen im Reservat. D.h. trotz des Fluges habt ihr vom wichtigsten Teil des GCs nichts gesehen. Und das werdet Ihr da auf der Durchfahrt von LV nach Page auch nicht.

Du kommst da um eine Übernachtung nicht drum herum.

Dann mache es lieber so, verzichte auf den Helicopter Flug ab Las Vegas und nehmen einen Flug ab Tusayan. 30 min, eine Stunde, je nach dem. Diese hier z.B. http://de.papillon.com/grand-canyon-national-park/helicopter-air-tours/imperial-with-ecostar Das ist dann noch drin, weil wie ich schon ausführte, es möglich ist den östlichen Teil der South Rim auf dem Weg nach Page mitzunehmen. An dem Ankunftstag den südlichen und westlichen Teil der South Rim.

 

Vom Sequioa würde ich in diesem Falle auch abraten. Es ist ein schöner Park, gar keine Frage aber diese tollen Bäume gibt es im Yosemite auch. Sonst müsste die Route völlig anders sein, am besten anders herum.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank,

 

und wieder hatten wir nur die Map ohne POIs im Blick. X/

 

Gut, also der Plan muss sich etwas ändern, d.h. wenn wir in GC und auf dem Weg von Zion nach SFO zweimal übernachten wollen, müssen wir wohl oder übel eine Nacht in SFO sparen. 

 

Also so:

 

1- 2 Tag: LA

3 Tag LA -> Palm Springs -> Joshua Trees -> Lake Havasu

4 Tag Lake Havasu -> Las Vegas 

5 Tag Las Vegas

6 Tag Las Vegas -> Grand Canyon 

7 Tag Grand Canyon -> Page

8 Tag Page -> Bryce Canyon 

9 Tag Bryce Canyon -> Zion

10 Tag Wanderung in Zion

11 Tag  Zion -> Bishop

12 Tag Bishop - Yosemite

13 Tag Yosemite - SFO (früh starten um noch SFO etwas genießen zu können)

14-15 Tag San Francisco

16 Tag San Francisco - Monterey

17 Tag Monterey - San Luis Obispo (oder Morro Bay?)

18 - 19 Tag San Luis Obispo (mit Ausflug nach Channel Island)

20 Tag Los Angeles

21 Tag Abflug gegen 19:00

 

Oder ist es eurer Meinung nach, doch noch möglich inkl. der wichtigsten und schönsten POIs von Zion über den Death Valley nach Bishop und nach einer Nacht von Bishop über den Yosemite nach SFO ?

 

Liebe Grüße

 

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Peter,

 

es ist eben immer noch sehr ungewöhnlich und zeitraubend das du nach Lake Havasu nach LV fährst und dann zum GC-Page-Zion

 

LV passt wesentlich besser ans Ende dieser 3 POIs:

 

1- 2 Tag: LA

3 Tag LA -> Palm Springs -> Joshua Trees -> Lake Havasu

4 Tag Lake Havasu -> Grand Canyon 

5 Tag Grand Canyon -> Page

6 Tag Page -> Bryce Canyon 

7 Tag Bryce Canyon -> Zion

8 Tag Wanderung in Zion

9 Tag Zion -> Las Vegas

10 Tag Las Vegas

11 Tag  Las Vegas -> Bishop (via Death Valley)

12 Tag Bishop - Yosemite

 

 

Was hälst du hiervon? Da kann man sich auch im DV noch ein paar Sachen anschauen

 

Gruß

Julian

Share this post


Link to post
Share on other sites

LV war ja wegen einer Geburtstagsparty so eingeplant, wenn ich mich recht erinnere.

 

Zion - Bishop macht mir noch Kopfzerbrechen. Ich glaube nicht, dass man es weiter wie Lone Pine schafft, wenn man durchs Death Valley fährt. Eine Alternative wäre die direkte Route, die Google Maps wählt, also bis Las Vegas, dann die US 95 und dann die 266/168. Street View sagt, dass das auch eine absolut fantastische Landschaft ist. Die Strecke habe ich mir soeben auf meine To-Do-Liste gesetzt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

LV war ja wegen einer Geburtstagsparty so eingeplant, wenn ich mich recht erinnere.

 

 

Gut, das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.

Aber vllt sollte man dennoch einmal abwägen was sinnvoller ist ;-)

 

Persönlich würde ich die Route lieber wie oben beschrieben fahren und den Geb. eben dann in LV ausgiebig nacholen als so einen Höllen-Fahrtag...

 

Muss Peter aber natürlich selbst wissen was er bevorzugt, nur ein Ratschlag um diese Reise etwas gemütlicher anzugehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhhh,

 

diese Route bereitet mir ein ganz schönes Kopfzerbrechen ....

 

 

1 Tag: Ankunft am Nachmittag in LA, Mietwagen abholen und den ersten Tag in LA genießen 

3 Tag LA -> Palm Springs -> Joshua Trees -> Lake Havasu

4 Tag Lake Havasu - Las Vegas 

5 Tag Las Vegas

6 Tag Las Vegas - GC

7 Tag GC - Page

8 Tag Page -> Bryce Canyon

9 Tag Bryce Canyon - Zion 

10 Tag Wanderung in Zion

11 Tag Zion - Lone Pine  ----------------------> ist das sehr stressig ?

12 Lone Pine - Oakhurst

13 Tag Oakhurst - San Francisco

14-15 Tag San Francisco --------------------> reichen 2 Tage überhaupt für SFO ?

16 Tag San Francisco - Monterey

17 Tag Monterey - San Luis Obispo (oder Morro Bay?)

18- 19 Tag San Luis Obispo - Los Angeles

20 - 21 Tag Los Angeles 

 

Eine weitere Frage quält mich außerdem. In LA sind wir am Ankunftstag und einen weiteren danach, sowie am Ankunftstag aus San Luis Obispo + 1 weiteren vollen Tag + den Vormittag des Abreisetag. 

--> kann man einen Tag da abknüpfen ? oder seid ihr der Meinung 2 volle Tage sind das Minimum ? Hab nämlich das Gefühl, dass uns Zeit in SFO fehlt.

 

...

 

oder Variante B:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

also, Zion ist ja sehr schön aber... der Weg vom Bryce nach Zion ist nicht weit und Du hast eine Ankunft um die Mittagszeit bzw. späten Vormittag, wenn Ihr morgens am Bryce abfährt. Bei einer Übernachtung in Springdale hast also viele Stunden Zeit den Park zu genießen. Da sind einige schöne Gänge drin wie z.B. Emerald Pools, Canyon Overlook, Hanging Gardens. Meine Gedanke ist dahin gehend, den vollen Tag Zion zu kippen. Zugunsten San Francisco z.B.

 

Also vom Zion über Death Valley nach Lone Pine... ich kann da nur abraten. Wir sind von Las Vegas über DV bis Bishop gefahren, lt. Google 5 Stunden reine Fahrtzeit. Morgens gegen 9 Ihr losgefahren, waren wir im ca. 19:30 am Hotel. Von Zion bis Lone Pine ist es noch eine Stunde länger. Also wenn Ihr sagt, wir fahren um 8 Uhr los und sind bereit um 20 Uhr anzukommen... mit Messer zwischen den Zähne... jaaaaa, geht aber das ist wirklich heftig. Müsst Ihr überlegen ob Ihr das wollt.

 

San Francisco kannste auch eine Woche bleiben und es wird nicht langweilig. Bei 2 Tagen muß man sich halt das Interessanteste für einen selbst raussuchen.

 

Bei LA bin ich der Meinung, daß auch einen Tag weniger reicht. Aber das ist meine persönliche Ansicht.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde LA kürzen und in San Francisco dranhängen. Auch dann wir die Zeit dort nicht reichen (reicht nie) aber ihr könnt etwas mehr machen.

Die Strecke Zion - Lone Pine. Ich kann mich den anderen nur anschliessen, mir wäre das zu lange ( und wir fahren viel und gern). Wir sind auch jeweils von LV nach Lone Pine bzw. Bishop gefahren. Aber mit reinbeissen geht auch Zion - Lone Pine, nur ob es Spass macht ist ein anderes Thema.

LG

Alex

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tom hat das gut auf den Punkt gebracht.

Zu San Francisco: 2 volle Tage sehe ich auch als "Minimum", aber das ist hier ja erfüllt. Wenn man aus Oakhurst kommt, ist man am frühen Nachmittag da und hat so noch einen halben Tag. Wenn man nur bis Monterey weiterfährt, kann man, je nach Programm in Monterey, auch noch bis Mittags in SF bleiben und hätte so einen weiteren halben Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub ich hab evtl. noch einen Tag gefunden. Aber weißt mich gerne darauf hin, wenn es kompletter Unsinn ist.

Und zwar könnten wir ja von lake.h. nach las vegas und gleich den nächsten tag weiter zum GC. Und auf dem Rückweg von Zion noch einen Zwischenstopp in Las Vegas machen. So ist die Fahrt nach Bishop ka komfortabel und so viel gibts Tagsüber ja eh ni in Las Vegas. Durch diese Route stellt sich aber auch gleich die Frage, ob wenn man in Zion ganz früh den trail zur angels Landing startet, ob man danach noch nach Las Vegas kommt ( dann hätte man ja noch nen Tag mehr für Sfo ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Durch diese Route stellt sich aber auch gleich die Frage, ob wenn man in Zion ganz früh den trail zur angels Landing startet, ob man danach noch nach Las Vegas kommt ( dann hätte man ja noch nen Tag mehr für Sfo ...

 

Hab ich genau so schon gemacht und hat geklappt. Angels Landing dauert ca 3h. Dieser Tag wäre das geringste Problem bei der Route.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also jetzt kommen wir der Sache langsam näher.

 

So sieht die momentane Planung wohl aus, und alle Etappen sind machbar

 

 

1 Tag Los Angeles Ankunft

2 Tag Los Angeles

3 Tag LA -> Palm Springs -> Joshua Trees -> Lake Havasu

4 Tag Lake Havasu - Las Vegas

5 Tag Las Vegas - GC

6 Tag GC - Page

7 Tag Page - Bryce Canyon

8 Tag Bryce Canyon - Zion

9 Tag Zion - Las Vegas

10 Tag Las Vegas - DV - Bishop

11 Tag Bishop - Yosemite - Oakhurst

12 Tag Oakhurst - San Francisco

13 Tag San Francisco

14 Tag San Francsico

15 Tag San Francisco

16 Tag San Francisco - Monterey

17 Tag Monterey - San Luis Obispo oder Morro Bay

18 Tag San Luis Obispo / Channel Islands

19 Tag SLO - Los Angeles

20 Tag Los Angeles

21 Tag Los Angeles - Abflug

 

Nun haben wir schon fast die Qual der Wahl, denn in der Tat könnte man mindestens einen Tag in LA abzwacken, ohne dass es weh tut. Denk zum Beispiel dran, wenn ihr von San Luis Obispo kommt, selbst mit ein paar Stunden Aufenthalt in Santa Barbara, kommt ihr am späten Nachmittag in LA an und könnt noch etwas ansehen, was am ersten und zweiten Tag nicht dabei war.

Und dann zu San Francsico - drei volle Tage sind toll, scheitern aber manchmal auch am Budget. Wie von mir breits propagiert - mit dem Ankunftstag eingerechnet 2 1/2 Tage SFO wären zwar das Minimum, aber kein Todsünde... somit stehen theoretisch wieder 1 - 2 Tage im Raum, die man anderswo verplanen kann. Zum Beispiel doch den vollen Tag in Zion nehmen.

 

Gruß - Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn noch Zeit übrig ist, würde ich einen Tag in Las Vegas verbringen - einen Tag kann man dort schon vertrödeln und evtl. zum shoppen nutzen   :gendergirl: ! so wie die Planung aussieht, reicht es ja momentan "nur" für 2 Abende in L.V.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da muß Peter dann mal entscheiden, was ihm persönlich am wichtigsten ist und wo er gewonnene Zeit einsetzen möchte. Das ist ja viel Geschmackssache und kommt auf die Interessen an. 

Peter hat allerdings in Las Vegas mehr als nur zwei Abende. Von Lake Havasu bis Las Vegas sind es durchgefahren ca. 2,5 Stunden. Also selbst mit Stops an der Strecke ist er gegen Mittag da. Vom Zion aus ist es genauso, es sei denn, er verbringt noch Zeit im Zion Park oder fährt über das Valley of Fire.

Wäre übrigens auch eine Möglichkeit, Angels Landing dann am Abfahrtstag nach Las Vegas zu machen. Wenn man sich mit einer Ankunft am Abend in Las Vegas anfreunden kann und auf VoF verzichtet.

 

Ob die Mehrkosten bei einer weiteren Übernachtung in San Francisco dann ausschlaggebend sind, muß Peter dann sehen. Kommt halt drauf an, wo er sich dann einbucht.

 

Mal sehen wofür er sich entscheidet.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Abende LV wären mit absolut genug, am liebsten auch so aufgeteilt. Zwei aufeinanderfolgende Abende in LV waren mir als Tourguide immer ein Graus, die Gäste wollten tagsüber immer nur shoppen gehen, buaah....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Abende LV wären mit absolut genug, am liebsten auch so aufgeteilt. Zwei aufeinanderfolgende Abende in LV waren mir als Tourguide immer ein Graus, die Gäste wollten tagsüber immer nur shoppen gehen, buaah....

 

Gut, dass Du das geschrieben hast... mir lag es auf der Zunge aber ich wollte nicht wieder in die Kerbe hauen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo, nun steht die Route und wir sind bereit zum buchen...

 

1 Tag Los Angeles Ankunft  --- Übernachtung im Best Western Plus Sunset Plaza

2 Tag Los Angeles
3 Tag LA -> Palm Springs -> Joshua Trees -> Lake Havasu
4 Tag Lake Havasu - Las Vegas
5 Tag Las Vegas
6 Tag Las Vegas - GC --- Übernachtung in der Yavapai Lodge oder El Tovar
7 Tag GC - Page
8 Tag Page - Bryce Canyon --- Übernachtung BC lodge oder Best Western Plus BC
9 Tag Bryce Canyon - Zion --- Übernachtung Driftwood Lodge
10 Tag Zion - Las Vegas
11 Tag Las Vegas - DV - Bishop 
12 Tag Bishop - Yosemite - Oakhurst     --- Übernachtung Best Western Plus Yose. Gateway Inn
13 Tag Oakhurst - San Francisco
14 Tag San Francisco
15 Tag San Francsico
16 Tag San Francisco
17 Tag San Francisco - Monterey

18 Tag Monterey - San Luis Obispo oder Morro Bay
19 Tag San Luis Obispo / Channel Islands
20 Tag SLO - Los Angeles
21 Tag Los Angeles - Abflug

 

die roten Übernachtungen werden gerade angefragt und sind unsere Tops (wenn ewtas dagegen spricht würden wir uns freuen wenn ihr zu diesen Stellung nehmt)

 

Außerdem wollten wir uns einen Ford Escape über die Autovermietung "Dollar" buchen - spricht denn gegen diesen Anbieter etwas ?

Gibt es auf der Route sonst noch irgendwelche Top-Übernachtungsadressen ?

 

Wie ist denn das mit dem Internationalen Führerschein, reicht es, wenn nur einer der beiden Fahrer einen hat ?

 

viele Grüße, Peter

 

Ach und, die 3te Nacht in Las Vegas, machen wir nur aufgrund der Streckenlänge (da an dem Geburtstag nicht gleich weitergefahren werden soll (Tag 5) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bißchen kenne ich die Unterküfte, bzw. ein paar davon. Yavapai Lodge gibt es East und West. West ist meiner Erinnerung nach etwas einfacher ausgestattet, z.B. keine Klimaanlage, in East aber schon.

El Tovar ist um einiges teurer. Da habe ich allerdings nur mal im Restaurant gegessen. Das war aber sehr schön.

 

Die Driftwood Lodge kenne ich auch, damals noch als Best Western, später eigenständig. Es gibt ein großes Gebäude wo die Zimmer wesentlich großzügiger sind. Würde ich die empfehlen.

 

Auch in dem in Oakhurst war ich schon. Sehr schön, parkähnliche Anlage.

 

In Monterey ist das Monterey Plaza schön oder aber auch das Monterey Beach Hotel.

 

Soweit erst mal.

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Top-Übernachtungsadressen habe ich keine, alles Mittelklasse...

 

Lake Havasu: Island Suites. Solide, sauber und günstig, gute Lage, Frühstück kann man aber vergessen. http://www.islandsuites.net/

 

Bryce Canyon: Bryce View Lodge ist noch eine Option, ggü vom Rubys Inn Haupthaus, gehört auch dazu.

 

Oakhurst: Yosemite Gateway Inn gute Wahl.

 

San Francsico: Die Hotels der Joie de Vivre Kette sind sehr gut, jedes individuell ein bisschen was besonderes. http://www.jdvhotels.com/hotels/california/san-francisco-hotels

Mein Favorit, Preis-Leistung, trotz Parken $25,- Lage Top, wenn auch South of Market (hat einen (schwindenen) schlechten Ruf das Viertel): The Good Hotel www.thegoodhotel.com

 

Monterey: Früher war das Sand Dollar Inn eine bezahlbare Alternative, deren Zustand aber immer unerträglicher wurde... dann war es geschlossen und hat frisch renoviert als Hotel Albergo wieder aufgemacht. Eigene Erfahrungen fehlen mir hier aber: http://www.hotelabrego.com/

 

San Luis Obispo. OK, hier würde ich geschenkt nicht wohnen wollen (rosa-Allergie), aber schaut mal: Ist auf alle Fälle einen Besuch wert: https://www.madonnainn.com/

 

Gruß - Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilfeeee, nun sind wir schon ein paar Tage unterwegs in den staaten und jetzt ist der worst case eingetreten. Unsere Tourunterlagen haben wir im Hotel liegen lassen. Sind gerade in Kingman im mr. d'z und wissen nun nicht mehr was wir uns wann anschauen sollen. Fahren gerade zur Yavapai lodge im gc und am abend haben wir nen heliflug über den gc. Morgen gehts nach page übermorgen nach bryce und danach nach zion und von dortaus mit nem zwischenstopp in vegas durch death valley, bishop, oakhurst nach sfo. Es wäre echt super wenn igr uns nochmal helfen könntet was die nächsten tage angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, tut mir sehr leid, dass das passiert ist und das der Hilferuf hier ins leere lief. Wobei die meisten Information ja hier in diesem Beitrag stehen sollten ?!

Hoffe, ihr seid mittlerweile wieder "on track"...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Anzeige:





×
×
  • Create New...