Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

phbo

Übersicht - Wie teuer waren eure USA-Reisen?

Recommended Posts

Hallo liebe USA-Talker,

 

vielleicht gibt oder gab es dieses Thema ja bereits, aber ich habe nichts dazu finden können. Rein aus persönlichem Interesse würde mich interessieren, was ihr alle so für eure Reisen in die USA bezahlt habt. Eine Übersicht dazu bietet vielleicht auch Neulingen einen Anhaltspunkt, was man einplanen sollte. 

 

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Natur der Reise, der großen Preisunterschiede nach Regionen und den persönlichen Vorlieben der Reisenden, gibt es bestimmt sehr große Unterschiede.

 

Ich mache mal den Anfang.

 

Reisezeitraum: Oktober 2013 (14 Tage)

Reiseziel: San Francisco - Los Angeles - Las Vegas

Personen: 2

Übernachtung: Hotel (Mittelklasse bis gehoben)

Mietwagenkategorie: Mittelklasse SUV (10 Tage)

 

Kosten (für 2 Personen)

Flug: 1680 Euro (Gabelflug FRA -> SFO und LAS -> FRA)

Hotels: 2200 Euro

Auto und Benzin: 650 Euro

Eintrittsgeld und Parkgebühren: 475 Euro

Verpflegung: 505 Euro

Sonstiges: 115 Euro

Gesamt: 5625 Euro 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen,

 

ich beginne mal mit meiner ersten New York Reise:

 

Reisezeitraum: Dezember 2008 (6 Tage)

Reiseziel: New York City

Personen: 2

Übernachtung: Hotel (Mittelklasse), Central Park West

Veranstalter: Pauschalangebot von Fairflight

 

In der Reise inbegriffen:

 

- Flug FRA - JFK - FRA mit Lufthansa

- 5 Übernachtungen

- Flughafentransfer

- Stadtrundfahrt

- Helikopterflug über Manhattan

- Bootstour rund um Manhattan

- Fähre zur Freiheitsstatue und Ellis Island

- Ticket für Empire State Building

 

Kosten für 2 Personen: 2396€

Share this post


Link to post
Share on other sites

An sich finde ich das eine gute Idee. Da jedoch Flugpreise, Hotelstandards und sonstige Ausflüge sehr unterschiedlich sind, wird es wohl sehr schwer zu vergleichen.

 

Als Information für einen zukünftigen USA-Reisenden wie mich, ist es allerdings interessant und habe ich so noch nirgends im Internet gesehen. Finde ich gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bisher nur unsere Florida Rundreise in 2011 grob überschlagen.

Reisezeitraum: August/September 2011, 3 Wochen

Wir waren zu viert, so dass wir die Autos (wie hatten einen Chevrolet Tahoe für 10 Tage und ein Ford Mustang Cabrio für 4 Tage) und die Maut und Benzin geteilt haben.

Die Flüge haben für 2 Personen 1.800 € gekostet.

Die Hotels/Motels weiß ich nicht mehr.

Wie haben grob überschlagen mit shoppen, Essen gehen, Attraktionen, Flüge, Autos und Benzin ca. 6.000€ ausgegeben.

Wobei man sagen muss, dass die Hotels/Motels zu dieser Zeit nicht so teuer sind.

Mühevoll mit Tapatalk gesendet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich jetzt mal rechne für unsere Florida Rundreise die in 6 Wochen startet kann ich erstmal nur die festen Kosten ansetzten. Der Rest kommt wie es kommt.

Reisezeitraum: März/April 17 Tage Rundreise

Flüge für 2 Personen: 1.080€

Miezwagen Midsize SUV: 400€

Haus in Sarasota für eine Woche: 1.000€

Restliche Motels/Hotels 1.000€

Den Rest sage ich euch wenn wir zurück sind.

Mühevoll mit Tapatalk gesendet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke unsere NY Reise in 2009 ist zu lange her, als die Preise noch interessant wären. Außerdem sind wir anschließend noch zur Family nach Omaha geflogen.

Chicago und Omaha in 2012 laufen bis auf unser Hotel auch außer Konkurrenz, da wir Standby Flüge über den Onkel meines Mannes hatten.

Sollte trotzdem jemand noch ein paar Zahlen und Fakten haben wollen. So kann ich das gerne grob überschlagen.

Mühevoll mit Tapatalk gesendet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt interessant das mal zu sehen was alles veranschlagt wird ;)

Ich kann für meine Reise im September auch nur die schon entstandenen Kosten aufzeigen und schätzen:

 

Reisezeitraum: September 2014 (17 Tage)

Reiseziel: LA - LV - SF - LA

Personen: 2

Übernachtung: Hotel/Motels

Mietwagenkategorie: Midsize SUV (17 Tage)

 

Flug: 1.425€ (DUS-LAX  LAX-DUS)

Hotels/Motels: 1.200€

Auto und Benzin: 471€ (Benzin ca. 300€)

Eintrittsgeld und Parkgebühren: Annual Pass 60€

Verpflegung: ca. 600€

Sonstiges: /

Gesamtkosten (für 2 Personen; geschätzt): 4.056€ - 4.500€

Share this post


Link to post
Share on other sites

Busrundreise mit Meiers Weltreisen. 15 Tage "Best of the West" im August 1989 (!!) Die Reise kostet 4100,- DM inkl. Einzelzimmerzuschlag. Mit Futtergeld, Eintritte und fakultiven Ausflügen kam ich insgesamt auf DM 6000,-.

 

Für die Historiker unter Euch...

 

Grüße

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Für die Flüge in den letzten Jahren nach Denver, Las Vegas oder L.A. haben wir im Schnitt 700 Euro 

pro Person bezahlt. Zeitraum war meist Anfang Juni.

 

Der Mietwagen lag bei Nutzung zwischen 14-17 Tagen im Schnitt bei knappen 300-350 Euro pro Person

Dazu kam dann noch im Schnitt 200-250 Euro Spritgeld pro Person dazu.

 

Hotelkosten für den selben Zeitraum lag bei 600-800 Euro pro Person.

 

Meist hatten wir also knappe 2000 Fixkosten pro Person ohne Verpflegung.

 

Verpflegung pro Tag lag in etwa bei 25-30 Euro pro Person. Meist Fastfood

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei unseren bisherigen 3 USA-Reisen kamen wir mit 2 Personen bei ca. 15 Tagen auf ca. 5.500 Euro. Uns so wird es in diesem Jahr auch wieder aussehen.

 

Flüge für ca. 1700 Euro

Auto ca. 400 Euro (eigentlich 800 Euro, aber da wir zu viert sind, werden die Auto- und die Benzinkosten aufgeteilt)

Übernachtung in Motels/Mittelklasse-Hotels  ca. 1500 Euro

Essen/Benzin/Eintritte...  ca. 1600 Euro

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, hier kommt unsere Reise vom letzten Jahr:

 

Reisezeitraum: Juli 2013 (19 Tage)

Reiseziel: New York - San Francisco - Los Angeles - San Diego - Las Vegas

Personen: 2

Übernachtung: Hotel (Mittelklasse bis gehoben)

Mietwagenkategorie: Jeep Liberty (14 Tage)

 

Kosten (für 2 Personen)

Flugarrow-10x10.png: 1580 Euro (FRA --> EWR / EWR --> SFO / LAS --> FRA)

Hotelsarrow-10x10.png: 1571 Euro

Mietwagen: 581 Euro inkl. Young Driver Gebühr (U25) + 2x Tankfüllungen!!

Benzin: 200€

Eintrittsgelder Parks und Attraktionen + Heliflug Grand Canyon: 748 Euro

Verpflegung/Shopping/Sonstiges: 1430 Euro

 

Gesamt: 6110 Euro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das hier so lese, frage ich mich warum ich so oft höre, dass Wohnmobilurlaub teurer sein soll, als Urlaub mit dem Mietwagen.

 

Ich habe leider keine genauen Daten und muss mich auf das berufen, was ich damals im Reisebericht geschrieben habe.

 

Reisezeitraum: Mai/Juni 2010 (29 Tage)

Reiseziel: San Francisco - Los Angeles - San Diego - Las Vegas

Personen: 2

Hotel: 6 ÜN

Wohnmobil: ApolloRV Sunrise Escape 25ft (22 Tage)

 

Kosten der gesamten Reise ca. 6000 Euro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das hier so lese, frage ich mich warum ich so oft höre, dass Wohnmobilurlaub teurer sein soll, als Urlaub mit dem Mietwagen.

 

Gut mal vergleichen zu können. 6000 klingt für einen Monat USA nun wirklich nicht so viel. Waren da Flüge schon mit drin?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie "günstig" die Mietwagenpreise bei einer ähnlichen Nutzungszeit bei euch waren.

Warum zahlen wir dann zu Zweit inkl. 1. Tankfüllung ca.735€. Schwankt das doch so von Monat zu Monat?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das kommt auf viele Faktoren an. Ich hab Mietwagenpreise über einen längeren Zeitraum verfolgt, gebucht als es günstiger geworden ist und die alte Buchung storniert (immer Pay at Location). Mit ein paar Tricks (gerne per PM) lässt sich so ein ziemlich guter Preis bei einem etablierten Anbieter rausholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und oben sind ja auch nicht überall die gebuchten Mietwagen-Kategorien genannt... da bestehen zwischen Kompakt-PKW und Fullsize-SUV natürlich schon Unterschiede...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde diese Preisvergleiche eh schwierig. Auch Hotelpreise variieren doch stark von der Kategorie der gebuchten Hotels.

 

Wir sind im Gegensatz zu unseren ersten USA-Trips inzwischen etwas höher gerutscht in der Zimmerkategorie. Früher gabs öfter Motel6 oder Super8-Motels. Heute doch eher Hampton/Hilton/Holiday Inn. Was die Preisvergleiche doch etwas verzerrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...