Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

ronnyn84

Dollar-Scheine

Recommended Posts

Wie wir in mehren Foren gelsen haben, nehmen viele neben der Kreditkarte auch Bargeld mit.

Die meisten nehmen um die 500 $ mit. Jedoch keine größeren Scheine als 20$.

 

Wie würdest ihr die 500 $ aufteilen. Haben ja keine Lust 100 x 1$ Scheine in der Brieftasche zu haben.

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben selten soviel Bargeld dabei. Eher so 200 bis 300 USD. Und das möglichst in kleinen Stückelungen. Also eine gute Mischung aus 20er,10er,5er und 1-Dollar-Noten. Oder eben alles in 20er, so erhälst Du es meistens auch von deutschen Banken, wenn Du es bestellst.  Ich hab schon seit vielen Jahren keinen 50er oder 100er mehr in den Händen gehalten.

 

Und ausserdem gibts Bargeld in USA inzwischen ja auch per EC-Card. (ABER: only MAESTRO). Also warum zuviel Bargeld mitschleppen? Das meiste geht eh per Kreditkarte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich der Heike nur recht geben. Nur nicht zu viel Bargeld mitnehmen, man bezahlt ja doch viel mit Keditkarte.

Was man natürlich braucht ist Kleingeld für Trinkgeld usw.

Also immer ein paar 1-Dollarscheine parat haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mich richtig erinner hatten wir beim letzten mal sogar ca. 1000$ dabei. Es war auch kein Problem das auszugeben. Nun muss ich aber auch sagen, dass es ein Campingurlaub war, in dem viele Übernachtungen in Bar bezahlt werden mussten. Kleingeld brauchst du für den Eintritt in Stateparks, wenn dort self registration ist, für Trinkgeld, Kleinigkeiten zwischendurch, z.B. am Flughafen, ohwohl man dort auch oft mit Karte zahlen kann.

Ich denke so 200 bis 500$ sollten da locker reichen, je nchdem wie lang die Reise ist und wie so Eure ess (-engeh)-gewohnheiten sind. Ich würde bis max. 20$ Noten nehmen, wenn es überwiegend für Tipp ist sogar nur 1 und 5$.

"von unterwegs geschickt"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben immer so zw. 300-500$ mit - eher 500. Auch schön gestückelt. 1er haben wir meist noch aus dem letzten Urlaub und der Schotter wird dann auch immer eingepackt. Die Quarter braucht man eh, sei es für Waschmaschine, Automaten etc.

Selbst einen 50er nehm ich schon ungern mit, aber manchmal lässt es sich nicht vermeiden, wenn die nicht gut ausgestattete Mini-Bankstelle (ist aber an einem großen Bahnhof) neben meiner Arbeitsstelle absolut nichts anderes hat. Wir hatten auch schon mal mehr mit, aber brauchen tut man es nicht - solange die Maestro-Karte dabei ist :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gelesen und nun auch von meiner Bankangestellten gehört ,dass es immer schwieriger wird mit der EC Card ( Maestro) Bargeld abzuheben.

Hat da jemand aktuelle Infos dazu?

War letztes Jahr leider nicht in Übersee aber 2012 im Nordwesten/Kanada und da ging es noch problemlos...

Vielen Dank im vorraus

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange Maestro auf der Karte steht, gar kein Problem. Nur mit V-Pay gehts nicht. Wir haben die letzten zwei Wochen in FL mehrere Automaten gesehen, auf denen das Maestro-Zeichen drauf war.

 

Und mal ehrlich, wieviel Bargeld braucht man denn wirklich? Wir haben in den zwei Wochen zu zweit ca. 200 USD bar ausgegeben, der Rest läuft doch eh über Karte. Und einen Grundbestand kann man ja von zuhause mitnehmen.

 

Grüßle

Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie Heike schreibt ist's richtig. Es wird immer schwieriger, mit der EC-Karte Bargeld abzuheben, weil immer mehr deutsche Banken Ihr EC-Karten-Abrechnungssystem von Maestro auf V-Pay umstellen. Erkennbar am Sysmbol auf der Karte. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die ING-DiBa nach wie vor über Maestro abrechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir haben viel (zu viel) mit Bargeld bezahlt. Irgendwie bin ich wohl durch die ostdeutschen Kassiererinnen konditioniert worden, die mich immer so finster anschauen, wenn ich für 5 Euro meine Karte raushole. Aber in den USA scheint es wohl kein großes Thema zu sein, alles mit Kreditkarte zu bezahlen. Werden wir wohl nächstes mal auch tun. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir bezahlen auch soviel mit Karte, dass wir im letzten Urlaub nur einmal Geld am Automaten gezogen haben. Das war überhaupt kein Problem mit der Maestro-Karte. Werden wir auch dieses Jahr wieder so handhaben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten immer nur wenig Bargeld dabei. Mit unserer Karte (Postbank Spar-Card) können wir kostenlos im Ausland Bargeld abheben. Somit waren wir quasi fast immer "flüssig". Aus den Geldautomaten (ATM) kommen fast immer nur 20$-Scheine.

 

Mein Tipp am Rande: auch wenn ihr von Eurer Bank eine Karte habt, mit der Ihr kostenlos Bargeld abheben könnt, so kann es trotzdem sein, dass die US-Bank eine eigene Gebühr haben will, die nicht von Eurer deutschen Bank beglichen wird (ca. 1-5$ je Abhebung) Wal-Mart und "Bank of the West" sind die Banken, die mir jetzt gerade einfallen, die keine Gebühr haben wollen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten,bin jetzt beruhigt...

Zum Thema Bargeld , ich habe gerne Bargeld in der Tasche zum einen bezahle ich nicht gerne 5$ mit Karte mache ich ja hier auch nicht und zum anderen gebe ich so nicht mehr aus als der Geldbeutel hergibt ( hat mich schon vor so manchem unvernünftigen " Schnäppchen " bewahrt).

Kreditkarte verwende ich nur wenn ich gezielt shoppen gehe ( Jeans..) oder bei Hotelrechnungen und Mietwagen ansonsten zahle ich bar, old School eben...

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...