Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Recommended Posts

TV-Tipps der 17. Woche 2015

 

Mittwoch, 22. April 2015

 

12:25, ARTE

Cranberrysaison auf Cape Cod
360° Geo Reportage
Reportage, Frankreich, Deutschland, 2009
Die Halbinsel Cape Cod an der Ostküste der USA ist mit ihren endlosen Stränden ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem, wenn sich...

 

14:50 Uhr, 3sat

Big Island
Hawaii - Inside Paradise (1/5)
Gesichter der Feuer-Insel
(Erstsendung 6.5.2012) Hawaii - das ist für viele Europäer noch immer ein Ort der Sehnsucht: der Traum vom palmengesäumten Pazifik-Paradies....

 

15:15 Uhr, Nord3

Mississippi - Eine amerikanische Legende
Vom Norden der USA bis in den Süden über eine Strecke von 3.700 Kilometer ist der Fluss Lebensader und Lebensgefühl der Vereinigten Staaten von Amerika. "Der...

 

15:30 Uhr, 3sat

Maui
Hawaii - Inside Paradise (2/5)
Maui - Das Wasserparadies
(Erstsendung 8.11.2011)

Die Reihe "Hawaii - Inside Paradise" enthüllt, was die meisten von ihnen nicht sehen: faszinierender Landschaften und magische Orte...

 

16:15 Uhr, 3sat

Oahu
Hawaii - Inside Paradise (3/5)
Das Herz von Hawaii
(Erstsendung 9.11.2011) Die Reihe "Hawaii - Inside Paradise" enthüllt, was die meisten von ihnen nicht sehen: faszinierende...
 

17:00 Uhr. 3sat

Kauai
Hawaii - Inside Paradise (4/5)
Die Inseln der Träume
(Erstsendung 10.11.2011) Die Reihe "Hawaii - Inside Paradise" enthüllt, was die meisten von ihnen nicht sehen: faszinierende Landschaften und magische Orte...

 

17:45 Uhr, 3sat

Molokai
Hawaii - Inside Paradise (5/5)
Die Paradies-Insel
(Erstsendung 11.11.2011) Die Reihe "Hawaii - Inside Paradise" enthüllt, was die meisten von ihnen nicht sehen: faszinierende Landschaften und magische Orte...

 

18:00 Uhr, ZDF Infokanal

Men at Lunch
Mittagspause auf dem Wolkenkratzer
Das Bild hängt in vielen Wohnzimmern und gehört zu den Kult-Photos des 20. Jahrhunderts: Arbeiter in New York, die in luftiger Höhe auf einem Wolkenkratzer-Rohbau Pause machen. Die Dokumentation...

 

Freitag, 24. April 2015

 

14:05 Uhr, 3sat

Rocky Mountains
Steffens entdeckt:
Heimat der Bären
(Erstsendung 29.3.2010)

Fantastische Landschaften, hohe Berge riesige Seen und wilde Tiere, das sind die Kanadischen Rocky Mountains. Im Banff- und Jasper-Nationalpark leben nicht nur...

 

Samstag, 25. April 2015

 

12:15 Uhr, Phoenix

New York - rau und schön
Die Bronx ist zurück
Film von Anja Bröker, ARD-Studio New York, 2012

Ausgebrannte Häuser, Straßengangs und Drogengewalt. Ein Synonym für städtischen Verfall – das Image der Bronx. Zu Unrecht. New Yorks Norden erblüht....

Sonntag, 26. April 2015

 

Sonntag, 26.April 2015

 

09:20 Uhr, ZDF neo

Der geheime Kontinent
Terra X
"Der geheime Kontinent" erzählt eine legendäre Geschichte aus einem neuen Blickwinkel: Die Entdeckung Amerikas - und wie sie die Lebensbedingungen auf der Welt für immer veränderte. Es ist...

 

10:05 Uhr, ZDFneo

Der geheime Kontinent
Terra X
Der zweite Teil des Films erzählt, wie sich Natur und Leben Amerikas durch die Ankunft der Weißen verändern und wie auch Europa davon profitiert. Die Spanier bringen das Pferd - und bald bevölkern...

 

10:50 Uhr, ZDF Neo

Imperium - Der Kriegsruf der Indianer
Terra X
Ein stolzer Indianer auf seinem Pferd, eine Herde Bisons, ein Treck Siedler in Weiten des amerikanischen Kontinents. Was ist Mythos, was Realität in unserem Blick auf die Geschichte der USA? Wie...
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 18. Woche 2015

 

Montag, 27.  April 2015

 

03:20 Uhr, ZDF
Terra X
Unter Grizzlys (2/2): Drama in der Wildnis
Grizzlys hautnah. Ein 25 Mann starkes Team schlägt in Alaskas Wildnis seine Zelte auf und dokumentiert das Leben der riesigen Raubtiere so nah wie nie zuvor. Wenn Millionen von Lachsen auf ihrer Laichwanderung die Flüsse Alaskas bevölkern, drängeln sich Hunderte von Grizzlys an den Stromschnellen, um tonnenweise Fisch zu verschlingen. Ein Hauen und Stechen beginnt. 35 Kameras über und unter Wasser, in den Uferzonen, auf Plattformen, im Wald und auf den Weiden dokumentieren einen ganzen Sommer lang das atemberaubende Spektakel. Die Bärenkenner begleiten die Teams Tag und Nacht, und so kommt es zu ungewöhnlich nahen Begegnungen und Einblicken in das Leben einzelner Bären in dieser Gemeinschaft.

 

11:15 Uhr, arte
Colorado - Der Fluss der Gesteine
Diesmal steht eine Reise auf dem Colorado River an, der in den ameri-kanischen Rocky Mountains entspringt und durch atemberaubende Land-schaften führt, zum Beispiel durch die wohl berühmteste Schlucht der Welt: den Grand Canyon.

 

Dienstag, 28. April 2015

 

14:15 Uhr, WDR

Florida - Wo die Sonne überläuft
 

Florida, der Sonnenstaat - wer denkt da nicht an endlose, weiße Strände, verträumte Inseln, die glitzernden Weltmetropolen Miami und Miami Beach. Doch Florida hat noch viel mehr zu bieten: die endlosen Weiten der Everglades mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna, wunderschöne Naturparks und die Florida Keys, jene tropische Inselwelt, die durch 42 Brücken verbunden zum südlichsten Punkt der kontinentalen USA führt. Der Film entführt in die traumhaften Landschaften und Städte Südfloridas, zu den fischreichen Gewässern vor der Insel Sunny Bel, dem Nationalpark Ding Darling, dem Bahia Honda State Park und über den Highway 1 und die Seven Mile Bridge nach Key West. Wir begegnen Menschen, die ihr Lebensglück im amerikanischen "way of life" gesucht und gefunden haben, wie Rex Gasteiger, dem Betreiber einer Flugschule, der viele Flugschüler aus Europa hat, weil hier das Flugwetter ideal und das Fliegen leichter zu erlernen ist, oder Mally Khorasantchi, einer deutschen Künstlerin, die nach Naples auswanderte und in USA heute große Erfolge feiert.

 

15:50 Uhr, ARTE

Alaska - Arctic National Wildlife Refuge

Entdeckungsreisen ans Ende der Welt

Dokumentationsreihe, USA, 2007
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt in der Dokumentationsreihe zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren faszinierende Schönheit. Wolfe erkundet die Natur mit Begeisterung und hält sie in seinen Bildern fest. Bei seinen Expeditionen nach Amerika, Asien, Afrika und in die Antarktis blickt der Zuschauer immer wieder durch die Linse seines Fotoapparats und kann so hautnah an seinen persönlichen Erlebnissen und Eindrücken teilhaben. Auf den eisigen Gewässern des Kongakut River dringt Art Wolfe flussabwärts bis zum nördlichsten Naturschutzgebiet der USA vor, das sich zwischen den Weiten der Tundra und den zerklüfteten Gipfeln der Brookskette erstreckt. Das einzigartige Ökosystem bietet Vögeln und anderen Tierarten Schutz, darunter Karibus, von denen eine Herde bei ihrer alljährlichen Wanderung in die Ebene gefilmt wird.

 

16:15 Uhr,  3sat
Moderne Ruinen
Detroit
Ford, General Motors, Chrysler haben Detroit zur Motor-City gemacht. Lange Jahre repräsentierte die Stadt als Zentrum des Automobilbaus die Verwirklichung des "American Dream". Das ging gut, solange immer mehr Autos gebraucht wurden. Doch seit bereits 50 Jahren ist die Autoproduktion in Detroit rückläufig.

 

20:15 Uhr, Phoenix

Yellowstone

Film von Robert Wortmann, 2014

 

Der Yellowstone Nationalpark ist der berühmteste, und, bereits 1872 gegründet, auch der älteste Nationalpark der Erde. Die UNESCO erklärte ihn zum Weltnaturerbe, weil er eine einzigartige Tierwelt schützt: Wolfsrudel, Bisons, Elche, Grizzly-Bären, Kojoten, Steinadler und viele andere wilde Parkbewohner. Unvergleichlich ist die Vulkan-Landschaft mit Geysiren, Fumarolen, Schlammtöpfen und mehr als der Hälfte aller heißen Quellen der Erde. Der Film besucht Menschen, die sich dem Leben mit der Natur verschrieben haben und zeigt ihren Berufsalltag, der Besuchern des Nationalparks sonst verborgen bleibt. Nur fünf Kilometer unter der Erdoberfläche brodelt eine gigantische Magmakammer, die an der Oberfläche Farbspektakel und bizarre Landschaftsformationen erschafft. Irgendwann wird dieser Vulkan wieder ausbrechen, sagt der Geologe Kenneth Sims.

Wiederholung: 29.4., 7:30 und 18:30 Uhr.

 

Mittwoch, 29. April 2015

 

14:35 Uhr. EinsFestival
Der Mohawk Trail
Der Mohawk-Trail von Boston Richtung Buffalo war einst ein Handelspfad der Indianer. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde er asphaltiert. Be-rühmt ist er noch heute für den berüchtigten 'hairpin turn', eine Haarnadelkurve, die schon zahlreiche Autofahrer zur Verzweiflung brachte. Der Mohawk-Trail gehörte lange Zeit zu den beliebtesten Auto-routen an der Ostküste Amerikas.

15:20 Uhr, EinsFestival
Der Blues Highway
Der Blues Highway, eigentlich Highway 61, führt von New Orleans den Mississippi entlang bis in den Norden der USA. Die Dokumentation taucht ein in die Geschichte des Blues, einer Musik, die fest mit den Orten am Mississippi verbunden ist.

16:05 Uhr, EinsFestival
Der Oregon Trail
Über 400.000 Menschen nahmen einst den beschwerlichen Oregon Trail von Missouri aus Richtung Pazifikküste auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Über den Oregon Trail machten sich die Siedler Mitte des 19. Jahrhunderts auf den Weg nach Westen.

 

20:15 Uhr, n-tv
Strip the City - San Francisco
San Francisco - Stadt der extremsten Erdbeben. Die Nähe zur San-Andreas-Verwerfung hat die Geschichte der Stadt stark beeinflusst und bestimmt auch ihre Zukunft. Die Gebäude der Metropole in Kalifornien müssen so gebaut sein, dass sie den Naturgewalten standhalten können.

 

Donnerstag, 30. April 2015

 

14:35 Uhr, EinsFestival
Der Highway 50
Der Highway 50 geht auf den legendären Pony Express zurück, die einst schnellste Postverbindung Nordamerikas, die per Pferd bewältigt wurde. Wie wild war der Wilde Westen wirklich? Der Highway 50 erzählt die Geschichten von Goldsuchern und Glücksrittern, von Abenteuern und endlosen Landschaften.

15:20 Uhr, EinsFestival
Route 66
Die berühmteste Straße der USA ist die Route 66. Von Chicago nach Los Angeles führt diese Strecke, die als Straße der Träume, als Highway of Hope und als Mutter aller Straßen zum amerikanischen Mythos wurde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 19. Woche 2015

 

Montag, 04. Mai 2015

 

14:05 Uhr, 3sat

USA Südwesten
unterwegs
Cowboys, Highways und Casinos
(Erstsendung 18.2.2011)

 

Cowboys, Highways und Casinos: Moderatorin Wasiliki Goutziomitros ist diesmal im Südwesten der USA unterwegs und lernt Land und Leute kennen. In der ehemaligen Bergarbeiterstadt Bisbee im Süden von Arizona trifft sie auf den Hutmacher Grant Sergot, der maßgeschneiderte Unikate fertigt. So richtig beginnt das Reiseabenteuer dann auf einer Fahrt mit einem amerikanischen Truck. Von Bisbee nach Phoenix darf die Moderatorin den ausgewanderten Österreicher Günther Zöchbauer auf seiner Dienstfahrt durch atemberaubende Landschaften begleiten. In Cave Creek bei Phoenix lernt Wasiliki Goutziomitros einen richtigen Cowboy kennen: Thor Smith. Er lädt sie zum Rodeo ein, wo er selbst antreten und auf einem Stier reiten wird. Über die berühmte "Route 66" geht es in die Wüstenstadt Las Vegas. Dort ist alles größer, glänzender und verrückter als anderswo. Der "Strip" lockt Zocker und Besucher aus der ganzen Welt an. Gigantische Hotels mit unzähligen Casinos ermöglichen den Besuchern Tag und Nacht, ihr Glück im Spiel zu versuchen.

 

Mittwoch, 06. Mai 2015

 

20:15 Uhr, Nord3

Amerika
Expeditionen ins Tierreich (2)
Die fantastische Reise der Vögel

 

Der zweite Teil der Reihe "Die fantastische Reise der Vögel" führt von den bizarren Landschaften Patagoniens nach Norden, quer durch die abwechslungsreiche Schönheit des südamerikanischen Kontinents. Die Reise setzt sich über Mittelamerika fort und folgt Millionen von Zugvögeln auf ihrem Weg in arktische Brutgebiete. Kamerabilder halten wie auf den Schwingen des Kondors die filmische Entdeckungsreise entlang der Anden entlang, vorbei an Machu Picchu bis hin zu den Paarungplätzen der Mähnenrobben fest. Die Suche nach natürlichen Arzneien führt hellrote Aras ins Amazonasbecken, wo sie auf Tapire, Klammeraffen und Jaguare treffen. Albtraum eines jeden Bewohners der Baumkronen sind die Harpyien, die stärksten Greifvögel der Welt. Die Flugstrecke der Vögel führt zu den Wasserfällen des Iguazú, aber auch zu den Jagdgründen der Schwertwale. Über der Stadt Rio de Janeiro ziehen von Aufwinden getragene Geier ihre Kreise. Die Reise geht immer weiter nach Norden. Der Weißkopfseeadler erreicht die Trockengebiete Arizonas. Der Film erzählt von den Abenteuern der Schneegänse, von Wüsten, die sie bezwingen müssen, und von Wintereinbrüchen, denen sich Vögel auf ihrem Zug stellen. Allein die Wahl der Route ist für die Vögel schicksalshaft. Sie entscheidet darüber, ob sie die Entbehrungen im Tal des Todes auf sich nehmen müssen oder sich über den Häuserschluchten New Yorks von Aufwinden nach Norden tragen lassen können. Aus der Perspektive der Zugvögel entdeckt der Film die Schönheit des nordamerikanischen Kontinents neu, wenn Pelikane in die mysteriösen Geheimnisse des Pazifischen Ozeans entlang der Westküste eintauchen, wo Teufelsrochen Purzelbäume schlagen.

 

Samstag, 09. Mai 2015

 

15:45 Uhr, 3sat

Route 66
Straße der Sehnsucht

(Erstsendung 1.1.2013)

 

Die Route 66 war der erste Highway Amerikas in den Westen des Kontinents. Auf ihr geht es von Chicago nach L.A. auf der Suche nach Geschichte und Geschichten an der alten Straße. Als schneller Weg nach Westen hat sie längst ausgedient. Doch Amerikas berühmteste Landstraße lebt fort: Die Route 66 wurde zur existentiellen Lebenserfahrung für Generationen von Amerikanern - und durch Filme und Romane später auch in Europa zu einem Mythos. Als 1926 die fast 4.000 Kilometer lange Straße vom Lake Michigan zum Pazifik eröffnet wurde, dauerte die Reise einen Monat. Während der Wirtschaftskrise zogen auf der Route 66 Tausende von verarmten Farmern mit ihren Familien gen Westen auf der Suche nach einer besseren Zukunft. In den Boomjahren nach dem Weltkrieg kamen andere Reisende: amerikanische Touristen, die das eigenen Land und seine Naturwunder kennenlernen wollten. Der Mythos lebt in Bobby Troups musikalischer Landkarte "Get your kicks on Route 66", in Erinnerungen der Oldtimer, in rostenden Tankstellen und Oldtimer-Museen entlang des alten Highways. Schon das Schild Route 66 mit dem Asphaltband im Hintergrund vermittelt ein Gefühl von Freiheit. So blieb die Route 66 bis heute ein Symbol für Aufbruch und Abenteuer. Die schönsten Abschnitte liegen im Westteil der Strecke von New Mexiko bis zum Pazifik. Dort ist noch am meisten vom Flair der alten Route 66 erhalten: nostalgisch verwitterte Neonschilder, Motels aus den Fifties, bunte Diner-Lokale. In Arizona sucht Kult-Promi Martin Semmelrogge wie viele Harley-Fans auf dem alten Highway die Freiheit und möchte das Easy-Rider-Feeling nachleben. Beim alljährlichen Route 66 Festival fahren Autofans in ihren polierten Oldtimern auf dem längsten noch erhaltenen alten Routenstück. Die Route 66 ist ein Denkmal für Amerikas Liebesaffäre mit dem Automobil.

 

18:30 Uhr, 3sat

Zwischen Land und Meer
Auf Wasserwegen von Florida nach New York

(Erstsendung 7.8.2010)

 

Joe Essery und seine Frau haben sich einen Lebenstraum erfüllt: Sie reisen ein Jahr lang durch Amerika auf dem Wasserweg - von Florida bis nach New York auf ihrem Hausboot. Die Reise geht durch den "großen Loop", der den Ostteil Amerikas umrundet. Von den Großen Seen über Kanäle bis zum Tennessee-River und Mississippi, durch den Golf von Mexiko, um Florida herum, durch Sumpfgebiete nordwärts, dann wieder landeinwärts zu den Great Lakes.

Mit seiner Frau Joyce betrieb Joe eine Autowerkstatt, die sie verkauften, als sie auf die 60 zugingen. "Wir sind keine Millionäre", sagen sie mit Blick auf noble Segeljachten, die ihre gebrauchte "Takitez II" überholen. Lange hatten sie gesucht, bis sie das Boot gefunden hatten. Man müsse seine Träume wahr machen, solange man gesund sei, sagen sie. "Selbst nach der halben Reise wachen wir noch morgens auf und fragen uns, ob es auch wirklich wahr ist", lacht Joyce - während sie unterm Sonnensegel Fotos sortiert und ihren Reise-Blog auffrischt: Weiße Strände und bunte Häuschen vom Abstecher auf die Bahamas oder von den malerischen Düneninseln der Outer Banks; die kolonialen Südstaaten-Häfen St. Augustine in Florida und Savannah in Georgia, die als die ältesten Städte der USA gelten; die Schleusen-Tour durch den berühmten "Dismal Swamp Canal" in North Carolina; die Flugzeugträger im US-Militärhafen von Norfolk, an denen ihr Boot wie eine Nussschale entlang schlich; der Kirchgang im beschaulichen Annapolis in Maryland.

Filmautor Klaus Scherer und sein Kamerateam begleiten Joe Essery und seine Frau auf ihrer Reise. Unterwegs machen sie einige Abstecher - sei es, um die Nachfahren ehemaliger Sklaven zu besuchen, deren Kultur die Insel St. Helena in South Carolina prägt. Oder um mit einem Hobbypiloten, der sich schon mal selbst ein Flugzeug baut, den beliebten "Intercoastal Waterway" zu überfliegen. Oder auch, um mit den Helfern einer Tierklinik geheilte Meeresschildkröten, die sie mit schweren Verletzungen durch Schiffsschrauben gefunden hatten, wieder hinaus auf See zu bringen.

 

20:15 Uhr, Phoenix

Die Aleuten (1/2)
Alaskas Vulkaninseln

 

Entstanden sind dabei unter anderem einmalige Aufnahmen von einem der einsamsten Plätze der Welt.Im zweiten Teil der Reisereportage geben die Ureinwohner der Aleuten auf Unalaska Einblick in ihre Kultur: Die Sprache der Aleuten ist vom Aussterben bedroht, nur wenige Angehörige des Volkes sprechen sie heute noch. Auf dem Weg nach Unalaska wurde das Team der ARD Zeuge eines großen Vulkanausbruchs auf der Nachbarinsel Umnak. Sie war nach dem Vulkanausbruch von einer dicken Ascheschicht bedeckt; eine RancherFamilie konnte erst nach Wochen zurückkehren und wurde dabei vom Team begleitet. Mit der USKüstenwache flog das Team auch hinaus zur letzten AleutenInsel Attu, direkt vor der russischen Grenze. Hier kämpften im Zweiten Weltkrieg japanische und amerikanische Soldaten, die Spuren der Gefechte sind noch heute zu finden.

Wiederholung: 10.5., 18:30 Uhr.

 

21:00 Uhr, Phoenix

Die Aleuten (2/2)
Alaskas Vulkaninseln

 

Entstanden sind dabei unter anderem einmalige Aufnahmen von einem der einsamsten Plätze der Welt.Im zweiten Teil der Reisereportage geben die Ureinwohner der Aleuten auf Unalaska Einblick in ihre Kultur: Die Sprache der Aleuten ist vom Aussterben bedroht, nur wenige Angehörige des Volkes sprechen sie heute noch. Auf dem Weg nach Unalaska wurde das Team der ARD Zeuge eines großen Vulkanausbruchs auf der Nachbarinsel Umnak. Sie war nach dem Vulkanausbruch von einer dicken Ascheschicht bedeckt; eine RancherFamilie konnte erst nach Wochen zurückkehren und wurde dabei vom Team begleitet. Mit der USKüstenwache flog das Team auch hinaus zur letzten AleutenInsel Attu, direkt vor der russischen Grenze. Hier kämpften im Zweiten Weltkrieg japanische und amerikanische Soldaten, die Spuren der Gefechte sind noch heute zu finden.

Wiederholung: 10.5., 19:15 Uhr.

 

Sonntag, 10. Mai 2015

 

06:05 Uhr, Phoenix

Expedition nach San Francisco
Auf historischen Spuren in Arizona und Kalifornien

Wer dem Trail folgt, erlebt ein "road movie" besonderer Art. Entlang der historischen Route öffnet sich ein faszinierender Bilderbogen aus Kakteenwüsten und riesigen Sanddünen, Pazifikstränden und uralten Redwoodwäldern, aus Indianerreservaten und quirligen Metropolen. Es gibt malerische Missionskirchen zu entdecken und manch andere spanische Relikte. Aber auch moderne kalifornische Weinstädtchen liegen am Anza Trail. Und das HightechZentrum Silicon Valley.

 

12:00 Uhr, SWR

The Ocean
Eisenbahn-Romantik (847)
Vom St. Lorenz Strom zum Atlantik / Von Chicago nach New Orleans

 

The Ocean - Vom St. Lorenz Strom zum Atlantik: Ein Zug im östlichen Kanada verbindet die Metropole Montreal am St.-Lorenz-Strom mit der Hafenstadt Halifax am Atlantik. Es gibt ihn schon seit über 110 Jahren und er ist der älteste Personenzug Kanadas, der einen Namen trägt, "The Ocean". Die 1.200 Kilometer lange Reise beginnt am frühen Abend in Montreal und dauert knapp 24 Stunden. Sie führt in einem großen Bogen von der Provinz Québec über New Brunswick nach Nova Scotia. Die unterschiedliche Landschaft fliegt an den breiten Panoramafenstern des Zugs vorbei wie ein Film in Cinemascope. Der Service an Bord ist erstklassig. Von Montreal geht es nach Quebec, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. 1893 gab hier die Canadian Pacific Railway in Auftrag, für seine Fahrgäste das riesige Hotel Frontenac zu bauen. Mittlerweile ist es das Wahrzeichen der Stadt am St.-Lorenz-Strom. Weiter geht es nach Moncton. Dort bieten die Hopewell Rocks, von den Gezeiten ausgewaschene Felsen, ein besonderes Schauspiel, das viele Besucher anzieht. Wo man am Vormittag noch trockenen Fußes am Strand spazierte, steht am Nachmittag das Wasser meterhoch und Urlauber fahren in Kanus durch die Felsentore. Der Tidenhub beträgt bis zu 14 Meter. Die Reise endet in der Hauptstadt der Provinz Nova Scotia, in Halifax. Durch die Lage am Atlantik wurde die Hafenstadt schnell zu einem Einwanderungs-Zentrum Kanadas. Vor allem von 1920 bis 1970 kamen viele Immigranten aus Europa mit dem Schiff am berühmten Pier 21 an.

Von Chicago nach New Orleans: Jeden Abend verlässt ein Zug mit dem klangvollen Namen "City of New Orleans" Chicago, die Dreimillionenstadt am Michigansee, und bringt seine Gäste in 18 Stunden in Amerikas Süden. Schon seit den 20er Jahren gibt es diesen Zug, der durch den gleichnamigen Song von Arlo Guthrie weltberühmt wurde. 1.500 Kilometer ist die Reise lang. Insgesamt gibt es 21 Haltepunkte. In Memphis Tennessee ist der Blues zuhause. Und viele andere Musikrichtungen, wie der Besuch im Rock‘n'Soul Museum zeigt. Nach Memphis geht die Sonne auf, werden die Gäste im Zug zum Frühstück gebeten. Nun geht es am Mississippi entlang und durch Baumwollfelder. In New Orleans begrüßt uns einer der großen Söhne der Stadt, lachend mit einer Trompete in der Hand, Onkel Satchmo, Louis Armstrong.

Wiederholung: 11.5., 8:20 Uhr.

 

14:10 Uhr, 3sat

Kamtschatka, Hawaii und Alaska
Der Pazifische Feuerring (2/4)
(Erstsendung 4.1.2012)

 

Ein Teil des Pazifischen Feuerrings, die geologisch aktivste Zone der Erde, führt von der Halbinsel Kamtschatka, auf der sich 29 aktive Vulkane befinden, über Hawaii bis nach Alaska. 1912 fand dort die stärkste Eruption des 20. Jahrhunderts statt. Im äußersten Osten Russlands liegt die Insel. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist sie auch heute kaum besiedelt. Die Pazifische Erdplatte schiebt sich dort unter die Eurasische Platte. Die Filmemacher begleiten eine russisch-amerikanische Expedition an den Bezymianny-Vulkan, der 1956 explodierte und binnen weniger Tage Aschewolken rund um den Globus sandte. Die Vulkane der Halbinsel sind gefährlich, vor allem für die Luftfahrt: Kamtschatka liegt auf der Hauptflugroute von Asien nach Nordamerika. Im Schatten der Vulkane leben Korjaken, Itelmenen und Ewenen, die Ureinwohner Kamtschatkas. Nur noch wenige erinnern sich an die Vulkanlegenden ihrer Vorfahren. Hawaii liegt zwar nicht am Pazifischen Feuerring, aber im Zentrum der pazifischen Erdplatte, die unter Kamtschatka und den Aleuten versinkt und die Vulkane dort entstehen lässt. Don Swanson ist Vulkanwissenschaftler am Hawaiian Volcano Observatory. Ihm gelang es durch die Untersuchung traditioneller Lieder und Gedichte der Ureinwohner Hawaiis, vergangene Ereignisse am Kilauea-Vulkan nachzuweisen, die bisher von der Wissenschaft nicht erkannt worden waren. Wenige Tage vor Beginn der Dreharbeiten gab es erneut eine heftige Eruption. So gelangen faszinierende Aufnahmen von bedrohlichen Lavamassen. In Alaska begleiten die Filmemacher ein Team amerikanischer Vulkanologen an den Augustine-Vulkan, einen der aktivsten Vulkane des US-Bundesstaats. Entlang der Aleuten, einer Inselkette zwischen Alaska und Asien, befindet sich eine gigantische Vulkankette. 1912 explodierte dort der Vulkan Novarupta und verwüstete ein riesiges Gebiet. Zehntausende Menschen mussten damals evakuiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 20. Woche 2015

 

Montag, 11. Mai 2015

 

09:30 Uhr, EinsPlus

Von Point Hope zum Bärensee
Auf dem Polarkreis unterwegs
Mit Klaus Scherer durch Alaska, Kanada und Grönland

 

21:05 Uhr, 3sat

Route 66
Straße des amerikanischen Traums
Erstausstrahlung

Die Route 66 verbindet auf der 4.000 Kilometer langen Strecke Chicago und Los Angeles. Atemberaubende Landschaften und ein Amerika voller Kontraste...

 

Mittwoch, 13. Mai 2015

 

07:35 Uhr, SWR

Yosemite Nationalpark
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Jahreszeiten eines Naturwunders
Erstsendung in 3sat: 08.12.2002
 

14:05 Uhr, 3sat

Homer - Großer Fang unterm Vulkan
Hafenwelten (2/5)
(Erstsendung 8.1.2003)

Die Hafenstadt Homer in Alaska liegt an einer durch Erdbeben entstandenen schmalen Landzunge: Homer Spit. Die fünfteilige Reihe...

 

Donnerstag, 14. Mai 2015

 

09:00 Uhr, Phoenix

3.000 Kilometer zu Fuß
Durch die Wildnis Amerikas (1/2)
Üblicherweise startet man die 3.400 KilometerTour im Frühling im Südosten der USA und beendet sie wenn man durchgehalten hat im Herbst rechtzeitig zum Indian Summer im Nordosten. Der Appalachian Trail...

 

09:45 Uhr, Phoenix

3000 Kilometer zu Fuß
Durch die Wildnis Amerikas (2/2)
Dort wollen Calvin und Holly im Herbst das Ziel, den 1.600 m hohen Mount Katahdin erklettern rechtzeitig zum Indian Summer. Werden Sie es schaffen? Doch mit ihnen haben sich noch viele Andere auf die...

 

10:30 Uhr, Phoenix

TrekkingTour im wilden Westen
Mein Ausland
Zu Fuß auf dem Pacific Crest Trail
Es geht mitten durch die heißeste Wüste Amerikas, vorbei am höchsten Punkt der USA in den Lower 48 und entlang der spektakulärsten Wildnis des Kontinents. Der Pacific Crest Trail ist ein Weg der...

 

Freitag, 15. Mai 2015

 

06:10 Uhr, 3sat

Auf der Hauptstraße Amerikas
Route 66 (1/3)
(Erstsendung 2.4.2012)

Von Chicago am Rande der Großen Seen bis nach Los Angeles - auf dem legendären Highway Route 66 geht es immer in eine Richtung: nach Westen. Der...

 

06:50 Uhr, 3sat

Im Herzen Amerikas
Route 66 (2/3)
(Erstsendung 3.4.2012)

Von Chicago am Rande der Großen Seen bis nach Los Angeles - auf dem legendären Highway Route 66 geht es immer nach Westen. Der zweite Abschnitt...

 

07:35 Uhr, 3sat

Durch Amerikas weiten Westen
Route 66 (3/3)
(Erstsendung 4.4.2012)

Von Chicagos Seen bis nach Los Angeles, auf dem legendären Highway Route 66 geht es immer nach Westen. Der letzte Abschnitt führt nach New...

 

Samstag, 16. Mai 2015

 

12:15 Uhr, Nord3

Mit dem Magen durch Amerika
Weltreisen
Austern, Chips und Eichhörnchen
Auf ihrer Reise quer durch die USA treffen Hanni Hüsch und die ARD-Crew des Studios in Washington auf Charaktere, Kalorien und kulinarische Exzesse....

 

Sonntag, 17. Mai 2015

 

12:30 Uhr, EinsPlus

Auf dem Polarkreis unterwegs
Vom Bärensee nach Tasiilaq
Mit Klaus Scherer durch Alaska, Kanada und Grönland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 21. Woche 2015

 

Montag, 18. Mai 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

(1): Grand Canyon
Amerikas Naturwunder (1/8)
Dokumentationsreihe, 2015
Erstausstrahlung
Er gehört zum Weltnaturerbe der Menschheit: der Grand Canyon. Kaum ein anderes Naturwunder...

 

Dienstag, 19. Mai 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

(2): Yellowstone
Amerikas Naturwunder (2/8)
Dokumentationsreihe, 2015
Erstausstrahlung
Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die so atemberaubend sind wie der Yellowstone...

 

Mittwoch, 20. Mai 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

(3): Everglades
Amerikas Naturwunder (3/8)
Dokumentationsreihe, 2015
Erstausstrahlung
Die Everglades – die größte subtropische Wildnis der USA. Ein scheinbar unendliches Marschland im...

 

21:00 Uhr, Phoenix

Der Kriegsruf der Indianer
2011

Noch nicht einmal 400 Jahre hat es gedauert, um die jahrtausendealten indianischen Kulturen durch etwas völlig Neues abzulösen. In keinem anderen Reich...

 

Donnerstag, 21. Mai 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

(4): Smoky Mountains
Amerikas Naturwunder (4/8)
Dokumentationsreihe, 2015
Erstausstrahlung

„Ort des blauen Rauchs“, nannten die Cherokee-Indianer einst die Hügellandschaft im Osten der USA, in der heute...

 

Freitag, 22. Mai 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

(5): Yosemite
Amerikas Naturwunder (5/8)
Dokumentationsreihe, 2015
Erstausstrahlung

Der Yosemite-Nationalpark im Nordosten Kaliforniens ist ein Ort der...

 

Sonntag, 24. Mai 2015

 

12:45 Uhr, ZDF Infokanal

Im Zauber der Wildnis
Yellowstone
Ein Jahr lang blickte ein ZDF-Team hinter die Kulissen des wohl legendärsten Nationalparks der Welt. Die außergewöhnliche Dokumentation nimmt uns mit in die grandiose Yellowstone Region. Der...
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 22. Woche 2015

 

 

Montag, 25. Mai 2015

 

18:25 Uhr, ARTE

Yosemite
Amerikas Naturwunder (5/8)

 

19:30 Uhr, ARTE

Olympic
Amerikas Naturwunder (6/8)
Sie sind aber auch die Nahrungsgrundlage von Fischottern und anderen Tieren. Im Frühsommer kommen Sandaale in großen Schwärmen an die Küste des Olympic-Nationalparks. Sie sind...

 

20:15 Uhr, Phoenix

Florida
Amerika von oben (1/3)
Der Ölmagnat Henry Morrison Flagler legte dann 1895 den Grundstein für das moderne Florida, indem er die Bahnlinie an Floridas Ostküste erbaute. Er verwandelte das feuchte, moskitoverseuchte Land...

 

21:00 Uhr, Phoenix

Louisiana
Amerika von oben (2/3)
Eine weite Landschaft aus Wasser und Licht, das gigantische Delta des Mississippi, und eine Stadt, die als Mekka des Jazz gilt: New Orleans. Die Stadt ist jedoch auch ein Ort fürchterlicher...

 

21:45 Uhr, Phoenix

Kalifornien
Amerika von oben (3/3)
Mit freiem Blick auf die See führt sie über hunderte Kilometer entlang der Pazifikküste von Nordkalifornien über San Francisco bis südlich von Los Angeles - die Heimat der Reichen und Schönen...

 

Dienstag, 26. Mai 2015

 

18:45 Uhr, ZDF Infokanal

Geburt der Canyons
Wie der Wilde Westen entstand
Schroffe Canyons, endlose Prärien und himmelhohe Gebirge - der Wilde Westen Nordamerikas hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt. Wie entstanden die mythischen Landschaften? Jahr für...

 

19:30Uhr, ARTE

Saguaro
Amerikas Naturwunder (7/8)
Der Saguaro-Nationalpark wurde 1994 zum Schutze der einzigartigen Kakteen gegründet und ist damit der erste Nationalpark, der zum Wohle einer Pflanze...

 

Mittwoch, 27. Mai 2015

 

14:15 Uhr, SWR

Grand Canyon Railway
Eisenbahn-Romantik (385)
Historische Dampfloks und dazu eine Filmkulisse mit Landschaften wie aus dem Bilderbuch: Die Grand Canyon Railways bieten alles was man zu einem richtigen Eisenbahnepos des...

 

19:30 Uhr, ARTE

Gates of the Arctic
Amerikas Naturwunder (8/8)
Ganz anders im Nationalpark Gates of the Arctic, wo Eisbären, Karibus und Moschusochsen beheimatet sind. Über 34.000 Quadratkilometer weglose und unberührte Wildnis, fernab...

 

Donnerstag, 28. Mai 2015

 

00:45 Uhr, Phoenix

Von New York zum Michigansee
Die USA in einem Zug (1/2)
Damals war der Treck ständig bedroht von Dürre, Hitze oder Indianerüberfällen. Heute ist das Reisen bequemer geworden, in den Zügen gibt es geräumige Kabinen mit Duschbad. Der Zug rattert an...

 

01:30 Uhr, Phoenix

Vom Wilden Westen nach Hollywood
Die USA in einem Zug (2/2)
Heute ist das Reisen bequemer geworden, von einer geräumigen Kabine mit Duschbad aus entfaltet sich eine grandiose Aussicht auf das Panorama, das draußen vorbeigleitet. Der Reisende John Moore...

 

Samstag, 30. Mai 2015

 

09:45 Uhr, ZDF Infokanal

Im Zauber der Wildnis - Yellowstone
Ein Jahr lang blickte ein ZDF-Team hinter die Kulissen des wohl legendärsten Nationalparks der Welt. Die außergewöhnliche Dokumentation nimmt uns mit in die grandiose Yellowstone Region. Der...

 

15:55 Uhr, 3sat

Wasser für den wilden Westen
Eine Reise entlang des Colorado
Film von Udo Lielischkies
(Erstsendung 27.10.2007) Der Colorado ist die Lebensader des amerikanischen Westens. Die Quelle des Flusses liegt in den Höhen der Rocky Mountains, wo Bären,...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Danke Danke fürs Posten

:)

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 23. Woche 2015

 

Montag, 01. Juni 2015

 

15.15 Uhr, 3sat

Der tiefe Süden
Am Mississippi (1/3)
Film von Peter Adler (Erstsendung 4.8.2010)

Der Mississippi ist Amerikas großer Strom. "Vater des Wassers" nannten ihn die Ureinwohner des Kontinents. Die Dokumentationsreihe...

 

16:00 Uhr, 3sat

Blues und Baumwollfelder
Am Mississippi (2/3) (Erstsendung 5.8.2010)

"Blues Highway" wird der Highway 61 genannt. Diese Straße begleitet den Mississippi mit seinen Mythen und Legenden 4.000 Kilometer auf...

 

16:45 Uhr, 3sat

Von Elvis zu Mark Twain
Am Mississippi (3/3)
Film von Peter Adler (Erstsendung 6.8.2010)

Memphis ist die größte Stadt am Mississippi und dank Elvis auch die berühmteste. Fast 600.000 Fans pilgern jährlich zum Haus des...

 

18:25 Uhr, ARTE

Grand Canyon
Amerikas Naturwunder
Regie: Henry Mix, Yann Sochaczewski

 

05:15 Uhr, Phoenix

Der tiefe Süden
Am Mississippi 1/3
Film von Peter Adler, 2010

Die Reise beginnt in der märchenhaften Sumpflandschaft, der sogenannten Atchafalayas, im Mündungsgebiet des rund 3.800 Kilometer langen Mississippis. In den heißen...

 

06:00 Uhr, Phoenix

Blues und Baumwollfelder
Am Mississippi 2/3
Film von Peter Adler, 2010 “Blues Highway” wird der Highway 61 genannt. 4.000 Kilometer begleiten Mythen und Legenden diese Straße den Mississippi auf seinem Weg durch Amerika. Im Städtchen...

 

Dienstag, 02. Juni 2015

 

06:45 Uhr, Phoenix

Von Elvis zu Mark Twain
Am Mississippi 3/3
Film von Peter Adler, 2010

Memphis ist die größte Stadt am Mississippi und dank Elvis ist sie auch die berühmteste. Fast 600.000 Fans pilgern jährlich zum Haus des „King“ nach Graceland - nur das...

 

Mittwoch, 03. Juni 2015

 

18:25 Uhr, ARTE

Everglades
Amerikas Naturwunder (Wh.)

 

Donnerstag, 04. Juni 2015

 

18:25 Uhr, ARTE

Smoky Mountains
Amerikas Naturwunder (Wh.)
 

Freitag, 05. Juni 2015

 

18:25 Uhr, ARTE

Yosemite
Amerikas Naturwunder (Wh.)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 24. Woche 2015

 

Montag, 08. Juni 2015

 

15:50 Uhr, ARTE

Hawaii
Zwischen Himmel und Erde
Der Klang der Sterne
Nicht zuletzt deshalb, da der Vulkan Mauna Kea auf Big Island das größte astronomische Observatorium auf der Nordhalbkugel beherbergt. Von hier aus richten Astronomen den...

 

17:15 Uhr, ZDFinfo
Der geheime Kontinent
Folge 1
Was geschah vor Kolumbus?

18:00 Uhr, ZDFinfo
Der geheime Kontinent
Folge 2
Sie kamen über das Meer

 

Dienstag, 09. Juni 2015

 

12:00 Uhr, ZDFinfo
The Abolitionists - Gegner der Sklaverei
Gefährlicher Widerstand
Radikale, Unruhestifter oder Befreier: Die Abolitionisten hatten viele Namen. Sie spalteten die US-Nation - sie waren passionierte Gegner der Sklaverei. Und sie kämpften mit Körper und Seele.

12:45 Uhr, ZDFinfo
The Abolitionists - Gegner der Sklaverei
Nord gegen Süd

13:30 Uhr, ZDFinfo
The Abolitionists - Gegner der Sklaverei
Bürgerkrieg und Befreiung

14:15 Uhr, ZDFinfo
Der Bürgerkrieg in Nordamerika
Der Kampf um Freiheit
Vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg kam es zu Schlägereien im Kongress. Der Grund? Die Sklaverei. Auch heute bemüht man sich weiter, die Kom-plexität dieses Konflikts zu entwirren.

 

Mittwoch, 10. Juni 2015

 

15:55 Uhr, arte
Zwischen Himmel und Erde
Die Bay of Fundy - Die Kraft des Mondes
In dieser Folge beobachtet Serge Brunier in der Bay of Fundy an der kanadischen Atlantikküste den größten Tidenhub der Welt.

 

21:05 Uhr, EinsFestival
Detroit, Michigan - Musik aus Motor City
Die Liste der Musiker und Bands aus und um Detroit liest sich wie das 'Who is Who' der Pop-, Soul und Rockgeschichte. Die Karriere der großen Stars war und ist dabei eng mit Aufstieg, Fall und Wiedergeburt der Automobilindustrie von Detroit verbunden.

 

Donnerstag, 11. Juni 2015

 

13:20 Uhr, 3sat
Traumorte - Quebec
Quebec wurde von britischen Kolonialherren gegründet und von braven deutschen Auswanderern besiedelt, die es als Fischer und Schiffsbauer zu einigem Wohlstand brachten.

 

Samstag, 13. Juni 2015

 

10:30 Uhr, ARTE

Olympic
Amerikas Naturwunder

11:15 Uhr, ARTe

Saguaro
Amerikas Naturwunder

 

12:00 Uhr, ARTE

Gates of the Arctic
Amerikas Naturwunder
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser spät als nie :P

 

TV-Tipps der 25. Woche 2015

 

Dienstag, 16. Juni 2015

 

15:45 Uhr, ARTE

Honolulu
Heimathafen
Mit einem Gebiet von über 5.500 Quadratkilometern - wovon 72 Prozent Wasserflächen sind - zählt Honolulu, auf Deutsch

 

Mittwoch, 17. Juni 2015

 

12:25 Uhr, ARTE

Hawaii
360° Geo Reportage
Beachboys auf Patrouille
Das Department of Land and Natural Resources (DLNR) besteht aus insgesamt zwölf Abteilungen, die sich mit verschiedenen Bereichen des Ressourcenschutzes auf der Inselgruppe...

 

16:20 Uhr, ARTE

Miami

Heimathafen
Die Stadt an Floridas Atlantikküste gilt als Stadt des Vergnügens und Badeort schlechthin: Miami ist der größte Kreuzfahrt-Hafen der Welt...

 

Sonntag, 21. Juni 2015

 

20:15 Uhr, Phoenix

1/5: Sonnenstaat Florida
Die Ostküste der USA
2014

Von den Traumstränden Floridas bis zum Indian Summer in Maine – die Ostküste der Vereinigten Staaten erstreckt sich über 2.500 Kilometer und zeigt dabei eine enorme...

 

21:00 Uhr, Phoenix

2/5: Die Südstaaten
Die Ostküste der USA
2014

Sklaverei und Bürgerkrieg prägten einst ihren Alltag, heute gelten die Südstaaten als besonders befreit. Die Reise führt zu Landwirt Hosley Hall nach Georgia, auf die...
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 26. Woche 2015

 

Montag, 22. Juni 2015

 

20:15 Uhr, Phoenix

3/5: Big Apple und Meer
Die Ostküste der USA, 2014

Bevor man in die Hektik der Metropole New York eintaucht, kann man in Delaware und New Jersey noch einmal Energie tanken. Delaware ist bekannt als Steuerparadies, aber an...

 

21:00 Uhr, Phoenix

4/5: Im Herzen Neuenglands
Die Ostküste der USA, 2014

New Haven in Connecticut wird dominiert von der Yale University, die zu den besten Bildungsinstitutionen der Welt zählt. Neben ihrem Studium ist Maddie Lips...

 

Dienstag, 23. Juni 2015

 

11:10 Uhr, ARTE

Hawaii
Reisen für Genießer
Die Reihe "Reisen für Genießer" lädt zu einer gastronomischen, historischen und kulturellen Entdeckungstour ein. Die Reisen des Guy Lemaire durch...

 

20:15 Uhr, Phoenix

5/5: New Hampshire und Maine
Die Ostküste der USA, 2014

New Hampshire hat nur 19 Kilometer Küste und kurze Sommer. Umso mehr nutzt Shauna jede Gelegenheit am Meer zu sein. Im geschützten Hafen von Rye zielt sie...

 

Samstag, 27. Juni 2015

 

15:30 Uhr, Bayern

Kalifornien
Die letzten Paradiese
Der goldene Westen
Für viele Reisende ist es ein Traumziel: Kalifornien im Westen der USA. Mit seinen kilometerlangen Sandstränden, den zerklüfteten Küsten, endlosen Wüsten und riesigen Wäldern findet man kaum...

 

Sonntag, 28. Juni 2015

 

10:30 Uhr, ZDF Infokanal

Golf von Kalifornien
Die geheime Welt der Ozeane
Die Dokumentation zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie Wissenschaftler den Einfluss des Menschen auf den einzigartigen Lebensraum der Sea of Cortez erforschen. Umweltschützer, Meeresbiologen und...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 27. Woche 2015

 

Montag, 29. Juni 2015

 

20:15 Uhr, ZDF Infokanal

Grand Canyon
Die Entstehung der Erde
Vier Mal könnte man das Empire State Building im Grand Canyon übereinander stapeln, die obere Felskante erreicht man damit nicht. Die Schlucht ist bis zu 1,8 km tief. Vor Millionen Jahren kam es im...

 

21:00 Uhr, 3sat

Everglades
Floridas Wasserwildnis
(aus der ORF-Reihe "Universum")
(Erstsendung 15.1.2009)

 

Dienstag, 30. Juni 2015

 

21:45 Uhr, EinsPlus

Los Angeles
Auf 3 Sofas durch ...
Die Reisereportage mit Thomas Niemietz

 

Mittwoch, 01. Juli 2015

 

15:50 Uhr, ARTE

Hawaii
Zwischen Himmel und Erde
Das Klima-Observatorium
Aus den Rauchwolken eines Kraters steigt ein kleiner Hubschrauber auf. Serge Brunier fliegt über die Hänge des Kilauea, eines der aktivsten Vulkane der Hawaii-Inseln....

 

23:35 Uhr, MDR

San Francisco
Flower und Power
Dokumentation über die Musikszene von San Francisco
Sie gilt als Hauptstadt der Hippies und Zentrum des Flower Power, besungen in Songs wie "San Francisco" von Scott McKenzie oder...

 

Freitag, 03. Juli 2015

 

15:50 Uhr, ARTE

Arizona, die Meteoritenstrasse
Zwischen Himmel und Erde

Es hört sich zuerst etwas ungewöhnlich an. Serge Brunier begleitet den Meteoritensammler Marvin Killgore auf seiner Suche und merkt schnell, dass es sich um ein echtes...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 28. Woche 2015

 

Dienstag, 07. Juli 2015

 

12:00 Uhr, Phoenix

Glacier Bay Nationalpark
Alaska 1/2, 2015

Alaska ist der größte Bundesstaat der USA. Ganz an seinem südöstlichen Ende liegt 

 

12:45 Uhr, Phoenix

Weite Wildnis Alaska
Mit dem Wasserflugzeug unterwegs, 2014

Kaum eine Landschaft ist so schön wie Südostalaska – und kaum eine so gefährlich für Piloten. Ständig muss Tony Dupea damit rechnen, dass er mit seinem Wasserflugzeug...

 

19:15 Uhr, Phoenix

Long Island
Die großen Seebäder, 2012

Wer auf den Hamptons auf Long Island einen Sommer verbringen will, braucht einen prall gefüllten Geldbeutel. Denn für die Miete eines Ferienhauses sind schon mal...

 

Samstag, 11. Juli 2015

 

08:45 Uhr, Phoenix

Weite Wildnis Alaska
Mit dem Wasserflugzeug unterwegs, 2014

Kaum eine Landschaft ist so schön wie Südostalaska – und kaum eine so gefährlich für Piloten. Ständig muss Tony Dupea damit rechnen, dass er mit seinem Wasserflugzeug...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 29. Woche 2015

 

Dienstag, 14. Juli 2015

 

15:15 Uhr, Nord3

Im Land der Goldgräber
Unterwegs im Norden Alaskas
Bereits 1872 wurde in Alaska Gold entdeckt. Nur wenig später setzte der berühmte Goldrausch am Klondike River ein. Zuerst strömten die Goldsucher aus San Francisco und von...
 

Samstag, 18. Juli 2015

 

12:15 Uhr, Nord 3

Typisch Texas!
Weltreisen
Weites Land und wilde Kerle
Film von Karin Dohr
Das ist typisch für Texas: riesige Rinderherden, Ölfelder und immer noch einsame Cowboys am Lagerfeuer. Eine Reise nach Texas führt ins Herz...

 

Sonntag, 19. Juli 2015

 

06:10 Uhr, ARTE

Miami
Heimathafen
Dokumentationsreihe, Frankreich, 2013
Wiederholung vom 17.06.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 30. Woche 2015

 

Montag, 20. Juli 2015

 

09:00 Uhr, Phoenix

Welttour USA
Niemann und Zamperoni essen mit Chinesen in San Francisco und sprechen mit Exilkubanern über das Castro-Regime. Aber sie besuchen auch einen Ort in Texas, in dem zu Dutzenden Flüchtlinge aus Mexiko...

 

12:00 Uhr, Phoenix,

1/3: Auf der Hauptstraße Amerikas
Route 66
Von Chicago, Illinois nach Tulsa, Oklahoma
Film von Peter Adler, 2012

Von Chicago am Rande der Großen Seen bis nach Los Angeles – auf dem legendären Highway Route 66 geht es immer nur in eine Richtung: nach Westen. Nur wenige Meilen zwängt...

 

12:45 Uhr, Phoenix

2/3: Im Herzen Amerikas
Route 66
Von St. Louis, Missouri nach Amarillo, Texas
Film von Peter Adler, 2012

Im „Bibelgürtel“, dem mittleren Abschnitt der Route 66, gehört Gottesfurcht zur Alltagskultur. Die „Oral Roberts University“ im Bundesstaat Oklahoma ist die größte...

 

13:30 Uhr, Phoenix

3/3: Durch Amerikas weiten Westen
Route 66
Von Amarillo, Texas nach Los Angeles/Santa Monica, Kalifornien
Film von Peter Adler, 2012

Der westliche Abschnitt der Route 66 führt durch die US-Staaten New Mexico, Arizona und Kalifornien. Er durchzieht karge Landschaften, Wüsten und Indianer-Reservate. Am...

 

Mittwoch, 22. Juli 2015

 

20:15 Uhr, Nord3

Mississippi
Expeditionen ins Tierreich (1)
Der wilde Norden
Film von Brian Armstrong
Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative, eine nordamerikanische Legende. Der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA legt von der...

 

Freitag, 24. Juli 2015

 

14:15 Uhr, Bayern

Hollywoods schlaue Füchse
ABENTEUER WILDNIS
Amerikas seltenstes Raubtier
Durch Industrieansiedlungen sowie Straßen- und Wohnungsbau im einstigen Naturparadies Kalifornien wird der Kitfuchs zunehmend aus seiner Heimat verdrängt. Die katzengroßen...

 

Samstag, 25. Juli 2015

 

12:15 Uhr, Nord3

Made in Brooklyn
Weltreisen
Die Heimat der Maker (Macher) ist Brooklyn. Sie setzen alles auf eine Karte und legen los. Der Takt lautet: selber machen, riskieren. Daniel Sklaar ist ein Beispiel dafür....

 

Sonntag, 26. Juli 2015

 

12:30 Uhr, EinsPlus

Mississippi
Expeditionen ins Tierreich
Der wilde Norden
Zweiteiliger Film von Brian Armstrong Wiederholung: 27.7., 9:30 Uhr.

 

14:20 Uhr, 3sat

Kamtschatka, Hawaii und Alaska
Der Pazifische Feuerring (2/4)

16:05 Uhr, ZDF neo

Pyramiden in Amerika
Terra X
Bis ins 19. Jahrhundert rankten sich wilde Spekulationen um die mehr als 100 000 gewaltigen Erdhügel, die einst auf dem Boden der heutigen USA die Landschaft prägten. Die Suche nach den Erbauern...

 

16:45 Uhr, ZDF neo

Der Kriegsruf der Indianer
Terra X
Ein stolzer Indianer auf seinem Pferd, eine Herde Bisons, ein Treck Siedler in Weiten des amerikanischen Kontinents. Was ist Mythos, was Realität in unserem Blick auf die Geschichte der USA?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 31. Woche 2015

 

Dienstag, 28. Juli 2015

 

18:25 Uhr, ARTE

Hawaii - Rückkehr zu den Wurzeln
Dokumentation, Deutschland, 2013
Seit einigen Jahren vollzieht sich auf Hawaii eine erstaunliche Entwicklung. Neue Schulen werden gegründet, die Sprache der Ureinwohner...

 

Mittwoch, 29. Juli 2015

 

19:30 Uhr, ARTE

New Orleans nach New York
Mit dem Zug von ...
Dokumentationsreihe, Deutschland, 2015, Erstausstrahlung

Ausgangspunkt der Zugreise ist die "Wiege des Jazz" - New Orleans. Hier enden...

 

20:15 Uhr, Nord3

Mississippi
Expeditionen ins Tierreich (2)
Die große Flut, Film von Brian Armstrong

Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative, eine nordamerikanische Legende. Der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA legt von der Quelle in Minnesota bis zu...

 

Donnerstag, 30. Juli 2015

 

20:15 Uhr, Nord3

Arizona
Länder - Menschen - Abenteuer
Grand Canyon Nationalpark
Film von Vanessa Nöcker
Der Grand Canyon ist eines der größten Naturwunder der Erde. "Der einzige Ort", so der ehemalige US-amerikanische Präsident...

 

21:00 Uhr, Nord3

Colorado
Länder - Menschen - Abenteuer
Rocky Mountain Nationalpark
Film von Vanessa Nöcker
Der Rocky Mountain National Park liegt im Herzen der USA. Den Besucher erwarten hier eine nahezu unberührte Tierwelt, atemberaubende...

 

Freitag, 31. Juli 2015

 

12:00 Uhr, Phoenix

1/3: Der tiefe Süden
Am Mississippi
Film von Peter Adler, 2010

Die Reise beginnt in der märchenhaften Sumpflandschaft, der sogenannten Atchafalayas, im Mündungsgebiet des rund 3.800 Kilometer langen Mississippis. In den heißen...

 

12:45 Uhr, Phoenix

2/3: Blues und Baumwollfelder
Am Mississippi
Film von Peter Adler, 2010

„Blues Highway” wird der Highway 61 genannt. 4.000 Kilometer begleiten Mythen und Legenden diese Straße den Mississippi auf seinem Weg durch Amerika. Im Städtchen...

 

13:00 Uhr, Phoenix

3/3: Von Elvis zu Mark Twain
Am Mississippi
Film von Peter Adler, 2010

Memphis ist die größte Stadt am Mississippi und dank Elvis ist sie auch die berühmteste. Fast 600.000 Fans pilgern jährlich zum Haus des „King“ nach Graceland – nur das...

 

Sonntag, 02. August 2015

 

06:45 Uhr, ARTE

Long Island
Die großen Seebäder
Dokumentationsreihe, Deutschland, 2012
Wiederholung vom 27.07.

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 32. Woche 2015

 

Mittwoch, 05. August 2015

 

12:25 Uhr, ARTE

Alligatorjagd in Florida
360° Geo Reportage
Reportage, Deutschland, Frankreich, 2007
Blauer Himmel über Florida. Im Teich neben dem Haus springen Fische. Es wäre ein Idyll, säße nicht versteckt im Schilf ein...

 

21:45 Uhr, Phoenix

Im Zug von Chicago nach Kalifornien
Mit dem Westwind durch Amerika, 2014

Die Tour von Chicago nach San Francisco dauert knapp drei Tage und ist die längste durchgehende Zugfahrt, die man in den USA auf Schienen bewältigen kann. Sie ist...

 

Donnerstag, 06. August 2015

 

21:00 Uhr, Nord3

Alaska
mareTV
Die Bucht der Gletscher
Der Prince William Sound, die riesige Meeresbucht im Süden Alaskas, bietet Einsamkeit pur. Über 5.000 Kilometer erstreckt sich die...

 

Samstag, 08. August 2015

 

17:00 Uhr, SWR

Die Route 66
Traumziel USA
Straße der Sehnsucht
Die Route 66 war der erste Highway Amerikas in den Westen des Kontinents. Einen Monat dauerte die Reise damals, als 1926 die fast 4.000 Kilometer lange Straße von Chicago zum...

 

Sonntag, 09. August 2015

 

15:15 Uhr, SWR

Die Ostküste der USA
Länder - Menschen - Abenteuer
Die Südstaaten (2/5)
 

20:15 Uhr, Phoenix

1/5: Von Alaska bis Mexiko
Abenteuer Panamericana, 2011

 

Ein Team des NDR macht sich auf nach Alaska, um dort sieben Monate lang über 35.000 Kilometer die Panamericana herunterzufahren – bis nach Feuerland...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 33. Woche 2015

 

Mittwoch, 12. August 2015

 

11:15 Uhr, SWR

Colorado - Rocky Mountains Nationalpark
Länder - Menschen - Abenteuer
 

12:00 Uhr, SWR

Eisenbahn-Paradies Sacramento
Eisenbahn-Romantik
30 Jahre ist es alt, das Eisenbahnmuseum von Kalifornien in Sacramento, das California State Railroad Museum. Eine herausragende Einrichtung, in der die amerikanische und...

 

Samstag, 15. August 2015

 

05:05 Uhr, ARTE

San Francisco
Flower und Power
Dokumentation über die Musikszene von San Francisco
Sie gilt als Hauptstadt der Hippies und Zentrum des Flower Power, besungen in Songs wie "San Francisco" von Scott McKenzie oder...

 

10:30 Uhr, ZDF Infokanal

Der Alaska Highway
Moderne Wunder
Über eine Strecke von 2237 Kilometer führt er durch nahezu unberührte Wildnis und ist bis heute die wichtigste Versorgungsstraße für Nordwest-Kanada und Alaska - der legendäre Alaska Highway. Er...

 

20:15 Uhr, Hessen

Ein Sommer unter Grizzlys
Alaskas Bären (1/3)
Braun-, Schwarz- und Eisbären: in Alaska leben sie alle. Um sich ein unverfälschtes Bild von ihrem Leben machen zu können, reist der Ökologe und Naturschützer Chris...

Sonntag, 16. August 2015

 

15:15 Uhr, ARTE

(3): Big Apple und Meer
Die Ostküste der USA (3/5)
Dokumentationsreihe, Deutschland, 2014
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 34. Woche 2015

 

Montag, 17. August 2015

 

14:15 Uhr, WDR

Arizona - Grand Canyon Nationalpark
Über fünf Millionen Besucher wagen sich Jahr für Jahr an den Rand des wohl eindrucksvollsten Geröllhaufens auf dem nordamerikanischen Kontinent - und starren hinunter ins grau-braune Nichts. Die...

 

14:45 Uhr, 3sat

Die Route 66
Traumziel USA
Straße der Sehnsucht
(Erstsendung 7.7.2013)

Die Route 66 war der erste Highway Amerikas in den Westen des Kontinents. Ungefähr einen Monat dauerte die Reise von Chicago zum Pazifik, als die...

 

16:00 Uhr, 3sat

New Mexico
Amerika von oben
(Erstsendung 10.12.2014)

New Mexico ist ein einsames Gebiet mit allerhand Geheimnissen und Skurrilem: In Los Alamos wurde die erste Atombombe gebaut und auch heute noch...

 

16:45 Uhr, 3sat

Alaska, Land aus Eis
Amerika von oben (Erstsendung 14.12.2014)

Alaska ist ein Land der Superlative. Der Mount McKinley ist mit 6.149 Metern der höchste Berg Nordamerikas. Er überragt eine weitgehend...

 

Dienstag, 18. August 2015

 

15:15 Uhr, Nord3

Auf den Spuren der Goldsucher
Abenteuer Yukon
Seit vielen Jahren zieht es Andreas Kieling, einer der populärsten Abenteurer Deutschlands, immer wieder nach Alaska. Diesmal erkundet er...

 

16:10 Uhr, ARTE

Honolulu
Heimathafen
Dokumentationsreihe, Frankreich, 2013
Erstausstrahlung

Hafenstädte besitzen eine ganz eigene Faszination. Sie vermitteln...

 

Mittwoch, 19. August 2015

 

07:45 Uhr, ARTE

New Orleans nach New York
Mit dem Zug von ...

Dokumentationsreihe, Deutschland, 2015, Erstausstrahlung

Ausgangspunkt der Zugreise ist die "Wiege des Jazz" - New Orleans. Hier enden und...

 

15:15 Uhr, Nord3

Der lange Weg zum Eismeer
Abenteuer Yukon
Film von Andreas Kieling
Seit fast einem halben Jahr folgt der populäre Tierfilmer und Abenteurer Andreas Kieling dem Lauf des Yukon. Abseits der Zivilisation...

 

Freitag, 21. August 2015

 

03:45 Uhr, Phoenix

Trekking-Tour im wilden Westen
Zu Fuß auf dem Pacific Crest Trail
Wanderpfade gibt es viele – aber nur einen wie diesen: den Pacific Crest Trail. Mehr als 4000 Kilometer erstreckt er sich von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze,...

 

09:00 Uhr, Phoenix

USA
WeltTour
In der phoenix WeltTour USA führen Ingo Zamperoni und Stefan Niemann, Korrespondenten im ARD-Studio Washington DC, durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Sie zeigen die Bandbreite der Themen,...

 

10:15 Uhr, Phoenix

New York
WeltTour
New York – die Stadt der Sehnsüchte und Möglichkeiten: Nirgendwo in den Vereinigten Staaten hat der amerikanische Traum eine so hohe Anziehungskraft, wie in dieser Weltmetropole. Wer sich anstrengt...

 

17:05 Uhr, ARTE

Miami
Heimathafen
Dokumentationsreihe, Frankreich, 2013
 

Samstag, 22. August 2015

 

06:45 Uhr, ZDFneo

Wo die wilden Kerle leben
Alaska im Winter
Alaska – das bedeutet Weite, Natur und Einsamkeit. Auf einer Fläche, die viermal so groß ist wie Deutschland, leben gerade einmal 700 000 Menschen. In dieser Weite sind sie...

 

20:15 Uhr, Hessen

Alaskas Bären (2)
Zwischen Anchorage und Polarmeer (MDR) In Anchorage, der Hauptstadt Alaskas, ist die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation fließend. Wie selbstverständlich wandert eine...

 

20:15 Uhr, Hessen

Alaskas Bären (2)
Zwischen Anchorage und Polarmeer (MDR) In Anchorage, der Hauptstadt Alaskas, ist die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation fließend. Wie selbstverständlich wandert eine...

 

Sonntag, 23. August 2015

 

15:15 Uhr, Phoenix

4/5: Im Herzen Neuenglands
Die Ostküste der USA, 2014

New Haven in Connecticut wird dominiert von der Yale University, die zu den besten Bildungsinstitutionen der Welt zählt. Neben ihrem Studium ist Maddie Lips...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 35. Woche 2015

 

Montag, 24. August 2015

 

16:00 Uhr, ARTE

Mit dem Kanu zum Beringmeer (1/5)
3.000 Kilometer Yukon
(1): Das Kanu
Ausgangspunkt für die 3.000 Kilometer lange Reise von Dirk Rohrbach ist Skagway. Die Stadt an der südlichen Küste Alaskas und nahe der Grenze zu Kanada war zur Zeit des...

 

Dienstag, 25. August 2015

 

16:00 Uhr, ARTE

Mit dem Kanu zum Beringmeer

3.000 Kilometer Yukon

(2): Auf dem Fluss

Nach zwei Wochen Bauzeit startet Dirk Rohrbach mit seinem Birkenrindenkanu. Er paddelt auf dem Yukon über Whitehorse und Fort Selkirk bis zur legendären Goldgräberstadt Dawson City.

 

Mittwoch, 26. August 2015

 

16:00 Uhr, ARTE

Mit dem Kanu zum Beringmeer (3/5)
3.000 Kilometer Yukon
(3): Willkommen in Alaska
Der dritte Abschnitt von Dirk Rohrbachs Reise auf dem Yukon beginnt in Dawson City. In der legendären kanadischen Goldgräberstadt werden gerade die Discovery Days gefeiert,...

 

Donnerstag, 27. August 2015

 

15:35 Uhr, 3sat

Maui - Das Wasserparadies
Hawaii (2), 2011
Maui – die zweitgrößte Insel Hawaiis – ist das Wasserparadies des Archipels, für Menschen und Tiere gleichermaßen. Wale bringen hier ihre Jungen zur Welt, und die...

 

16:00 Uhr, ARTE

Mit dem Kanu zum Beringmeer (4/5)
3.000 Kilometer Yukon
(4): Am Polarkreis
Seit knapp einer Woche befindet sich Dirk Rohrbach in Alaska. Sein vierter Reiseabschnitt beginnt in Circle, knapp unterhalb des Polarkreises. Es ist der letzte Ort mit...

 

16:20 Uhr, 3sat

Oahu - Das Herz von Hawaii
Hawaii, 2013

Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen Versammlungsplatz - und genau das ist die Insel: ein...

 

17:00 Uhr, 3sat

Kauai - die Garteninsel Hawaiis
Hawaii - Inside Paradise (3/4)
(Erstsendung 27.12.2007)

Die Insel Kauai ist ein Naturwunder: tropischer Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. In ihrem...

 

17:45 Uhr, 3sat

(5): Molokai - Die Paradies-Insel
Hawaii - Inside Paradise (5/5)
Dokumentationsreihe, Deutschland, 2011
Hawaii ist der 50. Bundesstaat der USA. Mitten im Pazifik gelegen, bilden die Inseln

eine eigene Welt. Kilometerlange Strände,...

 

Freitag, 28 .August 2015

 

16:00 Uhr, ARTE

Mit dem Kanu zum Beringmeer (5/5)
3.000 Kilometer Yukon
(5): Am Ziel
Seit acht Wochen ist Dirk Rohrbach jetzt auf dem Yukon unterwegs und weit in die Wildnis Alaskas vorgedrungen. Gut zwei Drittel der Strecke liegen hinter ihm. In Ruby, einer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

TV-Tipps der 36. Woche 2015

 

Mittwoch, 02. September 2015

 

13:39 Uhr, 3sat

(2/5) Homer
Hafenwelten
Großer Fang unterm Vulkan (Erstsendung 8.1.2013)

Die fünfteilige Reihe "Hafenwelten" stellt unterschiedliche Hafenstädte vor. In den Blick genommen wird dabei auch das Hinterland und...

 

14:15 Uhr, WDR

Leuchtendes Land
Indian Summer an Amerikas Ostküste/2010

Leuchtende Wälder, sandige Strände, zerklüftete Küsten - im Herbst ist es in Neuengland an Amerikas Ostküste am schönsten. Dann ist „Indian Summer“ - die...

 

21:50 Uhr, ARTE

New Orleans
Zehn Jahre nach Katrina
Dokumentarfilm, Deutschland, 2015, Erstausstrahlung

Der Hurrikan Katrina war die größte Naturkatastrophe in der jüngeren amerikanischen Geschichte. Ein Trauma, das...

 

Donnerstag, 03. September 2015

 

12:25 Uhr, ARTE

Slab City, wildes Leben in der Wüste
360°- Geo Reportage
Reportage, Deutschland, 2012
Slab City ist wahrscheinlich der ungewöhnlichste Ort in den USA. Hier leben Aussteiger, Künstler, Hippies und Anarchisten in ihren...

 

14:15 Uhr, WDR

2000 Meilen bis Oregon
Weltreisen
Quer durch Amerikas Wilden Westen
Fast eine halbe Million Menschen zog Mitte des 19. Jahrhunderts den Oregon Trail entlang gen Westen. Auf der Suche nach Glück, Gold und Land. Mit Ochsenkarren überwanden die...

 

15:15 Uhr, Nord3

Maine
Amerikas wilder Osten
Der beste Hummer der Welt, endloser Wald und der Farbenzauber des Indian Summer – das ist Maine. Der nordöstlichste Bundesstaat der USA grenzt...

 

19:30 Uhr, ARTE

(4): Der Große Salzsee
Stille Wasser sind tief (4/5)
Kontraste und Extreme
Frankreich, 2013, Erstausstrahlung

Seen sind lebendige Gewässer, sie entstehen und vergehen in einem Kreislauf der Natur. Die...

 

Samstag, 05. September 2015

 

13:15 Uhr, 3sat

Kleine liebenswerte Alaskaner
Tierbeobachtungen und Alaska-Erlebnisse informativ und unterhaltsam bieten Ernst Arendt und Hans Schweiger in ihrem Film über die kleinen liebenswerten...

 

20:15 Uhr, Phoenix

Ol' Man River
Mächtiger Mississippi
(Erstsendung 26.4.2007)

Der Mississippi, auch "Ol' Man River" genannt, ist ein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Anzeige:





×
×
  • Create New...