Jump to content

Anzeige:


Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Empfohlene Beiträge

TV-Tipps der 51. KW 2017

Montag, 18. Dezember 2017
 
14:35 – 15:30, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - Québec
 
14:45 – 15:15, SWR
Eisenbahn-Romantik
California Zephyr - Von den Rocky Mountains nach Chicago
 
20:15 - 21:00, 3sat
Unter Grizzlys
Folge 1
Das Abenteuer beginnt
Top-Wildlife-Kameraleute und Bärenexperten haben einige Wochen in Alaskas Wildnis verbracht, um das Leben der Grizzlys aus nächster Nähe zu verfolgen. Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah porträtiert, während sie sich zu Hunderten an den Stromschnellen im Katmai Nationalpark versammeln, um Lachse zu fangen.
 
Dienstag, 19. Dezember 2017
 
05:15 – 07:30, Phoenix
1492 - Der Kolumbus-Effekt!
Der 90-minütige Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Amerika und Europa und erklärt, welche Auswirkungen die Begegnung der beiden bis 1492 völlig getrennten Welten für die Tiere, Pflanzen und Menschen auf den beiden Kontinenten hatte. Es ist das Jahr 1491. Amerika ist ein Kontinent mit unendlich scheinenden Ressourcen: 30 Millionen Bisons, endlose Wäldern und fischreiche Flüsse. Europa im selben Jahr sieht ganz anders aus.
 
07:10 – 08:15, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(1/2)
 
12:05 – 13:05, ServusTV
Vom Pionier zum Millionär
Levi Strauss - Ein Leben für die Jeans
 
13:50 – 14:45, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
New Jersey
 
14:00 – 15:03, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)
 
16:50 – 17:40, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - Québec
 
17:00 - 17:45, 3sat
Polarfieber
Kanadas eisiger Norden
Es ist eines der härtesten Trainings der Welt: das Polartraining in Iqaluit in Nordkanada. Eigentlich liegt Iqaluit auf der Insel Baffin Island, doch im Winter ist dort alles zu Eis erstarrt. Die Teilnehmer schlafen während des zweiwöchigen Trainings im Zelt. Täglich wird trainiert: mit Skiern, Schlittenhunden und Snow-Kite. Sogar ein Bad im eisigen Wasser ist Teil der Ausbildung
 
22:15 – 23:00, ZDF
Im Zauber der Wildnis
Ein kalifornischer Traum: Der Yosemite Nationalpark
Der Yosemite Nationalpark in Kalifornien ist einer der bekanntesten Nationalparks der Welt: spektakuläre Ausblicke, gewaltige Wasserfälle, uralte Mammutbäume - eine atemberaubende Natur. Doch die Insel der Wildnis inmitten des bevölkerungsreichsten Staates der USA ist bedroht. Vier Millionen Besucher rollen jedes Jahr durch die geschützte Wildnis. Die durstige Landwirtschaft saugt die knappen Wasservorräte aus den Seen und Reservoirs
 
Mittwoch, 20. Dezember 2017
 
00:00 – 00:30, Spiegel Geschichte
Verschollene Filmschätze
1941 Angriff auf Pearl Harbor
 
03:10 – 03:55, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika 1/2
 
04:15 - 04:45, ZDFinfo
Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
 
07:00 – 07:55, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)
 
13:30 – 14:25, Spiegel TV Wissen
New York: Die Stadt, die niemals schläft
Teil 3
In dieser Episode steht der Central Park im Mittelpunkt - die "Grüne Lunge New Yorks" wird jährlich von 42 Millionen Menschen besucht und benötigt eine regelmäßige Instandhaltung. Anita, Ant und Ade erfahren, wie Monumente gepflegt, die Rasenflächen gemäht und Veranstaltungen organisiert werden.
 
14:00 – 14:30, Spiegel Geschichte
Verschollene Filmschätze
1941 Angriff auf Pearl Harbor
 
15:45 - 16:30, ZDFinfo
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
 
18:15 – 19:05, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - Québec
 
Donnerstag, 21. Dezember 2017
 
02:35 – 03:30, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika -(2/2)
 
06:15 - 07:00, ZDFinfo
Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
 
09:25 – 10:15, arte
Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
Folge 1
1585-1650: Das goldene Zeitalter
 
10:20 – 12:15, arte
Amsterdam, London, New York - Welt-Städte
Folge 2
1650-1800: Vom Handeln und Kriegeführen
 
13:05 – 14:00, ServusTV
Moderne Wunder
Manhattans größter Luxus-Tower
In New York wird ein neuer Luxus-Wolkenkratzer geplant. Das Spannende an diesem Projekt? Das Grundstück, auf dem der 53W53-Tower stehen soll, ist nur 24 Meter breit. Die Architekten und Ingenieure stehen vor einer großen Herausforderung. Die Dokumentation begleitet die Bauarbeiten.
 
15:35 - 16:00, Discovery
Adam Richman - Jäger des ultimativen Geschmacks
New York
Ein köstliches Kalbskotelett, lateinamerikanische Leckereien in einem Lagerhaus und ein Mini-Burger mit einer süßen Note: In dieser Folge schlemmt sich Adam Richman durch den "Big Apple"
 
Freitag, 22. Dezember 2017
 
06:10 – 07:05, ServusTV
Moderne Wunder
Manhattans größter Luxus-Tower
 
11:10 – 12:03, ServusTV
Naturschützer im Einsatz
Washington State
Der Bundesstaat Washington liegt im äußersten Nordwesten der USA an der Küste des Pazifischen Ozeans. Wasser ist hier allgegenwärtig, denn von der Olympic-Halbinsel her mit ihrem Gebirgszug erhält der Bundesstaat viel Regen und Schnee.
 
16:45 – 17:30, Phoenix
Hawaii
Hawaii gilt als Inbegriff für Sonne, Palmenstrände, exotische Blütenpflanzen und riesige Wellen. Doch wie ist das Surferparadies im Pazifik eigentlich entstanden? Und was macht es so einzigartig? Von Ni'ihau über Maui bis Big Island: Der Film von Paul Spillenger dokumentiert die beeindruckende Naturvielfalt der hawaiianischen Inseln in fantastischen Bildern
 
17:00 - 17:45, 3sat
Reisen in ferne Welten
Kanadas Arktis - Expedition in die Nordwestpassage
Gerade einmal 150 Schiffe haben je die legendäre Nordwestpassage durch die kanadische Arktis befahren. Bis vor Kurzem blieb der arktische Archipel im hohen Norden Kanadas unerschlossen. Die globale Erwärmung hat jedoch über die letzten 20 Jahre das Packeis zurückweichen lassen. Heute ist die Nordwestpassage jedes Jahr im Spätsommer für mehrere Wochen eisfrei und sogar einige Expeditionskreuzfahrtschiffe unternehmen die abenteuerreiche Fahrt.
 
Samstag, 23. Dezember 2017
 
00:45 – 01:30, Phoenix
Trekking-Tour im wilden Westen
Wanderpfade gibt es viele - aber nur einen wie diesen: den Pacific Crest Trail. Mehr als 4000 Kilometer erstreckt er sich von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze, quer durch die US-Staaten Kalifornien, Oregon und Washington. Ingo Zamperoni und sein Team vom ARD-Studio Washington begleiten verschiedene Wanderer ein halbes Jahr lang auf ihrem Weg durch den Westen der USA.
 
10:50 – 11:35, ZDFneo
Im Zauber der Wildnis
Alaskas Majestät: der Denali Nationalpark
Ein ZDF-Team reiste für ein Jahr in den spektakulären Denali National Park. "Hinter den Kulissen" begleiteten sie Ranger, Forscher und junge Leute, die das Abenteuer suchen. Präsident Obama machte sich im Denali ein Bild davon, wie der Klimawandel spürbar wird - was sind heute die Herausforderungen für diesen besonderen Park?
 
18:40 - 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Seattle
 
21:50- 23:35, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 1)
Seit dem 17. Jahrhundert ist Amerika das Ziel von Einwanderern. Zuerst siedeln sich Glaubensflüchtlinge aus England, Holland, Deutschland und Frankreich an. Sie treiben Pelzhandel mit den Ureinwohnern. Unfreiwillig kommen bis zum Beginn des 19. Jahrhundert fast 400.000 afrikanische Sklaven ins Land. Sie sind Teil der größten Zwangsmigration in der Geschichte der Menschheit. Hunderttausende Siedler ziehen gen Westen, um das Land urbar zu machen. Beinahe ebenso viele machen sich auf den Weg nach Kalifornien, um nach Gold zu suchen, während Zehntausende Chinesen den Eisenbahnbau vorantreiben.
 
22:25 – 23:35, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
New Yorks Kokain Kartell
 
23:35 - 00:25, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
Die einstündige Dokumentation befasst sich mit der Geschichte der Sklaverei und ordnet die fiktionalen Ereignisse in "Roots" in einen größeren geschichtlichen Kontext ein. Namhafte Historiker erklären die gesellschaftliche und politische Situation Afrikas zur Zeit von Kunta Kinte, den Sklavenhandel, die Rolle der Afroamerikaner im Sezessionskrieg und wie Leibeigene es schafften, ihre Identität nicht zu verlieren. 
 
Sonntag, 24. Dezember 2017
 
01:30 – 02:15, Phoenix
Verrücktes Portland
Amerika mal anders
"Keep Portland weird - Portland bleibt anders!" Das Motto dieser Stadt im Nordwesten der USA ist nicht nur so daher gesagt. Im Einheitsbrei amerikanischer Städte sticht Portland heraus.
 
03:30 – 04:40, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
New Yorks Kokain Kartell
 
05:35 – 06:25, ServusTV
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika (1/2)
Dirk Rohrbach ist eigentlich Arzt. Vor Jahren aber hat er seine Leidenschaft fürs Reisen, Fotografieren und Schreiben zu seinem Beruf gemacht. Immer wieder zieht es ihn nach Amerika.Diesmal will er das Land der Autofahrer mit dem Fahrrad durchqueren - von New York nach Los Angeles - mitten durch "Small Town America", mehr als 6000 Kilometer im Fahrradsattel
 
06:10 – 06:35, National Geographic HD
Die großen Geheimnisse der Geschichte (Mystery Files)
Abraham Lincoln
 
06:10 – 07:55, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 1)
 
06:25 – 07:15, ServusTV
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika (2/2)
 
13:40 – 15:15, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 1)
 
13:55 – 15:35, Spiegel Geschichte
Taylor Camp - Hippies auf Hawaii
Im Frühjahr 1969 erreicht eine Handvoll Studenten die Insel Kauai. Sie stammen aus New York, Florida oder Kalifornien und sind an ihren Universitäten wegen ihres Protestes gegen den Vietnamkrieg in Ungnade gefallen. Rasch wächst die Kommune: Die Hippies verzichten auf Kleidung, praktizieren freie Liebe, experimentieren mit Drogen. Jeder ist willkommen.
 
15:25 - 16:10, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
 
15:35 – 16:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Great Plains
 
19:20 – 20:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Alaska - Ruf der Wildnis
 
21:45 – 22:30, Phoenix
Weltbewegend - Die Entstehung der Kontinente
Amerika
Geologie-Experte Iain Stewart entschlüsselt verborgene Hinweise in New Yorks Skyline, in der Anatomie amerikanischer Alligatoren und in bolivianischen Silberminen, um zu rekonstruieren, wie Nord - und Südamerika entstanden sind.
 
21:50 – 23:35, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 2)
 
nikolaus_1.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier kommt schon mal das Programm über die Feiertage smilie_xmas_097.gif:

TV-Tipps der 52. KW 2017

Montag, 25. Dezember 2017
 
02:45 – 03:30, ZDF
Im Zauber der Wildnis
Ein kalifornischer Traum: Der Yosemite-Nationalpark
 
06:10 - 07:55, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 2)
 
07:30 – 08:15, Phoenix
Weltbewegend - Die Entstehung der Kontinente
Amerika
 
09:00 - 09:25, Phoenix
Kanada - Der Traum vom Leben in wilder Natur
Wenn weit im Westen Kanadas die Schneeschmelze beginnt, ist anderswo längst Sommer. Die raue Wildnis zieht Ranger, Wissenschaftler und Buschpiloten ebenso an wie Menschen mit unerschöpflichem Idealismus. Sie haben sich den Banff-Nationalpark zur Lebensaufgabe gemacht. Im wilden Westen Kanadas stießen Arbeiter 1885 beim Bau der Eisenbahn auf schwefelhaltige Quellen. Dieser Zufallsfund markierte die Stunde null des Nationalparks.
 
09:30 - 10:15, Phoenix
Fahrt ins Risiko
Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten
Endlose Weiten, Temperaturen bis minus 60 Grad Celsius: Im Winter ist der Norden Kanadas eine der unwirtlichsten Regionen der Erde. Doch nur dann sind die Sumpf- und Marschlandschaften gefroren und die entlegenen Orte können auf dem Landweg mit allen notwendigen Gütern versorgt werden.
 
13:45 – 15:15, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat (Teil 2)
 
15:30 - 16:15, Phoenix
Highway zum Polarmeer
Kanadas Eisstraßen
Jeden Winter werden im arktischen Norden Kanadas Hunderte Kilometer Eisstraßen auf gefrorenen Flüssen und Seen bis ins Polarmeer angelegt. Für die Menschen in den abgelegenen Dörfern sind diese sogenannten Ice Highways lebenswichtig. Bis April bringen nun Trucks aus dem Süden Versorgungsgüter für das ganze Jahr, und das Leben verändert sich, bis die Eisstraßen wieder schmelzen und im Meer verschwinden.
 
15:35 – 16:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Great Plains
 
16:15 – 17:30, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
Von Neuenglands felsiger Atlantikküste westwärts durch den Kontinent bis zum Pazifik, dann nach Norden bis zum Eismeer: Amerika-Korrespondent und Abenteuer-Reporter Klaus Scherer reiste einen Winter lang auf der nördlichsten Route seines Berichtsgebietes.
 
17:00 - 17:50, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
Folge 1
Der Aufbruch
Der amerikanische Bürgerkrieg endet 1865 und die Nation blickt Richtung Westen, um den Wiederaufbau anzugehen. Im Süden herrschen jedoch nach wie vor Unruhen und Jesse James, ein rebellischer Kämpfer und politisch orientierter Gesetzloser, poliert die Waffen. - Robert Redfords achtteilige Doku-Serie schildert die Geschichte des Wilden Westens von 1865 bis 1890.
 
17:50 – 18:35, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte
Folge 2
Euphorie und Rückschläge
Unruhen im Süden, Krieg mit den Prärie-Indianern im Westen: Amerikas Militär ist überall und nirgendwo. Anstatt den kostspieligen Krieg mit den Sioux-Indianern fortzuführen, entschließt sich Präsident Ulysses S. Grant für eine Politik des Friedens.
 
18:35 – 19:25, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 3
Das Ende des Friedens
Die internationale wirtschaftliche Depression wirkt sich auch auf Amerika aus. Als Lt. Colonel George Custer Gerüchte bestätigt, denen zufolge große Mengen Gold in dem heiligen Gebiet der Sioux-Indianer zu finden ist, bricht der Präsident seinen Friedenspakt mit den Sioux und verjagt Crazy Horse und Sitting Bull aus dem Land, das ihnen versprochen wurde.
 
20:15 - 21:05, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 1
Der Aufbruch
Es gibt Anfang des 19. Jahrhunderts viele Gründe, Europa den Rücken zu kehren. Viele Menschen leben in Armut. Religiöse Verfolgung erleiden vor allem Juden und freikirchliche Gemeinschaften. Bürokratische Vorschriften behindern die freie Entfaltung. "Freiheit" ist nur ein schöner Traum.
 
21:05 – 21:55, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 2
Die Rekorde
Mitte des 19. Jahrhunderts ist die Auswanderung nach Amerika zu einem Massenphänomen geworden. Herkömmliche Segelschiffe, die über eine geringe Ladekapazität verfügen und wochenlang auf See sind, können mit dem rasant gestiegenen Passagieraufkommen nicht Schritt halten. Der Einsatz von Dampfmaschinen an Bord ist nur eine von vielen revolutionären Innovationen der damaligen Zeit.
 
21:05 – 21:55, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 4
Die Grenzen
Der Erste Weltkrieg hat den Aufstieg der USA zur Weltmacht besiegelt. Das Land will keine Millionen Einwanderer mehr: Der Kongress beschließt, die Zahl der Zuwanderer durch Quoten zu begrenzen.
 
19:20 – 20:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Alaska - Ruf der Wildnis
 
Dienstag, 26. Dezember 2017
 
00:45 – 01:30, Phoenix
Auf den Gipfeln der Welt
Alaska - Mount McKinley
Am Fuße des Mount McKinley liegt der Denali-Nationalpark. Dieses riesige Naturreservat bietet mehr als 40 Tierarten Lebensraum, darunter Bären, Elchen, Karibus und Wölfen. Das Massiv aus Granit des Mount McKinley mündet in einem Gipfel, der sich fast 6.200 Meter über die Tundra Zentralalaskas erhebt.
 
02:55 - 03:40, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 1
Der Aufbruch
 
03:10 – 04:25, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
 
03:40 - 04:30, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 2
Euphorie und Rückschläge
 
04:30 – 05:20, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 3
Das Ende des Friedens
 
15:20 – 16:10, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 1
Der Aufbruch
 
16:10 – 17:00, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 2
Die Rekorde
 
17:00 - 17:50, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 5
Der Untergang der Indianer
 
19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 8
Der befriedete Westen
 
22:00 - 22:50, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Las Vegas
Als Amerikas sagenumwobenes Zentrum für legales Glücksspiel zieht Las Vegas Spieler und Touristen in ihren Bann. Doch hinter all dem Glamour der Kultstadt verbergen sich erschreckende Geheimnisse. Denn seit Bestehen dieser Oase inmitten der Wüste Nevadas wirkt sie wie ein Magnet auf Kriminelle.
 
22:50 - 23:35, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Das Geheimnis unserer Herkunft
Diese Doku-Serie erforscht die unbekannten Geschichten hinter einflussreichen Menschen, bahnbrechenden Erfindungen, weltbekannten Plätzen und Institutionen der Vereinigten Staaten, die Kultstatus besitzen.
 
23:35 - 00:20, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Gehirnwäsche
 
Mittwoch, 27. Dezember 2017
 
00:20 - 01:05, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Gold
 
00:30 - 01:25, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
01:05 – 01:50, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Der Vatikan
 
01:25 – 02:15, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 5
Der Untergang der Indianer
 
01:50- 02:35, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Pearl Harbor
 
03:50 – 04:40, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 8
Der befriedete Westen
 
04:40 – 05:35, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
08:25 – 09:10, arte
Wildes Leben am Vulkan
Der Mount Aniakchak in Alaska
 
09:00 – 09:45, Phoenix
Amerika von oben
Hawaii
Hawaii - kaum ein Land ist so ursprünglich und vielfältig und dabei so reich an Geschichten, Mythen und dramatischen Erzählungen. Die Kamera fliegt quer über die Hauptinseln von Hawaii
 
09:45 – 10:30, Phoenix
Amerika von oben
Texas
"Go Big" um Texas zu begreifen, denn die Erkundung aus der Luft umfasst Tausende von Quadratkilometern, um dem "Lone Star State" seine großartigen Schätze zu entlocken. Von oben erlebt man seine üppigen Wälder und geheimnisvollen Wüsten sowie seine hell leuchtenden modernen Städte. Texas ist das Land, das einst der Wilde Westen war.
 
10:30 – 11:15, Phoenix
Amerika von oben
Arizona
Über Arizona zu schweben heißt, eine Landschaft von Giganten zu entdecken - von den größten Kakteen Nordamerikas bis hin zu Kratern von ehrfurchtgebietender Größe. Mit rot leuchtenden Bergspitzen, goldenen Hügeln und unglaublichen Sonnenuntergängen ist Arizona einer von Amerikas farbenprächtigsten Bundesstaaten
 
11:15 – 12:00, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
In Mississippi sind Kultur und Geschichte genauso tief verwurzelt wie der mächtige Strom tief ist. Der Helikopter erhebt sich über geschichtsträchtige Orte, an denen Bürgerkriegsschlachten verloren wurden oder der Blues seine Geburtsstunde hatte.
 
12:00 – 12:45, Phoenix
Amerika von oben
Colorado
 
12:45 – 13:30, Phoenix
Amerika von oben
New York
Der Film zeigt New Yorks erstaunliche Vielseitigkeit, von den donnernden Niagarafällen über seine erstaunlichen Gipfel und Täler bis zu der mythischen Stadt voller architektonischer Denkmäler und famoser Gebäude.
 
14:25 – 15:10, Discovery
Geheimnisse des Secret Service (Secret Service Secrets)
Im Dienst des Präsidenten
Der "United States Secret Service" mit Sitz in Washington D.C. wurde bereits 1865 gegründet. Anfangs war die Behörde für die Bekämpfung der Finanzkriminalität und Geldfälschung verantwortlich. Heute ist der Secret Service dem US-Ministerium für Innere Sicherheit unterstellt: Neben der allgemeinen Strafverfolgung zählt insbesondere der Schutz des amerikanischen Präsidenten zu seinen Hauptaufgaben.
 
15:10 – 15:55, Discovery
Geheimnisse der Erde (How The Earth Works)
Der Riesen-Tsunami von Hawaii
Die Biologin Liz Bonnin und der Geologe Martin Pepper gehen den Geheimnissen der Erde auf den Grund.
Zusammen mit Vulkanologen, Meeresforschern, Paläontologen und weiteren Experten machen sie dabei eine Reise in die Vergangenheit und blicken in die Zukunft, sie erklimmen Vulkane und tauchen ab in dunkle Tiefen
 
15:25 – 16:15, Spiegel Geschichte
Der Traum von der neuen Welt
Folge 4
Die Grenzen
 
21:05 - 22:00, Planet
Mit dem Kanu Richtung Norden
Sechs Freunde reisen ohne fremde Unterstützung mit dem Kanu durch die Wildnis Kanadas, um der Welt zu zeigen, wie wertvoll die unberührte Natur des hohen Nordens ist. Dabei stoßen sie auf schwer passierbare Flussübergänge genauso wie auf Einheimische, die ihnen erklären, wie wichtig der Erhalt der Natur für sie und kommende Generationen ist. Ein faszinierender Film für Abenteuer-Begeisterte.
 
Donnerstag, 28. Dezember 2017
 
03:05 – 03:50, Phoenix
Amerika von oben
Hawaii
 
03:50 – 04:35, Phoenix
Amerika von oben
Texas
 
04:35 – 05:20, Phoenix
Amerika von oben
Arizona
 
05:20 – 06:05, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
 
05:20 – 06:05, Discovery
Geheimnisse der Erde (How The Earth Works)
Der Riesen-Tsunami von Hawaii
 
06:05 – 06:50, Phoenix
Amerika von oben
Colorado
 
06:50 – 07:35, Phoenix
Amerika von oben
New York
 
11:25 – 12:10, 3sat
unterwegs - Hawaii
Andrea Jansen reist zu den hawaiianischen Inseln Oahu, Kauai und Maui und wird dort unter anderem in die Geheimnisse des Moderatorin Andrea Jansen reist zu den hawaiianischen Inseln Oahu, Kauai und Maui und wird dort unter anderem in die Geheimnisse des Hula eingeweiht.
 
14:30 - 15:15, Discovery
Geheimnisse des Secret Service
Wahlkampf in den USA
Höchste Alarmbereitschaft beim Secret Service: Wenn für den US-Präsidenten die Wahlkampfsaison beginnt, schieben die Agenten der Bundesbehörde Sonderschichten. Denn bei öffentlichen Auftritten im ganzen Land oder politischen Großveranstaltungen mit Tausenden Besuchern ist der Schutz des Präsidenten eine kaum zu bewältigende Herausforderung.
 
23:00 – 23:55, Planet
Mit dem Kanu Richtung Norden
 
23:45 – 00:15, N24
Huntington - Amerikas Drogenhauptstadt
 
Freitag, 29. Dezember 2017
 
00:55 – 01:25, N24doku
Huntington - Amerikas Drogenhauptstadt
 
04:10 – 04:40, N24
Huntington - Amerikas Drogenhauptstadt
 
05:10 – 05:40, N24doku
Huntington - Amerikas Drogenhauptstadt
 
05:20 – 06:15, ServusTV
Auf legendären Routen
Durch den wilden Westen - Von Montana zum Rio Grande
Die Entdeckung und Besiedelung des Wilden Westens im 19. Jahrhundert stellt eine wichtiges Kapitel in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika dar. In Film und Literatur verewigt wurde der Wilde Westen zur Grundlage für den Amerikanischen Traum.
 
10:40 - 12:30, Spiegel Geschichte
Hollywoods Spaßfabrik: Als die Bilder lachen lernten
Der legendäre amerikanische Filmpionier Hal Roach (1892 - 1992) hat rund 2.000 Komödien produziert: mit Stars wie Laurel & Hardy ("Dick & Doof"), Harold Lloyd oder den "Kleinen Strolchen". Die internationale Dokumentation schildert in lustigen Filmausschnitten die Entwicklung der Film-Comedy anhand der Geschichte der Hal Roach-Studios
 
14:25 - 15:15, Discovery,
Geheimnisse des Secret Service
Auf feindlichem Terrain
Wenn der wichtigste Mann Amerikas im Ausland unterwegs ist, herrscht beim Secret Service der Ausnahmezustand. Denn außerhalb der USA haben potenzielle Angreifer den Heimvorteil.
 
16:00 – 16:30 ARDalpha
Kanada - Streit am Peace River - Megastaudamm oder Megapleite?
 
18:05 – 18:55, ServusTV
Auf legendären Routen
Durch den wilden Westen - Von Montana zum Rio Grande
 
Samstag, 30. Dezember 2017
 
01:15 – 02:40, Spiegel Geschichte
Taylor Camp - Hippies auf Hawaii
 
05:45 – 06:05, SWR
Tückische Giganten
Eisbergforschung in Kanada
 
18:40 - 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Boston
Die Einwohner Bostons sind stolz auf ihre Geschichte. Schließlich fand in der größten Stadt Neuenglands die berühmte Tea Party statt, die am Ende zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten führte. Kulinarisch hat die Großstadt ebenfalls einiges zu bieten.
 
22:30 - 23:20, Discovery
Amerikas Geheimprojekte
Versuche mit gefährlichen Killer-Viren, unkalkulierbare Wetterexperimente oder High-Tech-Satellitenzerstörer zur Kriegsführung im All: Streng geheime Projekte der US-Regierung sind ein gefundenes Fressen für Verschwörungstheoretiker. Doch was ist wirklich dran an den verborgenen Forschungslabors, Top-Secret-Operationen oder Hochsicherheits-Komplexen?
 
Sonntag, 31. Dezember 2017
 
04:35 – 05:30, Planet
Mit dem Kanu Richtung Norden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

happy_new_year_0011.gif

TV-Tipps der 1. KW 2018

Montag, 01. Januar 2018
 
12:25 - 14:08, ServusTV
Big History - Das große Ganze
Wurde New York zur größten US-amerikanischen Stadt wegen Salz? Welche Verbindung gibt es zwischen dem Sinken der Titanic und dem heutigen Mobiltelefon? Anhand unterschiedlicher Themen erzählt die Dokumentation von der heutigen Wissenschaft und der damit in Verbindung stehenden Geschichte der Menschheit.
 
18:30 – 1915, Phoenix
Mississippi
Der Mississippi ist Amerikas großer Strom. "Vater des Wassers" nannten ihn die Ureinwohner des Kontinents. Die Dokumentation vermittelt Geschichten über Menschen, Mythen und Musik.
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Goldrausch am Yukon
Häufig folgten Abenteurer dem Lockruf des Goldes. Legendär ist der Goldrausch im Yukon Territorium, wo unweit des Klondike River zum ersten Mal Nuggets in riesigen Mengen gefunden wurden.
 
23:55 – 01:20, ServusTV
Big History - Das große Ganze
 
Dienstag, 02. Januar 2018
 
04:40 – 04:55, ZDF
Wo die wilden Kerle leben
Alaska im Winter
Alaska - das bedeutet Weite, Natur und Einsamkeit. Auf einer Fläche, die viermal so groß ist wie Deutschland, leben gerade einmal 700 000 Menschen.In dieser Weite sind sie auf Buschpiloten angewiesen. Sie sind die Taxis Alaskas, liefern Post aus, bringen Ärzte zum Einsatzort, Touristen in die Nationalparks oder zum Aussteiger Andy. Der Österreicher lebt seit 1993 in Alaska
 
09:35 - 10:35, Planet
Mit dem Kanu Richtung Norden
Sechs Freunde reisen ohne fremde Unterstützung mit dem Kanu durch die Wildnis Kanadas, um der Welt zu zeigen, wie wertvoll die unberührte Natur des hohen Nordens ist. Dabei stoßen sie auf schwer passierbare Flussübergänge genauso wie auf Einheimische, die ihnen erklären, wie wichtig der Erhalt der Natur für sie und kommende Generationen ist.
 
09:45 – 10:30, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Meth-Flut auf Hawaii
 
15:50 – 16:25, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Alkoholsucht in Alaska
 
16:45 – 17:35, Spiegel TV Wissen
24h@
New York
Manhatten, Brooklyn, Bronx - drei Stadtbezirke, drei verschiedene Welten. Im Schatten Manhattans hat sich der Bezirk Brooklyn zum Mekka für Künstler und Hipster entwickelt. Doch das Paradies der Kreativen ist in Gefahr, denn die Gegend wird schlicht zu teuer und zu chic. Richtig wild geht es dagegen am Stadtrand der Bronx zu.
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Nord- und Süd-Dakota
Eine Reise über die Geschwister-Staaten Nord- und Süd-Dakota: Zwei Staaten, die einst zu einem einzigen riesigen Gebiet gehörten, reich an natürlichen Monumenten und von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten; wo Boomtowns neben Geisterstädten existieren und heilige Stätten bis heute die Menschen berühren.
 
21:45 - 23:05, History
Roanoke - Die verschollene Kolonie
Das Verschwinden von 117 Kolonisten von der Insel Roanoke war mehr als 400 Jahre lang Amerikas ältestes Geheimnis. Jetzt könnte die geheimnisvolle Inschrift eines Steins die Wahrheit ans Licht bringen. Die Steinmetze Jim und Bill tun sich mit dem Archäologen und Einzelgänger Fred Willard zusammen, um das Geheimnis zu untersuchen und herauszufinden, was mit der verschollenen Kolonie geschah.
 
22:15 - 23:00, ZDF
Aloha - Der Spirit von Hawaii
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach "Aloha", dem Spirit von Hawaii. Aloha bedeutet "Atem des Lebens". Es steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft. Die Autorin folgt den Spuren in den Lavawüsten auf Big Island, an den Stränden von Maui, im Dschungel auf Kaua'i und am legendären Waikiki-Beach in Honolulu.
 
Mittwoch, 03. Januar 2018
 
02:40 – 03:40, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
New Yorks Kokain Kartell
 
02:45 - 03:30, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
Brian Falconer ist das Gesicht der Stiftung Raincoast. Er begibt sich im Great Bear Rainforest in British Columbia auf eine ganz besondere Grizzlyjagd. Sie dient einzig und allein dem Zweck, die von der Regierung zur Jagd freigegeben Tiere nicht zu töten. Die Stiftung Raincoast kauft nach und nach die Jagdrechte auf, um so den Bestand der mächtigen Raubtiere zu schützen.
 
07:20 – 07:45, arte
Tiere im Fokus
Der Grizzlybär in Kanada
Das Ziel ist diesmal British Columbia, die westlichste Provinz Kanadas. In dieser unberührten Wildnis leben zwei Bärenarten: der Schwarzbär, der am weitesten verbreitet ist, und der berühmte Grizzlybär.
 
07:30 – 08:15, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
 
09:40 – 10:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Nord- und Süd-Dakota
 
09:55 – 10:25, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Alkoholsucht in Alaska
 
10:25 – 11:10, BR
Alaskas Bären - Ein Sommer unter Grizzlys
Braun-, Schwarz - und Eisbären - Alaska hat sie alle zu bieten. Um sich ein unverfälschtes Bild von ihrem Leben machen zu können, reiste der Ökologe und Naturschützer Chris Morgan 5.000 Kilometer durch den größten Bundesstaat der Vereinigten Staaten
 
12:00 - 13:00, Planet
Mit dem Kanu Richtung Norden
 
13:30 - 14:15, ZDFinfo
Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
Warum kommt es über der Sierra Nevada zu Flugzeugabstürzen? Wissenschaftler schätzen, dass im sogenannten "Nevada-Dreieck" zwischen Las Vegas, Fresno und Reno etwa 2000 Flugzeuge verschwanden.
 
13:35 - 15:00, History
Roanoke - Die verschollene Kolonie
 
14:15 – 15:00, NDR
Mit dem Oldtimer durch die USA
Heidi Hetzers wilde Weltreise
Die 78-Jährige lebt immer noch ihren Traum. Höchste Zeit, der "Traumfabrik" Hollywood einen Besuch abzustatten. Die Filmemacher Marie Marzahn und Kolja Robra haben Heidi Hetzer 2015 durch die USA begleitet, von Los Angeles bis nach Las Vegas. Sie erleben dramatische Pannen direkt auf dem Hollywood Boulevard, kuriose Begegnungen mit Hippies in der kalifornischen Wüste und eine furchtlose Heidi an den Klippen des Grand Canyon
 
15:45 – 16:30, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
 
16:30 – 17:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Kampf um die Freiheit
 
17:15 – 18:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Geburt einer Nation
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wyoming
Einst zogen Pelz- und Wildjäger in die tiefen Wälder und weiten Täler Wyomings. Später kamen Viehzüchter und mit ihnen die Cowboys, die noch heute auf den natürlichen Weideflächen ihrer Arbeit nachgehen und ihre Kräfte in spannenden Rodeos messen. Im ältesten Nationalpark des Landes, dem Yellowstone, künden dampfende Geysire und brodelnde Quellen von den gewaltigen Kräften im Erdinneren.
 
18:00 – 18:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Der Weg nach Westen
 
18:45 – 19:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Aufstieg und Spaltung
 
19:30 – 20:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Nord gegen Süd
 
20:15 – 21:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Cowboys und Indianer
 
21:00 – 21:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Einwanderer und Wolkenkratzer
 
21:45 – 22:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Ölbarone und Mafiosi
 
22:30 – 23:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Pleiten, Sand und Hunger
 
23:15 – 00:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Arsenal der Freiheit
 
23:15 - 00:00, History
The Rock - Mythos Alcatraz
Die Gefängnisinsel Alcatraz, in der Bucht von San Francisco, die auch "The Rock" (auf Deutsch "der Fels") genannt wird, hat das nationale Bewusstsein der Amerikaner nachhaltig geprägt. Neue und aufschlussreiche Interviews erzählen die wahre Geschichte von Alcatraz. Die Dokumentation untersucht den Mythos, den diese Haftanstalt umgibt, und erklärt, warum es lange Zeit als das Nonplusultra der Hochsicherheitsgefängnisse galt
 
Donnerstag, 04. Januar 2018
 
00:00 – 00:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Supermacht und Rockn Roll
 
02:00 – 02:45, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
 
02:45 - 03:30, ZDFinfo
Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
 
04:15 - 04:45, ZDFinfo
Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
 
06:50 – 07:35, History
The Rock - Mythos Alcatraz
 
07:25 – 08:10, National Geographic HD
Alaska: Land der Extreme
 
09:10 – 10:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wyoming
2017 feiert der nördlichste US-Bundesstaat ein besonderes Jubiläum: Vor 150 Jahren erwarb die US-Regierung Alaska vom russischen Zarenreich. Die National Geographic Society, selbst 1888 gegründet, finanziert und begleitet seit über 125 Jahren Forscher, die die Natur am Polarkreis erkunden.
 
10:25 – 11:10, BR
Alaskas Bären - Zwischen Anchorage und Polarmeer
 
15:05 – 15:50, History
The Rock - Mythos Alcatraz
 
17:15 – 18:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Alaska – Ruf der Wildnis
Die raue Landschaft Alaskas, mit ihren eisigen Gletschern und der scheinbar undurchdringlichen Wildnis hat schon immer Abenteurer und Träumer angelockt, die auf der Suche nach Glück dem Ruf der Wildnis gefolgt sind.
 
18:00 - 18:45, ZDFinfo
ZDF-History
Pearl Harbor
 
18:15 – 19:00, 3sat
Reisen in ferne Welten
Alaska Highway - Pionierroute in die Wildnis
Noch heute ist der Alaska Highway die einzige Straßenverbindung nach Alaska. In nur sieben Monaten wurde der "Alcan Highway" 1942 durch den hohen Norden Nordamerikas vom US-Militär gebaut.Eine 2400 Kilometer lange Piste durch Sümpfe und Bergketten.
 
23:05 – 23:50, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
 
Freitag, 05. Januar 2018
 
03:30 – 04:15, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
07:15 – 08:00, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
 
09:40 – 10:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Alaska – Ruf der Wildnis
 
10:25 – 11:10, BR
Alaskas Bären – Wanderer der Arktis
 
12:10 - 13:35, History
Die größten Superhelden - Amerikanische Legenden
Durch Kriege, Triumphe und Skandale haben sie sich ständig verändert und spiegeln die sich ändernden Werte einer turbulenten Welt wider. Vom Zweiten Weltkrieg über Vietnam, Watergate und die Tragödie des 11. September verkörpern diese mythischen Helden Amerikas tiefste Ängste und größte Hoffnungen.
 
12:10 - 13:05, ServusTV,
Vom Pionier zum Millionär
John Jacob Astor - Der reichste Mann Amerikas
Der US-amerikanische Geschäftsmann, Erfinder und Schriftsteller John Jacob Astor, dessen Vorfahren im 18. Jahrhundert aus Deutschland auswanderten.
 
15:00 – 15:45, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
 
17:05 – 18:00, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wisconsin
 
18:15 – 19:00, 3sat
Reisen in ferne Welten
Kanada - Auf Eisstraßen zum Polarmeer
 
19:45 – 20:15, AnixeHD
ANIXE auf Reisen
Tampa mit Michael Roll
Der TV-Schauspieler Michael Roll macht sich auf in den US-Sonnenstaat Florida. Dort erkundet er zwei benachbarte Regionen: Die Stadt Tampa und Anna Maria Island. In der Metropole an der Golfküste startet er am Morgen nach der Ankunft zu einer Tour auf einem Wasserfahrrad. Die historische Straßenbahn bringt ihn schließlich in das alte Einwanderer-Viertel Ybor City
 
20:15 - 21:40, History
Die größten Superhelden - Amerikanische Rebellen (2/2)
Der zweite Teil zeigt den amerikanischen Rebellen und warum ein Held manchmal die Regeln brechen muss. Superhelden wie die X-Men, Black Panther oder Wolverine haben immer für Außenseiter gekämpft und Obrigkeiten herausgefordert, ein Kampf, der reale Spaltungen und den Kampf für Gerechtigkeit reflektiert
 

 

Samstag, 06. Januar 2018
 
02:15 - 03:00, Discovery
Die geheimen Akten der NASA
Rise of the Planet Killer
Technische Fehlfunktion oder Sabotage? Nach der erfolgreichen Kopplung einer amerikanischen Apollo-Raumkapsel mit der sowjetischen Sojus 19 kommt es im Juli 1975 zu einem dramatischen Zwischenfall: Beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre treten im Inneren der Apollo-Kabine plötzlich giftige Gase aus!
 
04:25 – 05:45, History
Die größten Superhelden - Amerikanische Rebellen (2/2)
 
04:55 – 05:45, ServusTV
Grüne Zukunft - Helden des Alltags
Stadt-Bauern in New York
In dieser Folge geht die Reise in die Weltstadt schlechthin - nach New York City. Im Stadtteil Queens setzen Umweltschützer auf Recycling. In Harlem zeigt die Dokumentation einen Gemüsegarten auf dem Dach einer Kirche als auch das Gartencenter von Dimitri
 
08:05 – 08:55, Spiegel TV Wissen
24h@
New York
Manhatten, Brooklyn, Bronx - drei Stadtbezirke, drei verschiedene Welten. Im Schatten Manhattans hat sich der Bezirk Brooklyn zum Mekka für Künstler und Hipster entwickelt. Doch das Paradies der Kreativen ist in Gefahr, denn die Gegend wird schlicht zu teuer und zu chic. Richtig wild geht es dagegen am Stadtrand der Bronx zu.
 
10:35 - 11:30, Spiegel Geschichte
Charles Lindbergh - die wahre Geschichte
Am 20./21. Mai 1927 vollbrachte ein junger Flieger an Bord seiner Spirit of St. Louis den ersten Nonstop-Solo-Transatlantikflug der Geschichte von Paris nach New York. Über Nacht wurde Charles A. Lindbergh zum bekanntesten Piloten der Welt und ein großer amerikanischer Held für die kommenden Generationen.
 
11:30 - 12:15, NDR
Der Traum von der neuen Welt
Menschen im Aufbruch
Anfang des 19. Jahrhunderts gab es viele Gründe, Europa den Rücken zu kehren. Viele Menschen lebten in Armut. Religiöse Verfolgung erlitten vor allem Juden und freikirchliche Gemeinschaften. Bürokratische Vorschriften behinderten die freie Entfaltung. Freiheit war auch Jahrzehnte nach der Französischen Revolution nur ein schöner Traum. So fasste zu dieser Zeit der deutsche Emigrant Carl Schurz das amerikanische Versprechen von Freiheit und Wohlstand zusammen: Als Kind habe er "zum ersten Mal von dem unermesslichen Lande jenseits des Ozeans" gehört, "von der jungen Republik, wo es nur freie Menschen gäbe, keine Könige, keine Grafen, keinen Militärdienst und", wie man in Deutschland glaubte, "keine Steuern".
 
12:10 – 13:35, History
Die größten Superhelden - Amerikanische Rebellen (2/2)
 
13:50 – 14:35, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
22:30 - 23:20, Spiegel Geschichte
The Nineties
Das Erbe des Ku-Klux-Klan
Schwarz gegen Weiß? In den Neunzigerjahren ist die Diskriminierung von Afroamerikanern kein Randphänomen. Auch wenn die kulturelle und politische Diskussion darüber offener ist, bleiben viele Vorurteile. In New York ist man zwar endlich bereit für den ersten schwarzen Bürgermeister, doch in Louisiana ist die Stimmung so aufgeheizt, dass ein Mitglied des Ku-Klux-Klans fast zum Gouverneur gewählt wird.
 
Sonntag, 07. Januar 2018
 
06:15 – 07:10, Spiegel Geschichte
Charles Lindbergh - die wahre Geschichte
 
08:40 - 09:10, arte
Im Lauf der Zeit
Al Capone - Profiteur der Prohibition
Am 16. Januar 1920, ein Jahr nach seiner Ratifizierung, trat der 18. Zusatzartikel zur US-amerikanischen Verfassung in Kraft. Ab sofort waren landesweit Verkauf, Herstellung und Versand von Alkohol verboten. Das neue Gesetz markierte den Beginn der Prohibition. Das organisierte Verbrechen witterte sofort einen Markt und mehrere Gangster konnten sich durch den illegalen Handel mit Alkohol regelrechte Imperien aufbauen. Darunter auch Al Capone
 
09:00 - 09:43, ZDFinfo
Aloha - Der Spirit von Hawaii
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach "Aloha", dem Spirit von Hawaii. Aloha bedeutet "Atem des Lebens". Es steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft.
 
11:45 - 12:30, Discovery
Wildnis Nordamerika
Die Macht der Berge
Eisige Höhenzüge, unendliche Prärien, trockene Wüsten und artenreiche Regenwälder: Nordamerika ist einer der vielseitigsten Erdteile. Diese fünfteilige Dokumentarserie zeigt die unglaublichen Naturwunder des faszinierenden Kontinents wie nie zuvor.
 
12:30 - 13:20, Discovery
Wildnis Nordamerika
Von Wasser umgeben
 
15:35 - 16:20, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 1
Gold
Diese Doku-Serie erforscht die unbekannten Geschichten hinter einflussreichen Menschen, bahnbrechenden Erfindungen, weltbekannten Plätzen und Institutionen der Vereinigten Staaten, die Kultstatus besitzen.
 
16:20 - 17:10, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 2
Verborgene Gefängnisse
 
17:10 – 17:55, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 3
Der Vatikan
 
17:55 – 18:40, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 4
Pearl Harbor
 
18:40 - 19:25, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 5
Kriegs-Kryptografie
 
19:25 – 20:15, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Folge 6
Der Amerikanische Bürgerkrieg
 
19:30 – 20:15, Spiegel Geschichte
The Nineties
Das Erbe des Ku-Klux-Klan
 
20:15 - 21:00, Discovery
Geheimnisse des Secret Service
Im Dienst des Präsidenten
Der "United States Secret Service" mit Sitz in Washington D.C. wurde bereits 1865 gegründet. Anfangs war die Behörde für die Bekämpfung der Finanzkriminalität und Geldfälschung verantwortlich. Heute ist der Secret Service dem US-Ministerium für Innere Sicherheit unterstellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 2. KW 2018

Montag, 08. Januar 2018
 
10:25 – 11:10, BR
Das Geheimnis der Buckelwale
In den Gewässern um Hawaii kommt es jedes Jahr im Winter zu einem einzigartigen Naturschauspiel. Über 8.000 Buckelwale, mehr als die Hälfte der Weltpopulation dieser Walart, kommen von Alaska quer durch den Pazifik in das Gebiet. Dort wollen sie sich paaren und ihre Jungen zur Welt zu bringen.
 
10:45 – 11:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wisconsin
Der "Dachs"-Staat wird Wisconsin auch ein wenig spöttisch genannt, weil hier einst mittellose Minenarbeiter wie Dachse in Erdlöchern hausten. Aber es ging auch prunkvoller in der Geschichte des Staates zu. So war die Milwaukee City Hall viele Jahre das höchste Gebäude der Welt.
 
14:00 – 14:45, WDR
Schneekrieg in den Rocky Mountains
Schneebedeckte Berge, schmale Täler und endlose Wälder prägen die Rocky Mountains im Norden von British Columbia in Kanada. Hier liegen unberührte Wildnis und beliebte Skigebiete nebeneinander. Es ist ein Paradies für Mensch und Tier. Im Winter herrscht hier jedoch extreme Lawinengefahr. Mit über 250 Stundenkilometern rasen die Schneemassen die steilen Berghänge hinunter in die engen Täler.
 
16:55 – 18:30, 3sat
Der Bärenmann
Reno Sommerhalders Leben unter Bären
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
New Jersey
Er wird leicht übersehen, dabei grüßt der Staat die ganze Welt mit seinem echten "Jersey Girl": Die Freiheitsstatue, das Wahrzeichen New Yorks, steht eigentlich mitten in New Jersey. Und auch die Einwandererinsel Ellis Island gehört zu Teilen dorthin.
 
21:15 – 22:45, History
Trump: Path to the White House
 
22:45 – 00:15, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
Dienstag, 09. Januar 2018
 
03:55 - 04:50, History
Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe
Die Dokumentation "Duell ums Weiße Haus" blickt hinter die Kulissen amerikanischer Präsidentschaftswahlkämpfe von Kennedy bis Obama. Vom ersten Fernsehduell bis zum Milliarden-Dollar-Business, immer wieder wurden in den USA neue Methoden entwickelt
 
04:50 – 06:20, History
Trump: Path to the White House
 
06:25 – 07:55, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
08:25 – 09:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
New Jersey
 
10:25 – 11:10, BR
Der Bärenmann
Vater und Sohn unter Grizzlys in Alaska
Grizzlys gehören zu den größten und stärksten Landraubtieren der Erde. Abenteurer und Tierfilmer Andreas Kieling kennt die Bären Alaskas wie kaum ein anderer - seit über einem Jahrzehnt sucht er ihre Nähe. Einfühlsam und packend berichtet er in sensationellen Bildern von seiner Reise mit seinem zehnjährigen Sohn Erik in das Reich der Grizzlys.
 
11:10 – 11:55, BR
Kaliforniens Traumküste - Leben in Big Sur
Sinnsucher, Hippies, Abenteurer, Naturfreunde und Touristen - seit Generationen pilgern sie nach Big Sur an der kalifornischen Küste. Autor Sven Jaax hat sich dort umgesehen und hat dabei Einblicke in das Leben der Menschen vor Ort gewonnen.
 
12:00 – 13:00, History
Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe
 
12:05 – 13:00, ServusTV
Vom Pionier zum Millionär
Henry E. Steinway - Die Geburt einer Legende
Rund um den Globus gelten die Konzertflügel von Steinway & Sons als die weltweit Besten. 98 Prozent aller Konzertstätten auf der Welt sind mit Steinway-Klavieren ausgestattet.
 
13:00 – 14:30, History
Trump: Path to the White House
 
13:15 – 14:00, NDR
Die Husky-Familie
Ein Leben im Schnee
Dave und Kristen Olesen leben mit ihren beiden Töchtern im Teenageralter, Annika und Liv, völlig isoliert in der unberührten Wildnis der kanadischen Nordwestterritorien. 37 Huskys gehören zur Familie, mit ihnen wachsen die Mädchen auf. Der nächste Mensch wohnt zwei Schlittenstunden entfernt.
 
14:35 – 16:05, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - Sonnenstaat Florida
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Washington D.C.
In der amerikanischen Hauptstadt Washington D.C. gibt es viel zu entdecken. Aus der Vogelperspektive eröffnet sich der Blick auf den einmaligen Aufbau der Stadt: Breite Prachtstraßen, beeindruckende Architektur, imperialistische Monumente und grüne Parkanlagen prägen das Bild.
 
19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New York
Als die Niederländer Manhattan kaufen, ist die Insel ein sumpfiges Moor. Doch Abfall und gewaltige Aufschüttungen von Riesenausternschalen tragen dazu bei, dass der New Amsterdam Seaport zum profitabelsten Hafen der neuen Welt ausgebaut werden kann. Abfall und Recycling werden zum großen Geschäft - kontrolliert von korrupten Politikern und den skrupellosesten Gangstern New Yorks.
 
23:30 – 00:20, Spiegel Geschichte
The Nineties (The Nineties)
Terror in Amerika
Vor allem politisch und religiös motivierte Attentate versetzen in den Neunzigerjahren die Menschen in Angst. Trauriger Höhepunkt dieser Zeit ist der vereitelte Anschlag auf das CIA-Hauptquartier in Virginia, der indirekt zum Terroranschlag vom 11. September 2001 führt.
 
23:40 – 00:20, 3sat
Route 66
Straße des amerikanischen Traums
 
Mittwoch, 10. Januar 2018
 
01:15 – 02:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Aufstieg und Spaltung
 
02:00 – 02:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Nord gegen Süd
 
02:45 – 03:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Cowboys und Indianer
 
03:30 – 04:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Einwanderer und Wolkenkratzer
 
04:15 – 04:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Ölbarone und Mafiosi
 
04:45 – 05:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Pleiten, Sand und Hunger
 
05:10 – 06:05, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (1/2)
Der erste Teil der Reise beginnt in der US-amerikanischen Stadt Chicago, wo Blues einen wichtigen Bestandteil des kulturellen Erbes der Stadt darstellt.
 
05:30 – 06:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Arsenal der Freiheit
 
06:15 – 07:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Supermacht und Rock n Roll
 
07:55 – 08:45, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New York
 
08:40 – 09:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Washington D.C.
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Missouri
Der Flug über Missouri geht entlang des Mississippi, über die Ozark Mountains und die weiten Felder. Hier entstanden die Geschichten über Tom Sawyer und Huckleberry Finn, hier erschuf Walt Disney in seinen ersten Studios Micky Maus. Legendär ist Jesse James, der bekannteste Bandit Missouris.
 
18:05 – 19:00, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway(1/2)
 
Donnerstag, 11. Januar 2018
 
01:00 – 01:50, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New Orleans
 
01:00 – 01:50, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New York
 
05:10 – 06:05, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway(2/2) Der zweite Teil der Reise auf den Spuren des Blues führt von Memphis, der Heimatstadt der Blueslegenden, nach New Orleans.
 
08:25 – 09:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
(Aerial America)
Missouri
 
11:05 - 12:03, ServusTV
Metropolis - Die Seele einer Stadt
New Orleans
New Orleans liegt dort, wo der Mississippi in den Golf von Mexiko fließt - wo Indianer, Europäer und Afrikaner zusammenkamen, um eine der reichsten Kulturen und Küchen der Welt zu kreieren. Heute hat die Stadt 300.000 Einwohner und wird jährlich von 9 Millionen Touristen besucht.
 
11:15 – 12:05, Spiegel Geschichte
The Nineties (The Nineties)
Terror in Amerika
 
12:05 – 13:00, ServusTV,
Vom Pionier zum Millionär
Levi Strauss - Ein Leben für die Jeans
 
16:45 - 17:30, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse
Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas. Ihr Aufstieg beginnt in New York in den 20er Jahren. Als Drogenschmuggler und Auftragskiller boxen sich die fünf Freunde aus armen Einwandererfamilien in New Yorks Unterwelt ganz nach oben. Am Ende leiten sie Amerikas mächtigstes Verbrecher-Syndikat.
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Indiana
Indiana liegt im Herzen der Vereinigten Staaten. Hier findet man alles: grüne Wälder und Kulturlandschaften, wogende Kornfelder und malerische Orte, boomende Industriezentren und lebendige Großstädte.
 
17:30 – 18:15, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Sturz des Paten
Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas.
 
18:05 – 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway(2/2) Der zweite Teil der Reise auf den Spuren des Blues führt von Memphis, der Heimatstadt der Blueslegenden, nach New Orleans.
 
18:45 - 19:30, ZDFinfo
Im Kugelhagel - Die wahre Geschichte von Bonnie und Clyde
Hollywood stellte sie als die schillerndsten Verbrecher in der amerikanischen Geschichte dar, doch die Realität von Bonnie und Clyde war geprägt durch Gewalt, Elend und Gefahr
 
22:15 – 23:00, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
Freitag, 12. Januar 2018
 
08:55 – 09:50, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Indiana
 
09:10 – 10:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Indiana
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Iowa
Iowa ist vor allem für seine Landwirtschaft bekannt. Farmen, Felder und Weiden prägen die Landschaft. Doch es gibt viel mehr zu entdecken. Am Mississippi liegt die Stadt Dubuque, die nach dem ersten weißen Siedler in Iowa, Julien Dubuque, benannt wurde. 1857 wurde Des Moines die Hauptstadt Iowas. Weiter nördlich liegt die über hundert Jahre alte Bass Point Creek High Bridge, die höchste einspurige Eisenbahnbrücke in den USA.
 
Samstag, 13. Januar 2018
 
05:35 – 06:20, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas (The Men who built America)
Folge 1
Eine neue Ära
Nach dem Chaos des amerikanischen Bürgerkriegs beginnt in Amerika ein Zeitalter der Aufklärung und des Fortschritts. Dieser Wandel wird von fünf vorausschauenden Männern vorangetrieben, die die Welt für immer verändern werden: John D. Rockefeller, Andrew Carnegie, Henry Ford, J.P. Morgan und Cornelius Vanderbilt.
 
06:10 – 06:35, National Geographic HD
Die großen Geheimnisse der Geschichte (Mystery Files)
Abraham Lincoln
 
08:40 – 09:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Iowa
 
11:30 - 12:15, NDR
Der Traum von der neuen Welt
Im Rausch der Geschwindigkeit
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Auswanderung nach Amerika zu einem Massenphänomen. Herkömmliche Segelschiffe, die über eine geringe Ladekapazität verfügten und wochenlang auf See waren, konnten mit dem rasant gestiegenen Passagieraufkommen nicht Schritt halten. Der Einsatz von Dampfmaschinen an Bord war nur eine von vielen revolutionären Innovationen der damaligen Zeit
 
12:55 - 13:50, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Mohawk Trail
 
14:05 – 14:50, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
17:00 - 17:30, SWR
So schläft die Welt
USA
New York - die Stadt, die niemals schläft. Die Metropole lässt ihre Bewohner tatsächlich wenig schlafen. Allerdings ist weniger das ausschweifende Nachtleben der Grund. Licht, das durch die nachts hell erleuchteten Straßen in die Wohnungen dringt, stört den Schlaf. Und Lärm - denn die Stadt zählt zu den lautesten der Welt.
 
18:40 - 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
West Virginia
 
21:45 - 23:15, History
Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später
Anlässlich des 25. Jahrestags der Rassenunruhen in Los Angeles, die 53 Menschenleben forderten, zeigt die Dokumentation packende Straßenszenen, Augenzeugenberichte und Archivaufnahmen. Sie stellt die vier erschütternden Tage des Jahres 1992 in einen historischen Kontext und beschreibt den Zusammenhang zwischen Rassentrennung, Missbrauch von Polizeigewalt
 
23:15 - 00:00, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
 
Sonntag, 14. Januar 2018
 
00:00 - 00:45, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Gold
 
00:45 – 01:30, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Verborgene Gefängnisse
 
01:30 – 02:15, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Der Vatikan
 
02:15 – 03:00, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Pearl Harbor
 
03:00 – 03:45, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Kriegs Kryptografie
 
03:45 – 04:30, Discovery
Amerikas dunkle Geheimnisse
Der amerikanische Bürgerkrieg
 
04:40 - 05:30, ServusTV
In 80 Gärten um die Welt
Die USA
 
06:00 – 06:30, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Wilder Westen - Der Grand Canyon und die Rocky Mountains - USA/Kanada
 
06:00 – 06:30, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Wilder Westen - Der Grand Canyon und die Rocky Mountains - USA/Kanada
 
06:50 – 07:35, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
 
08:45 - 09:10, arte
Im Lauf der Zeit
Martin Luther King, ein Traum von Freiheit
Im frühen 20. Jahrhundert war die Rassentrennung in den amerikanischen Südstaaten noch sehr lebendig. Der Ku-Klux-Klan und die Jim-Crow-Gesetze verhinderten die Gleichstellung von schwarzen und weißen Bürgern im öffentlichen Raum, also auch in Schulen und Verkehrsmitteln.
 
11:40 - 12:30, Discovery
Wildnis Nordamerika
Die Wüste lebt
 
12:30 - 13:15, Discovery
Wildnis Nordamerika
Die Top 10 Destinationen
In diesem Special von "Wildnis Nordamerika" zeigt DISCOVERY CHANNEL die Top Ten der schönsten und außergewöhnlichsten Destinationen Nordamerikas. Von der atemberaubenden Landschaft entlang der Küste Alaskas bis zu den faszinierenden Geysiren im Yellowstone-Nationalpark - gezeigt werden die von den Zuschauern gewählten besten Reiseziele in Nordamerika.
 
13:20 – 14:50, History
Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später
 
14:50 – 15:40, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
 
20:15 - 21:00, Spiegel Geschichte
The Eighties
Die Ära Reagan
Kaum ein Präsident hat eine Ära so nachhaltig und tiefgreifend geprägt wie Ronald Reagan die Achtziger. Am Anfang des Jahrzehnts durchlief die amerikanische Wirtschaft eine schwerwiegende Rezession. Das Land wollte einen Neuanfang, und den versprach der ehemalige Hollywood-Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien.
 
20:15 – 21:00, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Von Maine nach North Dakota - mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
 
21:00 – 21:45, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Von Montana zum Eismeer  - mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
 
22:20 - 23:15, arte
Eleanor Roosevelt
Mehr als eine First Lady
Mit großem Feingefühl zeichnet Patrick Jeudy das Porträt einer außergewöhnlichen Frau, die in den Jahren 1932 bis 1945 die Rolle der First Lady neu definierte. Eleanor Roosevelt begnügte sich nicht mit den rein repräsentativen Aufgaben einer Präsidentengattin, sondern gestaltete die Politik aktiv mit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 3. KW 2018

Montag, 15. Januar 2018
 
10:10 - 11:10, Spiegel Geschichte
Reagan gegen Gorbatschow - Duell um die Welt
 
14:00 - 15:35, Spiegel Geschichte
Harvest of Empire - Latinos in Amerika
In einer Zeit hitziger Debatten und gespaltener Meinungen erzählt diese Dokumentation schonungslos, wie die Umsetzung der ökonomischen und militärischen Interessen der USA eine beispiellose Welle der Migration auslöste.
 
17:00 - 18:00, ServusTV
Moderne Wunder
Superhighways
In dieser Folge präsentieren wir Ihnen die größten Verkehrsknotenpunkte der Welt. Der Road Trip startet in Houston, Texas. Dort entsteht ein gigantischer Superhighway mit 20 Fahrspuren.
 
17:15 – 18:10, GEO Television
Die großen Wanderungen der Menschheit
Amerika(The Americas)
Die letzte Episode erforscht, wie die Menschen den Weg nach Amerika zurücklegen konnten. Als die ersten Menschen während der letzten Eiszeit ihren Fuß auf amerikanischen Boden setzten, waren Alaska und Kanada von einer Eisschicht überzogen, die sich über 5.000 Kilometer erstreckte.
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Illinois
 
18:30 – 19:15, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Von Maine nach North Dakota - mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
 
19:15 – 20:00, Phoenix
8000 Meilen bis Alaska
Von Montana zum Eismeer  - mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
 
Dienstag, 16. Januar 2018
 
08:40 – 09:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Illinois
 
10:25 – 11:10, BR
USA - Boten aus der Urzeit
Jedes Jahr im Frühling spielt sich an vielen Stränden vor der Ostküste Nordamerikas ein gewaltiges Naturschauspiel ab. Innerhalb von wenigen Wochen krabbeln mehr als zwei Millionen Urzeitkrebse auf die flachen Sandstrände, um sich zu paaren.
 
13:05 - 14:00, ServusTV
Moderne Wunder
Superhighways
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - Die Südstaaten
Die Südstaaten sind eine Reise wert. Sie stehten touristisch zu unrecht im Schatten von Florida. Fantastische Wasserlandschaften, südliches Lebensgefühl und herzhafte Gourmetfreuden gehören zu den Highlights an der Küste
 
17:20 – 18:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wildnis
Die USA stehen für Freiheit und endlose Weite. Heute benötigen die letzten unberührten Landschaften Schutz, um für die nächsten Generationen erhalten zu bleiben. Mit dem Wilderness Act von 1964 wurde der Grundstein gelegt
 
18:35 – 19:20, arte
Grizzlys hautnah
Bären wie wir
Die Katmai-Küste in Alaska ist für Grizzlybären eine attraktive Region, weil es dort für sie mehr Nahrung gibt als in den Bergen. Der Bärenforscher Chris Morgan hat die nicht ungefährlichen Raubtiere beobachtet und zeigt, dass das Leben der oft als Einzelgänger lebenden Bären alles andere als einfach ist
 
20:15 - 21:05, arte
Phänomen Trump
Als Donald Trump im November 2016 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war die Überraschung groß. Selbst für ihn. Nach nur einem Jahr im Amt ist Trump so umstritten wie kaum ein Präsident zuvor.
 
23:10 - 00:10, arte
Trump, mein neuer Präsident
Donald Trump ist gelungen, was kaum jemand für möglich hielt: Mit einem Handstreich hat er das Weiße Haus erobert. Obwohl er in Umfragen immer wieder zum sicheren Verlierer erklärt wurde, führte er seinen Wahlkampf bei einem bestimmten Teil der US-Amerikaner unbeirrt weiter
 
Mittwoch, 17. Januar 2018
 
04:45 - 05:30, ZDFinfo
Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Verschwörungstheorien. Nach offiziellen Ermittlungen sollen die Stahlträger der Gebäude dem Feuer, das durch das brennende Kerosin ausgelöst wurde, nicht standgehalten haben.
 
06:05 – 07:00, ServusTV
Moderne Wunder
Superhighways
 
09:00 – 09:55, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Wildnis
 
15:55 – 16:45, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenmetropole Chicago
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Kleinstädte
Die historischen Städtchen der USA inspirieren und begeistern. Sie sind Zeugnis für den Schmelztiegel Amerika, seine Vielfalt und Einzigartigkeit.
 
20:15 – 21:05, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
Charley Boorman durchquert die Vereinigten Staaten von Amerika, mit dem Ziel, die Wildnis zu erkunden: Seine Reise beginnt auf den Lavafeldern von Hawaii, dann geht es zu den Gletschern Alaskas
 
22:35 - 23:20, Spiegel Geschichte
The Eighties
Die Ära Reagan
 
22:45 – 23:00, ARD
Weltspiegel extra
Donald Trump. Ich. Präsident.
 
23:35 – 00:20, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Meth-Flut auf Hawaii
 
Donnerstag, 18. Januar 2018
 
01:15 – 02:00, ZDFinfo
Im Kugelhagel - Die wahre Geschichte von Bonnie und Clyde
 
09:55 – 10:45, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenmetropole Chicago
 
10:55 – 11:40, Spiegel Geschichte
The Eighties
Die Ära Reagan
 
17:15 - 18:46, ZDFinfo
Jagd nach Heroin
Amerikas Mittelschicht auf Droge
Aufspüren, verhaften, wegsperren: So funktionierte die US-amerikanische Anti-Drogen-Politik über Jahrzehnte. Doch der Umgang mit Junkies wandelt sich. Der Heroin-Konsum erlebt in den USA ein Comeback und ist so weit verbreitet wie zuletzt in den Siebzigern.
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Kleinstädte
Die historischen Städtchen der USA inspirieren und begeistern. Sie sind Zeugnis für den Schmelztiegel Amerika, seine Vielfalt und Einzigartigkeit.
 
13:20 – 14:00, 3sat
Die USA in einem Zug
Folge 1
Von New York zum Michigansee
Die Zugreise durch die USA führt von New York bis Los Angeles quer durch den Kontinent auf den Spuren der Siedler. Die Reisenden erleben eine Fahrt durch sehenswerte Landschaften und Städte.Auf der ersten Etappe steht unter anderem ein Besuch im quirligen New Orleans auf dem Programm.
 
14:00 – 14:45, 3sat
Die USA in einem Zug
Vom Wilden Westen nach Hollywood
Folge 2
Amerika ist zwar ein Land der Autofahrer, aber die USA lassen sich auch mit der Eisenbahn erobern. Der zweiteilige Film unternimmt eine 7500 Kilometer lange Reise von New York bis nach L.A.Sie führt in nur sechs Tagen quer durch den gesamten Kontinent. Von Chicago aus führt der zweite Teil der USA-
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Nordkalifornien
Die Landschaft Nordkaliforniens ist von einer unvergleichlich wilden Schönheit. Auch der Mensch hat hier seine Spuren hinterlassen: die Stadt San Francisco, das Silicon Valley, die Weinberge von Napa - doch all das wird stets von der dem Land innewohnenden Erdbebengefahr bedroht.
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac
Jack Kerouacs Straße ist die Straße der Pioniere  gilt als die Straße der Freiheit. Der Schriftsteller Jack Kerouac tippte seinen Roman "On the road" - zu Deutsch: "Unterwegs" - 1951 innerhalb von nur drei Wochen, auf eine 36 Meter lange Manuskriptrolle. Wie Kerouac damals macht sich der Filmemacher Vincent Leduc auf die Suche nach dem Geist der Freiheit in Amerika. Die Reise führt von New York, über New Orleans, nach San Francisco. Kerouacs Straße gleicht einem Mythos. Es ist eine Straße des Lebens, erfahren in seiner elementarsten Form: dem Augenblick.
 
19:25 - 20:15, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Los Angeles
Sonne, Stars, Schönheit - Los Angeles verkörpert wie keine andere Stadt den amerikanischen Traum. In einen Albtraum verwandelt sich die Metropole an der Westküste jedoch, wenn es um das Thema Müll geht: Autos, Whirlpools und ganze Filmsets werden illegal entsorgt, in Gewässern treiben Plastikabfälle, Chemikalien und Öl, und der Dauersmog hat bereits viele Menschen das Leben gekostet.
 
20:15 - 21:00, ZDFinfo
Crime and Justice
Amerikas Krieg gegen die Drogen
 
21:00 – 21:15, ARD
Weltspiegel extra
Donald Trump. Ich. Präsident
 
22:05 – 22:55, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
23:15 – 00:15, SWR
Kings of Kallstadt
Mein Dorf, Ketchup & der König von New York
Die "Kings von Kallstadt" erzählen die Geschichte vom Weggehen und Zurückkommen, von Dorfliebe und Größenwahn. Und immer dreht es sich um die Frage "Kann es Zufall sein, dass die Vorfahren des US-Präsidenten Donald Trump und der Heinz-Tomaten-Ketchup-Dynastie aus dem gleichen Pfälzer Dorf kommen?" Genauer gesagt: aus dem 1.200 Seelen starken Kallstadt.Von dort stammt auch die Autorin Simone Wendel. Sie hat sich auf eine filmische Spurensuche begeben.
 
Freitag, 19. Januar 2018
 
00:30 - 01:30, Spiegel Geschichte
Reagan gegen Gorbatschow - Duell um die Welt
 
05:10 – 06:15, ServusTV
Auf legendären Routen
USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac
 
09:15 – 10:00, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
 
09:40 – 10:30, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Los Angeles
 
10:30 – 11:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Nordkalifornien
 
10:45 – 11:30, ZDFinfo
Mensch Trump!
Provokateur, Populist, Präsident
 
11:10 - 12:03, ServusTV
Naturschützer im Einsatz
Texas
Texas ist das Synonym für den mythischen Wilden Westen. Dieses Land verfügt über abwechslungsreiche Landschaften und ist besonders wichtig für Ornithologen, da es die größte Vogel-Vielfalt Nordamerikas beherbergt. Denn in Texas gibt es noch immer gewaltige Enklaven wilder, unberührter Natur.
 
11:50 – 12:15, arte
Tiere im Fokus
Der Grizzlybär in Kanada
 
12:15 - 13:00, ZDFinfo
Crime and Justice
Amerikas Krieg gegen die Drogen
 
13:40 – 14:20, 3sat
Panamericana
Von Alaska nach Feuerland
Folge 1
Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada
 
14:20 – 15:00, 3sat
Panamericana
Von Alaska nach Feuerland
Folge 2
Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francisco.
 
15:00 – 15:40, 3sat
Panamericana
Von Alaska nach Feuerland
Folge 3
Die dritte Etappe führt von San Francisco nach Taos in New Mexico
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Südkalifornien
Südkalifornien bietet eine Landschaft der Extreme, voller Strände und Wüsten, Berggipfel und ausgedehnter Städte. Die Geschichte der Region erzählt von den Kämpfen der Siedler, mysteriösen Relikten einer längst vergangenen Zivilisation und nicht zuletzt von den Studiobossen, die Hollywood erschufen.
 
19:15 – 19:30, ARD
Weltspiegel extra
Donald Trump. Ich. Präsident.
 
Samstag, 20. Januar 2018
 
00:55 – 01:45, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
02:00 – 03:30, Phoenix
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Von den Ureinwohnern Nordamerikas - Mesa Verde und Taos Pueblo
An zwei Orten ist die Kultur der Indianer Nordamerikas auf beeindruckende Weise sichtbar geblieben: in Mesa Verde und Taos Pueblo. Im Grenzgebiet der US-Staaten Colorado, Utah, Arizona und New Mexico befindet sich der "Grüne Tisch" - Mesa Verde. Die zweite Station liegt rund 250 Kilometer südwestlich im Tal des Rio Grande. In Nachbarschaft zur Künstlerkolonie Taos leben die Pueblo-Indianer.
 
12:55 – 13:50, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway
Der Highway 61 folgt dem Mississippi, von New Orleans bis hoch in den Norden. Im tiefen Süden der USA haben Sklaverei, Rassentrennung und die Bürgerrechtsbewegung Land und Leute geprägt.
 
18:05 – 18:55, History
Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
Die Ankunft der Europäer in Amerika veränderte die Natur und das Leben der Neuen Welt. Der so genannte "Columbian Exchange" war der größte Kulturaustausch der Weltgeschichte: neue Pflanzen, Tiere, Bakterien und Gene gelangten von der alten Welt nach Amerika und umgekehrt. Die Spanier brachten beispielsweise das Pferd mit, andere Eroberer das Hausschwein, Getreide, Obstbäume, aber auch Krankheitserreger wie Pocken und Pest.
 
19:15 – 20:00, ZDFinfo
Mensch Trump!
Provokateur, Populist, Präsident
 
22:30 – 23:00,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Aufstieg des Lucky Luciano
Der Aufstieg der Mafia in New York beginnt in den 20er Jahren. Die Freunde Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese boxen sich als Drogenschmuggler und Auftragskiller nach oben. Der Führer der Gruppe ist Charles Luciano, genannt "Lucky", der "Glückliche". Luciano überlebte knapp und eine Legende war geboren.
 
23:00 – 23:30,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Prohibition und Bandenkrieg
In den 20er Jahren herrscht die Gewalt in den Gassen von New York. Da Alkohol verboten ist, ergeben sich durch Schwarzbrennereien und Schmuggel lukrative Geschäfte für die Mafia. Die Macht liegt bei der süditalienischen Mafia
 
23:30 – 00:00,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Fünf Familien
Charles "Lucky" Luciano bringt die wichtigsten Anführer in New York zusammen und gründet die "Kommission". Sie teilt die Straßenzüge New Yorks unter den fünf mächtigen Mafia-Familien auf. Umso mächtiger die Mafia wird, umso mehr versuchen die US-Behörden, das organisierte Verbrechen zu bekämpfen
 
Sonntag, 21. Januar 2018
 
00:00 – 00:30,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Der Staat schlägt zurück
Der ehrgeizige Staatsanwalt Thomas Dewey bringt Luciano vor Gericht. Er wird verurteilt und soll mindestens 30 Jahre hinter Gittern bleiben.
 
00:30 – 01:00,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Kampf um die Macht
"Lucky" Luciano sitzt in Haft und Vito Genovese übernimmt die Führung der fünf Familien in New York. Als Genovese 1937 fliehen muss, wird Frank Costello der mächtigste Gangster
 
01:00 – 01:30,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Der Gangster-Krieg
Auch während seiner Haft pflegt "Lucky" Luciano seine wichtigen Kontakte.
 
01:30 – 02:00,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Schmutzige Geschäfte
Benjamin "Bugsy" Siegel träumt Ende der 30er Jahre davon, das Glücksspielgeschäft anzukurbeln. Gemeinsam mit seiner Freundin Virginia Hill plant er ein spektakuläres Kasino in Las Vegas. Doch der Bau des Kasinos "Flamingo" verschlingt Unsummen und floppt bei der Eröffnung.
 
02:00 – 02:30,ZDFinfo
Mafia - Die Paten von New York
Das Sterben der Bosse
"Lucky" Luciano stirbt am 26. Januar 1962 an einem Herzinfarkt. Erst nach seinem Tod kehrt sein Leichnam nach New York zurück. Bis heute herrscht das organisierte Verbrechen in Amerika. Doch die goldenen Jahre der Mafia sind vorbei, auch weil das Rechtssystem der USA zu viele Schutzmaßnahmen eingerichtet hat.
 
02:35 – 03:25, History
Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
 
03:30 - 04:15, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
05:55 - 06:40, ZDFneo
Unter Grizzlys
Das Abenteuer beginnt
Top-Wildlife-Kameraleute und Bärenexperten haben einige Wochen in Alaskas Wildnis verbracht, um das Leben der Grizzlys aus nächster Nähe zu verfolgen. Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah porträtiert, während sie sich zu Hunderten an den Stromschnellen im Katmai Nationalpark versammeln, um Lachse zu fangen.
 
06:30 – 07:20, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New York
 
07:25 - 08:10, ZDFneo
Faszination Erde - mit Dirk Steffens
Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
Natur in einer einzigartig rauen und geheimnisvollen Form - das sind die Rocky Mountains. Das riesige Gebirge beherrscht nicht nur den nordamerikanischen Kontinent. In einem Teil der Bergregion schlummert ein Supervulkan, der das Zeug hat, die Zivilisation zu vernichten. Dirk Steffens begibt sich auf Spurensuche zwischen Geysiren und heißen Quellen.
 
08:50 - 09:35, ZDFneo
Jäger verlorener Schätze
Der Fluch des Indianergoldes
New Westminster, British Columbia, 1891. Vor seiner Hinrichtung spricht der Stalo-Indianer Charly Slumach einen Fluch aus. "Niemand, der mein Gold findet, wird lang genug leben, es zu bergen!", ruft er noch vom Galgen herunter. Dann stirbt er - doch die Legende eines verschollenen Goldschatzes im wilden Bergmassiv der Raincoast Mountains ist geboren. Seitdem hat die Gier nach Slumachs Gold Tausende Abenteurer aus aller Welt in den Südwesten Kanadas getrieben.
 
09:15 - 10:05, History
Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?
 
10:05 – 10:55, History
Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
 
14:15 - 15:00, ZDFinfo
ZDF-History
Pearl Harbor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 4. KW 2018

Montag, 22. Januar 2018
 
09:45 – 10:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Südkalifornien
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Neuengland
 
18:00 – 18:45, ZDFinfo
Ursprung der Technik
Das antike New York
New York gehört zu den faszinierendsten Städten der Welt. Die beeindruckende Skyline und zahlreiche technologische Errungenschaften machen New York zur Stadt der Zukunft. Doch neueste Erkenntnisse belegen, dass die Grundlagen für das moderne Wunder New York bereits vor Tausenden von Jahren gelegt worden sind.
 
21:40 – 22:00, 3sat
Wale und wilde Inseln
Segeln an Kanadas Pazifikküste
Die kanadische Küste zwischen Vancouver und Alaska ist eine Landschaft der Sehnsucht, wild, unberührt. Dieses Naturparadies einmal im Leben vom Wasser aus zu erkunden, davon träumen viele.Der Schoner "Maple Leaf" segelt durch das Labyrinth aus Inseln und Fjorden. Nur eine Handvoll Gäste nimmt er mit in die geheimnisvolle Meeresregion.
 
Dienstag, 23. Januar 2018
 
00:00 - 00:45, ZDFinfo
Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfstand
 
02:00 - 02:45, ZDFneo
Faszination Erde - mit Dirk Steffens
Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
 
05:50 - 06:30, ZDFneo
Unter Grizzlys
Das Abenteuer beginnt
 
08:40 - 09:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorma
Hawaii und Alaska
 
08:40 – 09:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Neuengland
 
13:15 – 14:00, NDR
8000 Meilen bis Alaska
Von Maine nach North Dakota
 
14:00 - 15:03, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
Wasserwelten - Bay of Fundy - Höchster Tidenhub
Die "Bay of Fundy" befindet sich an der Ostküste Kanadas, nahe der amerikanischen Grenze. Seit Urzeiten ist die Bucht Schauplatz eines weltweit einzigartigen Phänomens: Dem höchsten Tidenhub der Welt - 14 bis 16 Meter hoch! Zweimal pro Tag schießen in nur 6 Stunden und 13 Minuten 100 Milliarden Tonnen Wasser in die Bucht, mit einer Geschwindigkeit von 40 Stundenkilometern.
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - Big Apple und Meer
Delaware ist bekannt als Steuerparadies, aber an seiner Küste wachsen auch ausgezeichnete Weine. Peggy Raley fing mit wenigen Rebstöcken an und musste erst noch dafür sorgen, dass Weinanbau in dem puritanischen Bundesstaat legalisiert wurde. Heute ist ihr Hof an der gesamten Ostküste bekannt. In New Jersey macht sich die Nähe zu New York City bemerkbar, die Strände nicht nur von Atlantic City sind beliebte Badeplätze für Großstädter.
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Der Süden
Die Südstaaten sind bekannt für ihre Schönheit, ihre Gastfreundschaft und ihren Zauber, doch die Region ist auch die Heimat vieler Legenden und tiefer Konflikte, die die USA noch immer beeinflussen. Auf ihren Straßen wurden die Bürgerrechte erstritten, an ihren Küsten nahm der zerstörerischste Krieg der amerikanischen Geschichte seinen Anfang, und in ihrem Himmel begann die Geschichte der Luftfahrt
 
21:00 – 21:45, Phoenix
Amerika von oben (Aerial America)
Hawaii
 
23:25 – 00:00, Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
Gibt es auf der Erde noch unberührte Gletscher? Wo befindet sich der höchste und wo der kleinste Wasserfall der Welt? Welche Wüste ist die trockenste, welche die größte? Wo findet man die unzugänglichsten Berge oder den tiefsten Punkt im Ozean? Die Serie Naturwunder begibt sich auf eine faszinierende Entdeckungsreise in die Welt der Geysire, aktiven Vulkane und bizarren Bergformationen.
 
Mittwoch, 24. Januar 2018
 
01:30 – 02:15, Phoenix
Amerika von oben (Aerial America)
Hawaii
 
05:20 – 06:05, ZDFneo
Faszination Erde - mit Dirk Steffens
Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
 
06:05 – 06:45, 3sat
Wale und wilde Inseln
Segeln an Kanadas Pazifikküste
 
07:05 – 08:05, ServusTV
Auf Entdeckungsreise - um die Welt
Wasserwelten - Bay of Fundy - Höchster Tidenhub
 
08:15 – 09:00, Phoenix
Amerika von oben (Aerial America)
Hawaii
 
09:00 – 09:55, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Der Süden
 
09:30 – 10:20, arte
Die Ostküste der USA
New Hampshire und Maine
 
10:20 – 11:05, arte
Die Ostküste der USA
Im Herzen Neuenglands
 
10:25 – 11:15, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
11:15 – 12:15, arte
Die Ostküste der USA
Big Apple und Meer
 
13:15 – 14:00, NDR
8000 Meilen bis Alaska
Von Montana zum Eismeer
 
13:30 - 14:15, ZDFinfo
Der Austausch-Cop
Als deutscher Polizist in Texas
 
15:00 - 15:45, ZDFinfo
Cops außer Kontrolle
Amerikas Kampf gegen Polizeigewalt
 
15:55 – 16:45, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix
Phoenix in Arizona ist de facto die Hauptstadt des Drogengroßhandels der gesamten Vereinigten Staaten. Kontrolliert wird das Geschäft von einer der mächtigsten und brutalsten Verbrecherorganisationen Mexikos, dem Sinaloa-Kartell.
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Amerika von oben (Aerial America)
Hawaii
 
19:25 - 20:15, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Montreal
Dank des mächtigen Sankt-Lorenz-Stroms konnte Montreal den zweitgrößten Binnenhafen der Welt aufbauen. Doch die hippe Metropole in Kanadas Süden hat den majestätischen Fluss viele hundert Jahre als Mülldeponie missbraucht.
 
19:45 – 20:15, AnixeHD
ANIXE auf Reisen
Neuenglandstaaten
Kreuzfahrten liegen immer mehr im Trend. Wir unternehmen eine etwas ausgefallene Fahrt auf einem Luxusschiff entlang des nördlichen Teils der amerikanischen Ostküste. Das kanadische Halifax ist der erste Stopp dieser "Anixe auf Reisen" Folge, dann geht es Richtung Süden in den beschaulichen Oberschicht-Erholungsort Bar Harbour, anschließend ins weltmännische Boston mit seiner faszinierenden Skyline.
 
20:15 – 21:05, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
22:15 - 23:15, ServusTV
Abenteuer Yukon - Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach (1/2)
Dirk Rohrbach ist eigentlich Arzt. Aber vor ein paar Jahren hat er seine Leidenschaft fürs Reisen, Fotografieren und Schreiben zu seinem Beruf gemacht. Rohrbach macht sich auf in wilden Norden Amerikas. In einem selbstgebauten Kanu aus Birkenrinde will er den legendären Yukon entlangpaddeln - von den Quellseen in Kanada durch ganz Alaska bis zum Beringmeer.
 
Donnerstag, 25. Januar 2018
 
00:10 – 00:55, ServusTV
Auf den Dächern der Stadt
New York
Die Geschichte New Yorks beginnt auf einem Dach ganz im Süden von Brooklyn. Dort geht Richard einer früher weit verbreiteten New Yorker Tradition nach: der Taubenzucht. Für den Immobilienmakler ist die Aufzucht von Wettbewerbstauben eine wahre Passion.
 
00:20 – 01:10, National Geographic HD
Schwarzmarkt im Visier
Abzocke in Las Vegas
Von Falschspielern über Trickbetrüger bis zu bewaffneten Räubern _ in den Casinos von Las Vegas treiben Kriminelle aus ganz Amerika ihr Unwesen. Um sich gegen sie zu schützen, sind die Spielbanken zu wahren Profis in der Verbrechensbekämpfung geworden: Sie setzen die allerneuesten Überwachungstechniken ein und beschäftigen ganze Armeen an Sicherheitskräften.
 
01:15 - 02:00, ZDFinfo
Crime and Justice
Amerikas Krieg gegen die Drogen
Mehr Amerikaner als je zuvor sterben an Heroin und Schmerzmitteln. Donald Trump hat schon vor Amtsantritt verkündet, hart durchgreifen zu wollen: mit neuer Härte und scharfen Gesetzen. Doch die Gefängnisse der USA platzen bereits aus allen Nähten.
 
01:40 – 02:30, ServusTV
Abenteuer Yukon - Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach (1/2)
 
02:10 – 02:55, Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
05:00 – 05:50, National Geographic HD
Schwarzmarkt im Visier
Abzocke in Las Vegas
 
05:05 - 05:50, ZDFneo
Jäger verlorener Schätze
Der Fluch des Indianergoldes
 
07:50 – 08:40, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Montreal         
 
10:05 – 11:45, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix
 
10:15 – 11:10, arte
Die Ostküste der USA
Sonnenstaat Florida
 
10:45 - 12:15, ZDFinfo
Jagd nach Heroin
Amerikas Mittelschicht auf Droge
 
11:05 – 11:50, ServusTV
Auf den Dächern der Stadt
New York
 
12:30 – 13:00, AnixeHD
ANIXE auf Reisen
Neuenglandstaaten
 
13:40 – 14:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
15:35 - 16:15, 3sat
Wilde Inseln
Vancouver Island
Vor der kanadischen Küste, nahe der Stadt Vancouver, liegt die Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte nordamerikanische Pazifikinsel. Vancouver Island bietet vielen einzigartigen Tieren einen Lebensraum.
 
17:35 – 18:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Great Plains
Einst waren die Great Plains nichts als eine trockene Wüste, heute ernähren ihre Felder ganz Amerika. Das Gebiet östlich der Rocky Mountains erstreckt sich über zehn Bundesstaaten - von Texas bis zur kanadischen Grenze. Hoch auf den weiten Ebenen streifen wilde Bisons durch die Prärien.
 
18:30 – 19:20, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Berge
In atemberaubenden HD-Bildern zeichnet "Amerika _ Wildes Land" spektakuläre Porträts der amerikanischen Gebirgslandschaften. Im Mittelpunkt steht dabei die überwältigende Gebirgskette im Westen, die sich in Höhen von bis zu mehr als 6.000 Metern von Alaska über die Rocky Mountains und die mexikanischen Sierras bis zu den Anden erstreckt.
 
19:20 – 20:10, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Küsten
Der amerikanische Doppelkontinent liegt genau zwischen zwei Weltmeeren: dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen. Für die zweite Folge von "Amerika _ Wildes Land" erkundeten die Filmemacher die zerklüfteten Küsten des Nordpazifiks ebenso wie die paradiesischen Strände der Karibik.
 
22:05 – 22:55, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
Freitag, 26.Januar 2018
 
01:20 - 02:10, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Montreal
 
03:05 - 03:55, Spiegel Geschichte
Die Akte Pearl Harbor
Folge 1
Der Sündenbock
Nach dem japanischen Luftangriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 wurde aus dem allgemeinen Schock schnell Empörung. 2.403 US-Amerikaner waren tot, weitere 1.200 verletzt. Wie war es möglich gewesen, dass die Marine so unvorbereitet attackiert werden konnte? Jemand musste dafür verantwortlich sein. Ein Schuldiger wurde schnell gefunden: Admiral Husband E. Kimmel, der Oberbefehlshaber der US-Pazifikflotte. Doch ist er nur ein Sündenbock, dem die Verantwortung in die Schuhe geschoben werden soll?
 
05:15 – 05:50, Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
09:35 – 10:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Great Plains
 
15:35 – 16:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
17:20 – 17:55, arte
Amerika mit David Yetman: Oregon
Der US-Bundesstaat Oregon besteht aus atemberaubenden Vulkanlandschaften. Dies- und jenseits des Kaskadengebirges eröffnen sich zwei ganz verschiedene Welten: Im Osten versteinerte Lavaströme, vulkanisches Glas und eine Mountainbike-Strecke entlang eines Flussverlaufs; im Westen fruchtbare Täler und die prächtig-wilde Pazifikküste.
 
17:35 – 18:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben (Aerial America)
Auf dem Wasser
 
19:30 – 20:20, Spiegel Geschichte
Trashopolis (Trashopolis)
New York
 
22:55 – 23:45, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 1
Angriff auf die Privatsphäre
Als im Juni 2013 der erste Artikel über das geheime Internet-Spähprogramm "Prism" erschien, erfuhr die Öffentlichkeit zum ersten Mal vom Ausmaß ihrer möglichen Überwachung. Informationen dazu hatte der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden geliefert.
 
23:45 – 00:30, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 2
NSA – Operation Allmacht
 
Samstag, 27.Januar 2018
 
00:55 – 01:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
04:45 – 05:30, ZDFinfo
Die Pioniere Amerikas
Eine neue Ära
John D. Rockefeller, Cornelius Vanderbilt, Andrew Carnegie, Henry Ford und J. P. Morgan gründeten das moderne Amerika. Diese Männer schufen den "American Dream".
 
06:15 - 07:00, ZDFneo
Unter Grizzlys
Das Abenteuer beginnt
 
07:45 - 08:30, ZDFneo
Faszination Erde - mit Dirk Steffens
Rocky Mountains - Schicksal eines Kontinents
 
09:10 - 10:00, ZDFneo
Jäger verlorener Schätze
Der Fluch des Indianergoldes
 
10:00 – 10:30, BR
Welt der Tiere
Im Tal der Adler
Im Februar 2010 fanden in Vancouver und dem Bergort Whistler die Olympischen Winterspiele statt. Genau zwischen diesen beiden Orten liegt das Tal des Squamish River, und hier spielt sich Ende Januar alljährlich ein besonderes Naturschauspiel ab: Hunderte von Weißkopfseeadlern aus ganz Nordamerika treffen sich in Brackendale, um vom letzten Laichzug der Lachse im Jahr zu profitieren
 
11:30 – 12:15, NDR
Der Traum von der neuen Welt
Grenzen werden geschlossen
Der Erste Weltkrieg hat den Aufstieg der USA zur Weltmacht besiegelt. Das Land will keine Millionen Einwanderer mehr: Der Kongress beschließt, die Zahl der Zuwanderer durch Quoten zu begrenzen. Die Weltwirtschaftskrise verstärkt diesen Willen der Abgrenzung weiter: Die Zeit der Massenauswanderung nach Amerika ist vorbei
 
15:25 – 16:10, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 1
Angriff auf die Privatsphäre
 
16:10 – 17:00, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 2
NSA – Operation Allmacht
 
17:00 - 17:45, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 3
Jagd auf den Whistleblower
 
18:40 – 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika (Bizarre Foods America)
Savannah
 
18:55 – 19:30, Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
23:15 - 00:00, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
Mit gewaltlosen Aktionen protestiert die afroamerikanische Bevölkerung gegen die Politik der Rassentrennung in den USA und erzielt bahnbrechende Erfolge. Von Freedom Rides über Sit-Ins bis hin zu Martin Luther King erzählt Hollywoodstar Tom Hanks die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den 60er Jahren.    
 
Sonntag, 28.Januar 2018
 
03:45 – 04:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
06:25 - 07:15, ServusTV
Wasserwelten
Bay of Fundy - Höchster Tidenhub
 
13:45 – 14:35, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Hawaii und Alaska
 
15:45 - 16:30, ZDFinfo
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivilisation
 
16:55 – 17:30, Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
18:45 – 19:30, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
 
19:30 - 20:15, arte
360° Geo Reportage
Bisons, die sanften Riesen von Montana
Einst wanderten Millionen Bisons durch Nordamerika. Von den indigenen Völkern verehrt, wurden sie ab Mitte des 19. Jahrhunderts von weißen Siedlern fast ausgerottet. Eine einzige, rund zwei Dutzend Tiere zählende Herde überlebte das Massaker, versteckt in einem Tal des Yellowstone-Nationalparks. Von ihnen stammen alle heute dort lebenden Bisons ab. Es sind die einzigen genetisch reinen Tiere in ganz Nordamerika.Mittlerweile hat sich ihre Population erholt, was für die nahe dem Nationalpark lebenden Rinderzüchter nicht nur Grund zur Freude ist.
 
22:35 – 23:30, arte
Ronald Reagan - Ein maßgeschneiderter Präsident
Die historische Wahl Ronald Reagans zum 40. Präsidenten der USA hat durch den Erfolg von Donald Trump neue Aktualität gewonnen. Ronald Reagans Wahlsieg war kein Zufall, sondern das Werk großangelegter Manipulationen durch das organisierte Verbrechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 5. KW 2018

Montag, 29. Januar 2018
 
08:35 - 09:30, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 1
Born to Be Wild
Der Roadtrip beginnt außerhalb von Los Angeles, im Privatmuseum von Jim Leonhard, Amerikas führendem Experten für "Easy Rider"-Bike-Nachbauten. Seine Sammlung authentischer Objekte aus dem Kultfilm enthält Obskures bis Erstaunliches.
 
09:30 – 10:25, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 2
The Weight
Was wurde aus den verschiedenen neuen Gesellschaftsformen, die in dem Kultfilm "Easy Rider" von Dennis Hopper zur Sprache kommen? Welche Rolle spielen die Umweltbewegung, das Leben von Kommunen und die sexuelle Revolution heute noch?
 
10:25 – 11:20, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 3
Wasn't Born to Follow
Der Umgang mit Drogen, die Renaissance der Psychedelik und die Hassliebe zwischen Hippies und Bikern stehen im Mittelpunkt der dritten Folge der Dokumentationsreihe.
 
11:20 – 12:15, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 4
It's Alright Ma(I'm Only Bleeding)
Tief im Monument Valley bei den amerikanischen Ureinwohnern und im Süden der USA spielen die düsteren Geschichten rund um das dramatische Ende von "Easy Rider".
 
11:45 – 12:20. Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
11:55 – 12:40, BR
Goldgräber und Grizzlybären: Unterwegs in West Kanada
Unberührte Landschaft, so weit das Auge reicht: Das ist das Cariboo-Gebiet in British Columbia - 80.000 Quadratkilometer Natur pur. Während des Indian Summer explodieren hier im Westen Kanadas die Farben. Filmautorin Monika Birk reist in das Land der Bären, der endlosen Wälder, unzähliger Seen und rauschender Flüsse - und das Land der Goldgräber.
 
14:45 - 15:30, 3sat
Abenteuer Panamericana
Folge 1
Von Alaska bis Mexiko
 
17:30 – 18:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Wilde Westen
Der Westen Amerikas fasziniert die Menschen seit Generationen: Legenden ranken sich um berühmte Revolverhelden und Geschichten erzählen von Pelzjägern aus der ganzen Welt, die ihr Leben in eisigen Wäldern aufs Spiel setzten. Während die erste Eisenbahn über die weiten Steppen donnerte, suchten Unternehmer und Goldgräber ihr Glück in den Bergminen
 
19:15 – 20:10, National Geographic HD
Mega-Bauwerke
Sears Tower
443 Meter ragt das Mega-Bauwerk in den Himmel. 110 Stockwerke machen allein die Aufzugfahrt zu einem Erlebnis. Der Sears Tower in Chicago war bis 1997 das höchste Gebäude der Welt. Dann brachen die Petronas Towers in Kuala Lumpur diesen Rekord.
 
Dienstag, 30. Januar 2018
 
02:35 – 03:20, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 1
Angriff auf die Privatsphäre
 
03:10 – 03:55, 3sat
Abenteuer Panamericana
Folge 1
Von Alaska bis Mexiko
 
03:20 – 04:00, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 2
NSA – Operation Allmacht
 
08:40 – 09:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
09:25 – 10:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Wilde Westen
 
13:15 – 14:10, National Geographic HD
Mega-Bauwerke
Sears Tower
 
14:45 – 15:20. Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - Im Herzen Neuenglands
 
17:20 – 17:50, arte
Amerika mit David Yetman
Yakima, Washington: Dem Hopfen auf der Spur
Die Anzahl von kleinen amerikanischen Brauereien, die ihr eigenes Craft-Beer herstellen, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen und hat einen wahren Hype um die traditionelle Herstellung dieses Gebräus ausgelöst.
 
17:30 – 18:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wunder der Architektur
 
19:20 – 20:10, National Geographic HD
Amerikas National Parks
Everglades
Everglades, das bedeutet so viel wie "Fluss aus Gras" , eine treffende Beschreibung der Indianer, die das berühmte Sumpfgebiet in Florida einst bewohnten: Tatsächlich ist ein Fluss auf den ersten Blick meist nicht erkennbar.
 
22:40 – 23:30, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenmetropole Chicago
 
Mittwoch, 31. Januar 2018
 
10:00 – 10:55, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wunder der Architektur
 
10:55 – 11:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
11:30 - 12:15, ZDFinfo
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
 
16:45 – 17:20. Planet
Naturwunder
Die Arktis und Kanada
 
17:30 – 18:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wunder der Natur
Spektakuläre Luftaufnahmen der Vulkane Hawaiis, der Gletscher Alaskas oder des Grand Canyons in Arizona zeigen wie die Natur über Millionen von Jahren die Landschaft der USA geformt hat. Ein Prozess, der bis heute anhält und immer neue "Wunder der Natur" entstehen lässt.
 
20:10 – 21:00, National Geographic HD
New York: Kampf gegen Terror
Die Abteilung für Terrorismusbekämpfung der New Yorker Polizeibehörde NYPD steht bei der Verhinderung von Anschlägen an vorderster Front. Dabei greifen die unterschiedlichen Einheiten präzise ineinander wie die Räder eines Uhrwerks: Die nach dem griechischen Sagenhelden benannten, schwer bewaffneten "Hercules"-Teams schützen Veranstaltungen.
 
20:15 . 21:00, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
21:05 - 21:50, Planet
Highway zum Polarmeer: Kanadas Eisstraßen
Jeden Winter werden im arktischen Norden Kanadas Hunderte Kilometer Eisstraßen auf gefrorenen Flüssen und Seen, bis ins Polarmeer angelegt. Für die Menschen in den abgelegenen Dörfern sind diese Ice Highways  lebenswichtig. Bis April bringen nun Trucks aus dem Süden Versorgungsgüter für das ganze Jahr und das Leben verändert sich bis die Eisstraßen wieder schmelzen und im Meer verschwinden.
 
22:15 – 23:15, ServusTV
Abenteuer Yukon
Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach (2/2)
 
22:55 - 23:40, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
 
Donnerstag, 01. Februar 2018
 
00:25 - 01:20, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 2
The Weight
 
01:40 – 02:40, ServusTV
Abenteuer Yukon
Eine Flussreise mit Dirk Rohrbach (2/2)
 
02:55 – 03:20, arte
Tiere im Fokus
Der Grizzlybär in Kanada
 
07:25 – 08:15, National Geographic HD
New York: Kampf gegen Terror
 
09:45 – 10:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wunder der Natur
 
10:40 - 11:25, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
 
11:10 – 11:55, BR
New Brunswick - Am Lachsfluss
Sonne, Kälte, minus 16 Grad: typisches Wetter im Nordosten Kanadas. Trucker Delton Curtis wagt sich mit seinem 25 Jahre alten Laster in die Wälder, um Holz zu holen. Micmac-Indianer Howard Augustin macht sich auf den alten Schneeschuhen seines Vaters auf den Weg in den Wald, er sucht Cranberrys.
 
13:40 – 14:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
16:15 – 17:00, 3sat
Steffens entdeckt: Rocky Mountains
Fantastische Landschaften, hohe Berge, riesige Seen und wilde Tiere, das sind die Kanadischen Rocky Mountains. Im Banff- und Jasper-Nationalpark leben nicht nur Schwarzbären. Auch etwa 100 Grizzlies, Elche, Dickhornschafe, Wapities und Bergziegen sind dort heimisch.
 
17:25 – 18:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Auf der Straße
Die Vereinigten Staaten werden von einem gigantischen Straßennetz durchzogen. Am Rande der Verkehrswege gibt es eine ebenso große Anzahl an Attraktionen. Die Dokumentation zeigt die Attraktionen am Straßenrand aus der Luft und gibt einen Einblick ins amerikanische Lebensgefühl.
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Entlang des Mississippi
Der Mississippi - "Vater aller Flüsse", wie ihn die amerikanischen Ureinwohner nennen, hat schon immer eine wesentliche Rolle in Amerikas Kultur und seiner wirtschaftlichen Entwicklung gespielt. Er ist ein in jeder Hinsicht beeindruckender Strom - der Fluss mit den weltweit meisten Biegungen, dem größten Wasservolumen und den schärfsten Kontrollvorrichtungen.
 
18:35 – 19:10. Planet
Naturwunder   
Die Arktis und Kanada
 
21:00 – 21:45, NDR
British Columbia
7.000 Kilometer wild zerklüftete Küstenlinie an der kanadischen Pazifikküste. Riesige Fjorde, zahllose Inseln und ein Regenwald hoch im Norden: Die Provinz British Columbia bietet viel Wildnis und wenig Zivilisation. Gerade mal vier Millionen Menschen wohnen hier auf einer Fläche dreimal so groß wie Deutschland.
 
22:02 – 22:50, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
Freitag, 02. Februar 2018
 
00:15 - 01:10, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider       
Wasn't Born to Follow
 
05:15 – 06:10, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
09:45 – 10:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Auf der Straße
 
12:15 – 14:00, NDR
Per Schiff durch Kanadas Eisberg-Allee
In Labrador, an der Ostküste Kanadas, endet der Winter erst im Juli. Monatelang hatte das Eis die kleinen Ortschaften fest im Griff. Das Filmteam begleitet die Mannschaft des Versorgungsschiffes "Northern Ranger" dessen Ankunft schon sehnsüchtig erwartet wird.
 
13:20 – 14:50, 3sat
Die Spur des Bären
Thomas Roth durchreist Kanada: Er startet in der Arktis, durchquert die Nordwestpassage, stößt auf dem Yukon in Kanadas Herz vor und fliegt zu den pazifischen Inseln ganz im Westen.
 
14:15 – 15:00, NDR
Der Bärenmann: Vater und Sohn unter  Grizzlys
Andreas Kieling ist mit den großen Grizzlys Alaskas so vertraut wie kaum ein anderer. Mit viel Geduld gelang ihm, was nur wenige für möglich hielten: Einige Bären tolerierten seine Nähe, bauten sogar ein Vertrauensverhältnis zu ihrem "Schatten auf zwei Beinen" auf.
 
15:05 – 15:55, National Geographic HD
New York: Kampf gegen Terror
 
15:30 – 16:15, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
16:00 – 16:55, arte
Expedition Sternenhimmel
Zu den Polarlichtern Kanadas
Der japanischstämmige Astrofotograf Yuichi Takaska hat schon einige Exkursionen auf der Jagd nach Polarlichtern unternommen, die ihn in viele Länder der Erde geführt haben.
 
17:20 - 17:50, arte
Amerika mit David Yetman
Wyoming, USA: Im Herzen der Wildnis
Die Wind River Range ist der höchste Gebirgszug der Rocky Mountains im Westen des US-Bundesstaates Wyoming. Er erstreckt sich über circa 160 Kilometer von Nord nach Süd. Das imposante Gebirgsmassiv zählt etwa 30 Viertausender. An kaum einem anderen Ort in den USA findet man eine ähnlich unberührte Wildnis
 
17:30 – 18:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Die Lieblingsorte der Stars
Egal ob Präsident John F. Kennedy, Boxer Muhammad Ali oder Autor Mark Twain. Sie alle hatten Orte, die sie inspirierten und an denen sie Kraft tankten. Die Dokumentation stellt die Lieblingsplätze prominenter Amerikaner aus der Luft vor und zeigt, welche Rolle sie im Leben der Stars spielten.
 
Samstag, 03. Februar 2018
 
00:30 – 01:25, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider       
It's Alright Ma          
 
01:00 – 01:45, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
09:50 – 10:45, arte
Die letzten Büffel von Montana
Bisons sind nicht nur das Wahrzeichen der amerikanischen Ureinwohner, sondern auch die Hauptattraktion des Yellowstone-Nationalparks im Nordwesten der USA. Hier finden sie üppiges Weideland und reichlich Futter.
 
14:05 - 14:53, ServusTV
Auf legendären Routen
Highway 50 - Amerikas einsamste Strasse
Der Wilde Westen. Ist er nur ein Mythos oder auch Realität? Der Highway 50 kann dazu viele Antworten liefern. Der Highway 50 führt von Utah über die Grenze nach Nevada. Nicht umsonst trägt der Highway 50 auch den Namen "Amerikas einsamste Strasse". Kilometerweit durchzieht der Highway 50 unwirtliche Hochwüsten und Gebirgszüge.
 
18:40 - 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Austin
Wer Austins kulinarische Vielfalt kennenlernen möchte, der sollte unbedingt bei einem der über 1500 Food-Trucks vorbeischauen. Andrew Zimmern lässt sich in der mobilen Imbissbude einen Riesen-Donut mit frittiertem Hühnchen, Honigbutter und Speck schmecken.
 
21:45 - 23:15, ARD
Unser Traum von Kanada: Alles auf Anfang
Vancouver Bay ist ein heiliger Ort der indianischen Ureinwohner. Dort sollen Geister die Seelen von Menschen retten können. Daran kann der ohnehin wenig spirituelle Norddeutsche Richard nach Schicksalsschlägen erst recht nicht mehr glauben. Nun betreibt der pensionierte Bauingenieur gemeinsam mit Enkelin Karen in seinem idyllisch gelegenen Haus eine Lodge.
 
Sonntag, 04. Februar 2018
 
03:25 – 04:10, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
04:05 - 04:20, 3sat
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Grand Canyon, USA - Panorama der Erdgeschichte
Ein Flug über den Rand des Grand Canyon, diesen gewaltigen Einschnitt in die Erdkruste, ist überwältigend, der Anblick der Schlucht dramatisch. Es gibt tiefere und engere Schluchten, aber so grandios wie der Grand Canyon, so ehrfurchtgebietend, so faszinierend und so berühmt ist keine zweite.
 
04:10 - 04:50, Planet
Highway zum Polarmeer: Kanadas Eisstraßen
Jeden Winter werden im arktischen Norden Kanadas Hunderte Kilometer Eisstraßen auf gefrorenen Flüssen und Seen, bis ins Polarmeer angelegt. Für die Menschen in den abgelegenen Dörfern sind diese Ice Highways lebenswichtig.
 
04:20 - 04:35, 3sat
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Yellowstone, USA - Der erste Nationalpark der Welt
Yellowstone - der erste Nationalpark der Welt. Mit Hunderten von Geysiren, Thermalquellen und einer unvergleichlichen Tier - und Pflanzenwelt ist er seit 1872 der vielseitigste Park der USA. Die Dokumentation zeigt, wie sehr sich die Vorstellungen über Naturschutz in den letzten 150 Jahren verändert haben.
 
04:35  - 05:20, 3sat
Amerikas Westküste
Washington
Filmemacher Jörg Daniel Hissen trifft auf der Reise entlang der Westküste außergewöhnliche Menschen, erzählt ihre Geschichten und fängt das Lebensgefühls der "Westcoast" ein. Die Reise beginnt an der Grenze zu Kanada im US-Bundesstaat Washington
 
05:20 - 06:00, 3sat
Amerikas Westküste
Oregon
 
06:00 – 06:45, 3sat
Amerikas Westküste
Nordkalifornien
 
06:45 – 07:30, 3sat
Amerikas Westküste
Zentralkalifornien
 
07:30 – 08:10, 3sat
Amerikas Westküste
Südkalifornien
 
08:10 - 08:55, 3sat
Imperium - Der Kriegsruf der Indianer
 
14:00 – 14:45, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Washington und North Carolina
 
20:15 - 21:05, Spiegel Geschichte
Die Akte Pearl Harbor
Folge 1
Der Sündenbock
 
23:05 – 23:55, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 6. KW 2018

Montag, 05. Februar 2018
 
14:45 – 15:35, Spiegel Geschichte
Die Akte Pearl Harbor
Folge 1
Der Sündenbock
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - New Hampshire und Maine
 
15:35 - 16:00, arte
Amerika mit David Yetman
Wyoming, USA: Im Herzen der Wildnis
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Nord- und Süddakota
Eine Reise über die Geschwister-Staaten Nord- und Süd-Dakota: Zwei Staaten, die einst zu einem einzigen riesigen Gebiet gehörten, reich an natürlichen Monumenten und von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten; wo Boomtowns neben Geisterstädten existieren und heilige Stätten bis heute die Menschen berühren.
 
20:15 – 221:05, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika
Folge 1
Angriff auf die Privatsphäre
 
Dienstag, 06. Februar 2018
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Die Freiheitsstatue
Diese Episode verrät die wahre Herkunft der Freiheitsstatue und erzählt vom Schaden, den sie während des ersten Angriffs auf Amerika im Ersten Weltkrieg erlitt.
 
01:05 – 01:55, History
Geheimnisvolles Amerika
Mount Rushmore
Diese Episode verrät einige Geheimnisse über Mount Rushmore. Unter anderem wird erklärt, wie die 18 Meter großen Präsidentenköpfe in den Granit gemeißelt wurden und wer entschieden hat, welche Präsidenten dort verewigt werden sollten.
 
08:40 – 09:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
09:30 – 10:15, Planet
Highway zum Polarmeer: Kanadas Eisstraßen
 
09:35 – 10:30, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Nord- und Süddakota
 
10:30 – 11:20, History
Geheimnisvolles Amerika
Die Freiheitsstatue
 
11:25 – 12:15, History
Geheimnisvolles Amerika
Mount Rushmore
 
12:05 - 13:05, ServusTV
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwindet diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügt, wieder.
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - New Hampshire und Maine
 
16:20 - 17:10, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Los Angeles
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wyoming
Einst zogen Pelz- und Wildjäger in die tiefen Wälder und weiten Täler Wyomings. Später kamen Viehzüchter und mit ihnen die Cowboys, die noch heute auf den natürlichen Weideflächen ihrer Arbeit nachgehen und ihre Kräfte in spannenden Rodeos messen. Im ältesten Nationalpark des Landes, dem Yellowstone, künden dampfende Geysire und brodelnde Quellen von den gewaltigen Kräften im Erdinneren.
 
Mittwoch, 07. Februar 2018
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Die Golden Gate Bridge
Die Golden Gate Bridge gehört zu den Touristenmagneten Amerikas. Obwohl diese US-Ikone die wohl am meisten fotografierte Brücke der Welt ist, birgt sie zahlreiche Geheimnisse. Dazu zählen überraschende Zeugnisse aus dem Zweiten Weltkrieg, die belegen, dass Japans Marine kurz davor stand, das atemberaubende Bauwerk am Eingang der Bucht von San Francisco zu zerstören.
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Alcatraz
Die Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco bot bereits Stoff für zahlreiche Spielfilme und Dokumentationen. Diese Episode widmet sich den Geheimnissen des Eilands, das von 1934 bis 1963 als Hochsicherheitsknast ebenso berühmt wie berüchtigt war
 
02:35 - 03:25, Spiegel Geschichte
Die Akte Pearl Harbor
Folge 1
Der Sündenbock
 
07:45 – 08:25, Spiegel Geschichte
Die Akte Pearl Harbor
Folge 1
Der Sündenbock
 
08:35 – 09:25, Spiegel Geschichte
Trashopolis
Los Angeles
 
09:25 – 10:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wyoming
 
10:20 - 11:20, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Folge 2
Brooklyn – Montauk
Michael Portillo reist weiter durch die USA, auf den Spuren der Glanzzeit der Eisenbahn gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die zweiten Etappe führt von Brooklyn in New York nach Long Island. Dort gibt es idyllische Städtchen, Schlösser früherer Eisenbahnmagnaten und auch große historische Werften.
 
10:30 – 11:20, History
Geheimnisvolles Amerika
Die Golden Gate Bridge
 
10:45 – 11:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
11:25 – 12:15, History
Geheimnisvolles Amerika
Alcatraz
 
10:45 – 11:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Alaska – Ruf der Wildnis
 
18:20 – 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Folge 3
New York City – Albany
Michael Portillo reist mit dem Zug durch den US-Bundesstaat New York. Von der Penn Station in Manhattan fährt er den Hudson River entlang und entdeckt in wunderschöner Landschaft die Wurzeln amerikanischer Kunst und Kultur. Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg und der Bürgerkrieg spielen eine große Rolle in der Geschichte dieses Landstriches
 
20:15 – 21:00, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
New Orleans und Louisiana
 
22:15 – 23:15, ServusTV
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika  1/2
Mit Dirk Rohrbach und seinem Fahrrad von New York nach Los Angeles: endlose Highways, grandiose Landschaften und außergewöhnliche Menschen.
 
Donnerstag, 08. Februar 2018
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Der Central Park
In dieser Episode wird die knapp 350 Hektar große, grüne Oase mitten in New York erforscht. Es gibt geheime Ecken des Parks zu sehen, von denen nicht einmal Stadtangestellte wissen, wie man sie erreicht.
 
01:05 – 01:55, History
Geheimnisvolles Amerika
Der Grand Central Station
Diese Episode gewährt unter anderem einen seltenen Blick hinter die vier Meter große Uhr der New Yorker Grand Central Station. Außerdem wird erklärt, warum Nazi-Spione im Zweiten Weltkrieg versucht haben, Zugang zum Keller des Bahnhofs zu erlangen.
 
01:45 – 02:45, ServusTV
6.000 Kilometer westwärts - Auf dem Rad mitten durch Amerika  ½
 
04:45 - 06:15, ZDFinfo
American Terrorist
Vom Versagen der Geheimdienste
 
09:15 – 10:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Alaska – Ruf der Wildnis
 
10:10 – 11:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Folge 3
New York City - Albany
 
10:30 . 11:20, History
Geheimnisvolles Amerika
Der Central Park
 
11:25 – 12:15, History
Geheimnisvolles Amerika
Der Grand Central Station
 
12:15 – 13:30, Phoenix
700 Kilometer Einsamkeit
Von Whitehorse nach Dawson City geht es entlang des Yukon Tals auf dem alten Weg der Goldgräber. Yukon Arctic Ultra heißt das härteste Rennen der Welt - in den Spuren der Schlittenhunde des berühmten Yukon Quest.
 
13:45 – 14:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
15:50 – 16:45, arte
Expedition Sternenhimmel
Zu den Polarlichtern Kanadas
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wisconsin
 
18:30 – 19:15, Phoenix
Wilde Inseln - Vancouver Island
Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die gleichnamige Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte Insel im nordamerikanischen Pazifik.
 
22:05 – 22:50, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
New Orleans und Louisiana
 
Freitag, 09. Februar 2018
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Hollywood Boulevard
Der Hollywood Boulevard in Los Angeles ist wohl eine der berühmtesten Straßen der Welt. Hier befindet sich auch der "Walk of Fame", der Touristen magisch anzieht.
 
01;05 – 01:55, History
Geheimnisvolles Amerika
Lincolns Washington
Abraham Lincoln war der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Sein Einfluss in Washington D. C. war enorm. Ein Historiker erhält erstmals Zutritt zu einem Lager, in dem die Lincoln Association Artefakte verwahrt, die noch nie zu sehen waren.
 
08:25 – 09:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wisconsin
 
10:30 – 11:20, History
Geheimnisvolles Amerika
Hollywood Boulevard
 
11:25 – 12:15, History
Geheimnisvolles Amerika
Lincolns Washington
 
15:30 – 16:15, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und Mississippi
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
New Jersey
 
18:00 - 18:30, Phoenix
Trachten, Traditionen und Trump
Deutsche Auswanderer in den USA
Mitten in dem vielleicht amerikanischsten US-Bundesstaat Texas gibt man sich deutscher als mancher Deutsche. "Texanische Gastfreundschaft, deutsche Kultur", so lautet auch das Motto des alljährlich in New Braunfels stattfindenden Oktober-Wurstfestes. Immer mit dabei ist die Familie Dirks. Sie ist erst vor zwölf Jahren aus Elmshorn hierher ausgewandert und betreibt im Ort die Kneipe "Das Friesenhaus".          
 
Samstag, 10. Februar 2018
 
00:15 – 01:05, History
Geheimnisvolles Amerika
Die Freiheitsstatue
 
01:05 – 01:55, History
Geheimnisvolles Amerika
Mount Rushmore
 
07:25 – 08:15, National Geographic HD
Amerikas National Parks
Everglades
 
12:05 - 13:00, SF!
Alaskas Majestät: Denali Nationalpark
Er verschlägt jedem Betrachter den Atem. Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der spektakulärsten Nationalparks der Welt. Der frühere US-Präsident Barack Obama gab dem riesigen Gipfel seinen ursprünglichen Namen zurück: Aus dem Mount McKinley wurde wieder der Denali - was in der Sprache der Athabasken-Indianer «Der Hohe» bedeutet.   
 
12:50 - 13:45, ServusTV
Auf legendären Routen
Route 66
Die legendäre Route 66 führt von Chicago nach Los Angeles. Diese Straße hat viele Namen: "Hauptstraße Amerikas", "Mutter aller Straßen", "Straße der Träume". Als der Mittlere Westen in den 1930ern von verheerenden Sandstürmen heimgesucht wurde, flohen hunderttausende Farmer über die Route 66 nach Kalifornien. Es war die Zeit der Großen Depression.
 
18:40 - 19:25, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
New Mexico
Berge, Wüsten und Menschen, die sich von dem ernähren, was das Land zu bieten hat. In dieser Folge ist der Allesesser zu Gast bei den Zia, einem Pueblo-Volk in New Mexico. Zur Feier des Tages kommt ein Festtagsbraten auf den Tisch: in Alufolie gegarter Präriehund. Als Beilage wird Mais-Eintopf mit Chilischoten und Wapiti-Lende serviert.
 
Sonntag, 11. Februar 2018
 
03:25 - 04:10, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
New Orleans und Louisiana
 
09:35 – 10:25, National Geographic HD
Amerikas National Parks
Everglades
 
13:50 – 14:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
South Carolina und  Mississippi
 
19:20 – 20:10, National Geographic HD
Amerikas National Parks
Grand Canyon
Der Grand Canyon im US-Bundesstaat Arizona zählt zu den bekanntesten Naturwundern der Erde. Alljährlich besuchen rund fünf Millionen Menschen vor allem den sogenannten South Rim.
 
19:25 – 20:10, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Everglades
 
19:40 - 20:00, 3sat
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Yellowstone, USA - Der erste Nationalpark der Welt
Yellowstone - der erste Nationalpark der Welt. Mit Hunderten von Geysiren, Thermalquellen und einer unvergleichlichen Tier - und Pflanzenwelt ist er seit 1872 der vielseitigste Park der USA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 8. KW 2018

Montag, 19. Februar 2018
 
10:05 – 11:05, ServusTV
Der Traum von der Neuen Welt
Der Aufbruch(1/4)
 
10:10 – 11:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Illinois
 
10:30 - 11:25, arte
360° Geo Reportage
Pythons, Invasion in Florida
Nachdem als Haustiere gehaltene Tigerpythons im US-Bundesstaat Florida vor Jahren in die Everglades entwischten, haben sie sich dort explosionsartig vermehrt. Inzwischen dringen die bis zu fünf Meter langen Reptilien bis in die Randgebiete der Städte vor.
 
17:15 – 18:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wildnis
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (1/2)
Der erste Teil der Reise beginnt in der US-amerikanischen Stadt Chicago, wo Blues einen wichtigen Bestandteil des kulturellen Erbes der Stadt darstellt. Nach einem Zwischenstopp in Saint-Louis, wo sich Blues und Rock kreuzen, geht es nach Memphis, die Heimatstadt der Blueslegenden
 
18:25 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Lawrence – Lamar
Michael Portillo setzt seine Reise quer durch den amerikanischen Wilden Westen fort, geleitet von seinem historischen "Appletons` General Guide". Wieder warten vielfältigste Erlebnisse auf ihn. Er staunt über die Unerschrockenheit eines Tornadojägers in der gefährlichen "Tornado Alley", bevor er in der überwältigenden Weite der Great Plains einer Herde wilder Bisons begegnet. Auf dem berühmten Santa-Fe-Trail kommt er nach Dodge City, der bedeutendsten der vielen von der Rinderzucht geprägten Städte.
 
20:15 – 21:00, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika 
Jagd auf den Whistleblower
 
22:30 - 23:15, ZDFinfo
ZDF-History
Pearl Harbor
Am 6. Dezember 1941 griffen japanische Flugzeuge die US-Flotte in Pearl Harbor an und versenkten die "USS Arizona". Jetzt konnten Spezialkameras erstmals das Innere des Wracks filmen. Die spektakulären Aufnahmen rekonstruieren aus einer ganz neuen Perspektive die dramatischen Stunden des Angriffs, der Weltgeschichte schrieb.
 
23:00 - 23:55, arte
Blicke in die Seele Amerikas
Der Fotograf Robert Frank
Robert Frank zählt zu den wichtigsten Fotografen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er wurde 1924 in Zürich geboren und ging 1947 in die Vereinigten Staaten, wo er bis heute zurückgezogen lebt. 1958 erschien sein Fotobuch "The Americans", das die Ästhetik des Fotografierens revolutionierte. Bei seiner großangelegten Reise quer durch die USA machte er mehr als 28.000 Bilder und stellte rund 80 in einem Band zusammen.
 
Dienstag, 20. Februar 2018
 
03:00 - 03:45, Phoenix
Arizona
Grand Canyon Nationalpark
 
04:15 - 04:45, ZDFinfo
Pearl Harbor - die wahre Geschichte
Der Weg in den Krieg
 
05:20 – 06:15, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (1/2)
 
06:00 - 06:45, Phoenix
Inselträume
Kodiak – Alaska
Das Fell der Bären war es, das vor 7000 Jahren die ersten Jäger vom Volk der Aleuten nach Kodiak zog. Später kamen Russen und schließlich die Amerikaner. Russische Siedlungen gab es im 18. und frühen 19. Jahrhundert von Alaska bis Kalifornien. Doch die Kolonien waren nicht rentabel, so verkauften die Russen Alaska - und damit auch den Kodiak-Archipel - 1867 an die Amerikaner.    
 
08:50 – 09:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Texas und Colorado
 
09:45 – 10:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wildnis
 
10:40 - 11:40, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Lawrence – Lamar
 
11:55 – 12:40, BR
Florida - wo die Sonne überläuft
Florida – der Sonnenstaat, endlose, weiße Strände, verträumte Inseln, die glitzernden Weltmetropolen Miami und Miami Beach. Doch Florida hat viel mehr zu bieten: Die Weiten der Everglades mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna, wunderschöne Naturparks und die Florida Keys, jene tropische Inselwelt, die durch 42 Brücken verbunden zum südlichsten Punkt der kontinentalen USA führt.
 
13:15 - 14:00, NDR
Hoch zu Ross - Die Pferde der Mächtigen
Die Pferde der Rockefellers
 
14:05 – 14:50, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika 
Jagd auf den Whistleblower
 
16:15 – 17:10, Spiegel TV Wissen
EinBlick
The Homestretch - Obdachlose Schüler in Amerika
Kasey, Anthony und Roque sind kluge, ehrgeizige Teenager, leben in Chicago und sind obdachlos. Wie viele andere Jugendliche kämpfen auch sie um bessere Noten und um einen Schulabschluss.
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Kleinstädte
 
18:05 – 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (2/2)
Der zweite Teil der Reise auf den Spuren des Blues führt von Memphis, der Heimatstadt der Blueslegenden, nach New Orleans.
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
La Junta - Colorado Springs
Michael Portillo erreicht auf dem Weg durch den Wilden Westen den Bundesstaat Colorado und folgt den Spuren eines typischen Mannes von der Ostküste, der sich im 19. Jahrhundert als Cowboy verdingte.
 
21:00 - 21:45, Discovery
Nordalaska - Überleben am Polarkreis
Auf der Jagd
Wie ernährt man sich in der Wildnis Alaskas? Welche Gefahren lauern in den Wäldern? Warum entscheiden sich Menschen freiwillig für einen derart entbehrungsreichen Lifestyle? Um diese Fragen zu beantworten, war ein Team aus Filmemachern mehrere Monate hautnah bei den abenteuerlichen Erlebnissen amerikanischer Aussteigerfamilien dabei.
 
Mittwoch, 21. Februar 2018
 
01:35 – 02:20, Discovery
Nordalaska - Überleben am Polarkreis
Auf der Jagd
 
02:15 - 03:45, ZDFinfo
Knast in den USA
Isolationshaft für Schwerverbrecher
Blutverschmierte Zellentüren, überschwemmte Gefängnisflure, wie Wölfe heulende Häftlinge, Suizidversuche an der Tagesordnung: Isolationshaft im US-amerikanischen Strafvollzug ist Horror.
 
05:15 – 06:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (2/2)
 
09:25 – 10:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Kleinstädte
 
10:25 – 11:10, BR
Amerikas Naturwunder: Die Everglades
Die Everglades sind ein scheinbar unendliches Marschland im Südosten der USA: ein Porträt über Amerikas Naturwunder und seine Vielzahl an Arten. Die Everglades sind die größte subtropische Wildnis der USA. Es ist ein scheinbar unendliches Marschland im Südosten des Landes.
 
10:35 – 11:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Texas und Colorado
 
13:30 – 14:15, Phoenix
Weite Wildnis Alaska
Der Sommer ist Hochsaison für Alaskas Piloten. Eine anstrengende Zeit mit langen Tagen, in denen das Geld für die Wintermonate verdient werden muss. Naturliebhaber wollen in einsame Hütten und Hobbyangler in die Fischressorts am Pazifik gebracht werden.
 
15:25 - 16:15, Planet
Im Zauber der Wildnis
Geheimnis der Rockies - Der Banff National Park
 
17:15 – 18:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Nordkalifornien
 
18:20 - 19:25
Inter-Rail anno 1879
La Junta - Colorado Springs
 
20:15 - 21:15, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Der Wilde Westen (2/4)
Die Region zwischen Pazifik und Rocky Mountains beherbergt den größten Küstenregenwald der Erde. Die Westküste Kanadas ist geprägt vom alljährlichen Zug der Lachse. Die Fische sind die Lebensgrundlage für Bären und Wölfe
 
20:15 – 21:05, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
23:40 – 00:30, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 8
Der  befriedete Westen
 
Donnerstag, 22. Februar 2018
 
01:10 - 01:55, Planet
Im Zauber der Wildnis
Magie des Yukon - Der Kluane National Park
Pur, nicht besiedelt und für viele Besucher mit seiner schier endlosen einsamen Wildheit immer noch voller Geheimnisse lockt Kanadas Norden. 1972 wurde im südwestlichen Yukon der Kluane National Park gegründet, ein Gebiet fast so groß wie Belgien. Mit spektakulären Naturphänomenen, wie dem Mt. Logan, dem mit 5959 Meter höchsten Berg Kanadas und dem weltweit größten nichtpolaren Gletscherfeld.
 
01:20 – 02:05, Spiegel Geschichte
Die geheimen Staaten von Amerika 
Jagd auf den Whistleblower
 
03:00 - 03:45, Phoenix
Kanadas Hudson Bay
Bären, Belugas und die Gier nach Öl
Der Klimawandel bedroht die einzigartige Naturlandschaft der Hudson Bay - die Bucht bleibt immer länger eisfrei. Das hat Folgen für Mensch und Natur. ARD-Korrespondent Markus Schmidt erzählt Geschichten von Menschen und Tieren an der Küste Kanadas.
 
09:05 – 10:03, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Der Wilde Westen (2/4)
 
09:20 – 10:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Nordkalifornien
 
10:15 - 11:15, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Santa Fe - Grand Canyon
Michael Portillo kommt auf seiner Bahnreise in die Geschichte und die Gegenwart des Wilden Westens nach Santa Fe, der Hauptstadt New Mexikos. Diese architektonische Perle war einst Hauptstadt des spanischen Königreichs Neu-Mexiko gewesen. In Albuquerque, New Mexico, am Rio Grande erforscht er, wie die Entwicklung der Eisenbahnen die Geschichte des amerikanischen Westens maßgeblich geprägt hat.
 
10:25 – 11:10, BR
Mississippi - Der wilde Norden
Der Mississippi ist ein Fluss der Superlative, eine nordamerikanische Legende. Von der Quelle in Minnesota bis zu seinem riesigen Mündungsgebiet bei New Orleans legt der wasserreichste und mächtigste Fluss der USA nahezu 4.000 Kilometer zurück. Filmautor Brian Armstrong folgt dem Verlauf des großen Stroms - vom strengen Winter im Oberlauf bis zur Jahrhundertflut am Golf von Mexiko.
 
13:40 – 14:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Texas und Colorado
 
16:25 – 17:15, Spiegel Geschichte
Der Wilde Westen - Die wahre Geschichte (The West)
Folge 8
Der  befriedete Westen
 
17:10 – 18:00, Planet
Im Zauber der Wildnis
Geheimnis der Rockies - Der Banff National Park
 
17:15 – 18:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Südkalifornien
 
18:25 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Minneapolis - St. Paul
In Minneapolis beginnt eine neue Reise des Bahnprofis Michael Portillo auf historischen amerikanischen Schienenwegen. Die riesigen Getreidemühlen von Minneapolis versorgten die ganze Nation mit Mehl. Danach taucht Michael in die indianische Kultur der Dakota Sioux ein und erfährt mehr über dieses dunkle Kapitel der US-Geschichte.
 
22:20 – 23:10, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
Freitag, 23. Februar 2018
 
03:55 – 04:40, Planet
Im Zauber der Wildnis
Magie des Yukon - Der Kluane National Park
 
05:40 – 06:00, SWR
Tückische Giganten
Eisbergforschung in Kanada
 
08:05 – 08:50, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
09:15 – 10:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Südkalifornien
 
10:25 - 11:10, BR
Mississippi - Die große Flut
Der Winter 2011 bringt ungewöhnlich viel Schnee in den Norden der USA. Der Mississippi ist zugefroren, eine dicke Schneeschicht bedeckt das Land. Als die Temperaturen steigen, führen unzählige Bäche und Flüsse dem großen Strom Schmelzwasser aus einem riesigen Einzugsgebiet zu. Stauwehre und Schleusen, Dämme und Deiche zeigen keine Wirkung mehr
 
12:25 - 13:00, 3sat
Mustangs - Lebende Legenden
Zur amerikanischen Legende gehören Mustangs. Die wilden Pferde stehen für "the spirit of wild west", ein Symbol für Freiheit, Schnelligkeit, Mut und Ausdauer. Ursprünglich haben Europäer die Tiere vor rund 500 Jahren in die Vereinigten Staaten gebracht. Erst kamen sie im Gefolge von Columbus und den Konquistadoren, später mit den europäischen Einwanderern.
 
14:00 – 15:03, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Der Wilde Westen(2/4)
 
15:50 – 16:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Texas und Colorado
 
17:15 – 18:10, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Neuengland
 
17:45 - 18:30, 3sat
Wilde Inseln
Vancouver Island
Vor der kanadischen Küste, nahe der Stadt Vancouver, liegt die Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte nordamerikanische Pazifikinsel. Vancouver Island bietet vielen einzigartigen Tieren einen Lebensraum. Die spektakuläre Berglandschaft der Insel mit ihren vielen Wasserfällen ist von einem dichten Netzwerk aus Flüssen und Bächen geprägt.
 
18:30 – 19:15, Phoenix
Weite Wildnis Alaska
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Kanadas Hudson Bay
Bären, Belugas und die Gier nach Öl
 
21:00 - 21:45, HR
Unterwegs in Westkanada
Von Goldgräbern und Grizzlybären
Unberührte Landschaft, so weit das Auge reicht: Das ist die Cariboo in British Columbia - 80.000 Quadratkilometer Natur pur. Während des Indian Summer explodieren die Farben im Westen Kanadas. Die Filmautorin Monika Birk reist in das Land der Bären, der endlosen Wälder, unzähliger Seen und rauschender Flüsse - und das Land der Goldgräber.
 
21:25 - 22:15, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
British Columbia ist die Pazifikprovinz Kanadas. Die Region ist geprägt von Gletschern, von der wilden Natur der Nationalparks, von ehemaligen Minenstädten und Farmen. Aber auch das fruchtbare Okanagan-Tal mit seinen Seen und dem milden Klima gehört zu British Columbia, ebenso wie die quirlige Großstadt Vancouver, die nach San Francisco die zweitgrößte chinesische Gemeinde Nordamerikas hat.
 
Samstag, 24. Februar 2018
 
01:10 – 02:00, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
05:30 - 06:00, ZDFinfo
Trachten, Tradition und Trump
Deutsche Auswanderer in den USA
In den USA spielt die deutsche Sprache keine Rolle, denkt man. Doch neue Statistiken belegen: In vielen US-Staaten steht Deutsch nach Englisch und Spanisch an dritter Stelle. Über 45 Millionen US-Bürger gaben in der 2015 durchgeführten American Community Survey "German" als ihre Hauptabstammung an. Damit sind die Deutschamerikaner die größte ethnische Bevölkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten.
 
06:00 - 06:45, ZDFinfo
American Patriot
Aufstand gegen den Staat
Aus dem seit über 20 Jahren schwelenden Streit einer amerikanischen Farmer-Familie mit der Regierung entstand in den letzten Jahren das US-regierungsfeindliche "Patriot Movement".
 
07:10 – 07:55, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
09:45 – 10:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Neuengland
 
18:40 - 19:30, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Miami
 
18:40 - 19:30, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Miami
 
19:30 – 20:15, Discovery
Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika
Los Angeles
 
23:35 – 00:25, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
Sonntag, 25. Februar 2018
 
03:45 – 04:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
06:10 – 06:40, Phoenix
Kanada
Bonzen, Bären und Belugas an der Hudson Bay
 
13:35 – 14:25, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Texas und Colorado
 
15:15 – 16:00, SWR
Die Ostküste der USA - New Hampshire und Maine
 
15:45 - 16:30, ZDFinfo
Wie der Mensch die Welt eroberte
Der Weg nach Amerika
 
17:00 – 18:00, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Der Wilde Westen (2/4)
 
18:30 – 19:20, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Berge (Mountains)
 
19:20 – 20:20, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Küsten(Coasts)           
 
19:25 – 20:10, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Grand Canyon
 
19:30 – 20:15, arte
360° Geo Reportage
Kanada - Mit der Hebamme durch die Badlands
 
20:15 - 21:00, Phoenix
Die Krone Nordamerikas
Der Waterton Glacier National Park
An der Grenze zwischen den USA und Kanada vereint ein großes Projekt ganz unterschiedliche Akteure: Sie wollen einen Nationalpark vergrößern, um ihn zu retten. Der Waterton Glacier National Park ist eine einzigartige Naturregion. Große Teile des fast 5000 Quadratkilometer umfassenden Schutzgebietes sind unberührt von menschlichen Eingriffen.
 
21:00 - 21:45, Phoenix
Im Zauber der Wildnis
Alaskas Majestät - Der Denali National Park
Er verschlägt jedem Betrachter den Atem. Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der spektakulärsten Nationalparks der Welt.
 
21:15 – 22:15, ServusTV
Der Traum von der Neuen Welt
Die Rekorde(2/4)
Lange Zeit war Europa vielmehr ein Auswanderungs- als ein Einwanderungskontinent. Im Zeitraum zwischen 1840 und 1940 verließen rund 55 Millionen Europäer ihr Zuhause und brachen nach Amerika auf. Die Dokumentation verfolgt einzelne Schicksale, die stellvertretend stehen für eine Epoche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 9. KW 2018

Montag, 26, Februar 2018
 
09:05  - 10:00, Spiegel TV Wissen
EinBlick
The Homestretch - Obdachlose Schüler in Amerika
 
10:10 – 11:10, ServusTV
Der Traum von der Neuen Welt
Die Rekorde (2/4)
 
11:55 – 12:40, BR
Lust auf tolle Städte
Wien, San Francisco, Potsdam
 
14:30 - 15:15, WDR
Mit dem Camper durch den Yukon
Yukon - das ist der Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Es ist das Land der Mitternachtssonne und des Nordlichts - rau, wild, weit, abgelegen, extrem. Eine Landschaft mit endlosen Horizonten, riesigen Flüssen, groß dimensioniert und dennoch von filigraner Schönheit. Filmautor Gerhard Amm unternimmt eine Reise mit dem Camper im Farbenrausch des arktischen Herbstes.
 
15:15 – 16:00, WDR
Kanadas wilder Westen - British Columbia
Die Reisemöglichkeiten in der westlichen Provinz Kanadas sind fast so unendlich wie die Weite ihrer Wälder und die Anzahl der schneebedeckten Berggipfel. Naturfreunde kommen in British Colombia voll auf ihre Kosten. Filmautor Gerhard Amm erlebt Vancouver Island mit seiner wilden Westküste: Von Telegraph Cove geht es hinaus in die Johnstone Strait zum Whale Watching.
 
15:45 – 16:30, ZDFinfo
Wie der Mensch die Welt eroberte
Der Weg nach Amerika
Als der Homo sapiens sich aus Afrika aufmachte, die Welt zu bevölkern, war er nicht die einzige Spezies - jedoch die einzige, die überlebte. Die Doku folgt seinem Weg nach Amerika.
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Süden
Die Südstaaten sind bekannt für ihre Schönheit, ihre Gastfreundschaft und ihren Zauber, doch die Region ist auch die Heimat vieler Legenden und tiefer Konflikte, die die USA noch immer beeinflussen. Auf ihren Straßen wurden die Bürgerrechte erstritten, an ihren Küsten nahm der zerstörerischste Krieg der amerikanischen Geschichte seinen Anfang
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
Michael Portillo erreicht Milwaukee, seit 1903 Heimat einer amerikanischen Ikone, dem Harley-Davidson-Motorrad. Ein "Ausritt" mit einer solchen Maschine darf natürlich nicht fehlen. Die nächste Station ist die "Windige Stadt" Chicago in Illinois mit ihren Wolkenkratzern.
 
18:30 – 19:15,Phoenix
Die Krone Nordamerikas
Der Waterton Glacier National Park
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Im Zauber der Wildnis
Alaskas Majestät - Der Denali National Park
 
21:00 – 21:45, Phoenix
Der Kriegsruf der Indianer
Als vor 500 Jahren die ersten Europäer kommen, ist die Zeit der großen indianischen Kulturen längst vorbei. Im Unabhängigkeitskrieg machen die Siedler klar: Das neue Amerika gehört ihnen. Die Indianer werden in Reservate getrieben, ihre Welt wird immer kleiner. Gegen die "Bleichgesichter" haben die Ureinwohner Nordamerikas keine Chance.
 
23:55 - 00:50, Spiegel Geschichte
Eingeschlossen - Im Angesicht des Todes
Rettung aus dem Hurrikan-Hospital (Hurricane Hospital (Katrina))
Im August 2005 trifft Hurrikan Katrina auf die amerikanische Küste und erfasst auch New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana. Daraufhin werden rund 80 Prozent des Stadtgebietes zum Teil meterhoch überschwemmt. Auch das Tulane Hospital ist betroffen. Patienten, deren Zustand kritisch ist, müssen unter widrigen Bedingungen so schnell wie möglich evakuiert werden.
 
Dienstag, 27. Februar 2018
 
01:30 – 02:15, Phoenix
Der Kriegsruf der Indianer
 
04:20 – 05:05, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Grand Canyon
 
05:15 – 06:00, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
05:45 - 06:20, 3sat
Mustangs - Lebende Legenden
 
08.15 – 09:00, Phoenix
Der Kriegsruf der Indianer
 
08:55 – 09:45, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
09:40 – 10:35, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Süden
 
10:35 – 11:35, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
 
16:15 – 17:10, Spiegel Geschichte
Eingeschlossen - Im Angesicht des Todes
Rettung aus dem Hurrikan-Hospital (Hurricane Hospital (Katrina))
 
18:35 – 19:20, arte
California Dreaming
Kalifornien ist anders als der Rest Amerikas. Auf ihrer Reise durch den Golden State spürt die Filmemacherin Petra Haffter Innovationen auf und trifft die klugen Köpfe, die dahinterstecken - Aussteiger, Erfinder, Tüftler und Visionäre -, und zeichnet so das Bild eines abwechslungsreichen Landstrichs und seiner ungewöhnlichen Bewohner.
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Der Kriegsruf der Indianer
 
21:50 – 22:35, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Grand Canyon
 
Mittwoch, 28. Februar 2018
 
08:00 - 08:45, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
10:25 - 11:10, BR
Amerikas Naturwunder
Nordalaska
Das Klima in Nordalaska ist extrem. Der Winter ist lang und bitterkalt. Viele Tiere verlassen das Gebiet in dieser Zeit. Wer bleibt, braucht sehr spezielle Anpassungsfähigkeiten, um zu überleben.
 
11:00 – 11:50, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
17:00 – 189:30, 3sat
Sonora - Das Wüstenparadies (1+2)
Im Südwesten Nordamerikas liegt die Sonora-Wüste. Zwischen bizarren Felsformationen und riesigen Kakteen entfaltet sich hier mehr Leben als in so mancher fruchtbaren Gegend.
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Great Plains
Einst waren die Great Plains nichts als eine trockene Wüste, heute ernähren ihre Felder ganz Amerika. Das Gebiet östlich der Rocky Mountains erstreckt sich über zehn Bundesstaaten - von Texas bis zur kanadischen Grenze.
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Mattoon – Memphis
Auf der Fahrt am Mississippi entlang von Nord nach Süd durch die Mitte Amerikas macht Michael Portillo diesmal Station in Mattoon, Illinois, wo er Einblicke in das harte ländliche Leben des späteren Präsidenten Abraham Lincoln bekommt.
 
18:35 – 19:20, arte
California Dreaming: Quer durch die Wüste
Die Wüsten Kaliforniens ziehen Esoteriker, Exzentriker und Aussteiger an und sind seit jeher das Spielfeld von Erfindern, Visionären sowie vom Militär.
 
Donnerstag, 01, März 2018
 
04:10 - 05:00, Spiegel Geschichte
Eingeschlossen - Im Angesicht des Todes
Rettung aus dem Hurrikan-Hospital (Hurricane Hospital (Katrina))
 
09:00 – 10:00, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Die endlose Weite (3/4)
Die Landschaft im Herzen Kanadas ist geprägt von dichten Wäldern, unzähligen Seen und einem endlosen Grasmeer. Dieses ist die Heimat des mächtigen Bisons, der die Prärie einst zu Millionen bevölkerte, und der Gabelböcke - diese Antilopen sind die schnellsten Huftiere der Welt.
 
09:30 – 10:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Great Plains
 
10:00 – 10:50, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
10:25 – 11:10, BR
Amerikas Naturwunder: Nordalaska
In den Bergen der Brooks Range liegt der Gates of the Arctic Nationalpark, keine Häuser, keine Straßen, nicht einmal Wanderwege gibt es. Gerade einmal 1000 Besucher verirren sich jährlich hierher. Die Mehrzahl der Touristen zieht es hingegen in den Denali Nationalpark
 
10:25 – 11:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Mattoon – Memphis
 
13:15 – 14:00, NDR
Wa(h)lheimat Kanada
Leben an der wilden Westküste
Die Nordwestküste Kanadas an der Grenze zu Alaska ist eine echte Wildnis, Geisterbären streifen durch die endlosen Wälder, Wale nutzen die Meerengen vor der zerklüfteten Küste als "Highways" für ihre Wanderungen. Die Region ist auch das Zuhause einiger besonderer Menschen. Die kanadische Walforscherin Janie Wray und ihr deutsch-kanadischer Kollege Hermann Meuter leben hier völlig abgeschieden und sind doch nie ganz allein
 
13:50 – 14:40, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Auf dem Wasser
 
17:40 - 18:30, Planet
Im Zauber der Wildnis
Magie des Yukon - Der Kluane National Park
 
18:35 – 19:20, arte
California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus
Das kalifornische Central Valley
Das Central Valley ist der Obst - und Gemüsegarten der Nation. Dieses Farmland hat mit seinen technischen Neuerungen den Anbau und die Ernte nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt verändert.
 
Freitag, 02. März 2018
 
10:00 – 10:55, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Auf dem Wasser
 
11:55 – 12:45, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
14:00 – 15:00, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Die endlose Weite (3/4)
 
15:45 – 16:35, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
16:15 – 17:00, 3sat
Expedition Sternenhimmel
Zu den Polarlichtern Kanadas
Seit Anbeginn der Zeit blicken die Menschen zum Sternenhimmel auf. Die Reihe begleitet fünf Sternenfotografen auf abenteuerlichen Reisen zu den entlegensten Winkeln der Erde. Durch Wüsten, Regenwälder und Eislandschaften geht es durch fünf Kontinente zu magischen Plätzen mit sternenübersätem Nachthimmel, wie man ihn so noch nie gesehen hat.
 
17:10 – 18:05, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Wilde Westen
Der Westen Amerikas fasziniert die Menschen seit Generationen: Legenden ranken sich um berühmte Revolverhelden und Geschichten erzählen von Pelzjägern aus der ganzen Welt, die ihr Leben in eisigen Wäldern aufs Spiel setzten. Während die erste Eisenbahn über die weiten Steppen donnerte, suchten Unternehmer und Goldgräber ihr Glück
 
18:35 - 19:20, arte
California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus
Megapolis Los Angeles
Los Angeles ist mehr als eine Stadt - es ist ein ständiger Anziehungspunkt für Glücksuchende. Wie im gesamten Bundesstaat Kalifornien liegt in LA alles dicht nebeneinander: Solarbetriebe Laternen stehen neben von Termiten angefressenen Strommasten, und 75.000 Obdachlose treffen auf doppelt so viele Millionäre. Trotz Dauerstaus wird am Hyperloop gebastelt, einer Art Rohrpost-Transport.
 
21:25 – 22:15, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - Der Nordwesten
Mitten im Nichts befindet sich plötzlich Leben! In einer endlosen Weite aus Kiefern, die auf kargen Felsen wachsen, taucht eine Stadt auf: Yellowknife. 20.000 Menschen leben hier, in der Hauptstadt der Northwest Territories, Kanada.
 
Samstag, 03. März 2018
 
07:00 – 07:45, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Berge (Mountains)
In atemberaubenden HD-Bildern zeichnet "Amerika _ Wildes Land" spektakuläre Porträts der amerikanischen Gebirgslandschaften. Im Mittelpunkt steht dabei die überwältigende Gebirgskette im Westen, die sich in Höhen von bis zu mehr als 6.000 Metern von Alaska über die Rocky Mountains und die mexikanischen Sierras bis zu den Anden erstreckt.
 
07:45 – 08:35, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Küsten(Coasts)
Der amerikanische Doppelkontinent liegt genau zwischen zwei Weltmeeren: dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen. Für die zweite Folge von "Amerika _ Wildes Land" erkundeten die Filmemacher die zerklüfteten Küsten des Nordpazifiks ebenso wie die paradiesischen Strände der Karibik.
 
08:30 - 08:45, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Yellowstone, USA - Der erste Nationalpark der Welt
Yellowstone der erste Nationalpark der Welt. Mit hunderten von Geysiren, tausenden von Thermalquellen und einer nahezu unvergleichlichen Tier und Pflanzenwelt ist er seit 1872 sicher das vielseitigste Weltnaturerbe der USA
 
09:45 – 10:35, arte
Bis zum Horizont und weiter - Kanada
Die kanadischen Badlands im Südosten Albertas: Prärie, soweit das Auge reicht, staubtrockene Canyons und bizarre Felstürme, genannt "Hoodoos". Eine faszinierende, unwirklich scheinende Landschaft, in der einst die Dinosaurier zu Hause waren.
 
10:20 – 11:15, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Der Wilde Westen
 
12:35 - 13:25, Spiegel Geschichte
Dollarprinzessinnen
Hollywood-Diven
Die Hollywood-Diven Gloria Swanson, Rita Hayworth und Grace Kelly wurden durch ihre Heirat mit europäischen Aristokraten zu echten Fürstinnen. Elizabeth McGovern, bekannt aus der Serie "Downton Abbey", erzählt die Geschichten dreier millionenschwerer amerikanischer Prinzessinnen, die nicht nur Reichtum, sondern auch Glamour und Ruhm mit in die Ehe brachten.
 
14:45 – 15:35, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
15:45 – 16:30, Phoenix
Traumrouten der USA (2/3)
Durch Louisiana
Es ist eine Route durch Louisiana, die den französischen Siedlern und den vielen Sklaven folgt, die den Mississippi, den "Ol? Man River", hinaufzogen. Auf den Zuckerrohrfeldern und in den Bars von New Orleans erfanden sie den Sound des schwülen Südens, den Jazz.
 
17:00 – 18:00, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Die endlose Weite (3/4)
 
18:45 - 19:30, ZDFinfo
Im Kugelhagel - Die wahre Geschichte von Bonnie und Clyde
Hollywood stellte sie als die schillerndsten Verbrecher in der amerikanischen Geschichte dar, doch die Realität von Bonnie und Clyde war geprägt durch Gewalt, Elend und Gefahr.
 
19:30 - 20:15, ZDFinfo
Escaping the Rock – Alcatraz
Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis
Es ist der bekannteste Gefängnis-Ausbruch der amerikanischen Geschichte: Am 11. Juni 1962 flüchteten Frank Morris und die Brüder Clarence und John Anglin von der Gefängnisinsel Alcatraz. Die niederländischen Wissenschaftler Olivier Hoes, Rolf Hut und Fedor Baart wollen wissen, was mit den Anglin-Brüdern und Frank Morris geschah, und rekonstruieren ihre Flucht.
 
20:15 - 21:40, Spiegel Geschichte
Der Vietnamkrieg - Trauma einer Generation
Folge 1
Mit der Operation "Rolling Thunder" beginnt die massive Bombardierung Nordvietnams durch die amerikanische Luftwaffe. US-Bodentruppen landen im Süden des Landes. In der ersten großen Schlacht des Krieges treffen im la Drang Tal vietnamesische Truppen auf zahlenmäßig unterlegene Amerikaner.
 
21:40 – 23:05, Spiegel Geschichte
Der Vietnamkrieg - Trauma einer Generation
Folge 2
Nach der Tet-Offensive der Nordvietnamesen stehen die Amerikaner unter Schock. Durch die Belagerung der US-Truppen in Khe Sanh und Pleiku planen diese eine Gegenoffensive. In den USA wächst die Anti-Kriegsstimmung. Die Unruhen von 1968 helfen Nixon, die Präsidentschaftswahl zu gewinnen.
 
22:45 - 23:35, History
Roots: Die Geschichte der Sklaverei
Die einstündige Dokumentation befasst sich mit der Geschichte der Sklaverei und ordnet die fiktionalen Ereignisse in "Roots" in einen größeren geschichtlichen Kontext ein. Namhafte Historiker erklären die gesellschaftliche und politische Situation Afrikas zur Zeit von Kunta Kinte, den Sklavenhandel, die Rolle der Afroamerikaner im Sezessionskrieg und wie Leibeigene es schafften, ihre Identität nicht zu verlieren.
 
23:35 – 00:25, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - Der Nordwesten
 
Sonntag, 04. März 2018
 
08:45 - 09:35, SWR
Truman Capote - Enfant terrible der amerikanischen Literatur
Truman Capote - schillernde Figur, Schriftsteller von Weltruhm, literarischer Pionier. Mit seiner Novelle "Frühstück bei Tiffany" setzte der 1924 geborene Autor New York ein Denkmal. "Kaltblütig", sein Tatsachenroman über einen grausamen Mehrfachmord, hat auch über 50 Jahre nach Erscheinen nichts an atmosphärischer Dichte verloren.
 
09:10 – 09:55, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Berge (Mountains)
 
09:45 – 10:30, ZDFinfo
ZDF-History
Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter
 
10:00 – 10:50, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Küsten(Coasts)
 
10:30 - 11:15, ZDFinfo
Lyndon B. Johnson - der unterschätzte Präsident
In Europa ist er bekannt als der Präsident, der Vietnam den Krieg erklärte: Lyndon B. Johnson. Dabei war er einer der erfolgreichsten amerikanischen Präsidenten. Als John F. Kennedy am 22. November 1963 erschossen wurde, richtete sich die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit einzig auf die Frage, wer geschossen hatte. Kaum jemand beachtete den Mann, der unerwartet die Präsidentschaft übernahm.
 
12:50 – 13:40, Planet
Länder - Menschen – Abenteuer
Unterwegs in Kanada - British Columbia und Vancouver
 
13:30 – 14:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Kampf um die Freiheit
 
13:40 – 14:30, Planet
Abenteuer extrem - Die USA mit Charley Boorman
Über Wyoming und Utah nach Kalifornien
 
14:15 – 15:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Geburt einer Nation
 
15:00 – 15:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Der Weg nach Westen
 
15:45 – 16:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Aufstieg und Spaltung
 
16:30 – 17:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Nord gegen Süd
 
17:00 – 18:00, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Die endlose Weite (3/4)
 
17:15 – 18:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Cowboys und Indianer
 
18:00 – 18:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Einwanderer und Wolkenkratzer
 
18:30 – 19:20, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Wüsten (Deserts)
Viele Wüsten des Doppelkontinents stehen im Mittelpunkt der heutigen Folge von "Amerika _ Wildes Land". Doch ob Mojave, Sonora, Nazca oder Atacama _ jede Wüste hält ihre eigenen Geheimnisse bereit.
 
18:45 – 19:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Ölbarone und Mafiosi
 
19:20 – 20:10, National Geographic HD
Amerika - Wildes Land (Untamed Americas)
Wälder (Forests)
Vom Borealen Nadelwald bis zum tropischen Dschungel: Amerika bietet die größte Waldvielfalt aller Kontinente. Doch dieser natürliche Zustand schafft zugleich Situationen, in denen Tag für Tag ein Kampf ums Überleben ausgetragen wird.
 
20:15 – 21:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Pleiten, Sand und Hunger
 
21:00 – 21:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Arsenal der Freiheit
 
21:15 – 22:15, ServusTV
Der Traum von der Neuen Welt
Der Profit (3/4)
 
21:45 – 22:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Supermacht und Rock 'n' Roll
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 11. KW 2018

Montag, 12. März 2018
 
10:10 – 11:10, ServusTV
Der Traum von der Neuen Welt
Die Grenzen (4/4)
 
18:30 – 19:20, ServusTV
Terra Mater - Wildes Kanada
Der Hohe Norden
 
18:00 – 18:45, ZDFinfo
Müll in der Megacity: New York
Unter den Metropolen der Welt liegt ein dunkles Geheimnis: Müll. Abfall und Abwässer sind Ursachen dafür, dass aus unbedeutenden Siedlungen und Außenposten Megacitys der Moderne wie New York entstanden.
 
20:15 – 21:00. Phoenix
Amerika von oben
Colorado
n Colorado, wo sich die Rocky Mountains über die Steppenlandschaft Amerikas erheben, gibt es mehr Berggipfel als in jedem anderen Bundesstaat der USA. Colorado von oben erzählt u.a. die Geschichte Denvers, einer ehemals kleinen Goldgräbersiedlung, die sich zu einer der größten Städte im amerikanischen Westen entwickelte.
 
21:00 – 21:45. Phoenix
Amerika von oben
Arizona
Über Arizona zu schweben heißt, eine Landschaft von Giganten zu entdecken - von den größten Kakteen Nordamerikas bis hin zu Kratern von ehrfurchtgebietender Größe. Mit rot leuchtenden Bergspitzen, goldenen Hügeln und unglaublichen Sonnenuntergängen ist Arizona einer von Amerikas farbenprächtigsten Bundesstaaten.
Hier kämpften einst mutige Gesetzeshüter gegen unbarmherzige Gesetzlose, und das mit umstrittenen Methoden.
 
Dienstag, 13. März 2018
 
00:45 – 01:30. Phoenix
Amerika von oben
Colorado
 
01:30 – 02:15. Phoenix
Amerika von oben
Arizona
 
07:30 – 08:15. Phoenix
Amerika von oben
Colorado
 
08:15 – 09:00. Phoenix
Amerika von oben
Arizona
 
08:40- 09:45, arte
California Dreaming: Über die Berge
In den Bergen Südkaliforniens wird mit Blick auf die Wüste Schnee gemacht, um keinem sonnenverwöhnten Kalifornier das Wintermärchen vorzuenthalten.
 
11:40 - 12:25, Discovery
Achtung, Sprengung!
Louisville, KY
In dieser Episode machen sich Dr. Braden Lusk und Dr. Paul Worsey auf den Weg nach Louisville, Kentucky, in die Geburtsstadt von Box-Legende Muhammad Ali. Dort bereiten zwei amerikanische Spreng-Profis den Abriss eines Bürokomplexes aus den 70er Jahren vor.
 
14:30 – 15:15, WDR
Der wilde Westen zu Fuß
Wanderpfade gibt es viele - aber es gibt nur einen so wie diesen: den Pacific Crest Trail. Mehr als 4000 Kilometer, von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze, quer durch die US-Staaten Kalifornien, Oregon und Washington. Mitten durch die Mojave-Wüste, vorbei am höchsten Punkt der USA außerhalb Alaskas, dem Mount Whitney mit seinen über 4400 Metern.
 
15:15 – 16:00, WDR
Die Ostküste der USA - Sonnenstaat Florida
Nirgendwo lebt sich der American Way of Life so gelassen wie an den Traumstränden Floridas. Auf den Florida Keys, einer Inselkette ganz im Süden, zeigen sich die USA von ihrer lockeren Seite. Das Klima ist karibisch, der Lebensstil tiefenentspannt.
 
18:30 – 19:15. Phoenix
Amerika von oben
Colorado
 
19:15 – 20:00. Phoenix
Amerika von oben
Arizona
 
Mittwoch, 14. März 2018
 
06:15 - 07:10, ServusTV
Moderne Wunder
Superhighways
Die größten Verkehrsknotenpunkte der Welt stehen in dieser Folge im Rampenlicht. Der Road Trip startet in Houston, Texas. Dort entsteht ein gigantischer Superhighway mit 20 Fahrspuren.
 
08:30 - 09:00, Spiegel Geschichte
Verschollene Filmschätze
1941 Angriff auf Pearl Harbor
Am Sonntagmorgen des 7. Dezembers 1941 erklärte Japan den Vereinigten Staaten den Krieg. Japanische Bomber griffen Pearl Harbor und andere amerikanische Militärstützpunkte auf Hawaii an. Al Brick, ein Kameramann der Filmgesellschaft Fox Movietone News, war vor Ort. Ihm gelangen spektakuläre Aufnahmen von zerstörten Kampfflugzeugen und brennenden, versenkten und zerbombten Schiffen.
 
08:40 – 09:40, arte
California Dreaming: Quer durch die Wüste
Die Wüsten Kaliforniens ziehen Esoteriker, Exzentriker und Aussteiger an und sind seit jeher das Spielfeld von Erfindern, Visionären sowie vom Militär.
 
09:15 - 10:00, ZDFinfo
Crime and Justice
Amerikas Krieg gegen die Drogen
Mehr Amerikaner als je zuvor sterben an Heroin und Schmerzmitteln. Donald Trump hat schon vor Amtsantritt verkündet, hart durchgreifen zu wollen: mit neuer Härte und scharfen Gesetzen. Doch die Gefängnisse der USA platzen bereits aus allen Nähten.
 
10:00 - 11:30, ZDFinfo
Jagd nach Heroin
Amerikas Mittelschicht auf Droge
 
11:30 - 12:15, ZDFinfo
Cops außer Kontrolle
Amerikas Kampf gegen Polizeigewalt
Die Debatte über Polizeigewalt gegen die schwarze Bevölkerung in den USA reißt nicht ab. Immer wieder kommt es zu rassistisch motivierten Übergriffen, nicht selten mit tödlichem Ausgang.
 
14:30 – 15:15, WDR
Die Ostküste der USA - Die Südstaaten
Die Reise führt auf die Golden Isles und ihre ursprüngliche Küstenlandschaft mit dichten Wäldern, unberührten Sandstränden und Salzmarschen.
 
15:15 – 16:00, WDR
Die Ostküste der USA - Big Apple und Meer
In New Jersey macht sich die Nähe zu New York City bemerkbar, die Strände nicht nur von Atlantic City sind beliebte Badeplätze für Großstädter. Und dann weist die Freiheitsstatue den Weg ins Herz des Big Apple.
 
17:30 – 18:20, Discovery
Die größten Projekte
New Yorks neue U-Bahn
 
17:45 - 18:30, 3sat
mare TV - Amerikas Traumbucht
Die Chesapeake Bay
 
19:25 – 20:15, Spiegel Geschichte
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums 
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
Die Stadt Cahokia war größer als das mittelalterliche London, Paris oder Rom. Aber diese Metropole befand sich nicht in Europa, sondern in der neuen Welt. Und als Kolumbus Amerika erreichte, gab es sie schon nicht mehr. In den Flussniederungen des Mississippi, 10 Kilometer vom heutigen Saint Louis in Missouri entfernt, erhebt sich eine Reihe von Erdhügeln - teilweise über 30 Meter hoch.Bis heute ist diese riesige Siedlung eines der größten Geheimnisse der Archäologie.
 
22:35 - 00:05, Spiegel Geschichte
Amerikas Alptraum - Der 11. September
Die Dokumentation beleuchtet die Hintergründe und den Hergang des Terroranschlags vom 11. September in New York und greift dabei auf szenische Rekonstruktionen sowie Archivbilder zurück. Außerdem kommen Überlebende zu Wort, die ihre Erinnerungen an den Spätsommertag im Jahre 2001 schildern.
 
Donnerstag, 15. März 2018
 
08:40 – 09:25, arte
California Dreaming: Das kalifornische  Central Valley
Das Central Valley ist der Obst- und Gemüsegarten der Nation. Dieses Farmland hat mit seinen technischen Neuerungen den Anbau und die Ernte nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt verändert
 
10:25 - 11:10, BR
Amerikas Naturwunder
Der Grand Canyon
 
11:35 – 12:25, Spiegel
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums 
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
 
14:30 - 15:15, WDR
Die Ostküste der USA
Im Herzen Neuenglands
New Haven in Connecticut wird dominiert von der Yale University, die zu den besten Bildungsinstitutionen der Welt zählt. Die Gegend um Newport in Rhode Island hat im 19. Jahrhundert der amerikanische Geldadel für die Sommerfrische entdeckt. Noch heute finden sich hier einige der mondänsten Villen des ganzen Landes. Auch die Robbenbestände konnten sich erholen, seit die Tiere unter Schutz gestellt wurden. Zu Tausenden tummeln sie sich auf den Sandbänken vor Cape Cod.
 
15:15 - 16:00, WDR
Die Ostküste der USA
New Hampshire und Maine
Mittlerweile hat der "Indian Summer" Einzug gehalten. Warme Spätsommertage, die trockene klare Luft und der gelegentliche Nachtfrost geben den Blättern eine unvergleichliche Farbe. Zu keiner anderen Zeit ist der Zauber der amerikanischen Ostküste so gegenwärtig.
 
17:40 – 18:30, 3sat
Route 66
Straße des amerikanischen Traums
Die Route 66 verbindet auf der 4000 Kilometer langen Strecke Chicago und Los Angeles. Atemberaubende Landschaften und ein Amerika voller Kontraste stehen für den American Way of Life. In den 1920er-Jahren erbaut, hat die Route 66 Millionen von Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben bis nach Kalifornien begleitet.
 
21:20 - 22:10, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
Der Colorado entspringt in den Bergen der Rocky Mountains, im US-Bundesstaat Colorado. Bis er in Mexiko in den Pazifik fließt, legt er mehr als 2.300 Kilometer zurück. Auf seinem Weg durch den amerikanischen Westen durchquert der majestätische Fluss zahlreiche Canyons.
 
Freitag, 16. März 2018
 
01:20 – 02:10, Spiegel Geschichte
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums 
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
 
04:35 - 05:15, n-tv
Cannabis-ness - Amerikas grünes Gold
Der Verkauf von Cannabis wird in immer mehr US-Staaten erlaubt. Die Nachfrage ist immens, das Marihuana-Geschäft eine der am schnellsten wachsenden Industrien des Landes. Doch wie ist die Pflanze von einer illegalen Droge zum Arzneimittel geworden?
 
08:40 – 09:45, arte
California Dreaming: Megapolis Los Angeles
Los Angeles ist seit jeher das Mekka für Glücksuchende aus aller Welt. Wie im gesamten Bundesstaat liegt dort alles dicht nebeneinander: 75.000 Obdachlose treffen auf doppelt so viele Millionäre.
 
09:00 - 10:45, ZDFinfo
Putins Rache - Angriff auf die US-Wahl
Russische Hacker spielten eine entscheidende Rolle bei der US-Wahl 2016. Präsident Putin soll hinter den Cyber-Attacken stecken, die Donald Trump mit zur Präsidentschaft verhalfen. Viele sehen im Verhalten der russischen Regierung einen Angriff auf die amerikanische Demokratie.
 
11:45 - 12:30, Discovery
Achtung, Sprengung!
Bismarck, North Dakota
 
15:15 – 16:00, WDR
Highway durch die Prärie - Offenes Grasland
Die Prärien Nordamerikas bieten auf der Strecke von Kanada im Norden bis an die mexikanische Grenze im Süden eine unglaubliche Vielfalt an grandiosen Landschaften und Lebensräumen.
 
17:00 - 17:45, 3sat
Unter Grizzlys
Folge 1
Das Abenteuer beginnt
Top-Wildlife-Kameraleute und Bärenexperten haben einige Wochen in Alaskas Wildnis verbracht, um das Leben der Grizzlys aus nächster Nähe zu verfolgen. Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah porträtiert, während sie sich zu Hunderten an den Stromschnellen im Katmai Nationalpark versammeln, um Lachse zu fangen.
 
18:00 – 18:45, ZDFinfo
Legende und Wahrheit - Die Wikinger
Aufbruch in die Neue Welt
Auf einem detailgetreuen Nachbau eines Wikingerschiffes aus dem 11.Jahrhundert sticht der Wissenschaftler in See. Kann Dan Snow nachweisen, dass die nordischen Seefahrer tatsächlich ganze 500 Jahre vor der Entdeckung der Neuen Welt durch Kolumbus in Amerika siedelten?
 
21:45 – 22:35, NAT GEO WILD
Amerika - Wildes Land
"Amerika _ Wildes Land" führt zu den Bergen, Wüsten, Küsten und Wäldern Amerikas, rückt die Herausforderungen dieser atemberaubenden Landschaften in den Blick und zeigt, wie Tiere sie meistern: Seien es Grizzlybären, die sich mit ausgefeilten Jagdstrategien behaupten, oder Jaguare, die es mit riesigen Kaimanen aufnehmen.
 
23:10 - 23:55, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
23:30 - 03:55, WDR
Auslandsreporter
Pleitgen aus USA – Cowboys
Beobachtung des harten Arbeitsalltags der heutigen amerikanischen Cowboys beim Rinderauftrieb zu Pferde; Round up auf der Pitch Fork Ranch, Texas, mit Unterstützung durch den Hubschrauber, und auf der Bell Ranch in Arizona, wo man die ursprünglichen Traditionen erhält. Charakterisierung der Persönlichkeit des Cowboys und seiner Motivation und Beweggründe für den Beruf.
 
Samstag, 17. März 2018
 
08:35 - 10:05, Spiegel Geschichte
Amerikas Alptraum - Der 11. September
 
09:30 . 10:15, arte
360° Geo Reportage
Der Lachszähler von Kanada
 
16:20 - 17:20, History
Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe
Die Dokumentation "Duell ums Weiße Haus" blickt hinter die Kulissen amerikanischer Präsidentschaftswahlkämpfe von Kennedy bis Obama. Vom ersten Fernsehduell bis zum Milliarden-Dollar-Business, immer wieder wurden in den USA neue Methoden entwickelt.
 
18:35 – 19:20, Spiegel TV Wissen
New York: Die Stadt, die niemals schläft
Teil 3
In dieser Episode steht der Central Park im Mittelpunkt - die "Grüne Lunge New Yorks" wird jährlich von 42 Millionen Menschen besucht und benötigt eine regelmäßige Instandhaltung. Anita, Ant und Ade erfahren, wie Monumente gepflegt, die Rasenflächen gemäht und Veranstaltungen organisiert werden
 
21:00 - 21:45, ZDFinfo
Crime and Justice - Amerika hinter Gittern
Die USA sind Spitzenreiter, in keinem anderen Land der Welt sitzen so viele Menschen im Gefängnis. Amerika verfolgt seit Jahrzehnten einen erbitterten Kampf gegen die Kriminalität.
 
22:00 – 23:30, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
23:30 – 00:15, History
The Rock - Mythos Alcatraz
Die Gefängnisinsel Alcatraz, in der Bucht von San Francisco, die auch "The Rock" (auf Deutsch "der Fels") genannt wird, hat das nationale Bewusstsein der Amerikaner nachhaltig geprägt. Neue und aufschlussreiche Interviews erzählen die wahre Geschichte von Alcatraz.
 
Sonntag, 18. März 2018
 
05:45 – 06:15, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
08:45 - 09:45, History
Duell ums Weiße Haus - Große Wahlkämpfe
 
09:40 - 10:25, ZDFneo
Jäger verlorener Schätze
Der Fluch des Indianergoldes
New Westminster, British Columbia, 1891. Vor seiner Hinrichtung spricht der Stalo-Indianer Charly Slumach einen Fluch aus. "Niemand, der mein Gold findet, wird lang genug leben, es zu bergen!", ruft er noch vom Galgen herunter. Dann stirbt er - doch die Legende eines verschollenen Goldschatzes im wilden Bergmassiv der Raincoast Mountains ist geboren.
 
10:25 – 11:10, ZDFneo
Goldrausch am Yukon
Legendär ist der Goldrausch im Yukon Territorium, dort wo unweit des Klondike River zum ersten Mal Nuggets in riesigen Mengen gefunden wurden. Ende des 19. Jahrhunderts strömten Hunderttausende in das entlegene Gebiet im äußersten Nordwesten Kanadas.
 
12:00 – 12:58, ServusTV
Atlas
Hawaii
Wie kam es, dass sich, tausende Kilometer vom Festland entfernt, Leben auf Hawaii ansiedelte? Einst war das Archipel nicht mehr als eine Ansammlung von Lavabergen. Angesichts der Evolutionsgeschichte wurden die Inseln zu einem der größten Experimente von Mutter Natur. Wieso gilt Hawaii außerdem als einer der besten Surfplätze der Welt?
 
13:25 – 14:10, Spiegel TV Wissen
New York: Die Stadt, die niemals schläft
Teil 3
 
13:55 – 14:25, History
Alcatraz - Der Wahrheit auf der Spur
 
15:25 - 16:10, History
The Rock - Mythos Alcatraz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 12. KW 2018

Montag, 19. März 2018
 
11:40 - 12:25, Discovery
Achtung, Sprengung!
Weirton, West Virginia
 
Dienstag, 20. März 2018
 
03:15 – 04:00, arte
Das schwarze Herz Amerikas
West Virginia
 
06:25 – 07:10, Spiegel TV Wissen
New York: Die Stadt, die niemals schläft
Teil 3
 
07:55 – 08:40, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
11:45 - 12:30, Discovery
Achtung, Sprengung!
Toronto, OH
 
20:15 – 21:05, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
Mittwoch, 21. März 2018
 
04:00 – 04:40, ZDFneo
Der geheime Kontinent
Folge 1
Was geschah vor Columbus?
"Der geheime Kontinent" erzählt eine legendäre Geschichte aus einem neuen Blickwinkel: die Entdeckung Amerikas - und wie sie die Lebensbedingungen auf der Welt für immer veränderte. Es ist die Geschichte des "Columbian Exchange", des größten Kulturaustauschs der Weltgeschichte durch den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Genen von und nach Amerika. Der erste Teil erzählt von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor Kolumbus.
 
04:40 - 05:30, ZDFneo
Der geheime Kontinent
Folge 2
Sie kamen über das Meer
Der zweite Teil des Films erzählt, wie sich Natur und Leben Amerikas durch die Ankunft der Weißen verändern und wie auch Europa davon profitiert. Die Spanier bringen das Pferd - und bald bevölkern Millionen von Mustangs die nordamerikanischen Prärien. Dann kommt das europäische Hausschwein - es wird die Nahrungsgewohnheiten der Menschen komplett verändern.
 
06:00 – 06:45, ZDFneo
Ein Prinz unter Indianern
Die Reisen des Maximilian zu WiedJuli 1832: Zwei Männer brechen auf zu einer Expedition in den Westen der USA. Ihr Leiter ist der deutsche Prinz Maximilian zu Wied. "Terra X" hat ein aufwändiges Dokudrama an Originalschauplätzen in Amerika gedreht. Denn Wieds Berichte und die Gemälde seines Expeditionsmalers Karl Bodmer sind grandiose Dokumente indianischer Kultur, bevor Siedler zu Millionen den Westen erobern.
 
09:45 – 10:30, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
11:40 - 12:30, Discovery
Achtung, Sprengung!
Charlotte, North Carolina
 
12:05 – 12:50, Spiegel TV Wissen
New York: Die Stadt, die niemals schläft
Teil 3
 
12;25 – 13:15, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
Donnerstag, 22. März 2018
 
01:15 – 02:00, ZDFinfo
Crime and Justice - Amerika hinter Gittern
 
10:25 - 11:10, BR
Amerikas Naturwunder
Die Smoky Mountains
"Ort des blauen Rauchs", so nannten die Cherokee-Indianer einst die Hügellandschaft im Osten der USA, in der heute der Great Smoky Mountains Nationalpark liegt. Zu etwa 95 Prozent besteht der Park aus Wäldern. Ein Viertel davon ist unberührter Urwald mit einer erstaunlichen Pflanzenvielfalt. Der Nationalpark wurde 1934 gegründet. Gerade noch rechtzeitig, denn weite Flächen der einstigen Urwälder waren schon komplett gerodet. Heute wachsen hier wieder gut 100 verschiedene Baumarten, mehr als in Nord - und Mitteleuropa zusammen.
 
11:50 – 12:40, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
18:35 – 19:25, NAT GEO WILD
Amerika - Wildes Land
 
Freitag, 23. März 2018
 
05:55 – 06:45, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
07:25 – 08:15, NAT GEO WILD
Amerika - Wildes Land
 
07:25 – 08:55, one
Unser Traum von Kanada: Sowas wie Familie
 
11:10 – 12:05, ServusTV
Naturschützer im Einsatz
New Brunswick
Die Provinz New Brunswick in Kanada liegt zwischen Quebec und dem US-Bundesstaat Maine und besteht zu über 85 Prozent aus dichtwachsendem Wald - zusammen mit Moorgebieten und Grasebenen ein einzigartiges Ökosystem.
 
14:35 – 15:25, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
15:15 - 16:00, WDR
Highway durch die Kaktuswüste
Direkt vor uns über die Straße rennt er und in vollem Lauf zur nächsten Fastfood-Bude. Der schnellste Vogel im Wilden Westen, der Roadrunner, macht seinem Namen alle Ehre. Ernst Arendt und Hans Schweiger sind wieder unterwegs in Sachen Tiere. Sie nehmen die Zuschauer mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Wüsten Nordamerikas. Von der Kaktuswüste Südarizonas geht es nach Neu-Mexiko und über die historische Route 66 nach Kalifornien, in die blühende Mojave-Wüste
 
20:15 – 21:00, ZDFinfo
ZDF-History
Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter
 
20:15 – 21:00, Phoenix
Amerika von oben
Texas
"Go Big" um Texas zu begreifen, denn die Erkundung aus der Luft umfasst Tausende von Quadratkilometern, um dem "Lone Star State" seine großartigen Schätze zu entlocken. Von oben erlebt man seine üppigen Wälder und geheimnisvollen Wüsten sowie seine hell leuchtenden modernen Städte. Texas ist das Land, das einst der Wilde Westen war.
 
21:00 - 21:45, ZDFinfo
ZDF-History
Die Geheimnisse der Kennedy-Frauen
Im Wahlkampf lächelten sie jeden Skandal weg, zu Hause hielten sie die Familie zusammen: Ohne ihre Frauen wären US-Präsident John F. Kennedy und seine Brüder nie so erfolgreich gewesen. Der Erfolg hat seinen Preis: Jackie und Joan griffen zu Alkohol und Medikamenten, wenn der Druck zu groß wurde, Ethel und Rose vertrieben ihre Ängste mit religiöser Inbrunst
 
21:00 – 21:45, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
In Mississippi sind Kultur und Geschichte genauso tief verwurzelt wie der mächtige Strom tief ist. Der Helikopter erhebt sich über geschichtsträchtige Orte, an denen Bürgerkriegsschlachten verloren wurden oder der Blues seine Geburtsstunde hatte. Der Magnolien-Staat ist ebenso bekannt für seine beeindruckenden Landschaften und seine historischen Schriftsteller wie William Faulkner oder Tennessee Williams
 
21:45 – 22:30, Phoenix
Amerika von oben
New York
Ein unvergesslicher Flug über einen besonderen Staat, der reich ist an geschichtlichen Ereignissen, die sich zugetragen haben lange bevor europäische Forscher seine mächtigen Flüsse entdeckten. Der Film zeigt New Yorks erstaunliche Vielseitigkeit, von den donnernden Niagarafällen über seine erstaunlichen Gipfel und Täler bis zu der mythischen Stadt voller architektonischer Denkmäler und famoser Gebäude.
 
22:30 – 23:00, Phoenix
Im Zug von Chicago nach Kalifornien
Mit dem Westwind durch Amerika
"Ich hatte ja keine Ahnung, wie wunderschön so eine Reise ist!" Die 50-jährige Susanne ist erschöpft, aber begeistert. Gerade hat sie die Strecke von Chicago nach San Francisco auf Schienen zurückgelegt. Knapp drei Tage hat das gedauert. Natürlich kann man fliegen - und locker in viereinhalb Stunden ankommen. Die meisten Amerikaner tun das auch. Denn die Eisenbahn, die einst die Besiedlung des westlichen Teils der USA erst möglich machte, ist als alltägliches Verkehrsmittel nahezu vergessen
 
23:10 - 23:55, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
Mit gewaltlosen Aktionen protestiert die afroamerikanische Bevölkerung gegen die Politik der Rassentrennung in den USA und erzielt bahnbrechende Erfolge. Von Freedom Rides über Sit-Ins bis hin zu Martin Luther King erzählt Hollywoodstar Tom Hanks die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung in den 60er Jahren.
 
Samstag, 24. März 2018
 
00:45 – 01:30, Phoenix
Amerika von oben
Texas
 
01:30 – 02:15, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
 
02:15 – 03:00, Phoenix
Amerika von oben
New York
 
03:00 – 03:30, Phoenix
Im Zug von Chicago nach Kalifornien
Mit dem Westwind durch Amerika
 
04:15 – 05:00 Phoenix
Al Capones Valentinstag
Chicago in den 20er Jahren: Al "Scarface" Capone und George "Bugs" Moran führten einen Krieg um Alkohol, Glückspiel, Prostitution, Macht und Geld. Am Valentinstag, dem 14. Februar 1929, als einige von Morans Männern in einer Garage Alkohol verluden, wurden sie von Capones Killerkommando überrascht. Das Blutbad vom Valentinstag ging als eines der brutalsten Massaker in die Geschichte ein. Capones Ziel, der Tod seines Gegners "Bugs" Moran allerdings, verfehlte er.
 
05:00 - 05:45, Phoenix
Amerikas gefährlichste Killer
Heckenschützen in Washington
Diese Folge rekonstruiert die spektakuläre Fahndung nach dem "Sniper" von Washington, der 2002 kaltblütig und scheinbar wahllos auf Menschen schoss.
 
05:45 - 06:30, Phoenix
Amerikas gefährlichste Killer
BTK-Killer
Dem Serienmörder, der sich selbst BTK-Killer ("bind, torture, kill") nannte, kam die Polizei jahrelang nicht auf die Spur. Von der fieberhaften Suche nach dem Täter bis zu seiner Verhaftung - diese Episode zeigt, mit welchen Methoden Spezialkräfte der Polizei den Killer schließlich überführten
 
06:30 - 07:15, Phoenix
Amerikas gefährlichste Killer
Green River Killer
Der Green River Killer von Seattle hat 49 Morde an Frauen begangen, eine der größten Mordserien in der Geschichte der USA. Der Film dokumentiert, wie der Serienmörder durch einen DNA-Test überführt werden konnte.
 
07:15 - 08:00, Phoenix
Amerika von oben
Texas
 
07:40 – 08:35, National Geographic HD
Wildes Alaska
An der zerklüfteten Küste Alaskas findet sich ein schier unerschöpflicher Reichtum an Tieren und Pflanzen. Auf den Pribilof-Inseln etwa lebt die größte Seelöwenkolonie der Welt. Eine Million Tiere ziehen hier ungestört ihren Nachwuchs groß. Buckel-, Killer- und Belugawale sind vor der Küste ebenso zu Hause wie die beeindruckenden Walrosse.
 
08:00 – 08:45, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
 
08:45 – 09:30, Phoenix
Amerika von oben
New York
 
09:30 - 10:00, Phoenix
Im Zug von Chicago nach Kalifornien
Mit dem Westwind durch Amerika
 
10:45 - 11:30, ZDFneo
Goldrausch am Yukon
Legendär ist der Goldrausch im Yukon Territorium, dort wo unweit des Klondike River zum ersten Mal Nuggets in riesigen Mengen gefunden wurden. Ende des 19. Jahrhunderts strömten Hunderttausende in das entlegene Gebiet im äußersten Nordwesten Kanadas. Die Nachricht über ergiebige Vorkommen in der unwirtlichen Gegend hatte sich wie ein Lauffeuer in ganz Amerika verbreitet und erreichte kurz darauf sogar Europa und Asien.
 
13:30 – 14:15, ZDFinfo
Die Entstehung der Erde
Die Geburt von Hawaii
Palmen, Strand und kristallklares Wasser. Hawaii ist als irdisches Paradies bekannt. Doch die gesamte Inselgruppe verschwindet schneller als jede andere Landmasse von der Erde. Mitten im Pazifik sind die Ursprünge ihrer Entstehung bis heute ein Rätsel.
 
16:10 - 17:05, Welt
Algoma Equinox - Riesenfrachter auf Amerikas Großen Seen
 
16:40 – 17:25, Planet
Flüsse der Welt
Colorado - Der Fluss der Gesteine
 
17:15 – 18:00, Phoenix
Amerika von oben
Texas
 
18:00 – 18:45, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
 
18:00 – 18:30, arte
Zahlen schreiben Geschichte
1492 - Eine neue Welt
Im kollektiven Gedächtnis gilt das Jahr 1492 als das geschichtsträchtige Jahr, das den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit markierte. Aber was hat man tatsächlich in die Neue Welt übertragen: den aufgeschlossenen Geist der Moderne oder den dunklen Mystizismus des Mittelalters?
 
18:45 – 19:30, Phoenix
Amerika von oben
New York
 
19:30 - 20:00, Phoenix
Im Zug von Chicago nach Kalifornien
Mit dem Westwind durch Amerika
 
20:15 – 21:00, Phoenix
Amerika von oben
Mississippi
 
22:30 – 23:15, Discovery
Weiße Haie vor New York
Meeresbiologe Craig O'Connell hat eine Mission: Er will herausfinden, warum vor der Millionenmetropole New York zunehmend Weiße Haie gesichtet werden! Hängt die wachsende Anzahl an Robben direkt mit der Größe der Hai-Population zusammen?
 
23:30 – 00:15, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
Der Bestsellerautor und Moderator Brad Meltzer erzählt von der Suche nach der lange verschollenen Flagge von Ground Zero. Sie wurde am 11. September 2001 auf einem Foto festgehalten, das Amerika bewegte, und verschwand noch am selben Tag.
 
Sonntag, 25. März 2018
 
07:15 – 08:00, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
 
10:25 – 11:2,0, National Geographic HD
Wildes Alaska
 
13:25 – 14:00, Planet
Weltreisen
Im Himmel über Alaska - mit dem Wasserflugzeug in die Wildnis
 
15:20 – 16:05, History
11. September - Die Suche nach der verschollenen Flagge
 
20:15 - 21:00, Discovery
Geheimnisse des Secret Service
Im Dienst des Präsidenten
Der "United States Secret Service" mit Sitz in Washington D.C. wurde bereits 1865 gegründet. Anfangs war die Behörde für die Bekämpfung der Finanzkriminalität und Geldfälschung verantwortlich. Heute ist der Secret Service dem US-Ministerium für Innere Sicherheit unterstellt
 
22:45 – 23:35, National Geographic HD
Wildes Florida (Wild Florida)
Land der Alligatoren(Gator Country)
Der amerikanische Alligator ist der Herrscher des wunderschönen, urzeitlichen Lebensraums der Florida-Sümpfe. Trotzdem haben es die neugeborenen Jungtiere nicht leicht _ nur ein Zehntel von ihnen überlebt. Sie müssen zahlreiche andere Raubtiere austricksen, um am Leben zu bleiben.
 
23:35 – 00:20, National Geographic HD
Wildes Florida (Wild Florida)
Küste der Alligatoren(Croc Coast)
Das Special entführt den Zuschauer nach Florida, in die Regionen des Sonnenstaates, wo die Natur wild und unberührt ist, abseits der berühmten Strände und Städte. Die Küsten und Sümpfe mögen paradiesisch aussehen, aber für ihre wilden Bewohner sind es hochgefährliche Plätze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 13. KW 2018

Montag, 26. März 2018
 
11:55 – 12:40, BR
Lust auf tolle Städte
Madrid, Prag, New York
 
17:20 - 18:05, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac
Wie Kerouac damals macht sich der Filmemacher Vincent Leduc auf die Suche nach dem Geist der Freiheit in Amerika. Die Reise führt von New York, über New Orleans, nach San Francisco. Kerouacs Straße gleicht einem Mythos. Es ist eine Straße des Lebens, erfahren in seiner elementarsten Form: dem Augenblick.
 
Dienstag, 27. März 2018
 
05:15 – 06:10, ServusTV
Auf legendären Routen
USA - Auf den Spuren von Jack Kerouac
 
06:50 – 07:40, National Geographic HD
Wildes Florida (Wild Florida)
Land der Alligatoren(Gator Country)
 
09:40 - 10:30, History
Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?
Vor der Erschließung Amerikas durch die Europäer lebten hier circa 100 Millionen "Indianer" in komplex organisierten Gemeinschaften. Die sesshaften Bauern am Mississippi etwa hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Großstädte und handelten in ganz Nordamerika. Die erste Folge der zweiteiligen Dokumentation "Der geheime Kontinent" erzählt von der Kultur und vom Reichtum des Kontinents vor der Ankunft Kolumbus im Jahr 1492.
 
10:30 – 11:25, History
Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
Die Ankunft der Europäer in Amerika veränderte die Natur und das Leben der Neuen Welt. Der so genannte "Columbian Exchange" war der größte Kulturaustausch der Weltgeschichte: neue Pflanzen, Tiere, Bakterien und Gene gelangten von der alten Welt nach Amerika und umgekehrt. Die Spanier brachten beispielsweise das Pferd mit , andere Eroberer das Hausschwein, Getreide, Obstbäume, aber auch Krankheitserreger wie Pocken und Pest.
 
22:15 - 23:00, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 1
Diese Männer sind hautnah dabei, wenn Geschichte geschrieben wird: Die Stabschefs im Weißen Haus sind nicht nur zuständig für die Verwaltung des Personals, sondern oft auch engste Vertraute des amerikanischen Präsidenten. Deshalb werden sie häufig als zweitmächtigste Männer in Washington bezeichnet. Außerdem sind die "White House Chiefs of Staff" Hüter zahlreicher Geheimnisse
 
23:00 – 23:45, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 2
Die vierteilige Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Weißen Hauses und beleuchtet einen der härtesten Jobs der Welt. Zahlreiche Interviews mit den mächtigsten Männern Amerikas, darunter Jimmy Carter und George H.W. Bush sowie den ehemaligen Stabschefs Donald Rumsfeld, Dick Cheney und Rahm Emanuel liefern
 
23:45 – 00:30, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 3
 
Mittwoch, 28. März 2018
 
14:05 – 14:50, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 1
Big Island - Gesichter der Feuer-Insel
Der erste Teil der Reihe führt nach Big Island. Sie ist die mit Abstand größte der hawaiianischen Inseln. Mit ihr begann vor 800 000 Jahren die Entstehung des Archipels. Noch heute geben die gewaltigen vulkanischen Kräfte unter der Meeresoberfläche keine Ruhe.
 
14:15 - 15:00, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 1
 
14:50 – 15:35, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 2
Maui – Das Wasser Paradies
Maui - die zweitgrößte Insel Hawaiis - ist das Wasserparadies des Archipels, für Menschen und Tiere gleichermaßen. Wale bringen hier ihre Jungen zur Welt, und die mutigsten Surfer der Welt reiten an der Nordküste auf bis zu 20 Meter hohen Wellen.
 
15:00 – 15:45, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 2
 
15:35 – 16:15, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 3
Oahu – Das Herz von Hawaii
Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen Versammlungsplatz - und genau das ist die Insel: ein Schmelztiegel der Nationen. Hier schlägt das Herz des modernen Hawaii, hier findet es aber auch Ruhe.
 
15:45 – 16:30, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 3
 
16:15 – 17:00, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 4
Kauai – Die Insel der Träume
Kauai ist ein Naturwunder: tropischer Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. Im Zentrum der Insel liegt ein geheimnisvoller Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und meistens hinter Wolken verschwindet.
 
16:30 – 17:15, Phoenix
Die Macht hinter dem Präsidenten
Folge 4
 
17:00 – 17:45, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 5
Molokai – Die Paradies Insel
Die Insel Molokai etwa, die hawaiianischste der acht Inseln, hat stolz und trotzig allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein Edel-Resort für Superreiche errichten wollte.
 
17:45 – 18:30, 3sat
Aloha - Der Spirit von Hawaii
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach "Aloha", dem Spirit von Hawaii.Aloha bedeutet "Atem des Lebens". Es steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft. Die Autorin folgt den Spuren in den Lavawüsten auf Big Island, an den Stränden von Maui, im Dschungel auf Kaua'i und am legendären Waikiki-Beach in Honolulu.Überall trifft ZDF-Reporterin Barbara Lueg auf spannende und erstaunlich entspannte Menschen, die ihre Leidenschaften zeigen und den wahren Spirit Hawaiis leben.
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Brooklyn - Montauk
 
Donnerstag, 29. März 2018
 
05:00 – 05:45, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix
Phoenix in Arizona ist de facto die Hauptstadt des Drogengroßhandels der gesamten Vereinigten Staaten. Kontrolliert wird das Geschäft von einer der mächtigsten und brutalsten Verbrecherorganisationen Mexikos, dem Sinaloa-Kartell.
 
10:25 - 11:10, BR
Amerikas Naturwunder
Yosemite
Die Tierwelt des Yosemite Nationalparks ist faszinierend: Im Schatten des markanten Felsvorsprungs El Capitan geht der scheue Rotluchs auf Beutefang und zieht seine Jungen auf, Kojoten und Steinadler liefern sich spektakuläre Kämpfe und Schwarzbären werden zu geschickten Ameisenfressern. Der Yosemite Nationalpark ist in vielerlei Hinsicht ein Ort der Extreme.
 
11:00 – 11:20, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Brooklyn – Montauk
 
18:20 – 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
New York City - Albany
 
Freitag, 30. März 2018
 
00:30 – 01:15, Spiegel TV Wissen
Die investigative Reportage
Flüchtlingsfalle Texas - Schicksale an der Grenze
Wer die Grenze zwischen Mexiko und den USA überwindet, kann ein neues Leben finden. Oder den Tod. 2014 starben nach offizieller Zählung 307 Menschen beim Versuch, ihr Sehnsuchtsland Amerika zu erreichen.
 
02:10 – 02:50, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 1
Big Island - Gesichter der Feuer-Insel
 
02:50 – 03:35, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 2
Maui – Das Wasser Paradies
 
03:35 – 04:15, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 3
Oahu – Das Herz von Hawaii
 
04:20 – 05:05, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 4
Kauai – Die Insel der Träume
 
06:00 – 06:45, 3sat
Hawaii - Inside Paradise
Folge 5
Molokai – Die Paradies Insel
 
11:45 - 13:15, Phoenix
Aufbruch in die neue Welt
Die Pilgerväter
Im Jahr 1620 flohen die Pilgerväter vor religiöser Verfolgung in Europa an die Ostküste Nordamerikas. Ihre Reise sollte welthistorische Bedeutung haben. Noch während der Überfahrt schlossen sie einen Vertrag, wie sich ihre Gemeinschaft in der neuen Heimat konstituieren sollte. Es wurde der erste Gesellschaftsvertrag der Geschichte - und der Gründungsmythos der Vereinigten Staaten.
 
12:50 - 13:45, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wyoming
Einst zogen Pelz- und Wildjäger in die tiefen Wälder und weiten Täler Wyomings. Später kamen Viehzüchter und mit ihnen die Cowboys, die noch heute auf den natürlichen Weideflächen ihrer Arbeit nachgehen und ihre Kräfte in spannenden Rodeos messen. Im ältesten Nationalpark des Landes, dem Yellowstone, künden dampfende Geysire und brodelnde Quellen von den gewaltigen Kräften im Erdinneren.
 
13:15 - 14:00, Phoenix
ZDF-History
Warum Kolumbus zu spät kam - Die wahre Entdeckung Amerikas
Die Karibikfahrt des Christopher Kolumbus galt fast fünf Jahrhunderte lang als historischer Markstein für die Entdeckung Amerikas. Inzwischen haben Wissenschaftler die Leistung des Genuesers relativiert. Schon lange vor 1492 erreichten Menschen Amerika per Schiff. Anfang des 11. Jahrhunderts segelte und ruderte der Wikinger Leif Eriksson bis nach Neufundland.
 
13:45 – 14:40, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Wisconsin
 
20:15 - 21:00, Phoenix
Ein Prinz unter Indianern
 
20:15 - 21:00, Spiegel Geschichte
The Sixties
Die Bürgerrechtsbewegung 
 
Samstag, 31. März 2018
 
00:15 – 00:45, Phoenix
Faszination Kanada
Kanadas Arktis - Expedition in die Nordwestpassage
Der legendäre Seeweg von Europa nach Asien durch die arktische Inselwelt Kanadas war über Jahrhunderte nur ein Mythos. Dutzende von Expeditionen wurden losgeschickt, 400 Jahre lang ohne Erfolg. Entdeckt hat die Nordwestpassage schließlich 1906 der Norweger Roald Amundsen.
 
01:15 - 02:00, Phoenix
Goldrausch am Yukon
Häufig folgten Abenteurer dem Lockruf des Goldes. Legendär ist der Goldrausch im Yukon Territorium, wo unweit des Klondike River zum ersten Mal Nuggets in riesigen Mengen gefunden wurden. Ende des 19. Jahrhunderts strömten Hunderttausende in das entlegene Gebiet im äußersten Nordwesten Kanadas
 
02:00 – 02:30, Phoenix
Verschollene Filmschätze
1927: Charles Lindberghs Atlantiküberquerung
 
04:15 – 05:00, Spiegel TV Wissen
Die investigative Reportage
Flüchtlingsfalle Texas - Schicksale an der Grenze
 
06:50 – 07:40, National Geographic HD
Wildes Florida (Wild Florida)
Land der Alligatoren(Gator Country)
 
07:40 – 08:25, National Geographic HD
Wildes Florida (Wild Florida)
Küste der Alligatoren(Croc Coast)
 
08:30 - 09:15, Phoenix
ZDF-History
Warum Kolumbus zu spät kam - Die wahre Entdeckung Amerikas
 
11:30 - 12:25, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
Nord- und Süd-Dakota(The Dakotas)
Eine Reise über die Geschwister-Staaten Nord- und Süd-Dakota: Zwei Staaten, die einst zu einem einzigen riesigen Gebiet gehörten, reich an natürlichen Monumenten und von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten; wo Boomtowns neben Geisterstädten existieren und heilige Stätten bis heute die Menschen berühren.
 
12:25 - 13:20, Spiegel Geschichte
Amerika von oben
New Jersey
Er wird leicht übersehen, dabei grüßt der Staat die ganze Welt mit seinem echten "Jersey Girl": Die Freiheitsstatue, das Wahrzeichen New Yorks, steht eigentlich mitten in New Jersey. Und auch die Einwandererinsel Ellis Island gehört zu Teilen dorthin. Von hier aus stiegen Jahrzehnte lang Einwanderer aus aller Herren Länder in die Züge, die sie in die neue Welt bringen sollten.
 
16:05 - 16:50, arte
Wilde Inseln
Vancouver Island
Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die gleichnamige Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte nordamerikanische Pazifikinsel. Vancouver Island bietet vielen faszinierenden und einzigartigen Tieren einen Lebensraum.
 
16:15 - 17:05, History
Imperium
Kriegsruf der Indianer
Ein stolzer Indianer aufrecht auf seinem Pferd, eine Herde mächtiger Bisons, ein Treck unerschrockener Siedler auf dem Weg in den Westen: Was ist Mythos und was Realität in der Geschichte des amerikanischen Kontinents? Maximilian Schell erzählt vom Untergang der jahrtausendealten indianischen Kultur und zeigt, wie rasant Amerika seine Identität veränderte.
 
19:30 - 20:00, Phoenix
Faszination Kanada
Kanadas Arktis - Expedition in die Nordwestpassage
 
21:00 – 21:45, Animal Planet
Angriff der Grizzlybären
Die meisten von uns kennen Bären nur aus dem Zoo. Doch in den Wäldern Nordamerikas sind die kräftigen Allesfresser weit verbreitet. Die Wildnisgebiete von Alaska über British Columbia bis nach Montana zählen seit jeher zu den natürlichen Lebensräumen von Schwarzbär, Grizzly und Co. Das Problem: Der Mensch dringt immer tiefer in das Territorium der Raubtiere ein. Nationalparks, Wanderwege oder Campingplätze befinden sich oft mitten im Bärenrevier!
 
Sonntag, 01. April 2018
 
00:30 – 01:10, History
Imperium
Kriegsruf der Indianer
 
01:50 – 02:35, Animal Planet
Angriff der Grizzlybären
 
02:35 - 03:30, Spiegel Geschichte
Als Staatsfeind geboren - Das Schicksal deutscher Emigranten in Amerika
Seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs hat das FBI unter J. Edgar Hoover damit begonnen, neben den Japanern vor allem deutsche Emigranten genau zu beobachten und festzuhalten, welchen "Gefährdungsgrad" die Deutschen für Amerika darstellen könnten. Rund 11.000 so genannte "feindliche Ausländer" wurden festgenommen.
 
03:30 - 04:20, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
Vorbild des US-Präsidenten mag sein deutscher Großvater Friedrich sein: Dieser wanderte Ende des 19. Jahrhunderts vom pfälzischen Kallstadt nach Amerika aus, wo er mit der Verpflegung von Goldsuchern ein kleines Vermögen verdiente.
 
05:05 - 05:50, 3sat
Aloha - Der Spirit von Hawaii
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach "Aloha", dem Spirit von Hawaii. Aloha bedeutet "Atem des Lebens". Es steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft.
 
08:25 – 09:15, History
Imperium
Kriegsruf der Indianer
 
12:00 - 12:45, ZDFinfo
ZDF-History
Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter
 
21:00 - 21:45, Spiegel Geschichte
The Eighties
Die Ära Reagan
Kaum ein Präsident hat eine Ära so nachhaltig und tiefgreifend geprägt wie Ronald Reagan die Achtziger. Am Anfang des Jahrzehnts durchlief die amerikanische Wirtschaft eine schwerwiegende Rezession. Das Land wollte einen Neuanfang, und den versprach der ehemalige Hollywood-Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien.
 
23:35 - 00:20, ZDF
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
Er träumte von einem Amerika ohne Rassenwahn: Martin Luther King. Am 4. April 1968 bezahlte er dafür in Memphis mit seinem Leben. "ZDF-History" zeigt die Jagd nach dem Mörder. Der Mordanschlag schockierte vor 50 Jahren die ganze Welt. Die Suche nach dem Kleinkriminellen James Earl Ray entwickelte sich zur größten Fahndung in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 14. KW 2018

Dienstag, 03. April 2018
 
09:30 – 11:05, arte
Polar Sea - Die Eroberung der Nordwestpassage
Seit Jahrhunderten ist die Nordwestpassage, die nördliche Verbindung zwischen Atlantik und Pazifik, eine Herausforderung für Mensch und Technik. Zahlreiche europäische, kanadische und US-amerikanische Expeditionen scheiterten am ewigen Eis. Im 21. Jahrhundert gelingt die Durchquerung bereits mit einem Katamaran. Was hat sich in den vergangenen 150 Jahren verändert und welche ökologischen und technologischen Entwicklungen haben die Bewältigung dieser Strecke um so vieles leichter gemacht?
 
10:55 - 11:55, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
New York City – Albany
Michael Portillo reist mit dem Zug durch den US-Bundesstaat New York. Von der Penn Station in Manhattan fährt er den Hudson River entlang und entdeckt in wunderschöner Landschaft die Wurzeln amerikanischer Kunst und Kultur.
 
11:15 - 12:00, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse
Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas. Ihr Aufstieg beginnt in New York in den 20er Jahren. Als Drogenschmuggler und Auftragskiller boxen sich die fünf Freunde aus armen Einwandererfamilien in New Yorks Unterwelt ganz nach oben.
 
12:00 - 12:45, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Sturz des Paten
1936 wird Luciano vor einem New Yorker Gericht wegen Zuhälterei und Drogenverkaufs angeklagt. Die Aussagen der vorgeladenen Prostituierten überzeugen die Geschworenen. Luciano wird schuldig gesprochen und muss aus seiner Luxus-Suite im Waldorf-Astoria ins Hochsicherheitsgefängnis von Dannemora umziehen - ein tiefer Sturz. Doch der mächtige "Pate" ist sich sicher: Seine Freunde werden ihn bald freibekommen.
 
12:05 - 13:05, ServusTV
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwindet diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügt, wieder.
 
12:45 - 13:15, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Ruhm und Tod
Am 20. Juni 1947 wird Siegel in Beverly Hills durch neun Schüsse getötet. Haben seine alten Freunde ihn aus dem Weg geschafft, weil sie ihm nicht mehr trauten? Auch in New York rumort es. Vito Genovese beauftragt einen Profikiller, Frank Costello zu ermorden, um ihn als Boss zu beerben. Er stellt sich damit auch gegen Lucky Luciano, der aus seinem italienischen Exil noch immer mitmischt.
 
13:15 - 14:00. ZDFinfo
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
20:15 - 21:45, WDR
Abenteuer Erde
Wildes Kanada
Vom im Osten gelegenen Neufundland erstreckt sich Kanada 5.500 Kilometer bis hin zu den riesigen gemäßigten Regenwäldern an der pazifischen Küste. Von den südlichen Prärien bis zum eisigen Norden in der Arktis sind es ebenfalls über 4.000 Kilometer. Kanada ist ein Land mit gigantischen Ausmaßen und ebenso unterschiedlichen wie faszinierenden Lebensräumen.   
 
22:35 – 23:25, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Meth-Flut auf Hawaii
Ausgerechnet das Inselparadies Hawaii hat bei Crystal Meth die höchste Missbrauchsrate in den ganzen Vereinigten Staaten. Der Drogenhandel blüht im 50. Staat der USA, und die Dealer verlangen von den Meth-Junkies Fantasiepreise.
 
22:45 - 23:30, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 1
Eine neue Ära
Nach dem Chaos des amerikanischen Bürgerkriegs beginnt in Amerika ein Zeitalter der Aufklärung und des Fortschritts. Dieser Wandel wird von fünf vorausschauenden Männern vorangetrieben, die die Welt für immer verändern werden: John D. Rockefeller, Andrew Carnegie, Henry Ford, J.P. Morgan und Cornelius Vanderbilt.
 
23:30 - 00:20, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 2
Ölrausch
Kerosinbetriebene Lampen erleuchten Amerikas Straßen und die Nachfrage nach Öl steigt ins Unermessliche. Der Schiffs- und Eisenbahnkönig Cornelius Vanderbilt weiß, dass er damit seine Züge füllen kann. Er wendet sich an einen jungen, eigenwilligen Mann aus Ohio, der im Ölgeschäft tätig ist: John D. Rockefeller.
 
Mittwoch, 04. April 2018
 
01:20 – 02:15, arte
Die Kehrseite der Medaille
Skistars in Kanada
 
10:50 – 11:30, arte
Wilde Inseln: Vancouver Island
Vor der kanadischen Küste nahe der Stadt Vancouver liegt die gleichnamige Insel Vancouver Island. Mit 450 Kilometern Länge und 100 Kilometern Breite ist sie die größte nordamerikanische Pazifikinsel. Vancouver Island bietet vielen faszinierenden und einzigartigen Tieren einen Lebensraum.
 
12:10 - 13:05, ServusTV
Vom Pionier zum Millionär
John Jacob Astor - Der reichste Mann Amerikas
Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schrieben fünf Männer mit ihren Erfindungen Geschichte. Jedes Kind kennt Charles Dickens Weihnachtsgeschichte um den reichen Unternehmer und Tyrannen Ebenezer Scrooge. Doch nur wenige wissen um das reale Vorbild dieser Romanfigur: der US-amerikanische Geschäftsmann, Erfinder und Schriftsteller John Jacob Astor, dessen Vorfahren im 18. Jahrhundert aus Deutschland auswanderten.
 
14:45 – 15:30, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 1
Eine neue Ära
 
15:30 – 16:15, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 2
Ölrausch
 
19:10 - 20:00, SF2
Jamies Amerika
New York
Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück.
 
22:40 – 23:30, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Alkoholsucht in Alaska
Im abgelegenen Alaska befindet sich eines der größten Drogenzentren der USA. Seine geografische Lage bringt den Drogenhändlern riesige Profite. Auf den Straßen von Anchorage kämpfen brutale Gangs aus anderen US-Staaten um die Vorherrschaft im Drogenhandel. Aber die meisten Todesopfer fordert hier schwarz gebrannter Alkohol.
 
Donnerstag, 05. April 2018
 
01:20 - 01:50, 3sat
Hummerfang in Kanada
Der Hummerfang auf den Magdalenen-Inseln in Kanada beginnt jedes Jahr Anfang Mai und dauert neun Wochen. Auf diesen Inseln in der Mitte des Golfes von St. Lorenz ist der Hummerfang seit 138 Jahren Tradition. Jeden Frühling sind die 325 Fischer in heller Aufregung: Sie setzen ihre Fallen ins Wasser, um die Hummer rund um die Inselgruppen zu jagen. Der Hummerfang bedeutet für die Bewohner der Insel auch ein Wiedererwachen aus dem Winterschlaf.
 
03:05 - 03:30, Planet
Moving Art - Majestätische Natur
Wüsten
Filmemacher Louie Schwartzberg entführt Zuschauer in einen malerischen Teil Amerikas, in dem die Sterne am Nachthimmel genauso hell strahlen wie die Tagessonne.
 
09:25 – 10:15, SF2
Jamies Amerika
New York
 
10:25 - 11:10, BR
Amerikas Naturwunder
Olympic - Berge am Pazifik
Verschiedene Lachsarten wandern zum Laichen in die Flüsse des Olympic Nationalparks im Nordwesten der USA. Sie sind Nahrungsgrundlage von Fischottern und anderen Tieren wie den Orcas. Im Frühsommer kommen Sandaale in großen Schwärmen an die Küste des Olympic Nationalparks.
 
12:30 – 13:00, 3sat
Hummerfang in Kanada
 
18:25 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Wilmington - Fort McHenry
Die Mason Dixon-Linie, Grenze zwischen den Bundesstaaten Pennsylvania, Delaware und Maryland, galt von 1780 bis 1865 als Trennlinie zwischen den liberalgesinnten Nordstaaten und den Südstaaten, die an der Sklaverei festhielten. Heute ist die Mason Dixon-Linie als Grenze zwischen zwei Lebenswelten überholt.
 
19:05 – 20:00, SF2
Jamies Amerika
Louisiana
 
Freitag, 06. April 2018
 
04:55 – 05:40, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 1
Eine neue Ära
 
05:40 – 06:25, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 2
Ölrausch
 
07:15 – 08:00, arte
360° Geo Reportage
Kanada - Mit der Hebamme durch die Badlands
 
08:15 - 09:00, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
Brian Falconer ist das Gesicht der Stiftung Raincoast. Er begibt sich im Great Bear Rainforest in British Columbia auf eine ganz besondere Grizzlyjagd. Sie dient einzig und allein dem Zweck, die von der Regierung zur Jagd freigegeben Tiere nicht zu töten. Die Stiftung Raincoast kauft nach und nach die Jagdrechte auf, um so den Bestand der mächtigen Raubtiere zu schützen.
 
09:25 – 10:15, SF2
Jamies Amerika
Louisiana
 
10:55 – 11:55, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Wilmington - Fort McHenry
 
14:30 – 16:00, WDR
Abenteuer Erde
Wildes Kanada
 
19:05 – 20:0,0, SF2
Jamies Amerika
Los Angeles
 
Samstag, 07. April 2018
 
13:15 - 13:58, mdr
Amerikas Naturwunder
Der Grand Canyon
Er gehört zum Weltnaturerbe der Menschheit: der Grand Canyon. Kaum ein anderes Naturwunder der Erde wirkt beeindruckender. Bis zu 1.600 Meter tief hat sich der Colorado über Millionen von Jahren in das Gestein gegraben und eine Schlucht erschaffen, die an ihrer breitesten Stelle fast 30 Kilometer misst. Zum Schutz großer Teile des einzigartigen Canyons richtete die US-Regierung 1908 ein National Monument ein, aus dem 1919 der Grand Canyon National Park hervorging.
 
21:45 - 22:30, Phoenix
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
Sonntag, 08. April 2018
 
07:45 - 08:30, ZDFinfo
Crime and Justice - Amerika hinter Gittern
Die USA sind Spitzenreiter, in keinem anderen Land der Welt sitzen so viele Menschen im Gefängnis. Amerika verfolgt seit Jahrzehnten einen erbitterten Kampf gegen die Kriminalität.
 
08:50 - 09:05, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Yellowstone, USA - Der erste Nationalpark der Welt
 
09:05 - 09:55, SWR
Winnetou und der Prinz aus Deutschland
Auf den Spuren einer Legende
Ob Friedenspfeife, Kriegsbeil oder Federschmuck - sie dokumentierten die Welt der Indianer: Der Entdecker Prinz Maximilian zu Wied und der Maler Karl Bodmer reisten von 1832 bis 1834 in das Gebiet der Ureinwohner Nordamerikas. Ihre Bilder prägen bis heute die Vorstellung von den Indianern. Der Film folgt konsequent der damaligen Reiseroute.
 
09:55 - 10:50, SWR
Bonnie & Clyde
Die wahre Geschichte
Bonnie Parker und Clyde Barrow waren das wohl berühmteste Gangster-Paar der US-Geschichte. Ihre Namen stehen für den Kampf gegen eine ungerechte Wirklichkeit, für absolute Freiheit bis in den Tod. In den 30er Jahren entwickelte sich ihre Gang von kleinen Gaunern zu einer Gruppe national gesuchter Bankräuber und Mörder.
 
10:10 - 11:05, ServusTV
Vom Pionier zum Millionär
John Jacob Astor - Der reichste Mann Amerikas
 
17:30 - 18:25, arte
Schwarz ist eine Farbe
Die Ausgrenzung afroamerikanischer Künstler
Mehr als 150 Jahre nach der Abschaffung der Sklaverei in den USA hat das Museum of Modern Art in New York einen afroamerikanischen Kurator eingestellt, um eine klaffende Lücke zu schließen: das Fehlen afroamerikanischer Kunstwerke in seiner Sammlung.
 
20:15 - 22:00, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat
Folge 1
Seit dem 17. Jahrhundert ist Amerika das Ziel von Einwanderern. Zuerst siedeln sich Glaubensflüchtlinge aus England, Holland, Deutschland und Frankreich an. Sie treiben Pelzhandel mit den Ureinwohnern. Unfreiwillig kommen bis zum Beginn des 19. Jahrhundert fast 400.000 afrikanische Sklaven ins Land. Sie sind Teil der größten Zwangsmigration in der Geschichte der Menschheit. Hunderttausende Siedler ziehen gen Westen, um das Land urbar zu machen. Beinahe ebenso viele machen sich auf den Weg nach Kalifornien, um nach Gold zu suchen, während Zehntausende Chinesen den Eisenbahnbau vorantreiben.
 
22:00 - 23:50, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat
Folge 2
 
22:40 - 23:35, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 1
Born to Be Wild
Der Roadtrip beginnt außerhalb von Los Angeles, im Privatmuseum von Jim Leonhard, Amerikas führendem Experten für "Easy Rider"-Bike-Nachbauten. Seine Sammlung authentischer Objekte aus dem Kultfilm enthält Obskures bis Erstaunliches.
 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 15. KW 2018

Montag, 09. April 2018
 
09:00 – 09:45, SF2
Jamies Amerika
Los Angeles
 
09:00 - 09:50, Spiegel Geschichte
Dollarprinzessinnen
Hollywood-Diven
Die Hollywood-Diven Gloria Swanson, Rita Hayworth und Grace Kelly wurden durch ihre Heirat mit europäischen Aristokraten zu echten Fürstinnen. Elizabeth McGovern, bekannt aus der Serie "Downton Abbey", erzählt die Geschichten dreier millionenschwerer amerikanischer Prinzessinnen, die nicht nur Reichtum, sondern auch Glamour und Ruhm mit in die Ehe brachten.
 
12:10 – 13:55, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat
Folge 1
 
13:55 – 15:45, History
Amerika - Reise in eine neue Heimat
Folge 2
 
15:05 – 16:00, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 1
Born to Be Wild
 
17:15 - 18:00, ZDFinfo
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
18:00 - 18:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Kampf um die Freiheit
 
18:05 - 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Manassas – Jamestown
Michael Portillos Eisenbahnreise durch die Geschichte der USA führt ihn nun ins Gebiet der Südstaaten. Er kommt in Manassas zu einem der bedeutendsten Schlachtfelder des Bürgerkriegs, auf dem die Konfliktparteien gleich zweimal aufeinander trafen. In Richmond, der Hauptstadt des Bundesstaates Virginia, besucht er das State Capitol, das von Thomas Jefferson entworfen wurde.
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Entlang des Mississippi
Der Mississippi - "Vater aller Flüsse", wie ihn die amerikanischen Ureinwohner nennen, hat schon immer eine wesentliche Rolle in Amerikas Kultur und seiner wirtschaftlichen Entwicklung gespielt. Er ist ein in jeder Hinsicht beeindruckender Strom - der Fluss mit den weltweit meisten Biegungen, dem größten Wasservolumen und den schärfsten Kontrollvorrichtungen.
 
18:45 – 19:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Geburt einer Nation
 
19:05 – 19:50, SF2
Jamies Amerika
Arizona
 
19:30 – 20:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Der Weg nach Westen
 
20:15 – 21:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Aufstieg und Spaltung
 
21:00 – 21:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Nord gegen Süd
 
21:45 – 22:30, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Der Weg nach Westen
 
22:30 – 23:15, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Einwanderer und Wolkenkratzer
 
23:15 – 00:00, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Ölbarone und Mafiosi
 
Dienstag, 10. April 2018
 
00:00 – 00:45, ZDFinfo
Die Amerika-Saga
Pleiten, Sand und Hunger
 
05:20 – 06:15, ServusTV
Auf legendären Routen
Entlang des Mississippi
 
07:15 – 08:00, arte
360° Geo Reportage
Der Lachszähler von Kanada
 
09:00 – 09:50, SF2
Jamies Amerika
Arizona
 
09:15 - 10:00, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse
 
10:00 – 10:45, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Der Sturz des Paten
 
10:55 – 11:55, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Manassas – Jamestown
 
11:30 - 12:15, ZDFinfo
Im Kugelhagel - Die wahre Geschichte von Bonnie und Clyde
 
11:55 – 12:40, BR
Kanada von Ost nach West
 
12:10 - 13:05, ServusTV
Vom Pionier zum Millionär
Levi Strauss - Ein Leben für die Jeans
 
16:00 – 16:50, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Meth-Flut auf Hawaii
 
18:05 - 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
St. Louis - Jefferson City
Michael Portillo startet seine große Bahnreise durch den amerikanischen Mittleren Westen in St. Louis am Mississippi. Hier erklimmt er den Gateway Arch, Amerikas Symbol für den Wilden Westen und das höchste freistehende Denkmal der USA. Auf dem Missouri darf er an Bord eines Nachbaus des Kielbootes gehen. Damit erschlossen Lewis und Clark das noch weitgehend unerforschte Gebiet, das Präsident Jefferson im besten Immobilien-Deal der Geschichte von Napoleon erwarb.
 
19:05 – 19:50, SF2
Jamies Amerika
Georgia
 
23:00 - 23:45, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 3
Eiserne Rivalen
Andrew Carnegie, der mit seinen Eltern in die USA einwanderte, beginnt bereits als Zwölfjähriger zu arbeiten. Tom Scott, ein Eisenbahn-Manager, wird zu seinem Förderer und Lehrmeister. Als Carnegie 30 ist und bereits seine eigene Firma hat, beauftragt Scott ihn mit dem Bau einer Eisenbahnbrücke über den Mississippi.
 
23:45 - 00:40, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 4
Bis aufs Blut
Andrew Carnegie engagiert einen Mann fürs Grobe, Henry Frick, der ihm dabei helfen soll, endlich seinen Widersacher Rockefeller zu übertreffen. Die Zusammenarbeit scheint vielversprechend zu sein, doch was Carnegie nicht weiß: Frick betreibt seine Fabriken weit über ihre Kapazitäten hinaus. Er spart an allen Ecken und Enden und bald ist das Duo für die größte von Menschen herbeigeführte Katastrophe Amerikas verantwortlich: den Dammbruch von Johnstown, der mehr als 2000 Menschen das Leben kostet. Carnegie hasst es, unbeliebt zu sein und gibt seine Rachepläne auf.
 
Mittwoch, 11. April 2018
 
02:15 – 03:00, Phoenix
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
09:00 – 09:50, SF2
Jamies Amerika
Georgia
 
10:05 – 10:55, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Meth-Flut auf Hawaii
 
10:25 – 11:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
St. Louis - Jefferson City
 
14:25 – 15:15, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 3
Eiserne Rivalen
 
15:10 – 16:00, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 4
Bis aufs Blut
 
16:00 – 16:50, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Alkoholsucht in Alaska
 
17:00 - 17:30, 3sat
Nächte der Entscheidung
Der Traum des Martin Luther King jr.
Die Nacht auf den 28. August 1963 ist für Martin Luther King jr. eine Nacht der Entscheidung: Welche Botschaft wird er den Tausenden Menschen am kommenden Mittag in Washington D.C. vermitteln? Seine Rede wird zu einer der berühmtesten der Weltgeschichte: "I have a dream" - eines Tages wird sich die amerikanische Nation erheben und ihr Credo verwirklichen, dass alle Menschen gleich sind und nicht mehr nach ihrer Hautfarbe beurteilt werden.
 
18:05 - 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Sedalia - St. Joseph
Alte Bräuche, Musiktraditionen, Kulinarisches und natürlich immer wieder Eisenbahngeschichte und ihre Auswirkungen auf die Entstehung einer kontinentalen Großmacht - all das erlebt und diskutiert der Eisenbahnprofi auf der Strecke entlang des Missouri. In Sedalia etwa entdeckt er den Geburtsort des Ragtime. In Independence bekommt er auf einem Pferdewagen eine Ahnung von den Strapazen, die die frühen Pioniere bei der Durchquerung Nordamerikas mitgemacht haben.
 
19:05 – 19:50, SF2
Jamies Amerika
Wyoming
 
19:10 – 20:00, WELT
Welt der Wunder
Mount Rushmore in der Reinigung: Wie werden die vier Präsidentenköpfe wieder sauber?
 
20:15 – 21:05, N24doku
Welt der Wunder
Mount Rushmore in der Reinigung: Wie werden die vier Präsidentenköpfe wieder sauber?
Der "Shrine of Democracy" gilt als eines der bekanntesten Wahrzeichen Nordamerikas. Doch auch an den Köpfen von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln nagt der Zahn der Zeit. "Welt der Wunder" begleitet die Reinigungskräfte, die die Steingesichter von Flechten und Moos befreien.
 
Donnerstag, 12. April 2018
 
09:05 – 09:55, SF2
Jamies Amerika
Wyoming
 
19:10 – 20:00, WELT
Welt der Wunder
Mount Rushmore in der Reinigung: Wie werden die vier Präsidentenköpfe wieder sauber?
 
20:15 – 21:05, N24doku
Welt der Wunder
Mount Rushmore in der Reinigung: Wie werden die vier Präsidentenköpfe wieder sauber?
Der "Shrine of Democracy" gilt als eines der bekanntesten Wahrzeichen Nordamerikas. Doch auch an den Köpfen von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln nagt der Zahn der Zeit. "Welt der Wunder" begleitet die Reinigungskräfte, die die Steingesichter von Flechten und Moos befreien.
 
10:05 – 10:55, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Alkoholsucht in Alaska
 
10:30 – 11:30, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Sedalia - St. Joseph
 
18:05 - 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Lawrence – Lamar
Michael Portillo setzt seine Reise quer durch den amerikanischen Wilden Westen fort, er staunt über die Unerschrockenheit eines Tornadojägers in der gefährlichen "Tornado Alley", bevor er in der überwältigenden Weite der Great Plains einer Herde wilder Bisons begegnet. Auf dem berühmten Santa-Fe-Trail kommt er nach Dodge City, der bedeutendsten der vielen von der Rinderzucht geprägten Städte.
 
18:15 - 19:00, ZDFinfo
Gefährliche Verbindungen
Trump und seine Geschäftspartner
Hat sich US-Präsident Donald Trump als Geschäftsmann einer kriminellen Verschwörung schuldig gemacht? Und sind seine Verbindungen nach Russland enger, als er behauptet? Dem ZDF liegen Dokumente vor, die das zu belegen scheinen. Seit Monaten untersuchen Ausschüsse des US-Kongresses die Frage, ob Russland Einfluss auf den Ausgang der US-Wahlen genommen hat und ob es Verbindungen zu Donald Trump und seinem Wahlkampfteam gab.
 
19:00 - 19:30, ZDFinfo
Trachten, Tradition und Trump
Deutsche Auswanderer in den USA
In den USA spielt die deutsche Sprache keine Rolle, denkt man. Doch neue Statistiken belegen: In vielen US-Staaten steht Deutsch nach Englisch und Spanisch an dritter Stelle. Über 45 Millionen US-Bürger gaben in der 2015 durchgeführten American Community Survey "German" als ihre Hauptabstammung an. Damit sind die Deutschamerikaner die größte ethnische Bevölkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten.
 
20:15 - 21:00, ZDFinfo
Trumps Klima-Krieg
Amerikas neue Umweltpolitik
Pariser Klimaschutzabkommen? Obamas Clean Power Plan? Für US-Präsident Donald Trump ist all das nicht mehr bindend. Wirtschaftsinteressen haben Vorrang für Amerikas neue Umweltpolitik. Sofort nach seinem Amtsantritt Anfang 2017 hat Trump mit dem ehemaligen Generalstaatsanwalt von Oklahoma, Scott Pruitt, einen einstigen Gegner der Umweltschutzbehörde EPA zu deren Leiter gemacht.
 
21:00 - 21:45, ZDFinfo
Mensch Trump!
Provokateur, Populist, Präsident
Bei jedem seiner Auftritte hält die Welt den Atem an: Wen wird Donald Trump als nächstes beleidigen, bedrohen oder feuern? Er regiert im Alleingang. Doch wie tickt der mächtigste Mann der Welt? "ZDFzeit" nähert sich dem Menschen hinter der Medienfassade: Was treibt Trump persönlich an?
 
21:45 - 22:30, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
"Trumps Weg an die Macht" zeigt, wie Donald Trump entgegen aller Erwartungen zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt werden konnte. Trumps Wahlsieg war so atemberaubend, dass selbst Mitglieder des eigenen Kandidaten-Teams schockiert waren.
 
22:30 - 00:15, ZDFinfo
Putins Rache - Angriff auf die US-Wahl
Russische Hacker spielten eine entscheidende Rolle bei der US-Wahl 2016. Präsident Putin soll hinter den Cyber-Attacken stecken, die Donald Trump mit zur Präsidentschaft verhalfen. Viele sehen im Verhalten der russischen Regierung einen Angriff auf die amerikanische Demokratie.
 
Freitag, 13. April 2018
 
00:15 - 01:00, ZDFinfo
American Patriot
Aufstand gegen den Staat
Aus dem seit über 20 Jahren schwelenden Streit einer amerikanischen Farmer-Familie mit der Regierung entstand in den letzten Jahren das US-regierungsfeindliche "Patriot Movement". Im Städtchen Bunkerville in Nevada begann vor Jahrzehnten eine lokale Auseinandersetzung zwischen dem Bureau of Land Management und der Farmer-Familie Bundy, bei dem es um Nutzungsrechte von öffentlichen Weideflächen geht.
 
01:05 - 01:50, WELT
USA Top Secret: Amerikas Nazis
 
06:05 – 06:50 Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 3
Eiserne Rivalen
 
06:50 – 07:45, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 4
Bis aufs Blut
 
10:20 – 11:20, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Lawrence – Lamar
 
13:20 – 14:15, N24doku
Welt der Wunder
Mount Rushmore in der Reinigung: Wie werden die vier Präsidentenköpfe wieder sauber?
 
18:10 – 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
La Junta - Colorado Springs
Michael Portillo erreicht auf dem Weg durch den Wilden Westen den Bundesstaat Colorado und folgt den Spuren eines typischen Mannes von der Ostküste, der sich im 19. Jahrhundert als Cowboy verdingte. Er wird zurück in die Zeit des mexikanisch-amerikanischen Krieges von 1848 versetzt, denn noch heute spielen Laien die Geschehnisse nach.
 
20:15 -21:15, Spiegel TV Wissen
Gefährliches Pflaster
Chicago
In der amerikanischen Stadt Chicago tobt ein Bandenkrieg, bei dem es täglich Schießereien und Tote gibt. In den Randbezirken der Stadt sind die Gangs die Herren der Straße, Gewalt ist hier längst Alltag geworden. Verfeindete kriminelle Gruppen kämpfen in den Vierteln erbittert um die Macht.
 
Samstag, 14. April 2018
 
01:15 – 02:15, Spiegel TV Wissen
Gefährliches Pflaster
Chicago
 
13:15 - 13:58, mdr
Amerikas Naturwunder
Yellowstone
Die Winter im Yellowstone-Nationalpark sind hart und bitterkalt - selbst für die gut isolierten Bisons, die wieder zu Tausenden über die weiten Ebenen ziehen, eine harte Zeit. Die massigen Tiere graben sich mit ihren gewaltigen Köpfen tief in den Schnee, um an das spärlich verbliebene Gras zu gelangen. Dieses Symbol für Ausdauer und Kraft stand kurz vor der Ausrottung, nur 23 Tiere waren den Kugeln der Jäger entkommen. Heute gibt es im Yellowstone-Nationalpark wieder stabile Bestände.
 
15:20 – 16:05, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
Am Beginn des Sankt-Lorenz-Stroms, genau an der Grenze zwischen Kanada und den USA, liegen die Thousand Islands. Einige von ihnen gehören zum kleinsten Nationalpark Kanadas und stehen unter dem Schutz der UNESCO. Die Inseln sind nicht nur eine Touristenattraktion für Naturliebhaber, sie sind auch Anziehungspunkt für Auswanderer
 
20:15 - 21:45, ZDFinfo
Mordfall Martin Luther King
Die Jagd nach dem Täter
4. April 1968 - der Bürgerrechtler Martin Luther King wird auf dem Balkon seines Hotels in Memphis erschossen. Die größte Mörderjagd in der Geschichte des FBI nach dem Täter beginnt. Vom Moment der Ermordung an erlebt der Zuschauer die 100 dramatischen Tage mit, in denen das FBI der Spur des Täters folgt - von Los Angeles über Memphis und Toronto bis nach London.
 
21:40 – 22:30, National Geographic HD
New York: Kampf gegen Terror
Die Abteilung für Terrorismusbekämpfung der New Yorker Polizeibehörde NYPD steht bei der Verhinderung von Anschlägen an vorderster Front. Dabei greifen die unterschiedlichen Einheiten präzise ineinander wie die Räder eines Uhrwerks: Die nach dem griechischen Sagenhelden benannten, schwer bewaffneten "Hercules"-Teams schützen Veranstaltungen.
 
Sonntag, 15. April 2018
 
02:25 – 03:15, National Geographic HD
New York: Kampf gegen Terror
 
06:00 – 06:30, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Gefährdetes Welterbe - Die Everglades und die Reisterrassen der Ifugao - USA, Philippinen
Als die spanischen Eroberer an der Küste Südfloridas auftauchten, bemerkten sie nicht, dass die Urlandschaft, die sie vorfanden, Teil eines hochkomplexen selbstfließenden Wasserkreislaufs war. Sie hielten das Sumpfgebiet für wertloses Land. Ende des 19. Jahrhunderts, legten Land - und Immobilienspekulanten 1,2 Millionen Quadratmeter des vermeintlich wertlosen Sumpfgebietes trocken. Der Wasserkreislauf wurde jäh unterbrochen.
 
10:40 – 11:25, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Schlösser und Türme
 
15:45 - 16:30, ZDFinfo
Oppenheimers Höllenfeuer - Der Vater der Atombombe
Die Dokumentation erzählt die Lebensgeschichte des Physikers J. Robert Oppenheimer und von seiner Rolle bei der Produktion der ersten Atombombe. Neu freigegebenes Material der US-Regierung und Erinnerungen der noch lebenden Zeitzeugen enthüllen ein großes Drama. Der Film ruft eine Zeit in Erinnerung, als Millionen von Amerikanern die Atombombe bejubelten, ohne die dramatischen Folgen vorauszusehen.
 
16:55 - 17:40, Spiegel Geschichte
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums
Das Geheimnis der Pyramidenstadt(America's Hidden Pyramid City)
Die Stadt Cahokia war größer als das mittelalterliche London, Paris oder Rom. Aber diese Metropole befand sich nicht in Europa, sondern in der neuen Welt. Und als Kolumbus Amerika erreichte, gab es sie schon nicht mehr. In den Flussniederungen des Mississippi, 10 Kilometer vom heutigen Saint Louis in Missouri entfernt, erhebt sich eine Reihe von Erdhügeln - teilweise über 30 Meter hoch.
 
22:30 - 23:15, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
 
22:30 - 23:55, History
Roanoke - Die verschollene Kolonie
Das Verschwinden von 117 Kolonisten von der Insel Roanoke war mehr als 400 Jahre lang Amerikas ältestes Geheimnis. Jetzt könnte die geheimnisvolle Inschrift eines Steins die Wahrheit ans Licht bringen. Die Steinmetze Jim und Bill tun sich mit dem Archäologen und Einzelgänger Fred Willard zusammen, um das Geheimnis zu untersuchen und herauszufinden, was mit der verschollenen Kolonie geschah.
 
22:40 - 23:35, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 2
The Weight
Was wurde aus den verschiedenen neuen Gesellschaftsformen, die in dem Kultfilm "Easy Rider" von Dennis Hopper zur Sprache kommen? Welche Rolle spielen die Umweltbewegung, das Leben von Kommunen und die sexuelle Revolution heute noch? Gibt es sie überhaupt noch in den ländlichen Regionen Amerikas, die der Film streift?
 
23:35 – 00:20, NAT GEO WILD
Amerikas tödlichste Jäger
Bären, Wölfe, Pumas, Alligatoren und Weißkopfseeadler sind nur einige der faszinierenden Raubtiere, die in den Vereinigten Staaten von Amerika beheimatet sind. "Amerikas tödlichste Jäger" widmet sich diesen und weiteren wilden Kreaturen Nordamerikas in atemberaubenden Aufnahmen, begleitet sie bei ihren Beutezügen und liefert Wildlife-Impressionen der Extraklasse.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 16. KW 2018

Montag, 16. April 2018
 
10:40 - 11:45, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
La Junta - Colorado Springs
 
13:25 – 14:15, National Geographic HD
Mega-Bauwerke (Megastructures)
Sears Tower
443 Meter ragt das Mega-Bauwerk in den Himmel. 110 Stockwerke machen allein die Aufzugfahrt zu einem Erlebnis. Der Sears Tower in Chicago war bis 1997 das höchste Gebäude der Welt. Dann brachen die Petronas Towers in Kuala Lumpur diesen Rekord.
 
13:45 – 14:35, NAT GEO WILD
Wildes Sumpfland
Die Okefenokee-Sümpfe
Der Okefenokee-Sumpf befindet sich an der Grenze zwischen Georgia und Florida _ eine einzigartige und weitgehend unberührte Wildnis, die einen der letzten Rückzugsräume für viele wilde Tiere darstellt. Hier finden u.a. Schwarzbären, Weißwedelhirsche und Riesen-Salamander eine letzte Heimat.
 
14:25 – 15:50 History
Roanoke - Die verschollene Kolonie
 
15:15 - 16:10, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 2
The Weight
 
15:15 - 16:00, rbb
Abenteuer Panamericana
Folge 1
Von Alaska bis Mexiko
Ein Fernsehteam macht sich für die Reihe "Abenteuer Panamericana" auf nach Alaska, um von dort aus sieben Monate lang über 35.000 Kilometer den Panamerican Highway herunterzufahren - bis nach Feuerland an der Südspitze Argentiniens.
 
18:05 – 19:10, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Santa Fe - Grand Canyon
Michael Portillo kommt auf seiner Bahnreise in die Geschichte und die Gegenwart des Wilden Westens nach Santa Fe, der Hauptstadt New Mexikos. Diese architektonische Perle war einst Hauptstadt des spanischen Königreichs Neu-Mexiko gewesen.
 
22:40 – 23:30, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenmetropole Chicago(Windy City High)
Einer der größten Umschlagplätze für Heroin und Kokain in den USA ist Chicago. Für Abhängige ist die Stadt ein wahres Paradies: Drogenhändler bieten hier hochwertige Drogen an, die zu erschwinglichen Preisen verkauft werden. Das Ergebnis: Überdurchschnittlich viele Todesfälle durch Überdosis und Tötungsdelikte, da die Drogenbanden um ihre Reviere kämpfen.
 
Dienstag, 17. April 2018
 
01:30 – 02:15, Phoenix
Ivanka Trump
Die Frau neben dem Präsidenten
Die Medien haben Ivanka Trump den Beinamen "First Daughter" gegeben. Die 35-Jährige hat ein eigenes Büro im Weißen Haus, ein dotiertes offizielles Amt hat sie nicht inne. Was sie aber hat, ist das Vertrauen ihres Vaters, des US-Präsidenten Donald Trump, und das macht sie zu einer der einflussreichsten Größen im politischen Washington.
 
08:15 – 09:00, Phoenix
Ivanka Trump
Die Frau neben dem Präsidenten
 
10:25 – 11:10, BR
Der Gesang der Buckelwale
Die Buckelwale gehören zu den beliebtesten Meeressäugetieren. Trotzdem ist erstaunlich wenig über ihr Verhalten und ihre Biologie bekannt. Ein Filmteam begleitet Walforscher auf Hawaii und folgt Wissenschaftlern rund um den Globus.
 
10:50 – 11:50, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Santa Fe - Grand Canyon
 
17:25 - 18:15, Discovery
Die größten Projekte der Welt
Das Dallas Cowboys Stadium
Ein riesiges Schiebedach zum Schutz vor Hitze und Regen, eine 21 Meter große High Definition-Anzeigetafel über dem Spielfeld sowie speziell entwickelte, farbwechselnde Glaselemente an der Außenfassade machen das "Cowboys Stadium" in Texas zu einer der imposantesten Sportstätten der Welt.
 
18:05 - 19:00, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Mohawk Trail
Der Mohawk-Trail ist die erste und einst beliebteste Ausflugsstraße der USA. Ursprünglich diente sie den Indianern als Wanderroute und Handelsweg. Heute wird sie kaum mehr benutzt. Dabei bietet die Strecke neben wunderschönen Landschaften auch eine reiche Vergangenheit. Ihre Geschichte begann lange vor Ankunft der ersten Siedler im 17. Jahrhundert. Die Dokumentation begibt sich auf die Reise durch das amerikanische Hinterland von Boston bis nach Buffalo und erzählt die Geschichte der Besiedelung Nordamerikas.
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Minneapolis - St. Paul
In Minneapolis beginnt eine neue Reise des Bahnprofis Michael Portillo auf historischen amerikanischen Schienenwegen. Die riesigen Getreidemühlen von Minneapolis versorgten die ganze Nation mit Mehl. Danach taucht Michael in die indianische Kultur der Dakota Sioux ein und erfährt mehr über dieses dunkle Kapitel der US-Geschichte.
 
19:15 – 20:00, Phoenix
Ivanka Trump
Die Frau neben dem Präsidenten
 
23:00 - 23:45, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 5
Macht des Kapitals
Während Andrew Carnegie und John D. Rockefeller weiterhin ihren Konkurrenzkampf ausfechten, gründet J.P. Morgan in New York eine Bank. Sein Ziel ist es, die technologische Entwicklung Amerikas voranzutreiben. Als erstes investiert Morgan in die neue Erfindung von Thomas Edison: Das elektrische Licht.
 
23:45 - 00:35, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 6
Kampf um den Strom
Mit der finanziellen Unterstützung von J.P. Morgan gründet Thomas Edison das Unternehmen Edison Electric und beginnt, New York mit Elektrizität zu versorgen. Doch bald taucht ein Konkurrent auf: Nikola Tesla, der mit einer anderen Technik ebenfalls elektrisches Licht erzeugt.
 
Mittwoch, 18. April 2018
 
01:50 - 03:45, Spiegel Geschichte
Hollywoods Spaßfabrik: Als die Bilder lachen lernten
 
05:35 – 06:20, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Mohawk Trail
 
10:50 – 11:55, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Minneapolis - St. Paul
 
14:50 – 15:35, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 5
Macht des Kapitals
 
15:35 – 16:25, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 6
Kampf um den Strom
 
18:05 - 19:00, ServusTv
Auf legendären Routen
Der Blues Highway
Der Highway 61 folgt dem Mississippi, von New Orleans bis hoch in den Norden. Im tiefen Süden der USA haben Sklaverei, Rassentrennung und die Bürgerrechtsbewegung Land und Leute geprägt. Memphis war die erste Großstadt auf dieser Route. Hier lernte etwa Elvis als Teenager den Blues kennen - die Musik des Schwarzen Amerika! Die Dokumentation begibt sich auf diese geschichtsträchtige Route und begegnet den unterschiedlichen Einwohnern, die einen Einblick in ihren Alltag gewähren.
 
20:15 - 21:00, ZDFinfo
ZDF-History
Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter
 
22:05 – 23:00, arte
Das Schwarze Museum
Ein Monument für die Geschichte und Kultur der Afroamerikaner
Über hundert Jahre lang wurde es eingefordert, geplant, vom Kongress blockiert und immer wieder verschoben, bis es schließlich in der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts realisiert werden konnte: : das National Museum of African American History & Culture. Von Barack Obama am Ende seiner Präsidentschaft feierlich eröffnet, steht der architektonisch eindrucksvolle Bau heute im Zentrum von Washington, DC.
 
Donnerstag, 19. April 2018
 
03:20 – 04:05, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Dallas Dope Cowboys
Auf ihrer Suche nach hochwertigen Substanzen kommen verzweifelte Drogenkonsumenten von so weit entfernten Städten wie Atlanta oder Chicago nach Dallas. Drogendealer können hier das große Geld machen, wie beispielsweise der Gangster "Bulldog". In seinem Laden läuft das Geschäft rund um die Uhr
 
05:25 – 06:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway
Der Highway 61 folgt dem Mississippi, von New Orleans bis hoch in den Norden. Im tiefen Süden der USA haben Sklaverei, Rassentrennung und die Bürgerrechtsbewegung Land und Leute geprägt. Die Lebensart der Südstaatler hat besonders in ihrer Musik Ausdruck gefunden - im Blues.
 
05:45 - 06:30, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
 
07:15 – 08:45, ZDFinfo
Die gespaltenen Staaten von Amerika
Obamas Versprechen
Der erste Teil der Dokumentation "Die gespaltenen Staaten von Amerika: Obamas Versprechen" zeigt, wie ausgerechnet Präsident Obamas Versprechen des Wandels und der Einheit mit neuem Rassismus kollidierte, er sich den politischen Realitäten eines zusammenbrechenden Finanzsystems, einer in weiten Teilen der Bevölkerung unerwünschten Gesundheitsreform und eines neuen Rechtspopulismus stellen musste und dabei letztlich scheiterte.
 
08:45 – 09:30, ZDFinfo
Die gespaltenen Staaten von Amerika
Obamas Scheitern
Der zweite Teil der Dokumentation "Die gespaltenen Staaten von Amerika: Obamas Scheitern" zeigt, wie vor dem Hintergrund von Rassenunruhen und Obamas Kampf um ein neues Gesundheitssystem die konservativen Republikaner wieder Aufwind bekommen konnten und neue Kongress-Abgeordnete der sogenannten "Tea-Party-Bewegung" die Präsidentschaftskandidatur Donald Trumps überhaupt erst möglich machten.
 
10:15 – 11:00, ZDFinfo
Die ungleichen Staaten von Amerika
Im Schatten der Armut
Die USA sind Spitzenreiter, was die Ungleichverteilung des Vermögens angeht. In der amerikanischen Gesellschaft sind sehr wenige sehr reich und sehr viele erschreckend arm.
 
11:00 – 11:45, ZDFinfo
Die ungleichen Staaten von Amerika
Im Licht des Reichtums
Wie ist es, in den USA zu den Reichsten zu gehören? ZDFinfo gibt Einblick in den "American Dream" und zieht dabei Vergleiche zum Wohlstand in Deutschland. Wir geben Einblick in das Leben von Deutschen, die im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ihr Glück gefunden haben. Der Ökonomieprofessor und USA-Kenner Konstantin Wacker erklärt, warum die Amerikaner offener mit Geld umgehen.
 
11:45 – 12:30, ZDFinfo
Der Austausch-Cop
Als deutscher Polizist in Texas
Ein Polizeikommissar aus Hamburg-St. Pauli reist für zwei Wochen nach Austin, Texas, um hautnah den amerikanischen Polizeialltag zu erleben. Dabei lernt er nicht nur die tägliche Arbeit der Cops kennen, sondern muss sich wie seine amerikanischen Kollegen mit Rassismus-Vorwürfen auseinandersetzen.
 
12:30 - 13:15, ZDFinfo
Steve Bannon - Der Trump-Flüsterer
Welche Männer stehen hinter Donald Trump und seinen Ideologien? Gestützt auf zahlreiche Insiderquellen, zeigt der Film, wie hinter den Kulissen die Zukunft Amerikas neu geplant wird.
 
13:15 - 14:00, ZDFinfo
Gefährliche Verbindungen
Trump und seine Geschäftspartner
Hat sich US-Präsident Donald Trump als Geschäftsmann einer kriminellen Verschwörung schuldig gemacht? Und sind seine Verbindungen nach Russland enger, als er behauptet? Dem ZDF liegen Dokumente vor, die das zu belegen scheinen.
 
14:45 - 15:30, ZDFinfo
Trumps Klima-Krieg
Amerikas neue Umweltpolitik
Pariser Klimaschutzabkommen? Obamas Clean Power Plan? Für US-Präsident Donald Trump ist all das nicht mehr bindend. Wirtschaftsinteressen haben Vorrang für Amerikas neue Umweltpolitik. Sofort nach seinem Amtsantritt Anfang 2017 hat Trump mit dem ehemaligen Generalstaatsanwalt von Oklahoma, Scott Pruitt, einen einstigen Gegner der Umweltschutzbehörde EPA zu deren Leiter gemacht
 
15:30 - 16:15, ZDFinfo
Mensch Trump!
Provokateur, Populist, Präsident
 
16:15 - 17:00, ZDFinfo
Trumps Weg an die Macht
 
17:00 - 18:45, ZDFinfo
Putins Rache - Angriff auf die US-Wahl
 
18:20 – 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
Michael Portillo erreicht Milwaukee, seit 1903 Heimat einer amerikanischen Ikone, dem Harley-Davidson-Motorrad. Ein "Ausritt" mit einer solchen Maschine darf natürlich nicht fehlen.
 
18:45 - 19:30, ZDFinfo
American Patriot
Aufstand gegen den Staat
Aus dem seit über 20 Jahren schwelenden Streit einer amerikanischen Farmer-Familie mit der Regierung entstand in den letzten Jahren das US-regierungsfeindliche "Patriot Movement".
 
23:30 - 00:15, ZDFinfo
Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Verschwörungstheorien. Nach offiziellen Ermittlungen sollen die Stahlträger der Gebäude dem Feuer, das durch das brennende Kerosin ausgelöst wurde, nicht standgehalten haben.
 
Freitag, 20. April 2018
 
01:50 - 02:40, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 5
Macht des Kapitals
Während Andrew Carnegie und John D. Rockefeller weiterhin ihren Konkurrenzkampf ausfechten, gründet J.P. Morgan in New York eine Bank. Sein Ziel ist es, die technologische Entwicklung Amerikas voranzutreiben. Als erstes investiert Morgan in die neue Erfindung von Thomas Edison: Das elektrische Licht.
 
02:40 - 03:30, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 6
Kampf um den Strom
Mit der finanziellen Unterstützung von J.P. Morgan gründet Thomas Edison das Unternehmen Edison Electric und beginnt, New York mit Elektrizität zu versorgen. Doch bald taucht ein Konkurrent auf: Nikola Tesla, der mit einer anderen Technik ebenfalls elektrisches Licht erzeugt.
 
03:15 - 04:15, ZDFinfo
American Terrorist - Vom Versagen der Geheimdienste
m Oktober 2009 wird am Flughafen in Chicago ein Amerikaner auf dem Weg nach Pakistan verhaftet. David Coleman Headley. Der Vorwurf: Er war an den Terroranschlägen 2008 in Mumbai beteiligt. Zusammen mit der Terrorgruppe Laschkar e-Taiba plante er die Anschläge, unter anderem auf das beliebte Hotel Taj Mahal Palace, bei denen am 26. November 2008 insgesamt über 200 Menschen verletzt wurden und 168 Menschen starben.
 
04:15 - 05:00, ZDFinfo
Mensch Trump!
Provokateur, Populist, Präsident
 
05:00 - 05:45, ZDFinfo
Trumps Klima-Krieg
Amerikas neue Umweltpolitik
 
05:45 - 07:15, ZDFinfo
Watergate - Der größte Skandal der USA
Robert Redford wirft ein völlig neues Licht auf die Watergate-Affäre - mit fesselndem Archivmaterial, spannenden Interviews und schockierenden Mitschnitten aus dem Oval Office. Der Film enträtselt einen Skandal, der mit einem "drittklassigen Einbruchsversuch" beginnt und immer weiter eskaliert, bis er schließlich mit dem Rücktritt Richard Nixons endet
 
07:15 - 07:45, ZDFinfo
Trachten, Tradition und Trump
Deutsche Auswanderer in den USA
In den USA spielt die deutsche Sprache keine Rolle, denkt man. Doch neue Statistiken belegen: In vielen US-Staaten steht Deutsch nach Englisch und Spanisch an dritter Stelle.
 
08:00 – 08:45, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 5
Macht des Kapitals
 
08:45 – 09:35, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folge 6
Kampf um den Strom
 
11:15 – 12:20, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
 
13:20 - 14:05, 3sat
Das Wüstenparadies
Zwischen Felsen und Kakteen
Im Südwesten Nordamerikas liegt die Sonora-Wüste. Zwischen bizarren Felsformationen und riesigen Kakteen entfaltet sich hier mehr Leben als in so mancher fruchtbaren Gegend. Diese extreme Landschaft der Sonora ist das Zuhause unterschiedlichster Tiere.
 
18:05 - 19:00, ServusTV
Auf legendären Routen
Highway 50 - Amerikas einsamste Strasse
Der Wilde Westen. Ist er nur ein Mythos oder auch Realität? Der Highway 50 kann dazu viele Antworten liefern. Der Highway 50 führt von Utah über die Grenze nach Nevada. Nicht umsonst trägt der Highway 50 auch den Namen "Amerikas einsamste Strasse". Kilometerweit durchzieht der Highway 50 unwirtliche Hochwüsten und Gebirgszüge.
 
18:20 – 19:20, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
 
19:15 - 20:00, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
Brian Falconer ist das Gesicht der Stiftung Raincoast. Er begibt sich im Great Bear Rainforest in British Columbia auf eine ganz besondere Grizzlyjagd. Sie dient einzig und allein dem Zweck, die von der Regierung zur Jagd freigegeben Tiere nicht zu töten. Die Stiftung Raincoast kauft nach und nach die Jagdrechte auf, um so den Bestand der mächtigen Raubtiere zu schützen.
 
Samstag, 21. April 2018
 
10:45 – 11:30, Phoenix
Die Bärenretter von British Columbia
Warum Kanadas Tierschützer Jagdrechte kaufen
 
12:25 - 13:15, Discovery
Hass - Amerikas dunkle Seite
Folge 1
Der Ku-Klux-Klan vor Gericht
Für Bürgerrechte und gegen Rassismus: Das Southern Poverty Law Center, kurz SPLC, kämpft seit den frühen 1970er Jahren für Opfer rechter Gewalt in den USA. Die gemeinnützige Organisation setzt sich aber nicht nur vor Gericht für diskriminierte Minderheiten ein, sondern stellt in besonders brisanten Kriminalfällen auch eigene Nachforschungen an.
 
12:40 – 13:30, National Geographic HD
Inter-Rail anno 1879
Milwaukee – Chicago
 
13:15 - 13:58, mdr
Amerikas Naturwunder
Die Everglades
Die Everglades, die größte subtropische Wildnis der USA, bietet einen Lebensraum für eine Vielzahl unterschiedlicher Arten. Die Dokumentation begleitet das Schicksal eines Alligatorweibchens, das ihr Leben und die Aufzucht ihres Nachwuchses in den Everglades meistert.
 
15:15 – 16:00, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Millionäre und Rezepte
Ein Wunder der Natur im Grenzgebiet von Kanada und den USA: die Inselgruppe Thousand Islands. Ihre Schönheit und Legenden faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten. Die wohl geheimnisvollste Insel gehört dem sagenumwobenen Geheimbund "Skull & Bones", der Yale University. Die Bonesmen halten hier angeblich verbotene Rituale.
 
19:45 – 20:15, Anixe HD
ANIXE auf Reisen
Fort Myers, Florida
Auf in den Sunshine State Florida. In dieser Folge betrachten wir vom Boot aus die touristischen Highlights rund um Fort Myers. Diverse Marinas laden zu einem Segeltörn ein. Wir besuchen die vorgelagerten Inseln Sanibel und Captiva Island, die für interessante Landgänge sorgen. Kajaktouren durch die Mangroven, eine Runde Golf spielen, Muscheln sammeln am Strand oder ein Besuch in der ehemaligen gemeinsamen Winterresidenz von Henry Ford und Thomas Edison lassen keine Wünsche offen.
 
21:00 – 21:50, National Geographic HD
In den Händen des Secret Service
Die Dokumentation widmet sich dem auf die Bekämpfung von Finanzkriminalität spezialisierten "Secret Service" der USA. Sie zeigt, was normalerweise vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen bleibt: Die Zuschauer sind hautnah dabei, wenn die Bundesbeamten in New York und Miami Geldfälscher in eine Falle locken, ein Netzwerk von Kreditkarten-Betrügern ausheben oder Schmugglern das Handwerk legen.
 
22:40 – 23:25, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix
 
Sonntag, 22. April 2018
 
01:45 – 02:35, National Geographic HD
In den Händen des Secret Service
 
03:00 - 03:45, Phoenix
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
03:20 – 04:05, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenhochburg Phoenix
 
05:35 - 06:20, ZDFneo
Unter Grizzlys
Das Abenteuer beginnt
Top-Wildlife-Kameraleute und Bärenexperten haben einige Wochen in Alaskas Wildnis verbracht, um das Leben der Grizzlys aus nächster Nähe zu verfolgen. Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah porträtiert, während sie sich zu Hunderten an den Stromschnellen im Katmai Nationalpark versammeln, um Lachse zu fangen.
 
06:00 - 06:30, SWR
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Ureinwohner Nordamerikas - Mesa Verde und Taos Pueblo
Sie nennen sich "Native Americans". Man kennt sie meist nur aus Wildwestfilmen und Karl May Romanen. Von ihrer wahren Kultur ist nur wenig geblieben. Die Zuschauer reisen heute an zwei Orte an denen die Kultur der Indianer Nordamerikas auf beeindruckende Weise sichtbar blieb. Nahe der Landmarke "Four Corners", im Grenzgebiet der US-Staaten Colorado, Utah, Arizona und New Mexico befindet sich der "Grüne Tisch", Mesa Verde.
Die zweite Station liegt rund 250 Kilometer südwestlich im Tal des Rio Grande. In Nachbarschaft zur Künstlerkolonie Taos leben die Pueblo-Indianer. Im zehnten Jahrhundert ließen sich hier Nachfahren der Anasazin-Indianer nieder. Seit damals hat sich dieser Ort kaum verändert.
 
11:05 – 11:50, Spiegel TV Wissen
1000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom
Millionäre und Rezepte
 
12:00 – 12:30, Anixe HD
ANIXE auf Reisen
Fort Myers, Florida
 
18:35 – 19:25, NAT GEO WILD
Amerika - Wildes Land
 
20:15 - 21:50, arte
Ein Abend mit Robert Mitchum 
Ob harter Kerl mit lakonischem Macho-Charme oder kaltblütiger Bösewicht - er spielte gerne die Rolle des Bad Boy, aber sein wahres Wesen war ganz anders: Robert Mitchum war der unkonventionellste Star in Hollywoods goldenem Zeitalter. Und das Publikum liebte diesen Kerl, der so anders war als die ganzen Verführer, Gentlemen, Capra-Helden und formatierten Stars.
 
21:50 - 22:45, arte
Robert Mitchum - Hollywoods Bad Boy
 
22:45 - 23:40, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 3
Wasn't Born to Follow
Der Umgang mit Drogen, die Renaissance der Psychedelik und die Hassliebe zwischen Hippies und Bikern stehen im Mittelpunkt der dritten Folge der Dokumentationsreihe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 17. KW 2018

Montag, 23. April 2018

15:30 - 16:25, Spiegel Geschichte

Auf den Spuren von Easy Rider

Folge 3

Wasn't Born to Follow
 
18:05 - 19:00, ServusTV
Auf legendären Routen
Route 66
Die legendäre Route 66 führt von Chicago nach Los Angeles. Diese Straße hat viele Namen: "Hauptstraße Amerikas", "Mutter aller Straßen", "Straße der Träume". Als der Mittlere Westen in den 1930ern von verheerenden Sandstürmen heimgesucht wurde, flohen hunderttausende Farmer über die Route 66 nach Kalifornien.
 
18:20 - 19:25, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Mattoon – Memphis
Auf der Fahrt am Mississippi entlang von Nord nach Süd durch die Mitte Amerikas macht Michael Portillo diesmal Station in Mattoon, Illinois, wo er Einblicke in das harte ländliche Leben des späteren Präsidenten Abraham Lincoln bekommt. Mit viel Mühe spaltet er per Axt einen Baumstamm und muss sich sagen lassen, dass Lincoln wohl etwa 700 pro Tag geschafft hatte.
 
21:15 - 22:15, ServusTV
Bergwelten
Leben in den Rocky Mountains
Bemerkenswerte Menschen und außergewöhnliche Tiere leben in einer der großartigsten Gebirgsketten der Welt: Die Rocky Mountains sind das Rückgrat Nordamerikas, eine Wildnis von atemberaubender Schönheit, die Heimat von Pumas, Bärenmardern, Wölfen und Grizzlybären. Mit Wingsuits stürzen sich wagemutige Athleten von den höchsten Gipfeln der Rocky Mountains und die Ureinwohner Amerikas veranstalten hier ihre legendären Pferdewettrennen.
 
22:15 - 23:10, ServusTV
Descending - Abenteuer Tauchen
Die Großen Seen
Jahrhundertelang bestimmte der Sankt-Lorenz-Seeweg und die Großen Seen die Geschichte Kanadas. Nun begeben sich die beiden Abenteurer Scott Wilson und Ellis Emmett auf eine Reise durch die Zeit und tauchen in den Süßwasserseen zu den erstaunlich gut erhaltenen Schiffswracks.
 
23:15 - 00:05, SpiegelGeschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
Dienstag, 24. April 2018
 
01:05 – 01:55, ServusTV
Bergwelten
Leben in den Rocky Mountains
 
05:25 – 06:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Route 66
 
08:10 – 09:10, ServusTV
Bergwelten
Leben in den Rocky Mountains
 
10:30 – 11:30, Spiegel Geschichte
Inter-Rail anno 1879
Mattoon – Memphis
 
11:15 – 12:10, ServusTV
Descending - Abenteuer Tauchen
Die Großen Seen
 
13:45 – 14:35, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Everglades
Everglades, das bedeutet so viel wie "Fluss aus Gras" _ eine treffende Beschreibung der Indianer, die das berühmte Sumpfgebiet in Florida einst bewohnten: Tatsächlich ist ein Fluss auf den ersten Blick meist nicht erkennbar.
 
15:35 - 16:25, Spiegel Geschichte
Die Trumps - Aus der Pfalz ins Weiße Haus
 
22:40 - 23:25, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folgre 7
Geld macht Politik
Nachdem Vanderbilt, Rockefeller, Carnegie und Morgan jahrzehntelang keinerlei Kontrolle seitens der Regierung befürchten mussten, versuchen Politiker nun, dies zu ändern. Daraufhin schließen sich die zum Teil verfeindeten Männer zusammen und zahlen William McKinley, dem Gouverneur von Ohio und späteren Präsidenten, eine Summe, die heute 30 Millionen Dollar entspräche. Zum Dank hebt dieser zahlreiche Regulierungen auf. Nachdem Vanderbilt, Rockefeller, Carnegie und Morgan jahrzehntelang keinerlei Kontrolle seitens der Regierung 
 
23:25 - 00:20, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folgre 8
Zeitenwende
Henry Ford entwickelt die Idee für ein benzinbetriebenes Auto und konzipiert ein Fließband für die Produktion. Unterdessen wird Präsident McKinley erschossen. Theodore Roosevelt übernimmt das Amt und beginnt mit der Regulierung der amerikanischen Wirtschaft. John D. Rockefellers Standard Oil ist das erste Unternehmen, das von der US-Regierung zerschlagen wird, um ein Monopol zu brechen.
 
Mittwoch, 25. April 2018
 
02:15 - 03:00, Phoenix
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
02:45 - 03:30, ZDFinfo
ZDF-History
Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter
 
13:35 - 14:20, 3sat
Panamericana
Folge 1
Von Alaska nach Feuerland
In sieben Etappen bereist der Schweizer Reto Brennwald den amerikanischen Kontinent von Nord nach Süd, von Alaska nach Feuerland. Die erste Etappe führt von Alaska bis nach Atlin in Kanada.
 
14:20 – 15:00, 3sat
Panamericana
Folge 2
Von Alaska nach Feuerland
Die zweite Etappe führt von Atlin in Kanada nach San Francisco. In der Goldmine im Goldsuchernest Atlin spielt Ron Smallwood Golf und ist auf der Jagd nach dem raren Edelmetall. Der Banff Nationalpark ist berühmt für seine Wölfe und Bären.
 
14:45 – 15:30, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pionere Amerikas
Folgre 7
Geld macht Politik
 
15:00 – 15:40, 3sat
Panamericana
Folge 3
Von Alaska nach Feuerland
Mit den unbekannten Seiten der Traumstadt San Francisco beginnt der dritte Teil der Reise. Reto Brennwald unterhält sich auf einem Stadtrundgang über das Leben der Schwarzen in den USA. Auf dem legendären Highway 1 macht er spontane Begegnungen mit Asphalt-Abenteurern und gelangt nach Santa Cruz, der Hauptstadt der kalifornischen Surfer.
 
15:45 – 16:25, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folgre 8
Zeitenwende
 
17:00 - 18:00, ServusTV
Moderne Wunder
Made in USA
Seit der industriellen Revolution haben die USA zahlreiche Produkte erfunden und produziert. Aber in den letzten 20 Jahren begann das "Made in USA" - Etikett zu verblassen, während die Produktfertigung in andere Länder ausgelagert wurde. Was ist also heutzutage noch "Made in USA"?
 
20:10 – 21:00, NAT GEO WILD
Ein Paradies für Pinguine
Die Dokumentation erzählt die unglaubliche Geschichte der Entstehung des wohl ambitioniertesten Pinguingeheges der Welt. Im Seaworld Freizeitpark Orlando hat man antarktische Bedingungen geschaffen und 14 Meter hohe Eisklippen sowie einen Palast für 345 Pinguine errichtet.
 
Donnerstag, 26. April 2018
 
04:15 - 05:00, ZDFinfo
Der 11. September - Verschwörung auf dem Prüfstand
Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Verschwörungstheorien. Nach offiziellen Ermittlungen sollen die Stahlträger der Gebäude dem Feuer, das durch das brennende Kerosin ausgelöst wurde, nicht standgehalten haben.
 
06:05 - 06:50, ZDFneo
Unter Grizzlys
Das Abenteuer beginnt
 
13:10 – 14:05, ServusTV
Moderne Wunder
Made in USA
 
13:20 - 14:05, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 1
Washington
Filmemacher Jörg Daniel Hissen trifft auf der Reise entlang der Westküste außergewöhnliche Menschen, erzählt ihre Geschichten und fängt das Lebensgefühls der "Westcoast" ein. Die Reise beginnt an der Grenze zu Kanada im US-Bundesstaat Washington.
 
14:05 – 14:50, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 2
Oregon
Im eher unbekannten Bundesstaat Oregon trifft Filmemacher Jörg Daniel Hissen auf Menschen, die für das Lebensgefühl im pazifischen Nordwesten stehen.
 
13:45 – 14:30, NAT GEO WILD
Amerikas National Parks
Grand Canyon
Der Grand Canyon im US-Bundesstaat Arizona zählt zu den bekanntesten Naturwundern der Erde. Alljährlich besuchen rund fünf Millionen Menschen vor allem den sogenannten South Rim. Doch vieles, was jenseits der eindrucksvollen Felsformationen passiert, entgeht ihnen. "Amerikas National Parks" zeigt die versteckten Ecken und Spalten des Grand Canyon Nationalparks und besucht deren Bewohner
 
14:50 – 15:35, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 3
Nordkalifornien
Im Gegensatz zum Süden des US-Bundesstaates ist der Norden Kaliforniens eher unbekannt. Filmemacher Jörg Daniel Hissen reist entlang der Pazifikküste Nordkaliforniens. Er trifft hier auf Menschen, die für das Lebensgefühl Kaliforniens stehen.
 
15:35 – 16:15, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 4
Zentralkalifornien
Diese Folge führt ins eher unbekannte Zentralkalifornien. Der Film begleitet den Biologen David Chapman bei seiner Arbeit mit den Kondoren entlang der spektakulären Küste von Big Sur. Im "Yosemite National Park" geht es auf Klettertour
 
16:15 – 17:00, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 5
Südkalifornien
Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht der Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste.
 
17:00 – 17:45, 3sat
17.000 Kilometer KANADA
Folge 1
Kämpfen, Jagen, Überleben
17 000 Flugkilometer, sechs Wochen im Sommer, sind Johannes Hano und sein Team für den Zweiteiler "17.000 Kilometer KANADA" im zweitgrößten Land der Erde unterwegs. Es ist eine Reise an die entlegensten Orte und die kulturellen Zentren eines Landes, das für viele ein Sehnsuchtsort ist, voll magischer Schönheit und Hoffnung auf ein besseres Leben. Und doch ist vieles anders, als es scheint. Teil eins führt in den Norden des Landes. Von Fogo Island in Neufundland an Kanadas stürmischer Nordatlantikküste geht es über die Arktis bis nach Old Crow im Yukon, an den Ort, in dem heute noch die Nachfahren der ersten Menschen leben, die Kanada vor mehr als 10 000 Jahren besiedelten.
 
17:45 - 18:30, 3sat
17.000 Kilometer KANADA
Folge 2
Wölfe, Freiheit, Killerwale
Der zweite Teil führt das Film-Team durch Kanadas wilden, einsamen Westen über Vancouver zurück nach Montreal. Es werden die Widersprüche deutlich, die das moderne Kanada zu schultern hat. Doch die Menschen haben gelernt, die ganz unterschiedlichen Herausforderungen anzunehmen und niemals aufzugeben
 
20:15 - 21:00, NDR
Kanadas deutsche Küste - Lunenburg in Nova Scotia
An der Ostküste Kanadas klingt ein Ort, dessen Name seltsam vertraut klingt. Die kleine Stadt Lunenburg, westlich von Halifax, wurde 1753 von norddeutschen Einwanderern gegründet. Der idyllische Ort mit vielen Holzhäusern zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im 19. Jahrhundert war Lunenburg eine der reichsten Städte des Britischen Königreichs, durch Fischerei und Schiffsbau zu Wohlstand gekommen.
 
22:50 – 23:40, National Geographic HD
Drogen im Visier 
Drogenmetropole Chicago(Windy City High)
Einer der größten Umschlagplätze für Heroin und Kokain in den USA ist Chicago. Für Abhängige ist die Stadt ein wahres Paradies: Drogenhändler bieten hier hochwertige Drogen an, die zu erschwinglichen Preisen verkauft werden.
 
Freitag, 27. April 2018
 
01:50 – 02:35, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 1
Washington
 
02:35 – 03:20, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 2
Oregon
 
03:20 – 04:00, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 3
Nordkalifornien
 
04:00 – 04:45, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 4
Zentralkalifornien
 
04:45 – 05:30, 3sat
Amerikas Westküste
Folge 5
Südkalifornien
 
05:10 – 06:00, NAT GEO WILD
Ein Paradies für Pinguine
 
05:30 - 05:40, 3sat
Ein Schloss in den Rocky Mountains
Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanada
In der grandiosen Kulisse der kanadischen Rocky Mountains liegt das legendäre Banff Springs Hotel. Die Kurz-Doku erzählt Geschichten und Geschichte dieses "Schlosses in den Rockies". Vor über 130 Jahren schlugen europäische Pioniere die Eisenbahn durch die Rockies, um den noch wilden Westen Kanadas mit dem Osten zu verbinden. Als Indianer die Bahnarbeiter zu heißen Quellen nahe der Schienen führten, begann die Geschichte des Grand Hotels.
 
06:15 – 07:10, ServusTV
Moderne Wunder
Made in USA
 
07:25 – 08:10, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folgre 7
Geld macht Politik
 
08:10 – 09:05, Spiegel Geschichte
Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
Folgre 8
Zeitenwende
 
08:50 – 09:40, SRF2
Jamies Amerika 
Louisiana
 
10:10 – 11:00, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Drogenmetropole Chicago(Windy City High)
 
10:25 - 11:10, BR
Die Wolfsfrau
Diese Frau kennt die Wölfe Kanadas wie kaum eine andere, noch nie ist jemand den scheuen Rudeln an den Küsten von British Columbia so nahe gekommen wie die Biologin und frühere Weltklasse-Langläuferin Gudrun Pflüger. Sie hat ihr Leben vollkommen den Wölfen gewidmet - bis ein gefährlicher Hirntumor alles zu zerstören drohte.
 
Samstag, 28. April 2018
 
04:35 – 05:00, National Geographic HD
Die großen Geheimnisse der Geschichte
Abraham Lincoln
Am 14. April 1865 wurde US-Präsident Abraham Lincoln während einer Theatervorstellung in Washington angeschossen. Einen Tag später erlag er seinen schweren Kopfverletzungen, so dass er das offizielle Ende des amerikanischen Bürgerkriegs Ende des Monats nicht mehr erlebte. Lincolns Mörder war der Schauspieler John Wilkes Booth, ein fanatischen Anhänger der Südstaaten
 
07:15 - 08:00, ServusTV
Moderne Wunder
Made in USA
 
08:55 – 09:45, NAT GEO WILD
Ein Paradies für Pinguine
 
10:55 - 11:50, Spiegel Geschichte
Der Anschlag - Zeitzeugen berichten
Es war der Tag, der die Welt veränderte, Amerikas Selbstverständnis erschütterte und dreitausend Menschen das Leben kostete. Nie zuvor hatte Terror eine derart verheerende Wirkung. SPIEGEL Geschichte spricht mit einigen Betroffenen des 11. Septembers 2001. Marlis und Manfred Gorki aus Iserlohn verloren ihren Sohn Sebastian bei den Anschlägen in New York.
 
11:50 – 12:40, National Geographic HD
In den Händen des Secret Service
 
12:25 - 13:10, Discovery
Hass - Amerikas dunkle Seite
Einzelgänger des Terrors (Lone Wolves)
Sie verehren fanatische Ideologien und leben völlig unerkannt mitten unter uns: terroristische Einzeltäter, so genannte "einsame Wölfe"! In den USA gab es allein in den letzten sieben Jahren 72 Fälle, bei denen radikalisierte Einzeltäter tödliche Aktionen in die Tat umsetzten
 
13:15 - 13:58, mdr
Amerikas Naturwunder
Olympic - Berge am Pazifik
Im Nordwesten der USA prallt der Pazifik mit besonderer Wucht auf den amerikanischen Kontinent. Hier liegt der Olympic-Nationalpark, benannt nach dem über 2.300 Meter hohen Mount Olympus. Die Küste des Nationalparks wird von den Naturgewalten geformt. Dank nährstoffreicher Strömungen aus der Tiefsee leben hier die am besten erforschten Orca-Gruppen der Welt, ziehen Seehunde, Seeotter und Seelöwen ihre Jungen auf.
 
15:55 - 16:55, ServusTV
Bergwelten
Leben in den Rocky Mountains
Bemerkenswerte Menschen und außergewöhnliche Tiere leben in einer der großartigsten Gebirgsketten der Welt: Die Rocky Mountains sind das Rückgrat Nordamerikas, eine Wildnis von atemberaubender Schönheit, die Heimat von Pumas, Bärenmardern, Wölfen und Grizzlybären.
 
16:05 - 16:50, 3sat
Route 66
Straße der Sehnsucht
 
18:00 - 18:25, arte
Verschollene Filmschätze
1941. Der Angriff auf Pearl Harbor
 
22:40 – 23:25, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Dallas Dope Cowboys
 
23:50 – 01:15, History
Trump: Path to the White House
 
Sonntag, 29. April 2018
 
03:20 – 04:05, National Geographic HD
Drogen im Visier (Drugs Inc.)
Dallas Dope Cowboys
 
03:25 – 04:20, Spiegel Geschichte       
Als Staatsfeind geboren - Das Schicksal deutscher Emigranten in Amerika
Seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs hat das FBI unter J. Edgar Hoover damit begonnen, neben den Japanern vor allem deutsche Emigranten genau zu beobachten und festzuhalten, welchen "Gefährdungsgrad" die Deutschen für Amerika darstellen könnten. Rund 11.000 so genannte "feindliche Ausländer" wurden festgenommen.
 
05:30 - 06:15, ZDFinfo
Aloha - Der Spirit von Hawaii
Hula-Girls, coole Surfer-Jungs und weiße Strände: Hawaii ist Kult. Millionen Touristen reisen dorthin, auf der Suche nach ihrem Südseetraum und nach "Aloha", dem Spirit von Hawaii. Aloha bedeutet "Atem des Lebens". Es steht für Leichtigkeit, Respekt und Freundschaft.
 
12:45 – 13:30, ZDFinfo
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
Er träumte von einem Amerika ohne Rassenwahn: Martin Luther King. Am 4. April 1968 bezahlte er dafür in Memphis mit seinem Leben. "ZDF-History" zeigt die Jagd nach dem Mörder. Der Mordanschlag schockierte vor 50 Jahren die ganze Welt. Die Suche nach dem Kleinkriminellen James Earl Ray entwickelte sich zur größten Fahndung in der Geschichte der Vereinigten Staaten
 
16:50 - 18:20, History
Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später
Anlässlich des 25. Jahrestags der Rassenunruhen in Los Angeles, die 53 Menschenleben forderten, zeigt die Dokumentation packende Straßenszenen, Augenzeugenberichte und Archivaufnahmen. Sie stellt die vier erschütternden Tage des Jahres 1992 in einen historischen Kontext und beschreibt den Zusammenhang zwischen Rassentrennung, Missbrauch von Polizeigewalt und sozialer Ungerechtigkeit in den USA.
 
20:15 - 21:00, Discovery
Geheimnisse des Secret Service
Wahlkampf in den USA
Höchste Alarmbereitschaft beim Secret Service: Wenn für den US-Präsidenten die Wahlkampfsaison beginnt, schieben die Agenten der Bundesbehörde Sonderschichten. Denn bei öffentlichen Auftritten im ganzen Land oder politischen Großveranstaltungen mit Tausenden Besuchern ist der Schutz des Präsidenten eine kaum zu bewältigende Herausforderung.
 
21:45 – 23:10, A&E
L.A. in Flammen - Das Schicksalsjahr 1992
Star-Regisseur John Singleton widmet sich den Unruhen von Los Angeles 1992. Die Dokumentation befasst sich einerseits mit dem Verlauf der Unruhen, die ganz Amerika in Aufruhr versetzten. Neben bisher unveröffentlichten Filmaufnahmen kommen Zeugen zu Wort, die an den Unruhen beteiligt waren. Darüber hinaus sprechen Menschen, die unfreiwillig zwischen die Fronten gerieten, sowie Polizeibeamte über die damaligen Geschehnisse.
 
22:55 - 23:50, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 4
It's Alright Ma
Tief im Monument Valley bei den amerikanischen Ureinwohnern und im Süden der USA spielen die düsteren Geschichten rund um das dramatische Ende von "Easy Rider". Die Biker, die dem Weg der Protagonisten des Kultfilms von Dennis Hopper folgen, treffen dort auf ansässige Laiendarsteller von damals

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind jetzt leider erstmal die letzten TV-Tipps, da meine Quelle den Service zum 01.05.2018 einstellt  smilie_girl_184.gif Muss mich dann mal auf die Suche machen.

Montag, 30. April 2018
 
00:45 – 01:30, Discovery
Geheimnisse des Secret Service
Wahlkampf in den USA
 
01:05 - 02:30, History
Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später
Anlässlich des 25. Jahrestags der Rassenunruhen in Los Angeles, die 53 Menschenleben forderten, zeigt die Dokumentation packende Straßenszenen, Augenzeugenberichte und Archivaufnahmen.
 
02:05 – 03:30, A&E
L.A. in Flammen - Das Schicksalsjahr 1992
 
05:20 – 06:15, Spiegel Geschichte
Der Anschlag - Zeitzeugen berichten
 
09:25 – 10:50, History
Rassenunruhen in L.A. - 25 Jahre später
 
17:05 – 18:00, Spiegel Geschichte
Auf den Spuren von Easy Rider
Folge 4
It's Alright Ma
 
03:45 – 04:30, ZDFinfo
ZDF-History
Amerika jagt einen Mörder: Wer erschoss Martin Luther King?
 
14:24 – 15:50, A&E
L.A. in Flammen - Das Schicksalsjahr 1992
 
Dienstag, 01. Mai 2018
 
00:00 - 00:45, ZDFinfo
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte
Das Geheimnis der Pyramidenstadt
Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur. Doch nach 400 Jahren verschwand diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügte, wieder.
 
01:35 - 02:20, 3sat
Wilder Westen
Folge 1
Bergwelten
Die dreiteilige Reihe gibt mit mächtigen Bildern Aufschluss über die entbehrungsreichen Trecks nach Westen und über die ersten Versuche, sesshaft zu werden. Im ersten Teil geht es um die Überwindung der Gebirgsketten der Appalachen und der Rocky Mountains.
 
02:20 - 03:00, 3sat
Wilder Westen
Folge 2
Great Plains
Die Great Plains, das unendlich weite Grasland in Nordamerika, waren das Land der Indianer und das Land der Büffel. Von den weißen Siedlern wurden die dort lebenden Büffel nahezu ausgerottet. Die weiten Flächen übernahmen nun die Rinder, die in riesigen Herden von den Ranches im Süden zu den Städten im Norden getrieben wurden.
 
03:45 - 04:30, 3sat
Amerikas Westküste
Washington
 
09:15 - 10:00, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse
 
10:00 - 10:45, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Der Sturz des Paten
 
10:45 - 11:15, ZDFinfo
ZDF-History
Amerikas Gangsterkönige: Ruhm und Tod
 
18:05 - 19:10, ServusTV
Auf legendären Routen
Der Blues Highway (1/2)
Der erste Teil der Reise beginnt in der US-amerikanischen Stadt Chicago, wo Blues einen wichtigen Bestandteil des kulturellen Erbes der Stadt darstellt. Durch die Sendung führt der junge Bluesmusiker Ladell Mclin.
 
Montag, 14. Mai 2018
 
22:40 – 23:25, National Geographic HD
Drogen im Visier 
Dallas Dope Cowboys
Auf ihrer Suche nach hochwertigen Substanzen kommen verzweifelte Drogenkonsumenten von so weit entfernten Städten wie Atlanta oder Chicago nach Dallas. Drogendealer können hier das große Geld machen, wie beispielsweise der Gangster "Bulldog". In seinem Laden läuft das Geschäft rund um die Uhr. Und hier wird alles angeboten, von Haschisch bis Crack.
 
Donnerstag, 24. Mai 2018
 
03:25 – 04:10, National Geographic HD
Drogen im Visier
Independence Day
Chicago ist eine der gefährlichsten Großstädte der USA _ besonders am Wochenende zum Unabhängigkeitstag. Im berüchtigten Süden der Stadt geraten an diesen Tagen rivalisierende Drogenhändler aneinander, darunter die Banden von Rambo, Nacho und der Stain Gang. Für sie bedeuten Chicagos Feierlichkeiten Krieg und Geschäft zugleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab da was gefunden:

TV-Tipps der 20. KW 2018

Montag, 14. Mai 2018

arte
09:45 Uhr | Slab City - Wildes Leben in der Wüste
Wiederholung

3sat
14:50 Uhr | Lust auf tolle Städte
Wien, San Francisco, Potsdam


Dienstag, 15. Mai 2018

rbb
15:15 Uhr | Kaliforniens Traumküste
Wiederholung

Die kalifornische Küste war auch schon immer ein Traum von Ihnen?
Mit der Rundreise
California Coastline – Silber lassen wir Träume wahr werden.

Donnerstag, 17. Mai 2018

NDR
20:15 Uhr | Die Everglades - Floridas sagenhafte Sümpfe
Im Süden Floridas befindet sich ein sagenhaftes tropisches Gebiet mit Mangroven und scheinbar endlosem Marschland – die Everglades. In dieser Region wechseln sich Sumpf und prärieartige Flächen ab und bilden dadurch einen perfekten Lebensraum für zahlreiche Tiere wie zum Beispiel Waschbären, Opossums, Alligatoren, Schildkröten sowie Frösche. Der Urzeitsumpf, auch „Fluss aus Gras“ genannt, erstreckt sich bis zum Golf von Mexiko.


Freitag, 18. Mai 2019

Arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
Die Stationen in dieser Episode umfassen:
- Hawaii: Magnum - Der schönste Schnauzer von Hawaii
- Türkei: Istanbul, Stadt der Sultane
- New York: Das absolute Muss - Die Carnegie Hall in New York

rbb
15:15 Uhr | Idaho - Wildwest mit deutschen Wurzeln
Wiederholung


Samstag, 19. Mai 2018

arte
08:35 Uhr | Slab City - Wildes Leben in der Wüste
Wiederholung


Sonntag, 20. Mai 2018

NDR
12:45 Uhr | Wildes Kanada
Wiederholung

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 26. KW 2018

Montag, 25. Juni 2018

arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst -
Das Languedoc von Bazille
Die Klänge der Beguine und die Geschichte von La Martinique
Das absolute Muss: Der Chelsea Market in New York



Mittwoch 27. Juni 2018

arte
08:40 Uhr | An den Ufern des Mississippi
Wiederholung.
Wird am Freitag um 8:40 Uhr ebenfalls ausgestrahlt.



Donnerstag 28. Juni 2018

arte
08:40 Uhr | An den Ufern des Mississippi
Wiederholung

arte
13:00Uhr | Stadt Land Kunst -
Picassos Arles
Madagaskar
Das absolute Muss: Die Lower East Side in New York
Wird am Freitag um 8 Uhr ebenfalls ausgestrahlt.



Samstag 30. Juni 2018

arte
15:35 Uhr | Im Himmel über Alaska
Wiederholung

Phoenix
20:15 Uhr | 17.000 Kilometer Kanada (1+2)
Wiederholung



Sonntag 01. Juli 2018

Phoenix
18:30 Uhr | 17.000 Kilometer Kanada (1+2)
Wiederholung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 27. KW 2018

Dienstag 03. Juli 2018

arte
09:20 Uhr | An den Ufern des Mississippi (1-3)
Wiederholung

BR
10:25 Uhr | Expedition 50° - Kanada (3)
Wiederholung

arte
11:35 Uhr | Mit dem Zug von New Orleans nach New York
Wiederholung


Mittwoch 04. Juli 2018

arte
13:00 | Stadt Land Kunst
- Mississippi - William Faulkners literarische Inspiration
- Oman
- Madrid


Donnerstag 05. Juli 2018

3sat
16:00 Uhr | New York von oben
Wiederholung


Freitag, 06. Juli 2018

arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
- Marseille
- Brasilien: Petrópolis
- Union Square, New York

phoenix
20:15 Uhr | Im Regenwald der Geisterbären
Wiederholung


Samstag 07. Juli 2018

SWR
16:15 Uhr | Unterwegs in Westkanada - Goldgräber und Grizzlybären
Wiederholung
Auf der
Rundreise Glanzlichter im westlichen Kanada können Sie die atemberaubende Schönheit des Landes hautnah erleben.

Sonntag, 07. Juli 2018

arte
16:45 Uhr | Metropolis: New York
Wiederholung

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 29. KW 2018

Dienstag, 17. Juli 2018
Arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
- Kalifornien - Die Wiedergeburt der Niki de Saint Phalle
- Sizilien
- Madrid


Freitag, 20. Juni 2018
Arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
- Patagonien
- Der American Dream auf dem Sunset Boulevard in L.A.
- Straßburg

3sat
13:15 Uhr | Panamericana (1-3)
Wiederholung

3sat
18:05 Uhr | Route 66
Wiederholung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 31. KW 2018

Dienstag, den 31. Juli 2018

arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
1. Oxford - Lewis Carrolls Wunderland
2. Bergamo - Schweizer Perle in Italien
3. Das absolute Muss - Chinatown in New York


Donnerstag, den 2. August 2018

SWR
15:15 Uhr | Die großen Seebäder: Long Island
Wiederholung.


Freitag, den 3. August 2018

SWR
07:00 Uhr | Planet Schule: USA - The Sound of...Skyscrapers in Manhatten Thema der Sendung sind, wie es der Titel verrät, die Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan, die Architekturfreunde seit Bestehen faszinieren und Hobbyfotografen aus aller Welt anziehen.

SWR
11:15 Uhr | Vancouver - Kanadas Vorzeigemetropole
Zwischen dem Pazifischen Ozean und den Bergspitzen der Coast Mountains liegt das hübsche Vancouver, das mit seinem sympathischen Mix aus städtischem Charme und wilder Natur eine ganz besondere Atmosphäre erzeugt. Hier sind Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen zuhause, was der Stadt zusätzlichen multikulturellen Reiz verschafft.

arte
13:00 Uhr | Stadt Land Kunst
1. Chamonix - Höhenrausch der Kletterpioniere
2. Newport - Das amerikanische Mekka der Milliardäre
3. Das absolute Muss: Das Val d'Orcia in Italien


Samstag, den 4. August 2018

SWR
17:00 Uhr | Traumziel Alaska Highway
Der Weg ist das Ziel: Dieser Bericht folgt der legendären Fernstraße „Alaska Highway“ von Dawson Creek in British Colimbia bis Delta Junction in Alaska. Das größte Stück liegt dabei auf kanadischem Territorium. Die Strecke führt durch Wildnis, durch Ausläufer der Rocky Mountains, durch Provinz- und Nationalparks und damit durch atemberaubende Landschaften.


Sonntag, den 5. August 2018

3sat
12:25 Uhr | Eisenbahn-Romantik: Von New Orleans nach New York
Wiederholung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TV-Tipps der 33. KW 2018

Dienstag, der 14. August 2018

SWR
14:00 Uhr | Eisenbahn-Romantik - Von Chicago nach New Orleans
Wiederholung.

SWR
14:30 Uhr | Mit dem Zug von San Francisco nach Chicago
Wiederholung.


Mittwoch, der 15. August 2018

arte
11:05 Uhr | Alaska - Die Bucht der Gletscher
Wiederholung.

Phoenix
20:15 Uhr | Expedition Sternenhimmel: Zu den Polarlichtern Kanadas
Wiederholung.
Wird ebenfalls am Donnerstag um 18:30 Uhr ausgestrahlt.


Donnerstag, der 16. August 2018

SWR
11:15 Uhr | Golfstrom - Von Kuba nach Neufundland
Wiederholung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Anzeige:

Anzeige:





×