Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

pit1701

Pro-Members
  • Gesamte Inhalte

    788
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    116

Alle erstellten Inhalte von pit1701

  1. Interessante Infos. Besonders, daß die Turmform dreieckig ist. Hätte auch ein Rätsel für Robbi, Tobbi und das Fliewatüt sein können 😀
  2. Also, eine ICE-Strecke ist das mal nicht. So viel ist klar.
  3. Ja, also...über diese Skulptur selbst kann ich nicht so viel sagen, außer, daß sie am Parkplatz zum George A. Barker River Side Park steht. Heike, Frank, Ihr seid sicher daran vorbeigefahren mit Eurem WoMo. Habe selbst erstmal etwas nachforschen müssen. Deborah Grebenar ist eine Bildhauerin aus Denver, welche öfter solche Skulpturen in ähnlicher Frauengestalt erschafft (Link). Scheinbar hat sie auch einmal in Springdale gewohnt. Daher die Statue dort. Meine Frau hatte das Bild aufgenommen, als wir im September 2015 an diesem Parkplatz mit unserer Motorradgruppe gerade eine Pause eingelegt haben. Interessanter fand ich bei dieser Pause, daß eine Frau mit ihrem SUV dort ebenfalls auf dem Parkplatz stand und Pause machte. Sie ließ die ganze Zeit das Auto laufen, damit die Klimaanlage läuft. Unsere Gruppe hat sich einfach in den Schatten gesetzt. Tja, das sind kulturelle Unterschiede.
  4. Hallo Udo, der Kandidat hat 100 Punkte. Damit darfst Du mit dem nächsten Rätsel weitermachen. Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
  5. Na dann will ich auch mal meinen Rätselbeitrag leisten. Welche Schuhgröße hat diese Dame? - 35 1/2 Jetzt aber die richtigen Fragen. - Wo findet man diese Dame? ...vlt. noch genauere Angabe als nur die Ortschaft - Wie wird sie genannt? - Wer hat sie erschaffen? ...das wäre die Kür-Antwort
  6. Hehe, wir spielen öfter mal "Escape", da kommt man auf so Gedanken ☺️ Garden of the Gods in Colorado Springs...aber das haben andere sicher auch schon rausbekommen.
  7. Wieder so ein herrliches Stück Landschaft....da, wo die Steine wachsen. Ich schätze mal, das ist aufgenommen im Umkreis von dieser Stelle: 38.877896 - 104.881648 und war ein sehr hübscher Abstecher bei Eurer Camper-Reise.
  8. wenn man da mal nach Murals googelt, tauchen schon tolle Bilder auf, genau wie dieses hier. Respekt vor den Künstlern.
  9. Den Mono Lake hätte ich jetzt erstmal nicht mit dem Bild und der Landkarte in Einklang gebracht. War ja noch nicht dort. Im Nachhinein finde ich aber die Übereinstimmungen. So kann man sich täuschen. Glückwunsch, Frank. Tinchen, war knifflig, hat aber Spaß gemacht.
  10. Also Richtung Süden....hmm...knifflig...hätte jetzt noch auf Twin Lakes oder Grant Lake getippt, aber da stimmt die Zufahrt dieser Straße nicht so.
  11. Historic Route 66: - Mr. D'z Diner in Kingman. Gegenüber ist auch ein Route 66 Museum - In Hackberry mal auf die Toilette gehen - In Seligman sich von Angel Delgadillo rasieren lassen (vorausgesetzt, er läßt sich blicken) oder in Lilos Cafe gehen
  12. Auch von uns noch einen schönen restlichen Weihnachtsfeiertag. Hier auch ein großer Dank an die Admins und die vielen Helfer im Hinter- und Vordergrund des Forums.
  13. Bilder zu dem Ort habe ich bereits gefunden. Hatte auch nach "Hotel Virgin" gesucht, aber das war eher eine Sackgasse. Bin momentan in Springville, Utah gelandet. Aber die genaue Bezeichnung dieses "Museums" habe ich noch nicht herausgefunden. Vlt. hilft es aber jemand anderem.
  14. Das dürfte aber nur ein Haus von mehreren sein, oder? Sind auch keine echte bzw. bewohnbare Häuser. Sieht so comic-mäßig aus.
  15. Mal wieder ein toller Bericht mit vielen schönen Bildern und Hintergrundinfo. Vielen Dank. Gesendet von SM-G950F mit der USA-TALK.DE App
×
×
  • Neu erstellen...