Jump to content

Anzeige:


Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Cpt. America

Starters
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Cpt. America

  • Rang
    Neuling
  1. Ich steig hier mal mit ein! Toll bis jetzt, schöne Bilder. Bei uns ist es jetzt drei Wochen her und schon wieder Fernweh...
  2. Tanken mit Kreditkarte

    Für was brauch ich die tip / was ist das? Wir konnten immer ganz normal zahlen Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Dream of Californication die erste

    Hallo zusammen, wir waren über das lange Osterwochenende nochmals fleißig. Unsere Route ist nun etwas abgeändert und wir haben versucht ein wenig zu "entzerren". Montag, 23.06.14; Ankunft am LA-Airport um 19:48, Übernachtung im Flughafenhotel Hotel MarriottDienstag, 24.06.14; Los Angeles: Abholung des Mietwagens um 10:00, Walk of Fame, Rodeo Drive, Chinatown, eventuell doch ne HopOn/Off Tour, Einchecken im Figueroa Hotel Los AngelesMittwoch, 25.06.14; Weiterfahrt nach San Simeon über den Hwy. 1. Einchecken im Courtesy Inn San SimeonDonnerstag, 26.06.14; Weiterfahrt nach Monterey - Big Sur, Meerestiere, Felsküste, Carmel. Einchecken im Best Western Plus Monterey InnFreitag 27.06.14; Whalewatching am Fishermens Bay, Weiterfahrt nach San Francisco. Einchecken im Town House MotelSamstag 28.06.14; San Francisco: Golden Gate Bridge, Fishermans Wharf, AlcatrazSonntag 29.06.14; San Francisco: Union Square, Chinatown, Cable CarMontag 30.06.14; Weiterfahrt zum Lake Tahoe, einchecken im Hotel Alder InnDienstag 01.07.14; Fahrt nach Oakhurst, Einchecken im Southgate Hotel & SuitesMittwoch 02.07.14; Yosemite Nationalpark, Fahrt Richtung Tioga Pass, Einchecken in Lee Vining - Lake View LodgeDonnerstag 03.07.14; Besichtigung Bodie, Mono Lake. Weiterfahrt nach Lone Pine. Einchecken im Best Western Plus Frontier MotelFreitag 04.07.14; Death Valley (nur Durchfahrt), Ankunft in Las Vegas. Übernachtung im La Quinta Inn Las Vegas Tropicana - Zwischenstopp, harter Tag...Samstag 05.07.14; Fahrt nach Williams incl. Hoover Dam und Route 66. Eventuell Skyview Grand Canyon?. Einchecken im Highlander Motel in WilliamsSonntag 06.07.14; Besuch des Grand Canyon Nationalparks: Grand Canyon Village. Rückfahrt zum Highlander Motel WilliamsMontag 07.07.14; Rückfahrt von Williams nach Las Vegas. Check In im Mirage Hotel & Casino. Hier wollten wir eventuell noch die Shopping Mall reinquetschenDienstag 08.07.14; Abgabe des Mietwagens am Las Vegas Airport. Von hier an nur noch mit den Öffis.Mittwoch 09.07.14; Las VegasDonnerstag 10.07.14; Rückflug Las Vegas - Frankfurt. Was meint Ihr zu der abgeänderten Route, den Fahrstrecken, den Hotels, die auf der Strecke liegenden Tankstellen (hierzu hab ich leider überhaupt keine Ahnung) und zu unseren Ausflugszielen.
  4. Dream of Californication die erste

    Entschuldigung für die späte Rückantwort. Leider hat unser alter Laptop den Geist aufgegeben und vom Handy aus zu schreiben ist immer so ne Sache, trotz Tapatalk. Jetzt haben wir uns für n MacBook entschieden, tolles Teil by the way! Back to Topic: Danke Danke für die vielen Tipps!!! Wir werden uns über das lange Wochenende auf die Hotelsuche begeben und versuchen unser Tagesprogramm zumindest teilweise in Stein zu meißeln, ein klein wenig flexibel wollen wir schon noch bleiben . Monterey kling wirklich gut, darauf sind wir gar nicht gekommen. Sieht toll aus was man so durch googeln erhaschen kann. Ich hab jetzt oftmals gelesen, dass es in LV vieeel zu heiß sein soll zu unserer Reisezeit. Wie lösen wir denn das Problem am "elegantesten"? Ein Tag bzw. ein Abend ist ein bisschen zu wenig, oder?
  5. Dream of Californication die erste

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Mietwagenklassifizierung Das ist die Klasse wie der Mietwagen eingestuft ist. Die Wiki Seite ist aber nicht ganz korrekt. IFAR ist zb in Ford Explorer oder Toyota RAV4. Die kleinste SUV Klasse quasi. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  6. Dream of Californication die erste

    Danke für die sehr informativen Beiträge! Mit der Schwangerschaft sollte laut unserem Frauenarzt keine Probleme geben, seine Gedanken macht man sich natürlich trotzdem. Wie bereits gedeutet: Death Valley soll nur mit dem Auto befahren werden, ohne aussteigen. Ich denke wir suchen uns tatsächlich lieber ein Hotel fernab des Valleys. Das mit der Natur war auf Tageswanderungen bezogen, ansonsten sind wir schon an Natur interessiert . Danke für den Tipp mit dem Automuseum in LV! Haben übrigens heute den Mietwagen gebucht. IFAR bei Alamo under das Reisebüro incl erster Tankfüllung für 545€ für 17 Tage, tolles Angebot. Könnt ihr uns ein paar Hotelempfehlungen oder Ausflugsziele vorschlagen? Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  7. Dream of Californication die erste

    Hallo liebe Community, wir, das sind meine Frau (28), unser Nachwuchs (zum Reisezeitpunkt in der24. SSW) und ich (29) ,planen wieder eine Reise in die Staaten. Dieses Mal soll es Kalifornien werden … Hier im Forum konnten wir schon einiges nachlesen und uns über unsere Route klar werden. Hierzu schon mal: Vielen Dank für das tolle Forum und die unzähligen Beiträge die uns geholfen haben. Nun möchten wir Euch unsere geplante Route vorstellen: 19.06.2014 – 10.07.2014 (Gesamtzeit: 22 Tage mit Michigan, 18 Tage „Road Trip“) 19.06. – Flug ab Frankfurt: Ankunft Airport Detroit um ca. 09:40 – Abholung und Unterkunft bei Freunden bis zum 22.06. Ausflüge von dort aus zu den Niagara Falls, Automobilmuseum und eine schöne Zeit mit den Freunden verbringen. Von Detroit aus geht unsere Tour weiter Richtung Los Angeles mit Delta. 23.06.14 Los Angeles: Ankunft, 19:10 Uhr Übernachtung in einem Flughafenhotel. Wir wollen am nächsten Tag erholt und möglichst stressfrei durchstarten und den Mietwagen in Empfang nehmen. Der Mietwagen wird über den ADAC bei Alamo gebucht (wir hatten noch nie eine Choiceline), höchstwahrscheinlich SFAR oder IFAR - sind uns noch nicht ganz sicher wegen der Schwangerschaft (Komfort). Hierzu haben wir dann gleich eine Frage: Kommen noch Mautgebühren hinzu bzw. gibt es auf unserer Route Mautpflichtige Strecken und wenn ja, kann man die am Schalter entrichten (wir waren bereits in Florida, da gab es nur den Sunpass als Mautzahlungsmittel)? Sobald wir unseren Wagen haben, wollen wir uns die Universal Studios anschauen und abends ein Hotel, zentral in der Innenstadt von LA nehmen. Spontan haben wir an Best Western gedacht, ist aber noch nichts entschieden oder gebucht. 24.06.14 Los Angeles: Heute wollen wir eine Hop On, Hop Off Tour machen - dazu noch den Walk of Fame und Rodeo Drive - das wollen wir alles nur kurz ansteuern, vielerorts haben wir gehört, dass Los Angeles nicht der schönste Fleck Kaliforniens ist, daher wollen wir uns hier nicht länger aufhalten. 24.06.14 Los Angeles / Santa Barbara: Nach dem Sightseeing in LA, wollen wir direkt losstarten Richtung Santa Barbara und dort übernachten. 25.06.14 Santa Barbara: Tag am Meer 27.06.14: Noch nichts geplant 28.06.14 Big Sur: Wir wollen dort die Felsküste und Meerestiere anschauen und den wunderschönen Highway #1 befahren - hierfür haben wir einen Tag eingeplant, da wir am in San Francisco ankommen möchten. 29.06.14 San Francisco: Alcatraz, Golden Gate Bridge, Cable Car 30.06.14 San Francisco: noch nichts geplant 01.07.14 San Francisco / Lake Tahoe: Gemütlich frühstücken in SF, anschließend Fahrt zum Lake Tahoe. Übernachtung am Lake Tahoe 02.07.14 Lake Tahoe / Lee Vining: Morgens los Richtung Bodie und Mono Lake, im Anschluss runter nach Lee Vining. Übernachtung in Lee Vining. 03.07.14 Lee Vining / Yosemite NP: Anfahrt des Yosemite über die Tioga Road. Den Tag möchten wir im Park verbringen, abends dann wieder zurück nach Lee Vining 04.07.14 Lee Vining / Furnace Creek: Weiterfahrt Richtung Death Valley und Übernachtung in Furnace Creek 05.07.14 Furnace Creek / Hoover Dam: Übernachtung in Boulder City 06.07.14 Boulder City / Grand Canyon: Route 66? Übernachtung in der Nähe des Grand Canyons 07.07.14 Grand Canyon / Las Vegas: Übernachtung in Las Vegas (evtl. Planet Hollywood Hotel) 08.07.14 Las Vegas: Rückgabe des Mietwagens am LV Airport, Aufenthalt in Vegas 09.07.14 Las Vegas: noch nichts geplant 10.07.14 Las Vegas / Frankfurt: Ende Wie man sehen kann, ist eigentlich nur ein einziger Nationalpark eingeplant (Death Valley ausgenommen). Dies ist zum einen der Schwangerschaft geschuldet, zum anderen sind wir nicht gerade „die“ Naturparkfans, zumindest sagen wir das von hier aus – kann auch sein dass wir vom Yosemite derart beeindruckt sind, dass wir eine Planänderung vornehmen müssen. Wir würden gerne noch einen Shoppingtag einlegen, am besten in einer Outlet Mall. Die Hotels würden wir gerne, dort wo es Sinn macht (vllt. habt ihr da Tipps), schon hier in Deutschland buchen. Verbesserungs- und Änderungsvorschläge, Kritik, Hotel- und Programmempfehlungen nehmen wir gerne an! Was meint ihr zu unserem Plan? Sonnige Grüße, Cpt. America ?
  8. My first Trip

    Mir dem Charger stell ich mir aber sowas wie zb den loop im Monument Valley kritisch vor. Ich weiß ja nicht ob Helena sowas vor hat. Wir wollen dort auf jeden Fall fahren und hadern auch zwischen Charger und nem IFAR ala RAV4. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  9. My first Trip

    Seid ihr euch sicher mit dem Mustang? Meiner Meinung nach ist ein Mustang schon recht eng was die Koffer und ggf. Die Kühlbox anbelangt. Hierzu können vielleicht erfahrenere User etwas schreiben. Letztes Jahr hatten wir in Florida einen Standard Pkw (Mitsubishi Galant). Hier haben beide Koffer gerade so reingepasst incl. Kleinigkeiten wie Fotokoffer, Rucksack und Tageseinkäufe. Ne Kühlbox hätte dort aber keinen Platz mehr gefunden. Wir planen fast die selbe Route und schwanken zwischen Fullsize PKW und Intermediate SUV. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
×