Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.


         





Silke114

Pro-Members
  • Content Count

    1,278
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    75

Everything posted by Silke114

  1. Ich suche für das Reisetagebuch via Email noch Opfer, die sich bereit erklären, das mit mir auszutesten. Wer mag, schickt mir per PN seine EmailAdresse und dann gibt's ab dem 27. August mein Reisetagebuch. Mühevoll mit Tapatalk gesendet
  2. hat einen Sonnenbrand

  3. noch 34 Tage

    1. enterprise66

      enterprise66

      der Countdown läuft! Auch bei uns. ;-))

    2. Silke114

      Silke114

      nur zieht sich die Zeit...

  4. genießt das schöne Wetter, ich geh gleich mit Nachbarn und deren Hundis spazieren

    1. runningheike

      runningheike

      Viel Spaß, hier ist schon wieder Regen ;-((

  5. und noch zwei kostenlose Apps für unterwegs: MobilyTrip und MobilyTools, die beiden muss man zusammen installieren. Hier hat man die Möglichkeit sich diverse Reiseführer runterzuladen und zwar kostenlos, außerdem kann auch ein Reisetagebuch einrichten und seine Lieben via EMail damit auf dem laufenden halten. Ich werde es bald austesten und dann kann ich genauer berichten.
  6. Guten Morgen zusammen

  7. ich komm heut in den Chat. Wer noch?

    1. runningheike

      runningheike

      Ich auch, aber später, muss noch Besuch zum Bahnhof bringen.

  8. wer kommt noch chatten?

  9. so Koppweh endlich bekämpft... und was hilft dagegen?

  10. Koppweh... ich glaub die Bowle gestern war schlecht

  11. arbeite endlich an meinen Wander-DVD's weiter, dank neuem Programm und Brenner

  12. Bisher noch nicht, da es immer all war. Ich denke warm machen geht mit Sicherheit, aber knusprig ist dann halt anders.
  13. Zutaten: 500 Gramm Maccaroni 500 Gramm Cheddar 300 ml Milch Pfeffer aus der Mühle Maccaroni in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Käse klein schneiden. Nudeln abschütten und wieder in den Topf geben, Milch und Käse hinzugeben und unter rühren den Käse schmelzen lassen. Nun nur noch mit Pfeffer abschmecken, fertig.
  14. Heute morgen frisch gebacken. Mühevoll mit Tapatalk gesendet
  15. ist ja schließlich Ostern :essen: Zutaten Teig: 250 g Mehl 250 g Zucker 2 TL Zimt 2 TL Natron 1 Prise Salz 150 ml neutrales Öl 4 Eier 300 geraspelte Karotten 75 g gehackte Pecan oder Walnüsse Zutaten Frosting: 80 g weiche Butter 200 g Frischkäse 200 g Puderzucker 1 ½ TL Buttervanille-Aroma Alternativ, wer Frosting nicht mag: 200 g Puderzucker Orangensaft Zum Verzieren, nach Lust und Laune, entweder Marzipanmöhrchen, halbe Walnüsse oder Pecannüsse Die ersten fünf trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Das Öl dazugeben. Eier nacheinander unterrühren. Geraspelte Möhren und gehackte Nüsse untermischen. Teig in eine gefettete Springform (ich nehm auch gerne eine Browniesform) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 40-45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Anschließend 200 g Frischkäse, 200 g Puderzucker, 1 1/2 TL Vanille Aroma und 80 g Butter in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät cremig schlagen. Auf den abgekühlten Kuchen streichen. Oder alternativ, Puderzucker mit Orangensaft mischen und auf den Kuchen pinseln. Dekorieren nach Wunsch.
  16. Ideal um reife Bananen zu verarbeiten!
  17. Zutaten: 3 reife Bananen frisch 125 Gramm Zucker 125 Gramm Butter zerlassen 1 Päckchen Vanillinzucker 3 Eier 250 Gramm Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Prise Salz 100 Gramm Schokoladenstreusel Eier trennen, Eiweis mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker, Vanillinzucker und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben und alles zusammen schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver, Schokostreusel und Salz mischen und unterrühren, die zerlassene Butter zugeben und unterrühren. Bananen schälen, zerdrücken und unterheben. Eiweiß vorsichtig unterheben. Eine Kastenform fetten und mehlen. Den Teig einfüllen und bei 160 Grad backen. Nach ca. 15 Minuten den Kuchen mit einem Messer längs einschneiden und dann noch ca. 45 Minuten weiterbacken.
  18. so machts der Schwiegerpapa Zutaten: 4 große Äpfel 1 EL Zucker braun Rohzucker 2 EL Ahornsirup 2 EL Zitronensaft frisch gepresst 100 Gramm Kokosraspel 100 Gramm Haferflocken 90 Gramm Zucker braun Rohzucker 100 Gramm weiche Butter Zubereitung: Die Äpfel schälen, achteln und Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel mit dem 1 EL Zucker, Ahornsirup und Zitronensaft köcheln, bis die Äpfel weich sind (ca. 10 Min.). Backofen auf 180° vorheizen (Umluft). Die restlichen Zutaten gut miteinander vermischen . Die Äpfel in eine gefettete Auflaufform geben und die Kokosnuss-Haferflockenmischung darüber verteilen. Ca. 25-30 Minuten im Backofen backen bis die Decke goldbraun ist. Warm servieren und Vanilleeis dazu reichen.
  19. kämpft mir den DVD-Programmen *argh*

  20. gerade in Halle/Saale

  21. suche nach Unternehmungsgedöns für Omaha und Lincoln, NE

  22. mich hat das Reisefieber gepackt

  23. mich hat das Reisefieber gepackt

  24. endlich hab ich all meine Fotobücher fertig :-)

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy