Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Silke114

Pro-Members
  • Content Count

    1,187
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    70

Everything posted by Silke114

  1. Nein, keine Insel Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  2. Wo habe ich gestanden, als ich dieses Foto gemacht habe? Viel Erfolg und Spaß beim rätseln!
  3. Ja, Udo ist echt ne Granate was das angeht! Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  4. Ich freu mich! Ich muss morgen Mittag erstmal schauen mit welchem Bild ich euch beglücken werde! Danke für das Rätsel und die Infos Susanne! Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  5. ich habs *freu* Grand Mercy Sculpture Sie steht in Atlanta, GA in der Peach St Ecke Baker St direkt vor dem Hyatt Regency, an der Skulptur selber ist ist ein Schild des Hotels angebracht.
  6. Ich kann dir genau sagen wo das steht, aber wie sie heißt konnte ich bisher noch nicht rausfinden
  7. Ich komm gar net mehr hinterher bei den FR!!! Wahnsinn! Glückwunsch an Susanne Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  8. Aaaahhh, doch jetzt hab ich es!!! Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  9. Sagt mal, hab ich Tomaten auf den Augen? Kann es trotz eurer Adressangaben net finden *kopfkratz* Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  10. Nicht wirklich... Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  11. Tolles FR Udo! Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  12. Das Museum of Science and Industry wurde 1933 eröffnet und liegt südlich von Downtown Chicago im Jackson Park und ist gut mit Metro oder Bus zu erreichen. Das Museumsgebäude wurde allerdings bereits 1893 in Massivbauweise errichtet da es für die Worlds Columbian Exposition Kunst aus aller Welt zeigte und somit sehr strengen Brandschutzauflagen unterlag. Nach der Worlds Columbian Ausstellung beherbergte es das Field Museum of Natural History, diese zog allerdings 1921 direkt nach Chicago in den Museums Park. Als wir im Jahr 2012 dort waren gab es dort eine Sonderausstellung der Mythbusters (mein Mann liebt diese Sendung). Aber das Museum selber ist es auf alle Fälle wert dort hinzugehen. Wir haben fast den ganzen Tag dort verbracht. Es gibt dort so viel zu sehen, man kann durch ein Modell des menschlichen Herzens laufen, das deutsche U-Boot U505 (wie auch immer die das da reinbekommen haben, es ist nämlich im Kellergeschoss), die Geschichte des Telefons wird dargestellt, die erste Lokomotive die eine Geschwindigkeit von 160 km/h erreichte, es gibt eine Miniaturwelt, ein Omnimaxkino, wir haben uns dort den film "Tornado Alley" angesehen, das war schon sehr krass gemacht. Ach gott, so viel, ich finde man sollte dort gewesen sein, wenn man mal in Chicago war.
  13. Das stimmt Udo!!! Herzlichen Glückwunsch du bist dann der nächste. Bereits per PN hat CB gelöst. Weitere Infos und Bilder folgen noch. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  14. Braucht ihr einen Tipp? Ich habe bereits eine Lösung per PN. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  15. Ich hatte aus versehen das falsche eingestellt [emoji85] und dann wieder gelöscht. Komisch das es noch erscheint. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  16. Ich sehe alle Bilder, mit PC und auch mit dem Smartphone. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  17. Weiter gehts... Was befindet sich im inneren und wo steht dieses Gebäude?
  18. Kommt noch jemand in den Chat? Im Moment sind wir zu dritt!

     

    1. runningheike

      runningheike

      War sehr nett ;-)

  19. Das ist die Ratio-Skulptur und steht in Green River Utah. Hat wohl was mit der Fibonacci Folge zu tun wenn ich das richtig gelesen hab. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  20. Schau mal hier in unseren Bericht von 2012: Windy-City and the Cornhuskers Land https://www.usa-talk.de/index.php?/topic/9445-Windy-City-and-the-Cornhuskers-Land Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  21. Wir hatten damals den Chicago City Pass, ist echt zu empfehlen, günstigere Eintritte und man konnte die Fastlane nehmen. Toll fanden wir das Shedd Aquarium und den Willis Tower, den Navy Pier und wir haben eine Wasser Taxifahrt gemacht vom Navy Pier runter Richtung Aquarium, da konnte man tolle Skylinebilder machen. Ach ja und wenn Ihr Pizza mögt dann esst dort mal die Deep Dish Pizza, wir waren damals bei https://www.loumalnatis.com/ wir mussten zwar warten, aber das hat sich gelohnt. Ich überlege mal noch. Was seht ihr euch für gewöhnlich an? Museum, Stadt oder auch anderes? Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  22. Ja ja kein Thema... wollte nur für den Fall der Fälle Bescheid geben. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  23. Ich würde mich "opfern". Ja, das FR war echt heftig, gab es das schon mal das eins nicht gelöst worden ist? Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
  24. Hallo Christian, vielen Dank für deine Mühe. Ich habe mir die Website mal angesehen und da ist wirklich ne Menge Käse gelistet und wichtiges fehlt meiner Meinung nach. Die Big Boy habe ich nun aufgenommen, muss auch mal mit einem Onkel reden, der hat bis letzes Jahr bei der Union Pacific gearbeitet soweit ich weiß als Lokfahrer. Vielleicht kann er uns ja das ein oder andere spannende dazu erzählen. 2012 haben wir ja auch schon ein bißchen was gesehen, aber eher so in der direkten Umgebung von Omaha, wie z.B. Strategic Aircommand Museum in Ashland, Wildlife Safari Park, in Council Bluffs haben wir uns einiges angesehen. Ein Vorteil hat das ganze ja, wenn es nicht viel gibt, kann man mehr ausspannen und hat auch keinen Zeitdruck nicht alles sehen zu können. Ich durchkämme mal noch Google auf der Suche nach interessantem in der Gegend. Eine mehrtätige Tour Richtung Kansas City kommt für uns nicht in Frage, da wir ja Schwiegermama dabei haben.
  25. Wie ja viele bereits mitbekommen haben werden wir vom 21.04.-03.05.2017 die Familie meines Mannes in Omaha, Ne besuchen. Meine Schwiegermama kommt auch mit und eventuell kommt mein Schwager noch nach. Wir fliegen mit Delta Airlines von Frankfurt über Atlanta nach Omaha und holen direkt am Airport unseren Mietwagen ab. Ich bin gerade dabei ein Rahmenprogramm zusammen zustellen. Denn den ganzen Tag shoppen ist nicht so unser Ding und die Familie muss ja auch arbeiten gehen. Ich habe folgendes rausgesucht (an welchen Tagen wir was machen werden wir vor Ort entscheiden, da es ja auch Familienaktivitäten geben wird). War gar nicht so einfach, den viel gibt es dort meiner Meinung nach nicht oder es ist weit über 3 Stunden Autofahrt entfernt. Omaha, Nebraska: Old Market Henry Doorley Zoo - da waren wir schon, ist aber immer wieder schön Diverse Malls Missouri Pedestrian Bridge Lincoln, Nebraska: Nebraska State Capitol Memorial Stadium Gateway Mall Mueller Planetarium Über Sioux City, Iowa: Stadt bummeln Hardrock Shop Nach Sioux Falls, South Dakota: Wasserfälle besichtigen Des Moines, Iowa: Capitol Building River Trail Mehr war in einem 2 1/2 Stunden Radius meines Erachtens nicht zu finden. Kansas City ist 3 1/2 Stunden entfernt und ich bin mir auch net sicher ob sich die weite Fahrt dorthin wirklich lohnt. Auf der Karte sieht das alles nie so weit aus, aber wenn man dann mal die Routenplanung nimmt, erschrickt man dann doch. Denver sah auch nicht weit aus, sind dann aber mal dezente 6 Stunden Autofahrt. War schon mal jemand außer uns in dieser Gegend? Mir ist bewusst das das nicht gerade eine Urlaubshochburg ist, aber man weiß ja nie. Gesendet von iPhone mit der USA-TALK.DE App
×
×
  • Create New...