Jump to content

Anzeige:


Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

tigger

Pro-Members
  • Gesamte Inhalte

    1.783
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    24

tigger hat zuletzt am 1. April gewonnen

tigger hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

56 Excellent

Über tigger

  • Rang
    Profi
  • Geburtstag 29. Dezember

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

23.245 Profilaufrufe
  1. Nordkalifornien Rundtour

    Wenn ich die gewünschten Übernachtungsorte plus 5 Nächte San Francisco am Anfang/Ende addiere, klappt es nicht mit 3 1/2 Wochen... ich würde ein bisschen was weglassen - z.B. Moro Bay und Monterey - dann wird es etwas entspannter Noch besser wäre natürlich in diesen Urlaub nur die Stationen nördlich von SF einzubauen und dafür dort für alles mehr Zeit zu haben denn die Ecke ist wunderschön und absolut sehenswert (d.h. ab Lake Tahoe wieder zurück nach SF) Kommt ja immer sehr darauf an, ob noch weitere USA Urlaube geplant sind oder ob man eher nicht so bald wiederkommt und deshalb möglichst viel sehen möchte...
  2. also mir ist nicht langweilig Ich sehe leckeres Essen... schöne Autos... tolle Wasserfälle... ein sehr hübsches Kleid von Heidi... Dann noch die Aussicht auf Badehosen - da kann man ja nur gespannt den Bericht weiterverfolgen
  3. unsere Erde von oben zu sehen ist immer wieder beeindruckend
  4. USA-Talk-Usertreffen 2017

    soweit ich mich erinnere, hatten wir noch nie schlechtes Wetter am Treffen
  5. Hey Tino, was macht euer feeling? die Route klingt auf alle Fälle abwechslungsreich müsste jetzt dann auch bald losgehen oder? Grüßle auch an Heidi
  6. freut sich auf eine Woche Nordsee ^_^

    1. Silke114

      Silke114

      Schönen Urlaub und gute Erholung!

    2. runningheike

      runningheike

      Viel Spaß ;-)

  7. Hey Tino, ich kenne zwar den North Dome nicht aber das ist doch eine prima Idee es gibt ja in ganz Yosemite so viele tolle Ecken da ist es vielleicht gar nicht schlecht, sich nicht auf eine bestimmte Sache zu versteifen wie du sagst... wer weiss schon was dann im August gewesen wäre... so habt ihr den Kopf frei einen tollen Urlaub zu planen, komme was da wolle
  8. Big Apple and the Northwest 2016

    auch von mir vielen Dank für den schönen Bericht und die tollen Fotos
  9. Hallo Susanne, wenn du dich durch die Infos auf der Alamo Seite klickst, ist eigentlich alles enthalten was man wissen muss. CA zählt zu den "video-tolling" Staaten und du musst nichts separat mieten. Abgerechnet wird über das Nummernschild und über die bei Alamo hinterlegte Kreditkarte. Du zahlst 3,95 USD pro Tag jedoch max. 19,75 USD pro Anmietung zuzüglich der verursachten Gebühren z.B. 6 USD pro Fahrt stadteinwärts über die Golden Gate Bridge. Wenn du nie über eine gebührenpflichtige Strasse oder Brücke fährst, wird auch nichts berechnet. Es funktioniert also genauso bequem wie in FL VG Claudi
  10. Feedback Routenplanung

    Hi Patrick, im großen und ganzen eine runde Sache - momentan liegt der Fokus eher auf den Städten. Die Fahrstrecken sind zum Teil ambitioniert aber machbar vermutlich werdet ihr einen Teil der Sehenswürdigkeiten links liegen lassen müssen oder euch darauf einstellen, dass ihr früh los müsst und sehr lange + intensive Tage haben werdet. Wenn euch das aber nichts ausmacht - warum nicht... Das einzige was ich auf alle Fälle ändern würde, wenn ihr im Zion keine große Wanderung machen wollt sondern z.B. nur zum canyon overlook geht, die ÜN in Springdale streichen und dafür zwei Nächte im Bryce Canyon bleiben und da in den Canyon runter wandern - das lohnt sich meines Erachtens immer. VG Claudi
  11. immer optimistisch bleiben Tino dann klappt das !! Daumen sind gedrückt eigentlich müsstet ihr aufgrund des Feuers vom letzten Mal eine Freikarte bekommen
  12. #FR 288

    also über so eine Aussage kann ich wirklich nur müde lächeln... Und in der Tat ist Udo hier dankenswerterweise eine Art Spielleiter und hat ein Auge darauf, dass alles klappt und richtig läuft. Die Spielregeln sind für alle öffentlich nachzulesen und das hat in den vergangenen Jahren prima funktioniert. Das unterscheidet ja auch unser Fotorätsel von denen in anderen Foren - hier werden nicht einfach nur Fotos und Lösungen gepostet sondern auch noch ein bisschen was dazu geschrieben. Hintergrundinfos, was einen dorthin geführt hat, usw... Und warum du dich vertrieben fühlst nur weil man dich an einfache Regeln erinnert (an die sich alle anderen auch halten), kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
  13. Big Apple and the Northwest 2016

    sieht wirklich toll aus die und man sieht quer durch die USA immer mal wieder Werke von ihm - wenn ihr im November in Atlanta in den botanical garden geht, wird euch auch eines begegnen
  14. Südstaaten im Herbst 2017

    na dann würde ich auch direkt am Strand wohnen bei uns war das Hotel in gulf breeze um einiges günstiger
  15. Südstaaten im Herbst 2017

    Pensacola Beach ist prima, super gefallen hat uns auch Johnson's Beach gulf island national seashore. Wir waren im Hampton in Gulf Breeze - kann man empfehlen und ist meist günstiger als direkt am Strand. Restaurant-Tipp: Flounders Chowder House In Atlanta war das Hilton Garden Inn Peachtree City sehr gut und das Courtyard in McDonough. Grüßle, Claudi
×