Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

enterprise66

Pro-Members
  • Content Count

    2,308
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    164

Everything posted by enterprise66

  1. Lieber Haiko, alles Gute zum Geburtstag! Bis gleich im Chat! Ich bin schon ganz durstig! :hechel: Bring genug Millionärsbrause für alle mit!
  2. Vielen Dank für Eure vielschichtigen Meinungen! Ich glaube, dass es bei einem Angebot wie in Las Vegas für jeden das Richtige dabei ist. Wir haben uns dann doch fürs Paris Las Vegas entschieden. Ausstattung, Lage und Preis waren dafür ausschlaggebend. Gebucht für $235, 2 Nächte (05.07. - 07.07.2010), 2 Queen Beds. Nach der Tour werden wir dann hier unsere Eindrücke posten.
  3. Da hast Du mit Sicherheit Recht. Die beiden Hotels sind aber ungefähr doppelt so teuer wie meine Auswahl! Nach dem was ich gesehen habe, sind es die teuersten Hotels am Strip (zumindestens zu unserer Reisezeit).
  4. ÄÄÄhhhhh, die Drei, die ganz oben in der Umfrage stehen! Paris Las Vegas New York, New York Monte Carlo
  5. Hallo liebe Forum-User, Heike und ich diskutieren grade bei einem Glas Rotwein und einer Tüte Chips in welchem Hotel in Las Vegas wir zum Beginn unserer West-Tour (2 Nächte LV 05.07. - 07.07.2010) übernachten sollen. Die drei zur Auswahl stehenden Hotels haben etwa das gleiche Preisniveau und sind von den diversen Bewertungsmöglichkeiten im Internet vom Preis/Leistungsverhältnis vergleichbar. Ich habe schon einem Favoriten, möchte aber Euch als erfahrene Jury fragen, welches der drei Hotels Euch am besten gefällt? ?( ?( ?( Am Ende der Tour werden wir dann wohl für die letzte Nacht vor dem Heimflug das Bellagio nehmen.
  6. Hallo Udo, tolle Story, mach weiter so! Wir waren 2008 ja auch auf Cape Cod, allerdings nicht mit dem Flugzeug. Provincetown hat uns supergut gefallen, ist wirklich schön noch mal dorthin zurück zu kehren. :sdanke:
  7. Ein Bericht wie ich ihn mag! Kurz und knackig. Top! Aber :swarsnicht:
  8. Was für ein Schweinkram! London Pride ist mit Abstand das ekeligste Bier was ich je getrunken habe! :sshithappens: Da ihr das schon am Anfang überstanden hattet, kann der Rest der Tour ja nur besser werden. Ich bin auf jeden Fall dabei, Big Apple wir kommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  9. Hallo Michi, ich wünsche Dir einen superschönen Urlaub! Und immer gut eincremen, sonst siehst Du rot!!!! :cursing:
  10. Wir haben uns auf das Holiday Inn geeinigt :buds: und das für $125,10 gebucht. Somit haben wir, außer Las Vegas, alle Hotel´s für unsere Tour 2010 gebucht.
  11. Man muss nur oft genug mit dem Flugzeug unterwegs sein, dann ist es irgendwann wie Busfahren. Schließlich ist, statistisch gesehen, fliegen die sicherste Transportmöglichkeit unserer Zeit. Trotzdem ist Flugangst ein Riesenthema. Hier ein paar Informationsmöglichkeiten: www.treffpunkt-flugangst.de www.gegen-flugangst.info/flugangst-tipps www.berlin.de/special http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-gegen-flugangst Eins ist auf jeden Fall sicher: Runter kommt man auf jeden Fall!
  12. Wir haben jetzt das Best Western in San Simeon gebucht, kostet $159 für die Nacht im 2 Queen Bed Room. Unsere Erfahrungen damit werden danach ins Forum gestellt.
  13. So, jetzt mal wieder zum Sportlichen: Die New Orleans Saints drehen nach 0:10-Rückstand den Spieß noch um, schlagen die Indianapolis Colts mit 31:17 und holte sich zum ersten Mal die Vince-Lombardi-Trophy. Der Spielverlauf in Kürze: Mit einem Field Goal aus 38 Yards vom Routinier Matt Stover (42, damit ältester Superbowl-Teilnehmer in der Geschichte) gingen die Colts mit 3:0 in Führung. Mit dem ersten Touchdown schraubte Wide Receiver Pierre Garcon, aus Florida stammend, das Ergebnis auf 10:0. Ein Field Goal von New Orleans Garrett Hartley aus 46 Yards verkürzte zum 3:10. Vor der Pause kamen die Saints noch zum 6:10, wieder durch ein Field Goal durch Hartley. Vorher scheiterten sie, trotz guter Versuche knapp vor der Endzone. Nach der Halbzeit-Show mit "The Who" legten die Akteure im dritten Abschnitt ein deutlich höheres Tempo vor. Running Back Pierre Thomas fing einen kurzen Pass seines Spielmachers Drew Brees und vollendete per Hechtsprung zum 13:10 - die Saints führten! Die Colts drehten den Spieß wieder um, Joseph Addai lief aus vier Yards in die Endzone (17:13). Ein weiteres Field-Goal von Hartley, zum 16:17 aus Saints-Sicht, schloss das dritte Viertel ab. Ein Touchdown-Pass auf Tight End Jeremy Shockey und die drauf folgende Zwei-Punkt-Conversion brachte die wichtige Sieben-Zähler-Führung für die Saints (24:17). Die Colts versuchten nun alles, hauptsächlich mit Kurzpass-Spiel. Doch dann die Interception! Tracy Porter schnitt in den Passweg und lief über 74 Yards zurück in die Colts-Endzone. 31:17! Damit war das Spiel gelaufen, die New Orleans Saints holten sich verdient dem ersten Titel der Vereinsgeschichte. Herzlichen Glückwunsch, New Orleans!
  14. Die Bewertungen bei Holidaycheck sind wahrhaftig sehr unterschiedlich: Holidaycheck Uns hat es 2006 ganz gut gefallen, aber natürlich reihen sich die Hotels am Strand von Miami Beach aneinander. Da gibt es sicherlich genug bessere und auch schlechtere.
  15. @exit: Ich sehe es ähnlich wie Du, die Colts sind auf dem Papier sicher leichter Favorit. Da ich aber grundsätzlich für die Underdogs und damit für eine Überraschung bin, tippe ich auf einen Sieg für die Saints, vielleicht 34:28. US-Präsident Barack Obama hofft auf einen Erfolg der New Orleans Saints. "Beides sind großartige Mannschaften. Aber ich denke, dass ich den New Orleans Saints ein wenig mehr die Daumen drücken werde. Sie sind der Außenseiter und die Stadt hat in den vergangenen Jahren viel durchgemacht. Das Team bedeutet sehr viel für die Einwohner", sagte der 48-Jährige. New Orleans war vor rund viereinhalb Jahren vom Hurrikan Katrina verwüstet worden und befindet sich seitdem im Wiederaufbau.
  16. Hallo Udo, der Pub ist echt super, oder? Wir haben uns dort super unterhalten und fanden es echt gemütlich. Die Getränke kamen auch superschnell. Außerdem haben die dort Baseball im Fernsehen gezeigt, die Boston Red Sox!
  17. Interessiert sich Einer von Euch für Sport? Für American Football? Sonntagnacht ist das Finale, der 40. Superbowl. Ein Sportereignis das nicht nur die Vereinigten Staaten elektrisiert! Touchdowns für die Geschichtsbücher Saints und Colts stehen im Super Bowl Showdown in Miami: Sonntagnacht ermitteln die Indianapolis Colts und die New Orleans Saints, wer in diesem Jahr die Vince Lombardi Trophäe holt. Auf den Zuschauer kommen viel Show und hoffentlich auch viel guter Sport zu. Wer gewinnt den Super Bowl 2010? Vince Lombardi Trophy In einem spannenden Halbfinal-Spiel unterlagen die Minnesota Vikings den New Orleans Saints 28:31 nach Verlängerung. Damit erreichten die Saints den ersten Super Bowl in der 43-jährigen Vereinsgeschichte und treffen in Miami auf die Indianapolis Colts, die ihr Halbfinale gegen die New York Jets 30:17 gewannen. Die Colts sind mit Sicherheit leicht favorisiert, sie gewannen letzmalig 2007 die Trophy. Sun Life Stadium . Miami Der Superbowl 2010 - Wikipedia Als die Green Bay Packers und die Kansas City Chiefs im Jahr 1967 zum ersten Super Bowl antraten, war das Memorial Coliseum in Los Angeles nichtmals ausverkauft, und in der Halbzeit traten die Bands der Universitäten von Arizona und Michigan auf. Das ganze wurde zwar auch live im US-Fernsehen übertragen, doch die Einschaltquoten hielten sich in Grenzen. Ein Werbespot kostete 42.000 US-Dollar. Das lag daran, dass der sportinteressierten Amerikaner liebstes Kind damals noch Baseball war. Inzwischen ist der Super Bowl zum Quotenknüller geworden. Im vergangenen Jahr verfolgten durchschnittlich 98,7 Millionen US-Bürger das Finalspiel zwischen den Pittsburgh Steelers und den Arizona Cardinals. Das war die bis dato höchste Super-Bowl-Einschaltquote aller Zeiten. Ein Rekord, der in diesem Jahr wackeln könnte. Das Halbfinalspiel zwischen den New Orleans Saints und den Minnesota Vikings sahen im Schnitt 57,9 Millionen Menschen. Einen höheren Wert hatte es für ein Vorschlussrunden-Duell nur 1982 gegeben, als die San Francisco 49ers gegen die Dallas Cowboys gewannen. NFL Superbowl - Offizielle Seite
  18. Wir waren 2006 im H.J. Plaza Dezerland Beach Resort & Spa (8701 Collins Avenue). Das liegt direkt am Strand und hat uns gut gefallen. Das Frühstück ist für amerikanische Verhältnisse auch sehr gut. Schau mal hier auf der Homepage! H.J.Dezerland Miami Wenn Du willst kannst Du auch im Reisebericht "Nachbetrachtung 2006......" ein paar Fotos gucken.
  19. Im Sommer wird aber der Tioga Pass mit Sicherheit offen sein! Schöne Tour, Danke für den Bericht! Ich bin schon gespannt, wie es uns gefallen wird.
  20. Soweit ich weiß, sollen die Footprints der beiden Türme durch Brunnen abgebildet werden. Hier ein Modelbild: Wäre auch unglaublich, wenn an der gleichen Stelle neue Gebäude gebaut worden wären.
  21. Ich kann kaum noch glauben, was wir alles an einem Tag erlebt haben! War wirklich sehr, sehr schön!!!! Vor allem Geissbock Hennes im MOMA (heißt angeblich "Die Ziege" und soll angeblich von Picasso sein).
  22. Alles Gute zum Geburtstag, lieber Micha, lass Dich kräftig feiern. Bis zum nächster runder Geburtstag dauert es noch etwas!!!!!!!!! :sshithappens:
  23. Hallo Felix, vielen Dank für Deine Antwort. Wir haben uns so gut wie entschieden, das Best Western zu nehmen. Die Übernachtung für uns Drei kostet gut 100€. Das ist für ein ***Hotel an der Küste ganz in Ordnung (from my point of view!). Wir werden unsere Erfahrungen mit dem Hotel dann gerne ins Forum einstellen.
×
×
  • Create New...