Jump to content

Anzeige:


Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

enterprise66

Pro-Members
  • Gesamte Inhalte

    2.010
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    87

enterprise66 hat zuletzt am 13. September gewonnen

enterprise66 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

207 Excellent

Über enterprise66

  • Rang
    Forumianer
  • Geburtstag 12.09.1966

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Duisburg

Letzte Besucher des Profils

29.669 Profilaufrufe
  1. Happy Birthday, Tinchen!

    Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  2. Happy Birthday to Frank...

    Vielen Dank!!!!!! [emoji3][emoji274][emoji482] Gruß Frank Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  3. Vielen Dank für den Reisebericht! Ist immer wieder schön mitzureisen. [emoji106] Dann mal bis zum nächsten mal. [emoji631] [emoji573] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  4. USA-Talk-Usertreffen 2017

    Es wurde also im Garten von Silke und Daniel gegrillt. Es gab außerdem Hot Dogs und Pulled Chicken aus dem Slowcooker. Alles sehr, sehr lecker. Da kam der Marillenschnaps, den Markus aus Wien mitgebracht hat, genau richtig. Der Abend ging wieder wie im Flug vorbei, irgendwie sind solche Wochenenden immer viel zu kurz für die Gespräche über unsere Urlaubsreisen, über die nächsten Reisepläne und über das Leben im Allgemeinen. Somit möchte ich mich bei allen Teilnehmern (Tigger-Claudi mit Stephan, Oesse- Markus mit Linda, Pit, runningheike) für ihr kommen bedanken. Vielen Dank an die Gastgeber Silke und Daniel, die alles gut vorbereitet und uns super betreut haben.[emoji106] Mal schauen, wo, wann und wie wir uns im nächsten Jahr sehen. [emoji6] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  5. USA-Talk-Usertreffen 2017

    Samstagmorgen haben wir erstmal ausgiebig im Hotel gefrühstückt. Auf der Rechnung stand später, das die pro Frühstück 4 Euro genommen haben. [emoji16] Unglaublich günstig aus meiner Sicht. Mit Silke haben wir dann unser traditionelles Sightseeing gemacht, diesmal sind wir nach Mainz gefahren. Dank Silke haben wir einen kostenlosen Parkplatz gefunden und sind am Rhein entlang zur Mainzer Innenstadt gelaufen. In der City war Markt und so waren sehr viele Leute unterwegs, die das schöne Wetter ausnutzten. Das Shopping war diesmal auf Mainzelmännchentassen und Schallplatten begrenzt, die wir in der tollen Mainzer Altstadt bekommen haben. Im Biergarten "Zur Mole" am Winterhafen gab es dann was leckeres zu trinken und zu essen. So gestärkt ging es wieder zurück nach Alzey, wo Daniel und Daryl schon das Barbecue vorbereitet haben. Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  6. USA-Talk-Usertreffen 2017

    Ein wieder mal sehr schönes Wochenende geht langsam zu Ende. Das diesjährige Usertreffen von USA-Talk.de stand diesmal nicht so stark im Fokus von Bilder gucken, vielmehr stand der persönliche Austausch der Teilnehmer im Vordergrund. Der Freitag war wieder Anreisetag und so trudelten nach und nach die User bei Silke und Daniel ein, bei denen das Treffen in diesem Jahr stattfand. Ihr Wohnort Alzey liegt mitten im Weingebiet Rhein-Hessen und so waren Zimmer im Winzerhotel Himmelacker reserviert. Freitagabend kam noch ein ordentliches Gewitter über die Region nieder, wir hatten aber alle Glück, dass wir trockenen Fusses in Silkes und Daniels Wohnzimmer ankamen. Freudig begrüßt vom Hund Daryl. Der Abend wurde wie gewohnt lang und es wurden das ein oder andere Bierchen bzw. Weinchen getrunken. Kurz nach Eins sind wir dann zum Hotel gegangen, damit wir ausgeschlafen in den nächsten Tag starten konnten. Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  7. USA-Talk-Usertreffen 2017

    Wir sind jetzt unterwegs. Noch knapp 200 Kilometer. Bis gleich. Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  8. Emanuel hat Geburtstag!

    Auch auf diesen Wege alles Gute zu deinem Geburtstag. Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  9. USA-Talk-Usertreffen 2017

    Bringt mal alles mit, kann ja nicht schaden. Aber wie jedes Jahr werden wir nicht alles sehen können. [emoji3] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  10. Westen Oktober 2017

    Zu Deinen Fragen. Ich vermute mal, dass ihr zum Grand Canyon South Rim wollt. Von dort werdet ihr die Hotspots der Route 66 nicht vermeiden können. Seligman, Hackberry General Store, Kingman, Oatman, über Amboy Richtung Joshua Tree NP und Palm Springs. Schaut euch das doch mal im Detail an, ihr werdet bestimmt eine für euch passende Route finden. Viel Erfolg! [emoji106] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  11. Westen Oktober 2017

    Hallo Mario, Wir waren letztes Jahr im Nordwesten und haben dabei festgestellt wie viele schöne Landstriche es dort gibt. Aufgrund eures strammen Zeitplans wird da wohl nicht viel gehen und ich hoffe, das ihr schon früher einiges dort gesehen habt. Daher eigentlich nur meine Tipps zu den größten landschaftlichen Highlights von Washington State. Must See: Olympic National Park, Mount Rainier NP und/oder Mount St. Helens NP, Columbia River Gorge. Und fahrt möglichst nicht nur über die Interstate . [emoji6] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  12. US State Quarter -

    49. Alaska, „Last Frontier“ Alaska, was „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ bedeutet, ist der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten sowie die größte Exklave der Erde. Alaska hat die viertniedrigste Bevölkerungszahl aller US-Bundesstaaten. Die USA erwarben das Gebiet 1867 vom Russischen Kaiserreich; am 3. Januar 1959 wurde es der 49. Bundesstaat der USA. Alaska besteht aus drei landschaftlichen Großräumen: der Gebirgskette entlang der gesamten südlichen Pazifikküste, der Yukon-Niederung mit ihrem Berg- und Hügelland sowie der Küstenebene am Nordpolarmeer. Der größte Fluss des Bundesstaats ist der Yukon River, der in den kanadischen Rocky Mountains entspringt, in Richtung Westen fließend die Mitte Alaskas durchschneidet und in das Beringmeer mündet. Im Osten grenzt Alaska an das kanadische Territorium Yukon. Auf dem Gebiet Alaskas befinden sich tausende Seen, die größten davon liegen auf der Alaska-Halbinsel. Landkarte von Alaska Im Südwesten von Alaska liegt die schmale Alaska-Halbinsel, an die sich die Aleuten anschließen; sowohl auf der Halbinsel als auch auf der langgestreckten Inselkette befindet sich die Aleutenkette, die im Mount Redoubt bis 3109 m hoch aufragt. Im nördlichen Mittelteil des US-Bundesstaats liegen die Berge der Alaskakette, zu der auch der Denali (Mount McKinley) gehört – mit 6190 m der höchste Berg dieser Kette und des gesamten Nordamerikas. Im arktischen Norden erhebt sich die Brookskette, die bis 2749 m hoch aufragt. Im Südwesten ragen die Wrangell Mountains im Mount Blackburn bis 4996 m, die Waxell-Barkley Ridge bis 3261 m und die an Kanada grenzenden Eliaskette mit dem in Alaska liegenden Mount Saint Elias bis 5489 m hoch auf. Im äußersten Südosten liegt der Alaska Panhandle („Pfannengriff“), ein schmaler Streifen entlang des Pazifiks, westlich der kanadischen Provinz British Columbia, dessen Orte größtenteils nur per Schiff oder Flugzeug zu erreichen sind. Dort liegt auch die Hauptstadt Juneau. Die restlichen Gebiete Alaskas kennzeichnen teils sehr dicht bewaldete Hügelländer und zahllose Fjorde an der Küste. Im Alaska herrscht ein kontinentales bis subpolares Klima. Die Winter sind hier lang, dunkel und sehr kalt. Im kurzen Sommer kann es dann aber dafür recht warm werden, an der Nordküste steigen die Temperaturen nur dann über 0 °C. Im Süden Alaskas reichen die Gletscher auch im Sommer teilweise bis zum Meer. Alaska hat etwa 710.000 Einwohner, davon etwa 290.000 in der größten Stadt Anchorage. In der Hauptstadt Juneau leben dagegen nur 31.000 Menschen. Alaska war der erste Teil des amerikanischen Kontinents, der von Menschen besiedelt wurde. Aus Sibirien kommend, erreichten die ersten Nomaden die Gegend vor etwa 12.000 bis 16.000 Jahren über die damals noch bestehende Beringia, eine Landbrücke zwischen Asien und Nordamerika. Der erste Europäer, der Alaska sichtete, war möglicherweise der russische Entdecker Semjon Deschnjow in Jahre1648. Ab 1745 erkundeten die Russen ihre spätere Kolonie Russisch-Amerika auf der Suche nach Seeottern und deren wertvollen Pelzen. Wegen der großen Entfernungen und des widrigen Klimas waren diese Unternehmungen höchst riskant. Alaska war für die aufstrebende Weltmacht Russland die einzige Übersee-Kolonie, die aber kaum rentabel und schwierig zu verwalten war. Da die Passage durch das Eismeer zu gefährlich war, führte der einzige Weg von der damaligen russischen Hauptstadt Sankt Petersburg quer östlich durch das Land über die Tschuktschensee und dauerte mehr als ein halbes Jahr. Mit der Zeit wurden die Pelztiere, insbesondere der Seeotter, infolge der Bejagung immer seltener und das Territorium für Russland immer schwieriger zu unterhalten. Um die Staatskasse nach dem verlorenen Krimkrieg wieder aufzufüllen, stimmte Zar Alexander II. am 30. März 1867 einem Vertrag zu, mit dem das Zarenreich Alaska für 7,2 Millionen Dollar (entspricht etwa einem heutigen Gegenwert von 120 Millionen Dollar) an die Vereinigten Staaten veräußerte. Ausgelöst durch den Klondike-Goldrausch 1898 wurde die Grenze mit Kanada im Jahr 1903 genau fixiert. Am 3. Januar 1959 wurde Alaska der 49. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Auf der Rückseite des Alaska State Quarter sieht man einen Grizzlybär mit Lachs in der Schnauze, sowie die Beschriftung: „The Great Land“, Der Alaska State Quarter wurde am 23. August 2008 in einer Stückzahl von 505.800.000 Münzen herausgegeben. Quelle: Wikipedia
  13. Soviel kann ich schon mal sagen

    Eine sehr interessante Tour. Bin schon jetzt auf euren Erfahrungen gespannt. [emoji41] Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  14. USA-Postcards

    Überraschung! Überraschung! Eine Postkarte aus San Francisco ist heute in unserem Briefkasten gewesen. Die Absender sind Susanne und Alexandra. Jetzt weiß ich leider nicht sicher, wer die Beiden sind. 🤗 Bist Du das gewesen, s.usa?????? Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
  15. Alles Gute zum Geburtstag, Sebastian

    Auch von mir die besten Glückwünsche zum Geburtstag! Gesendet von SM-G920F mit der USA-TALK.DE App
×