Jump to content

Lade Dir unsere App auf Dein Handy.

Deine Vorteile: mobiler Zugang zum Forum / Push-Nachrichten / Bilderupload vom Handy / Nutzung der Sprachassistenten


         

Doris

Pro-Members
  • Content Count

    371
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by Doris

  1. Hallo zusammen, niemand hier, der mal um die Zeit über den Tioga Pass gefahren ist und mir bei der Entscheidung helfen könnte???? Viele Grüße Doris
  2. Hallo zusammen, brauche mal Euren Rat für unsere Reiseplanung. Für meine Cousine und ihre Familie habe ich geplant, am 31.05.2015 über den Tioga Pass nach El Portal zu fahren, 2 Übernachtungen in El Portal, anschließend 3 Übernachtungen in San Francisco und Heimflug. Die Straßenverhältnisse verfolgen wir schon seit einiger Zeit. Die Tioga Pass Road wurde am 4. Mai 2015 geöffnet, aber gestern wieder wegen Schneefall geschlossen. Es gibt auch einen Hinweis, dass teilweise Schneeketten erforderlich sein werden. Noch könnte ich die beiden Übernachtungen in El Portal stornieren und stattdessen eine Route über Visalia und dann weiter nach San Francisco planen. Wie sind die Straßenverhältnisse einzuschätzen? Das Yosemite Valley sollte auf jeden Fall erreichbar sein, oder? Wenn ich mich richtig erinnere, kommt man dort auch nur mit dem Shuttle Bus hin. Schade wäre natürlich, wenn die Glacier Point Road geschlossen ist. Nur eine Übernachtung in El Portal hilft uns auch nicht weiter, denn dann ist keine Zeit mehr für den Yosemite NP übrig. Was meint Ihr dazu? Viele Grüße Doris
  3. Leider kommt es wohl immer auf den Mitarbeiter an, den man gerade am Telefon hat. Eigentlich sollte doch jedem Mitarbeiter klar sein, dass bei Buchung über ein Reisebüro auch nur dieses zuständig ist für den Kunden - die Airline wird immer auf das Reisebüro verweisen, ist ja auch ganz richtig. Bei der Lufthansa habe ich da auch schon so einiges erlebt. Der eine Mitarbeiter sagt, eine Umbuchung ist nicht möglich. Der nächste meint dann, das geht gegen Gebühr. Und zuletzt wurde dann kostenlos umgebucht genau wie wir es haben wollten.
  4. Interessante Angebote gibt's auch über www.flughexe.com. Habe für die Osterferien über den Link von der Flughexe zum Reiseportal abctravel gebucht, 577 Euro pro Nase FRA-CLT mit Delta. Bisher war ich da immer skeptisch, hab's aber jetzt mal gewagt. Es gab eine Flugzeitenänderung durch Delta, man hat uns dann aber ohne Probleme kostenlos umgebucht. Dabei meide ich die Webportale von Unister.
  5. Solche Angebote findet man oft über www.urlaubspiraten.de oder www.urlaubsguru.de.
  6. Danke Euch beiden, habe Memphis und Nashville auch eingeplant. Charleston habe ich rausgenommen - die Tour sieht jetzt so aus: Flug nach Charlotte, NC Atlanta, GA Atlanta, GA Montgomery, AL Tallahassee, FL weiter über St. George Island Panama City, FL New Orleans, LA New Orleans, LA Jackson, MS Memphis, TN Memphis, TN Nashville, TN Chattanooga, TN weiter durch den Great Smoky Mountains NP bis Cherokee, NC Charlotte, NC über Greenville, SC Heimflug In Savannah waren wir schon, habe die Ecke jetzt bewusst rausgenommen. Würde mich freuen, wenn Ihr noch Tipps habt, was man unterwegs anschauen sollte. Viele Grüße Doris
  7. Hallo Claudi, ja, wir haben mehrfach über airbnb in Australien gebucht und hatten immer Glück. Meine Freundin hat schon oft darüber Unterkünfte in den USA gebucht, das hat immer gut geklappt. Viele Angebote findet man auf mehreren Portalen, also airbnb, vrbo und homeaway beispielsweise. Bei airbnb zahlt man eine Vermittlungsgebühr und muss den kompletten Preis vorauszahlen - und zwar an airbnb. Die leiten die Zahlung dann an den Vermieter weiter, wenn man sich nicht am Tag der Anreise bei airbnb per Telefon oder E-Mail gemeldet hat, weil etwas nicht in Ordnung ist - also Unterkunft nicht wie beschrieben, doppelt belegt oder nicht existent. Bei vrbo und homeaway zahlt man keine Gebühren, da macht man dann einen privaten Mietvertrag. In Florida haben wir von privat ein Haus gemietet. Vorher hatten wir telefonischen Kontakt zum Vermieter, es war alles ok. Aber auch dort musste der komplette Preis 4 Wochen vorher bezahlt werden. Für San Francisco habe ich für meine Kusine mit ihrer Familie ein Haus in Potrero Hill gefunden und gebucht, 200$+tax, 2 Bdr, 2 Baths. Die Vermieter haben darum gebeten, dass man sich vorher telefonisch meldet, weil sie ihre Gäste kennenlernen möchten. Anschließend hat er den Mietvertrag geschickt. Der Vermieter wohnt in der anderen Haushälfte. Nun gibt es dort sicher auch schwarze Schafe - wir haben bisher immer Glück gehabt. Ich achte auf vernünftige Fotos und Bewertungen - wobei ich bei einigen Portalen nicht sicher bin, ob da nicht jeder was schreiben kann, auch wenn er nicht da war. Wie auch immer, wir hatten bisher tolle Unterkünfte und netten Kontakt zu den Vermietern. Probier's mal aus! LG Doris
  8. Hallo zusammen, wir haben umgeplant, aber hier ist noch Änderungsbedarf, denke ich: Flug nach Charlotte, NC Charleston, SC Charleston, SC Atlanta, GA Atlanta, GA Atlanta, GA Tallahassee, FL Panama City, FL New Orleans, LA New Orleans, LA Memphis, TN Memphis, TN Nashville, TN Great Smoky Mountains NP, TN Charlotte, NC Heimflug Die Runde über Memphis ist doch recht lang - lohnt sich das überhaupt? Die Alternative geht über Birmingham/Chattanooga - macht das mehr Sinn? Viele Grüße Doris
  9. Hallo Heike, in Alaska war es im Sommer extrem schlimm mit den Moskitos. Hier die Empfehlung, die wir in den USA bekommen haben: Für Gesicht und Hals eine Lotion von OFF! Botanicals, plantbased repellent. Gruene Tube mit OFF! auf einem orangen Punkt. Das andere ist ein Pumpspray in einer milchfarbigen Flasche von Cutter und heisst Skinsations, mit Aloe und Vitamin E. In Alaska gab's das praktisch in jedem Geschäft und Baumarkt. In Florida hatten wir letztes Jahr Weihnachten übrigens überhaupt keine Moskitos, war sehr angenehm. Viele Grüße und einen wunderschönen Urlaub! Doris
  10. Hallo Tom, danke für die Info, das hört sich doch gut an. Ich denke, wir werden uns da für eine Unterkunft entscheiden. Es gibt dort teilweise recht "günstige" Angebote über www.vrbo.com - allerdings sind das immer private Mietverträge ohne Absicherung - kostet dann aber auch keine Gebühren wie bei Airbnb. Viele Grüße Doris
  11. Hallo Tom, es handelt sich ausschließlich um Privatunterkünfte/Häuser. Beispielsweise Rhode Island Street/20th Street oder Carolina Street/18th Street. Viele Grüße Doris
  12. Hallo Claudi, das schaue ich mir gleich mal an, danke. LG Doris
  13. Hallo Claudi, wir waren in Savannah, an Tybee Island kann ich mich auch noch erinnern. Wir sind jetzt dabei, die ganze erste Planung wieder umzuwerfen. 3 Nächte Atlanta sollten wir schon planen, denke ich. New Orleans soll auf jeden Fall dabei sein. Danke für den Tipp, St. George Island und St. Joseph Peninsula SP kennen wir noch nicht. Die Überlegung ist jetzt, gar nicht nach Charleston und Savannah zu fahren. Stattdessen würden wir uns dann Richtung Memphis und Nashville, Tennessee, orientieren. Habe aber noch keinen Plan, ob das wirklich Sinn macht und lohnt. LG Doris
  14. Hallo zusammen, wir waren zwar schon mehrfach in San Francisco, hatten aber immer ein Hotel gebucht - zuletzt das Pacific Heights Inn auf Empfehlung aus dem Forum. Nun habe ich so einige bezahlbare Häuser im Stadtteil Potrero Hill gefunden. Wir möchten nicht mit dem Auto fahren während unseres Aufenthalts, sondern am liebsten alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen. Wie kommt man von dort weg mit Bus oder Bahn? Ist der Stadtteil empfehlenswert aus Eurer Sicht - und vor allem - sicher? Parken soll wohl kein Problem sein. Von anderen Ecken in San Francisco weiß ich, dass man immer das Auto umparken musste, weil im Wechsel parken auf der einen oder anderen Straßenseite verboten. Aber wie ist es dort? Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir etwas dazu schreiben könntet. Danke und Gruß Doris
  15. Ja, nach Florida führte unsere erste USA-Reise, direkt nach den Anschlägen vom 11. September 2001 sind wir Anfang Oktober dorthin geflogen. Danke für die Info, werde ich mir merken.
  16. Hallo liebe Leute, habe mal vorsichtig geschaut, ob ich meine Lufthansa Meilen in den Osterferien 2015 in 2 Prämienflüge umsetzen kann. Das sieht auch gut aus, momentan habe ich eine Option auf 2 Flüge nach Charlotte, NC. 2 weitere müssen wir dann noch dazu buchen, da wir nochmal als Familie mit unseren "Kindern" unterwegs sein werden. Nun überlegen wir, wohin es ab Charlotte gehen soll. Wir waren vor Jahren mal da, konnten unsere geplante Tour aber nicht fahren, da wir ständig vor einem tropischen Sturm weggefahren sind - war eben Pech. Nun hoffen wir, dass uns das bei Anreise Ende März nicht nochmal passiert, damals waren wir im Oktober unterwegs. Eine erste grobe Planung sieht so aus: Flug nach Charlotte, NC Myrtle Beach, SC Savannah, GA Savannah, GA Orlando, FL Orlando, FL Panama City Beach, FL Panama City Beach, FL Panama City Beach, FL New Orleans, LA New Orleans, LA Montgomery, AL Atlanta, GA Atlanta, GA Charlotte, NC Heimflug Ob der Ausflug über Orlando sein muss, ist die Frage, war nur eine Idee. New Orleans möchten wir gerne sehen. Wie sieht es denn jetzt aus in der Stadt nach Katrina 2005? Macht es überhaupt Sinn, dorthin zu fahren? Ein paar Tage am Strand sollten auch sein, die haben wir mal für Panama City geplant. Ist das zu empfehlen oder habt Ihr andere Ideen, wo man bleiben kann? Was man sich auf dem Rückweg von New Orleans nach Charlotte noch anschauen kann, ist die Frage. Über Tipps von Euch würden wir uns sehr freuen. Viele Grüße Doris
  17. Hallo Tino, da möchte ich doch gerne unser Erlebnis bei der Mietwagenübernahme im Sommer in Las Vegas bei Hertz hinzufügen. Auch bei Hertz viel Betrieb, es dauert und geht nicht weiter. Nun gibt es dort Terminals, über die man mit einem Telefon Kontakt zu einem Agent auf dem Bildschirm hat. Da niemand an diese Automaten ging, stellte ein Mitarbeiter dann einfach den Kontakt zu einem Agent her und rief dann den nächsten in der Reihe dorthin. Zuerst war ich in der Hoffnung, dass uns das nicht trifft. Aber wie das so ist, wir wurden auch an diesen Automaten gerufen. Der Agent auf dem Bildschirm ignorierte, dass wir einen prepaid voucher hatten und auch kein Upgrade wollten. Zuletzt sollte wir dann eine zusätzliche Rechnung von mehr als 700 Dollar unterschreiben. Das haben wir nicht getan, was zu weiteren Diskussionen führte. Irgendwann blieb dann ein Betrag von etwa 80 Dollar für die erste Tankfüllung übrig, die wir aber auch nicht wollten, da wir gebucht hatten, das Auto vollgetankt zu übernehmen und auch voll abzugeben. Das wurde dann auch noch rausgenommen und wir bekamen ein Auto zugewiesen, keine choiceline. Da die Reifen nicht ok waren, mussten wir den dann auch direkt umtauschen - das ging dann aber schnell. Viele Grüße Doris
  18. Hab jetzt gebucht, der Preis ging heute im Laufe des Tages nochmal runter auf 900 - ab jetzt schaue ich nicht mehr rein. Viele Grüße Doris
  19. Hallo zusammen, nein, FRA-LAS ist kein Direktflug - die Lufthansa fliegt ja nicht direkt nach Las Vegas. Der Flug geht über Chicago - oder was ich sonst günstig bekomme. Von SFO nach FRA möchte ich den Lufthansa-Flug. Der war's auch für den günstigen Preis,hab's im Screenshot festgehalten. Seit gestern ist der Flug wieder "günstiger", und zwar 1034 Euro - kann mich aber noch nicht entschließen zu buchen. United meide ich, wenn eben möglich.
  20. Hallo zusammen, für Mai/Juni 2015 möchte ich einen Gabelflug von Köln ICE-Frankfurt-Las Vegas und zurück von San Francisco-Frankfurt-ICE Köln mit der Lufthansa buchen. Was die Termine betrifft, sind wir leider absolut nicht flexibel. Vorgestern war der Preis pro Person 850 Euro, am nächsten Morgen dann leider schon 1150 Euro - fällt mir schwer, jetzt für den höheren Preis zu buchen. Problem ist der Direktflug mit der Lufthansa von SFO nach FRA, da sind die günstigen Buchungsklassen nicht mehr verfügbar. Nun ändern sich die Preise immer wieder. Ob der günstige Preis wieder verfügbar wird? Was meint Ihr - wie lange soll ich warten? Alternativ könnte ich eine Verbindung mit 1 Stunde Umsteigezeit in Vancouver buchen, Langstrecke dann wieder durchgeführt von Lufthansa - kostet dann sogar nur 820 Euro. Am liebsten wäre uns aber der Direktflug SFO-FRA. Die Frage ist also, ob wir noch abwarten oder buchen. Unsere Flüge im November nach Hawaii mit der Lufthansa habe ich im März gebucht - die gleichen Flüge sind jetzt übrigens 100 Euro günstiger pro Person, ärgert mich einfach. Aber irgendwann möchte man ja planen können. Danke für Euer Feedback. Liebe Grüße Doris
  21. Danke, Tom, werde ich mir anschauen. Die Hotels am Venice Beach sind recht teuer. Da stellt sich die Frage, ob sich das bei Ankunft um 17 Uhr überhaupt noch lohnt. Da ist Dein Vorschlag wohl besser, mehr braucht man dann in Hotelnähe eigentlich nicht.
  22. Doris

    Kühlboxen

    Hallo Julian, wir nehmen immer von zu Hause eine Kühltasche mit, die man zusammenfalten kann - die gab's vor ein paar Wochen noch günstig bei Aldi. Platz ist ausreichend vorhanden darin. Vorgesehen sind 6 große Getränkeflaschen. Zusätzlich passen ein großer Beutel Eis und diverse Lebensmittel/Obst/Medikamente rein. Wir sind seit dem Wochenende wieder aus Las Vegas zurück und hatten 2 Wochen fast durchgehend über 40 Grad - das ist auch mit dieser Kühltasche kein Problem. Vorteil für mich ist, dass ich die wieder mit nach Hause nehmen kann und nicht entsorgen muss. Viele Grüße Doris
  23. Auch gut zu wissen. Habe mir mal die Hotels am Venice Beach angeschaut. Vielleicht hat ja jemand mal dort übernachtet und kann etwas empfehlen. Ich erinnere mich, dass wir mal in einem Best Western dort übernachtet haben, das gibt es aber anscheinend nicht mehr oder es handelt sich jetzt um eine andere Kette, habe es jedenfalls nicht mehr gefunden.
  24. Demnach sieht es so aus, als ob wir uns für Anfang bis Mitte Oktober keine Gedanken machen müssen. Sollten wir unsere Reise noch später planen - welche Alternativen hat man denn, wenn der Tioga Pass geschlossen ist? Die 395 und 108??? Danke für eine Info. LG, Doris
×
×
  • Create New...